Wie nervt Vista? Die Meinungen der Leser

Diskutiere Wie nervt Vista? Die Meinungen der Leser im IT-News Forum im Bereich IT-News; Die Chinesen haben garantiert nur Angst das sie ausspioniert werden..vor evtl. verborgenen versteckten Geschichten..hehe ,mit XP kennen sie sich...
#61
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Die Chinesen haben garantiert nur Angst das sie ausspioniert werden..vor evtl. verborgenen versteckten Geschichten..hehe ,mit XP kennen sie sich ja mittlerweile bestens aus.
Hauptsache der Chinamann kann fleißig spionieren. ;)
 
#62
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
@buma:

Sorry, aber was ich hier in den letzten Seiten von dir gelesen habe (Adobe-/XP-Flame), deutet stark darauf hin, dass du keine Ahnung von Softwareprojekten hast, oder du nie mit Vista programmieren musstest. Sonst wüsstest du von der schlechten Dokumentation und den seltsamsten Implementierungen von Schnittstellen die M$ mit Vista abgeliefert hat wissen. Was Vista wirklich für eine Frickelei ist, sieht man erst unter der Haube.

Außerdem ist ein großes Softwareprojekt, wie Photoshop sicher nicht so schnell auf alle möglichen (teilweise völlig unsinnigen) Änderungen von Schnittstellen umstellbar.

Einerseits wird hier anscheinend gebilligt, dass M$ nach einer Milliarden-Invenstition und mehreren Entwicklungsjahren ein halbfertiges Bananenprodukt (So gut wie keine der Hauptfeatues sind vorhanden.) abgeliefert wird, andererseits sollen sämtliche anderen Hersteller schuld sein, wenn sie nicht ihre Software auf dieses schlecht dokumentierte System portieren können. :sleepy
 
#63
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
48
Ort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
DRM - Future

Die Chinesen haben garantiert nur Angst das sie ausspioniert werden..vor evtl. verborgenen versteckten Geschichten..hehe ,mit XP kennen sie sich ja mittlerweile bestens aus.
Hauptsache der Chinamann kann fleißig spionieren. ;)
Das bringt mich auf eine neue These: Möglicherweise stört auch das DRM-Future, und die illegal gesammelte Software läuft nicht mehr :sneaky ; wer weiß...

Die Chinesen haben doch, genau wie wir, nichts zu verbergen :hm

Schönen Abend


Rebecca :sing
 
#64
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Das bringt mich auf eine neue These: Möglicherweise stört auch das DRM-Future, und die illegal gesammelte Software läuft nicht mehr ; wer weiß...
Das weiß ich natürlich nicht,kann ich nichts zu schreiben,hab ja kein Vista.
Aber ich könnte mir gut vorstellen das illegales Zeugs auf Vista doof spielt.

Aber legales und teures sollte schon funktionieren,man überlege..teuer kaufen auspaclen und installieren...gehrt nicht..ohhh :flenn
Und dann Software wieder beim Händler umtauschen?
Geht nicht.. :flenn der hustet einem was.
 
#65
B

bluefisch200

Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Einerseits wird hier anscheinend gebilligt, dass M$ nach einer Milliarden-Invenstition und mehreren Entwicklungsjahren ein halbfertiges Bananenprodukt (So gut wie keine der Hauptfeatues sind vorhanden.)
Nun ja das mit den "Features" is teilweise wahr, ich finde nur das man mit Vista irgendwie schnellr Arbeiten kann und es um einiges stabiler ist als XP(da stirbt andauernd was ab). Wobei die neuen Funktionen wobei noch mehr im kleinen liegen, wie z.B. die um einiges verbesserte Funktion und Stuerung des Explorers.
Auch verhält sich Vista(wenn man einen PC mit gewisser Leistung hat, heute eigentlich normal) sehr schnell.
Und die UAC über die alle was schlechtes sagen ist eine sehr gute Funktion, nicht wie bei XP wo man einfach machen durfte was man will.
Ich arbeite selber extra auf einem eingeschrenkten User wo man bei installationen etc. Passwort eingeben muss.
Vista ist sicher das sicherste und fehlerfreiste OS das es derzeit gibt(auch als OSX 10.5)
Diese Meinung muss nicht jeder vertreten, soll jeder denken was er will aber ich finde Vista echt gelungen.
 
