Wie viel ist mein PC noch wert?

Diskutiere Wie viel ist mein PC noch wert? im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Erst Mal Hallo an alle !!! Ich hab ne Frage, ich hab ein Notebook zu Hause und möchte dieses gerne verkaufen und von dem Geld einen Desktop...
R

Raphi

Gast
Erst Mal Hallo an alle !!!

Ich hab ne Frage, ich hab ein Notebook zu Hause und möchte dieses gerne verkaufen und von dem Geld einen Desktop kaufen !! Was meint ihr, wie viel bekomme ich noch für dieses Teil ?
Acer TravelMate 242LC

CPU : Intel Celeron 2400 MHz :repect
Arbeitsspeicher : 256 Mb
Grafik : 64 Mb onboard :wut
Festplatte : 40 GB (7200 u/min)
Monitor : 15 '' TFT
DVD Laufwerk, 4x USB, 2x PCMCIA, Micro, Sound, 2.Monitoranschluss, Druckeranschluss, Netzstecker und Diskettenlaufwerk



Ich würde mich freuen wenn ihr mir weiterhelfen könnt !?

Ich sag schon mal :danke an alle !!!

Raphi
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Mitglied seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Standort
Aargau
So ein Notebook bekommst Du heute neu mit einem Jahr Garantie für Euro 620.

AspireSempron2800,15"XGA,256MB
40GB,CDRW/DVD,Modem,LAN,XPH

Mfg. Walter

:aah
 
A

adl

Gast
Ähüm...wollte dieses Thema mal wieder aufleben lassen weil ich grad auch dabei bin meinen alten PC zu verkaufen und die Interessenten alle nicht mehr als 100 Euro für zahlen wollten :mad
PC ist 4 Jahre alt, was denkt ihr, sind 100 Euro FAIR??

Hier mal die Daten:

2,4 Ghz Pentium 4 (Asus Board P4B533)

1 Gig RAM (2 x 512)

80 Gig HD

LG Dual-Brenner (Doublelayer)

DVD-Rom

Diskettenlaufwerk

Grafik-Karten hab ich 2:
-verbaut: Volgari WMA V3 mit CRT + DVI + TV-Out und 128mb DDR außerdem:
-ATI Radeon 7500 mit CRT + DVI + TV-Out 64mb Ram (die gäbs natürlich auch dazu!)

10 (!) USB-2 Anschlüsse

Netzwerkkarte

Nagelneue Tastatur + Maus von Logitech (benutz meine alte weiter)

Hatte so an 220,-- Euro gedacht, aber wie gesagt, die Käufer boten 100,-- :verysad
 
B

buma

Mitglied seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
2,4 Ghz Pentium 4 (Asus Board P4B533)

1 Gig RAM (2 x 512)

80 Gig HD

LG Dual-Brenner (Doublelayer)

DVD-Rom

Diskettenlaufwerk

Grafik-Karten hab ich 2:
-verbaut: Volgari WMA V3 mit CRT + DVI + TV-Out und 128mb DDR außerdem:
-ATI Radeon 7500 mit CRT + DVI + TV-Out 64mb Ram (die gäbs natürlich auch dazu!)

10 (!) USB-2 Anschlüsse

Netzwerkkarte

Nagelneue Tastatur + Maus von Logitech (benutz meine alte weiter)
100€? 1GB Ram kostet mehr! :blush Ein neuer PC mit socher Konfiguration würde schon so um 500-600€ kosten (inklusive 2. Graka)... oder nicht?
 
A

adl

Gast
Hey danke für die Antworten! Hatte auch dass Gefühl das da "mehr" drinne sein müsste. Aber bei Norma gibts demnächst nen DuoCore2-PC incl. TFT für 599,- drum kam ich dann doch ins Grübeln.

150+ klingt doch schonmal gut!

Wenn einer Interesse am PC hat, mail an mich ;-)
 
F

Freak-X

Gast
@adl:
Du darfst nicht vergessen, dass deine Teile ja auch gebraucht sind, also nur ca. 50% vom Neupreis.

Für deinen Ram würde ich also nicht wie oben verlinkt, 82 €uro, sondern nur ca. 41 €uro zahlen usw.... - So kam ich auf die 150 €uro.
 
