GELÖST Wie wird man die Windowsauslagerungsdatei los ???

Diskutiere Wie wird man die Windowsauslagerungsdatei los ??? im WinXP - Software Forum im Bereich Windows XP Forum; Also ich habe in meinem jetzigen Computer 512Mb RAM und will diesen auf die max. möglichen 1.5 Gbyte Ram aufrüsten. Ich weiß aber das die...

kopro140830

Threadstarter
Dabei seit
16.04.2009
Beiträge
33
Ort
zu Hause
Also ich habe in meinem jetzigen Computer 512Mb RAM und will diesen auf die max. möglichen 1.5 Gbyte Ram aufrüsten. Ich weiß aber das die Auslagerungsdatei dann auch noch verwendet wird. Der Computer swapt dann ständig auf die Festplatte. Kann man die Auslagerungsdatei dann irgenwie abschalten ?

:nixweis
 

Ernstl1963

Dabei seit
10.06.2009
Beiträge
208
Also ich habe in meinem jetzigen Computer 512Mb RAM und will diesen auf die max. möglichen 1.5 Gbyte Ram aufrüsten. Ich weiß aber das die Auslagerungsdatei dann auch noch verwendet wird. Der Computer swapt dann ständig auf die Festplatte. Kann man die Auslagerungsdatei dann irgenwie abschalten ?

:nixweis

Ja, das kann man tun.
Würde ich aber nicht empfehlen.
Welches BS hast du?
 

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
Hi.

Drück mal die Windows-Taste + Pause-Taste.

Reiter "Erweitert", der oberste Button "Einstellungen", wieder auf den Reiter "Erweitert", unten auf "Ändern". Dort kann man das einstellen. Sollte man aber nicht, wie bereits gesagt wurde.
 

Sixbag

Auferstanden
Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
724
Alter
58
Ort
Nordhessen
Also ich habe in meinem jetzigen Computer 512Mb RAM und will diesen auf die max. möglichen 1.5 Gbyte Ram aufrüsten. Ich weiß aber das die Auslagerungsdatei dann auch noch verwendet wird. Der Computer swapt dann ständig auf die Festplatte. Kann man die Auslagerungsdatei dann irgenwie abschalten ?

:nixweis

Ganz abschalten würde ich sie nicht, gibt immer wieder Programme die unbedingt auslagern wollen.

Eventuell verkleinern
http://www.windows-tweaks.info/html/virtualram.html
 

Ernstl1963

Dabei seit
10.06.2009
Beiträge
208
Unter XP geht es so:

-Systemsteuerung, dann auf System oder "Windows + Pause" (Danke "DUKE" :) )
-Reiter "Erweitert"
-bei "Systemleistung" auf "Einstellungen"
-Reiter "Erweitert"
-bei "Virtueller Arbeitsspeicher" auf "Ändern"
-jene Zeile markieren in der bei der Spalte die Werte der Auslagerungsdateien stehen, Standard ist C:\
-bei "Größe der Auslagerungsdatei für ein bestimmtes Laufwerk" auf "Keine Auslagerungsdatei" klicken
-mit "OK" abspeichern
-mit "OK" das Fenster schliessen
-den Rechner wie aufgefordert neu starten und hoffen dass der Rechner noch ohne Probleme läuft.

Viel Glück.

PS: Wenn Du den Hubraum des Rechners vergrößerst dann wird die Auslagerungsdatei zwar auch größer aber dafür muss der Rechern sie weniger oft benutzen. Wie bereits erwähnt würde ich sie nur verkleinern.
 

Dirk

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Ort
Bonn / Germany
Also ich habe in meinem jetzigen Computer 512Mb RAM und will diesen auf die max. möglichen 1.5 Gbyte Ram aufrüsten. Ich weiß aber das die Auslagerungsdatei dann auch noch verwendet wird. Der Computer swapt dann ständig auf die Festplatte. Kann man die Auslagerungsdatei dann irgenwie abschalten ?

:nixweis


Warum möchtest Du dies ? Was erhoffst Du dir dadurch ?
Hast Du dieses "ständige swappen" schon selber negativ bemerkt ?

Wie meine Vorredner schon erläutert haben macht sich das Abschalten ggf. negativ bemerkbar.

Wenn Du die Größenänderungen und Verschiebungen der Swap-Datei auf der Festplatte verringern möchtest, dann richte eine Auslagerungsdatei mit einer identischen Start- und Endgrösse ein ( z.B. auf die von Windows empfohlene Grösse).
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Wie meine Vorredner schon erläutert haben macht sich das Abschalten ggf. negativ bemerkbar.
Du kannst die Einstellungen ja bis ca. 256 MB austesten. Aber ABSCHALTEN (auf Null stellen) kann ich ebenfalls NICHT empfehlen.
Viele Programme sind sogar so programmiert, dass sie "so" auslagern.
 

Samtron

Dabei seit
14.12.2005
Beiträge
4.053
Hi.

Drück mal die Windows-Taste + Pause-Taste.

Reiter "Erweitert", der oberste Button "Einstellungen", wieder auf den Reiter "Erweitert", unten auf "Ändern". Dort kann man das einstellen. Sollte man aber nicht, wie bereits gesagt wurde.

hallo zusammen
welche Taste ist Pause Taste?
danke sehr
 

Luke

Dabei seit
02.03.2007
Beiträge
2.543
Ort
Lower Saxony / Germany
Ich hab die auch nicht mehr.
Aber Win7 64bit pro und 4GB DDR2 RAM.

http://www.tomshardware.com/de/Microsoft-Windows-Vista,testberichte-239936-6.html

Und die haben XP nicht mal mehr getestet^^

no.PNG
 

Ernstl1963

Dabei seit
10.06.2009
Beiträge
208

Na dann eben zu Fuss, zuerst in die Systemsteuerung und dann auf System klicken.
Das Selbe Ergebniss bekommst Du mit "Windows+Pause".

PS: Wenn die eine Windows-Taste hast muss du auch eine Pause-Taste haben!
 
Thema:

Wie wird man die Windowsauslagerungsdatei los ???

Wie wird man die Windowsauslagerungsdatei los ??? - Ähnliche Themen

Windows 10 32 Bit Absturz und Fehler Meldungen wegen mangelnden virtuellen Speicher: Hallo, ich habe bereits mehrmals Windows 10 32 Bit neu installiert. Trotzdem bekomme ich ständig Fehlermeldung, dass virtueller Arbeitsspeicher...
Windows startet nicht nach Klonen von Festplatte: Hallo Community, Ich habe mir letztens eine Samsung Sata SSD gekauft, um meine alte HDD zu entlasten und das Betriebssystem sowie einige...
2 Fehler: Bluescreen oder Ethernet/Festplatte steigt aus: Hallo liebe Community! Ich habe seit einiger Zeit einen Fehler, der mich zum Wahnsinn treibt! Genauergesagt sind es zwei Fehler: Eines...
Nach Clean-Installation immer noch beim Start in Windows 10 0xC0000022: Dieser Fehler taucht ständig direkt beim Start, selbst nach einer Clean-Installation in der Ereignisanzeige auf und würde gerne wissen, ob das ein...
Windows 10 Fehler: Bad System Config_Info (Virtueller Speicher): Hallo, ich habe unter der Taskleiste im Suchfeld auf meine Systemkonfig zugegriffen und meinen virtuellen Speicher fälschlicherweise verändert...
Oben