#66
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
soll ich das jetzt als Scherz auffassen oder wie :blink
Ich arbeite seit Version 3.0 mit Photoshop (Windows 3.11)



hier mein derzeit installierter CS2 auf Vista HP 32bit
Anhang anzeigen 23418

PS: Wie gesagt, ich kann mir CS3 nicht leisten, aber habe ihn auf dem Testrechner (ebenfalls Vista HP 32bit) erfolgreich (ohne Probleme) zum Laufen gebracht.

btw: ich habe bisher überhaupt sehr selten Probleme mit Software auf Vista :blink
Das einzige das derzeit nicht läuft ist ICQ6 (kA, läuft auf einem der drei nicht) ... aber egal es gibt ja 5.1

2.PS: es ist mir recht "wurscht" ob irgendwer mir das glaubt oder nicht. Solange ich damit arbeiten kann auf meinem PC :D

Klar sollte das ein Scherz sein.:D
Photoshop CS3 ist schließlich nicht umsonst Vista zertifiziert
 
#67
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Photoshop CS3 ist schließlich nicht umsonst Vista zertifiziert
Ihr denkt garantiert... der schreibt hier Stuss.
Ist aber nicht der Fall. :nono
Ebend Andy darum gerade weil es auch unter Vista laufen müßte und warum wills dann nicht und frierts ständig ein ?
Oder kann das Prog kaputt sein,aber warum ist das unter Xp nicht?
Es handelt sich hier um Original Software,nicht das ihr auf falsche Gedanken kommt.
Das geht jetzt über den Support von denen,ich bins leid.
Mal sehen was die dazu schreiben.

All diejenigen die es nicht glauben wollen,kauft euch Cs3 ,dann sprechen wir uns wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:
#68
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
@E6900:
"Schnell"? Hast du das auf mehreren Systemen mit gleicher Hardware gemessen oder ist das einfach nur deine subjektive Meinung?

Zu der UAC: Ich kritisiere ja auch die Implementierung, nicht den Umstand, dass man ständig den Benutzerkontext wechseln muss. Ich verwende im Alltag Linux und von daher ist das für mich auch normal.
Da die UAC auch lediglich einfach eine Haube ist (die immer noch über eine unsichere Basis liegt) muss ein Programm diese Schnittstelle auch unterstützen. Tut es das nicht, wird es nicht funktionieren.
Wer jetzt glaubt M$ unterstützt den Entwickler bei der Implementierung dieser Funktionalität liegt falsch. Nach ewigem Durchforsten von oberflächlichem nutzlosen Blabla findet man in der MSDN zumindest mal Informationen zur UAC-Unterstützung. Die lässt sich übrigends auch nur dermaßen umständlich mit der M$-IDE umsetzen, dass man nur den Kopf schütteln muss.

Auch mit der UAC bietet Vista keine Sicherheitsfunktion die Linux das Wasser reichen kann. Die UAC ist schlichtweg dumm und kann nur mit Programmen umgehen die sie explizit unterstützen. Sie macht auch nichts anderes als dem Admin gleich nach dem Login alle zusätzlichen Token eines Administrators zu entziehen. Eine konsequente Trennung zwischen User und Admin gibt es auch in Vista immer noch nicht.

BTW: Wieso soll das mit den fehlenden Features nur teilweise war sein?

-WinFS (Die größte Erneuerung. Fehlt komplett, Notdürftige Abhilfe über die Systembremse Indexdienst, welche auf älteren Systemen wie XP/2000 nicht umsonst standardmäßig deaktiviert ist.)

-Neuer Netzwerklayer (Fehlte bei Release und wird erst beim SP1 von Win 2008 teilweise übertragen.)

-IPv6-Unterstützung (Einfach dazugepappt. Vista sendet blind sowohl IPv6- als auch IPv4-Pakete in's Netz.)

-Shell (Es fehlen immer noch Funktionen die sogar in minimalistischen Systemen bereits Standard sind. Beispiel: Virtuelle Desktops.)

