GELÖST Wie Vista installieren ?

Diskutiere Wie Vista installieren ? im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; Ich spiele mit dem Gedanken mir Vista zu installieren :beten2 (wenn die Beta raus ist), nur will ich nicht mein bestehendes system total...
S

Streetworker

Threadstarter
Mitglied seit
09.10.2005
Beiträge
117
Alter
44
Ich spiele mit dem Gedanken mir Vista zu installieren :beten2 (wenn die Beta raus ist), nur will ich nicht mein bestehendes system total abschießen. Am liebsten würde ich parallel mit beiden arbeiten können.

Hab mir X64 auf eine separate Partition installiert und es funktioniert alles wunderbar mit Bootloader :beten .

Wenn ich das Vista ausprobiere, reicht eine separate Partition oder sollte es schon eine separate Festplatte sein damit mein Erstsystem erhalten bleibt. Mein Rechner läuft stabil, never change a running system. Aber bin schon neugierig auf Vista :boxen.

Mfg Streety
 
hippi

hippi

Mitglied seit
16.03.2005
Beiträge
575
Bist du denn Betatester und hast eine Lizenz + Key?
Oder lädst du den bei http://www.______.com?
 
S

SuperTux

Gast
Ob eine eigene Partition oder Festplatte ist egal. Aber Beta sollte man nur auf einem eigenen Test-Rechner installieren. Denn selbst wenn du es auf eine zweite Platte installierst, kann es dir dein System zerstören.
 
G

Gast

Gast
ZITAT(SuperTux @ 03.06.2006, 05:31) Quoted post
Ob eine eigene Partition oder Festplatte ist egal. Aber Beta sollte man nur auf einem eigenen Test-Rechner installieren. Denn selbst wenn du es auf eine zweite Platte installierst, kann es dir dein System zerstören.
[/b]
Wie denn das?
 
hippi

hippi

Mitglied seit
16.03.2005
Beiträge
575
ZITAT(josuav @ 03.06.2006, 08:06) Quoted post
ZITAT(SuperTux @ 03.06.2006, 05:31) Quoted post
Ob eine eigene Partition oder Festplatte ist egal. Aber Beta sollte man nur auf einem eigenen Test-Rechner installieren. Denn selbst wenn du es auf eine zweite Platte installierst, kann es dir dein System zerstören.
[/b]
Wie denn das?
[/b]
Da gibt es unzählige Möglichkeiten...
Du könntest auch mal VMware testen...
 
S

Streetworker

Threadstarter
Mitglied seit
09.10.2005
Beiträge
117
Alter
44
ZITATBist du denn Betatester und hast eine Lizenz + Key?[/b]
natürlich habe ich mich für x64 registrieren lassen. Mit serial und so, alles offiziell. Hab kein Bock auf Kopien, und schon gar nicht ein Betriebssystem. Vielleicht bin ich zu ängstlich, aber sicher ist sicher.

ZITATDa gibt es unzählige Möglichkeiten...[/b]
Ich hab gelesen das VMWare wahrscheinlich nicht mit Vista geht. Aber wenns funktionieren sollte wäre das ne Möglichkeit zu teste.

Ein Testrechner wäre natürlich Ideal, nur lege ich mir kein Rechner zu, den ich zu testzwecken benutze. Immerhin hat Vista ja nicht gerade bescheidene Hardwarevoraussetzungen.

ZITATOb eine eigene Partition oder Festplatte ist egal. Aber Beta sollte man nur auf einem eigenen Test-Rechner installieren. Denn selbst wenn du es auf eine zweite Platte installierst, kann es dir dein System zerstören.[/b]
Warum kann es mein System zerschießen Wenn ich Vista auf ner separaten Partition oder HD istalliere? Wie soll das gehen?

Mfg Streety
 
M

Max93

Gast
Mit VMware Workstation 5.5.1 kannst du das machen da gibt es eine Testversion (30 Tage) und darin kannst du dir dann ne VM Machen wo du Vista reininstallierst und wenn die testversion abgelaufen ist dann kannst du es trotzdemm weiter benutzen weil der VM Player unbegrenzt nnutzbar ist.

hier kannst du dir die Testversion laden...!


LG Max
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
@Streetworker:

Wenn Vista auf einer anderen Partition liegt ist die Gefahr nur sehr gering, dass es dir auch andere Partitionen zerschießt. M$ wird eine Public Beta 2 nicht total verbugt rausgeben.