A

adl

Gast
Schon klar, der Rechner ist 4 Jahre alt und somit gebraucht. Würde evtl. mehr Geld bekommen wenn ich die Teile einzeln verkaufen würde, aber wär halt auch mehr arbeit :blush
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Ähüm...wollte dieses Thema mal wieder aufleben lassen weil ich grad auch dabei bin meinen alten PC zu verkaufen und die Interessenten alle nicht mehr als 100 Euro für zahlen wollten :mad
PC ist 4 Jahre alt, was denkt ihr, sind 100 Euro FAIR??



Hatte so an 220,-- Euro gedacht, aber wie gesagt, die Käufer boten 100,-- :verysad
Klar wollen die dich runterdrücken...normal,aber 150 € wäre schon ok.
 
P

pborn66

Mitglied seit
02.04.2007
Beiträge
334
quatsch - im endeffekt kann man das ding, wenn mans geschickt anstellt für 400 bis 500 € verkaufen.

aber hier isses schwer.
man sagt zwar, jeden tag steht ein dummer auf, aber der für den pc mehr als 130€ bezahlt, gehört in die geschlossene:D
also an seiner stelle würde ich das angebot von "blade" annehmen und mehr als zufrieden sein!!
 
Planet P

Planet P

Mitglied seit
02.06.2005
Beiträge
931
Standort
Schweiz
Ähüm...wollte dieses Thema mal wieder aufleben lassen weil ich grad auch dabei bin meinen alten PC zu verkaufen und die Interessenten alle nicht mehr als 100 Euro für zahlen wollten :mad
PC ist 4 Jahre alt, was denkt ihr, sind 100 Euro FAIR??

Hier mal die Daten:

2,4 Ghz Pentium 4 (Asus Board P4B533)

1 Gig RAM (2 x 512)

80 Gig HD

LG Dual-Brenner (Doublelayer)

DVD-Rom

Diskettenlaufwerk

Grafik-Karten hab ich 2:
-verbaut: Volgari WMA V3 mit CRT + DVI + TV-Out und 128mb DDR außerdem:
-ATI Radeon 7500 mit CRT + DVI + TV-Out 64mb Ram (die gäbs natürlich auch dazu!)

10 (!) USB-2 Anschlüsse

Netzwerkkarte

Nagelneue Tastatur + Maus von Logitech (benutz meine alte weiter)

Hatte so an 220,-- Euro gedacht, aber wie gesagt, die Käufer boten 100,-- :verysad
Finde ich grundsätzlich nicht uninteressant, vor allem wg. dem Asus Board.

Kommt aber darauf an, aus welcher region du kommst.

mfg
Planet P
 
Planet P

Planet P

Mitglied seit
02.06.2005
Beiträge
931
Standort
Schweiz
Hey danke für die Antworten! Hatte auch dass Gefühl das da "mehr" drinne sein müsste. Aber bei Norma gibts demnächst nen DuoCore2-PC incl. TFT für 599,- drum kam ich dann doch ins Grübeln.

150+ klingt doch schonmal gut!

Wenn einer Interesse am PC hat, mail an mich ;-)
Uaaah, noch so ein Mediongeschädigter.

Ich sage, und das "AUS EIGENER LEIDVOLLER ERFAHRUNG" lasst die Finger weg von Medion - egal wie toll die ausstattung angeblich ist.

Mein Bruder z.B. - wollte sich einen neuen Rechner für seine Tochter holen und fragte mich ständig.
Ich sagte, lass dir einen im Fachgeschäft zusammenstellen, kostet das gleiche nur das Betriebssystem ist dann halt extra.
Er: aber hier - medion u.s.w.
ich: nein
er: aber schau mal - core duo - hast doch gesagt, das ist gut
ich: ist aber trotzdem Medion
er: schau mal, heute bei aldi und was alles drin ist
ich: tu was du willst
er hat ihn gekauft

zwei wochen später hatte ich ihn ständig in der Leitung, weil dies nicht lief und das nicht lief. Grund: immer die gleichen, du bekommst für den Medion Mist nie wirklich korrekte Treiber. Dann musst du die Hotline anrufen - und die drohen dir: wir schicken jemand raus, aber wenn Sie Hardware installiert haben und wir feststellen, da ist die Ursache, bezahlen sie.
Tolle drohung
Natürlich schließt man noch irgendwas an.

Ich habe ein Medion Lappi
von 2002
war damals alles das neueste
schon mit Intel Pentium 2.4Ghz Proz.
eigene Grafikkarte (kein Shared) - aber doch sonderedition - kriegst also keine Treiber mehr.
In 2003 gab es auf der Medionseite mal ein Treiberupdate, danach nie wieder.