Trotzdem wäre eine Sicherung mit einem Image-Programm zB auf einer anderen Festplatte (oder zumindest auf einer anderen Partition!) sehr ratsam. Man kann ja nie wissen. Im Alltag würde ich es an deiner Stelle noch nicht einsetzen und auf keinen Fall keine wichtigen Daten damit verwalten.


In VMware wirst du wohl auf einige optische Dinge verzichten müssen. Die emulierte Grafikkarte macht schon bei Spielchen like Quake 3 schlapp. Der Support für dieses OS ist auch immer noch Beta und wird es bleiben, bis es eine Retail-Version von Vista gibt.


Ein Testrechner hat nun mal nicht jeder. Aber mit einer guten Sicherung lässt sich das schon schaukeln.
 
S

Streetworker

Threadstarter
Mitglied seit
09.10.2005
Beiträge
117
Alter
44
@DiableNoir

denke auch das ich mit einer Sicherung am besten fahre :hm . Mache mir ein Image auf eine 2. Platte und hänge diese sicherheitshalber dann ab.

Das optische würde ich schon gerne auch sehen, :papier immerhin sollen hierin auch die eine oder andere Neuerung versteckt sein.
Als Standard-System würde ich es auch nicht benutzen, deshalb die Idee mit dem Bootloader, der bei X64 und XP auch gut
seinen Dienst tut.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
45
Standort
Wilder Süden
Vista läßt sich problemlos auf einer VMware Workstation installieren, da es aber keine für die allgemeinheit zugänglichen Virtual Machine Additions (Treiber) gibt, nicht ganz optimal.

Besser klappt es wie ich finde mit Virtual PC von Microsoft.


Übrigens kann es auch Probleme geben, wenn man Vista auf einer eigenen Partition installiert, da sich Vista dann ja in den Bootsector von XP mit einträgt, bzw. diesen überschreibt. Also besser auf eine eigene Festplatte installieren und die bestehende abklemmen.

Wobei ich bisher noch keinerlei Probleme mit den verschiedenen Betas hatte :blush
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Naja, der Bootsektor ist schnell mit der XP-CD wieder repariert. Die Partitionen selbst kann man ja als Image sichern.

Der Bootloader von Vista wird sich außerdem auf der Startplatte breitmachen, selbst wenn eine zweite HD eingebaut ist. Da würde nur ein Wechselrahmen helfen. (Hast du ja schon erwähnt.) Den müsste man sich wieder extra zulegen.

Allerdings sollte es beim Bootloader von Vista keine Probleme geben. Kann mir zumindest nicht vorstellen, dass M$ daran so viel geändert hätte, den die Technik dahinter ändert sich ja nicht.
 
G

GaxOely

Gast
ZITAT(Andy @ 03.06.2006, 21:00) Quoted post
Vista läßt sich problemlos auf einer VMware Workstation installieren, da es aber keine für die allgemeinheit zugänglichen Virtual Machine Additions (Treiber) gibt, nicht ganz optimal.

Besser klappt es wie ich finde mit Virtual PC von Microsoft.


Übrigens kann es auch Probleme geben, wenn man Vista auf einer eigenen Partition installiert, da sich Vista dann ja in den Bootsector von XP mit einträgt, bzw. diesen überschreibt. Also besser auf eine eigene Festplatte installieren und die bestehende abklemmen.

Wobei ich bisher noch keinerlei Probleme mit den verschiedenen Betas hatte :blush
[/b]
Mit Hilfe neuer Mainboards kann unabhängig primäre Partitionen anlegen.
Das Boardinterne Boottool läst eine getrennte Startsequenz zu.
So habe ich zum Bsp. Linux auf einer Festplatte völlig abgeschirmt.
 
S

Samtron

Mitglied seit
14.12.2005
Beiträge
4.024
Hallo zusammen
1. ich suche Vista Installion Seiten
2. wenn ich Vista installieren würde, könnte ich auch die Sprache ändern (auf Deutsch)?
3.wie kann man VMware Workstation 5.5.1 installieren und Vista laufen lassen ?
kann jemand mir weiter helfen

vielen Dank

MfG
 
G

Gast

Gast
ZITAT(Max93 @ 03.06.2006, 11:15) Quoted post
Mit VMware Workstation 5.5.1 kannst du das machen da gibt es eine Testversion (30 Tage) und darin kannst du dir dann ne VM Machen wo du Vista reininstallierst und wenn die testversion abgelaufen ist dann kannst du es trotzdemm weiter benutzen weil der VM Player unbegrenzt nnutzbar ist.

hier kannst du dir die Testversion laden...!