Was habe ich heute. Egal wie oft ich neu installiere und wie sauber es ist (lohnt aber nicht) - es friert regelmäßig ein, vor allem bei PlugIns wie Java oder PDF. Einmal am Tag, darf ich neustarten.
manche Programme lassen sich nicht installiern.
Ich habe es zum Fachmann gebracht, ausser veralteten Treibern die sich nicht updaten lassen, konnte er keine Ursache feststellen.
That´s Medion

Von daher - ....:thumbdown :thumbdown :thumbdown

Z.B. Board im NB ist von FIC
was Medion dir eigentlich nicht mal sagt. Selbst SIW gibt das nicht aus, weil Medion das gesperrt hat.
Aber wie gesagt die NB Spezialisten hatten ja reingeschaut.
Aber auch auf der FIC seite bekommst du keine Updates, denn dieser Typ taucht da nicht auf. Ergo, egal wie toll sich die Beschreibung anhört, nach spätestens 2 Jahren ist es unbrauchbar

Ergo - lasst die finger von PCs und NBs aus den Lebensmitteldiscountern - dort kauft man Lebensmittel und keine technik.

so - Frust von der Seele

(P.S. wäre dies Medionteil nicht das letzte, müsste ich mich nach nix anderes umsehen, denn normalerweise sollten die Ressourcen für meine ansprüche reichen...)
 
Planet P

Planet P

Mitglied seit
02.06.2005
Beiträge
931
Standort
Schweiz
Komme aus Würzburg.
@ adl:
Etwas weit, käme also Versand dazu.

Ich denke drüber nach. Kannst dich ja mal per PN bei mir melden.

muss mal drüber grübeln - hat es ein ordentliches Gehäuse - ist es ein Eigenbau oder auch so ein Fertigteil...
software - u.s.w.


@Werbung: Der 19" - ist das so ein flach - TFT oder so ein dickes Monster alter Schule?

mfg
Planet P
 
B

buma

Mitglied seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
Nicht wirklich, dafür würdest du was vieeeeel Besseres bekommen!
Warum? Wenn PC neu wäre... habe mir gerade einen Scaleo mit 1GB RAM Core2Duo + GeForce 7500LE für 700€ gekauft. Da würde ein "Pentium 4, 1GB RAM + 2 GPU's locker um 500€ kosten... oder liege ich da falsch? :blink
@adl:
Du darfst nicht vergessen, dass deine Teile ja auch gebraucht sind, also nur ca. 50% vom Neupreis...
Willst du damit sagen dass so ein PC im neuen Zustand nur um 300€ kostet? :wacko Für 300€ bekommst du doch max. 512MB... oder nicht?
 
D

DaRealMasterBensen

Mitglied seit
02.01.2007
Beiträge
13
Hi,
Was ist das hier noch wert?

CPU:Intel Pentium D 820 2,8 Ghz (Dual Core / nicht Core2Duo) Sockel 775 (Kassenzettel vorhanden)
Ram: 1Gb Elixir (1 Baustein)
Board:ASRock 775 DualVSTA logischerweise Scokel LGA 775
Graka:PowerColor Ati Radeon X1600 512mb (OVP Vorhanden und Kassenzettel wegen Garantie auch)
HDD:Western digital 80 GB IDE
NT:NoName 450Watt mit Window an der Seite.Alle Kabelstränge mit Schrumpfschlauch ummantelt!


Danke im vorraus Ben
 
B

buma

Mitglied seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
Ich wollte vor ein paar Wochen einen ähnlichen neuen PC kaufen. Der kostete 500€. Also ist dein PC evtl. ca. 250€ Wert ;) Aber kommt drauf an wie alt das Ganze ist :blush
 
PsYch0

PsYch0

Casemodder
Mitglied seit
09.01.2007
Beiträge
2.730
Alter
29
Standort
Oldenburg
ich sag immer, zwischen 70% und 50% dess neupreises....
für den pc würde ich max. 300€ ausgeben...
 
D

DaRealMasterBensen

Mitglied seit
02.01.2007
Beiträge
13
Danke
Jungs ist zwar nicht mehr viel aber passt auch zu meinen erwartungen.
 
Thema:

Wie viel ist mein PC noch wert?

Sucheingaben

content

Oben