LG Max
[/b]
Hey, krass, das kannte ich noch gar nicht, ic hsaugs mir grad.

Darf man da auch Windows xp ein zweites Mal installieren oder braucht man da zwei Lizenzen?
 
S

Streetworker

Threadstarter
Mitglied seit
09.10.2005
Beiträge
117
Alter
44
wie jetzt, ich dachte mit VMware wäre das mit den grafischen Effekten nicht zu machen.
Würde mir wenn schon das ganze Packet anschauen.

Also ich schwanke jetzt zwischen neuer Partition und Festplatte.

:nixweis
 
T

Tikonteroga

Mitglied seit
23.05.2005
Beiträge
1.969
Hallo,

also ich würde es nicht über VM-Ware installieren, da du sonst einen Performance-Verlust hast. VM-Ware ist glaub eher dazu da um Programme zu testen, aber nicht Betriebssysteme... Ich würde Windows Vista auf einer freien Partition bzw. freien Festplatte installieren. Bei der Installation von Windows Vista werden Sicherheitskopien deiner Boot-Dateien deiner Windows XP-Installation angelegt, damit du diese wiederherstellen kannst, wenn du Windows Vista wieder löschen möchtest.

Vielleicht kannst du es ja auch so einrichten, dass sich das Betriebssystem jeweils auf einer anderen Festplatte befindet, als die Auslagerungsdatei, somit hast eine höhere Bandbreite.

Gruß

Tikonteroga
 
S

schnydra

Mitglied seit
21.06.2005
Beiträge
1.329
Ich empfehle euch die c`t 12/2006 (ist die aktuelle vom Kiosk) kaufen, dort steht auch viel darüber, wie man es installiert und ein Artikel über die wichtigsten Neuerungen gegenüber XP. (nein ich bekomme kein Geld für diesen Post!)

Auf VMware würde ich es nicht installieren, vorallem wenn man die optischen Neuerungen sehen will. Für AeroGlass braucht es eine DirectX9-GPU, welche nicht emmuliert werden kann. Unter VMware oder VirualPC bekommt ihr also nur XP-Designs zu Gesicht. Ausserdem läuft das ganze SEHR langsam, da Vista ein richtiger RAM-Fresser ist.

Am besten und einfachsten ist es, Vista auf einer separaten HD zu installieren und die Primäre HD mit XP/Linux abzustecken vom Strom. Hat man genug getestet kann einfach die HD mit Vista formatiert werden und alles ist entsorgt. Steckt man die Primäre HD an, ist alles wieder wie eh und je. Falls ihr keine HD habt, müsst ihr allerdings erst eine kaufen, falls dieser Vorschlag gewählt würde. Kostet ca. 70-80€, wobei darauf ja beliebige Dateien gespeichert werden können und viel Speicherplatz ist immer gut.
 
Thema:

Wie Vista installieren ?

Wie Vista installieren ? - Ähnliche Themen

  • Wie kann ich ein Programm in Windows 7 Professional installieren, das mal unter Vista lief?

    Wie kann ich ein Programm in Windows 7 Professional installieren, das mal unter Vista lief?: Guten Tag, ich möchte das ursprüngliche Verarbeitungsprogramm meiner digicam installieren, um nur noch die Bilder und nicht sonst noch was...
  • Windows 10 auf Vista installieren

    Windows 10 auf Vista installieren: Werte Community! Habe noch Vista auf meinem PC und möchte Windows 10 darauf installieren. Ersuche um Tipps! Mit freundlichen Grüssen & Dank im...
  • Windows 10 auf Vista installieren, wie vorgehen?

    Windows 10 auf Vista installieren, wie vorgehen?: Hallo, ich glaube, ich stehe auf dem Schlauch. Ich habe Vista auf meinem Laptop und möchte Windows 10 darauf installieren. Da kein Upgrade...
  • WinVista image erstellen und installieren

    WinVista image erstellen und installieren: Hallo allerseits! Ich habe schon einige Male WinVista neu aufgesetzt, was ich nun wieder tun möchte, finde allerdings meine WinVista DVD nicht...
  • Wie installiere ich Vista richtig?

    Wie installiere ich Vista richtig?: http://www.hoer-talk.de/showthread.php/5011-Wie-installiere-ich-Windows-Vista-richtig!!! :up
  • Ähnliche Themen

    Oben