-Trennung von Benutzer und Admin (Bisher immer nur Umwegslösung per UAC. Basis bleibt die selbe. Statt effizienten Verzeichnisschutz umständliche Umleitung in virtuelle Verzeichnisse im Benutzerverzeichnis.)

-Besseres CPU-Core-Management. (Der Scheduler von Vista ist immer noch der selbe wie in XP und kann maximal 4 Cores auf einmal verwalten.)

-PowerShell (Beim Release noch nicht verfügbar, muss erst per Hand installiert werden. Keine direkte Integration in das System.)

-NetBios/SMB (Immer noch die selbe. Optimierungen erst bei Service Pack 1)

-Sicherheitscenter (Beliebige Programme können sich immer noch als Vierenscanner oder Firewall ausgeben.)

-Firewall (Immer noch ein Witz. UDP/IP-Loch immer noch vorhanden.)

-Anwendungssteuerung (Speicherschutz und andere Sicherheitssysteme, die Anwendungen schützen fehlen immer noch großteils.)

-Optimierung (Bei Vista kaum vorhanden. Es führt alleine bereits x Dienste aus, obwohl es immer noch den alten Scheduler verwendet. DLLs sind oft doppelt und dreifach vorhanden. Bilddateien befinden sich immer noch im Kernel. MSGINA ist immer noch die selbe. Shell und Kernel sind immer noch nicht unabhängig. Viele Funktionen wirken nur schneller weil x Caches verwendet werden die Hauptspeicher und Festplatte belasten.)
 
Zuletzt bearbeitet:
#69
B

buma

Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
und nicht vergessen.. :D

1.) UAC - Ist nicht nur nervige "Firewall" sondern sie leitet alle Registry-Anfragen in ein virtuelles Bereich um wo Proggies keinen großen Schaden anrichten können.

2.) Treiber dürfen auf Kernel nicht zugreifen: Große Sicherheitslücke von XP behoben

Also ich verstehe nicht, warum alle über UAC jammern :blush Für mich ist das
genau das was mir an XP fehlte :up Und warum schlecht umgesetzt?


Falls ihr (wie bei XP) alle Rechte haben wollt - einfach UAC ausschalten. So schwehr ist es auch nicht :blush

Falls ihr mehr Sicherheit wollt (und ständig den Passwort eingeben) - (Wie bei XP) Standard-Benutzerkonto erstellen und damit arbeiten
 
#70
B

buma

Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
Die UAC ist schlichtweg dumm und kann nur mit Programmen umgehen die sie explizit unterstützen.
Bei mir liefen bis jetzt alle XP-Programmen (die Adminrechte brauchen und Vista noch nicht unterstützten) mit UAC ohne Probleme. :blush
 
#74
B

buma

Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
1000€? Nein Danke :D

Nur mal so.. wozu braucht ihr so eine Software? Ich dachte das brauchen nur Profi-Designer :satisfied
 
#75
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Nur mal so.. wozu braucht ihr so eine Software?
Leute die professionell was mit Kameras machen zb.
Mein Daddy ist so jemand.Da muß bei ihm alles top sein.

Ich selbst kaufe mir nicht so teure Software,vielmehr profitiere ich davon das es bei ihm nicht läuft und er es mir geschenkt hat.
Bei Xp ist das kein Thema und ich kanns auch gut gebrauchen,hab mir ne neue Cannon gekauft,eine Eos 400 D.
 
#76
B

buma

Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
Gibts doch günstigere Lösungen? :confused

Für 1000€ kann man sich einen neuen Gamer-PC zulegen ;)
 
#77
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Ich weiß,aber erzähl das mal meinen Dad,der schwört darauf.
Der käuft sich sogar 2 mal im Jahr einen neuen Rechner!
Der gibt soviel Geld für Software aus wie andere es nie tun würden.
Ihm ist das egal was das kostet.
Andere fahren davon lieber im Urlaub oder kaufen sich ein neues Auto oder sonst was.
 
#79
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Zuletzt bearbeitet:
#80
B

bluefisch200

Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Aber die stark abgespeckte Variante. ;)

Adobe Photoshop CS3 - deutsch hier EUR 999,95

http://www.amazon.de/Adobe-Photosho..._1_3?ie=UTF8&s=software&qid=1197927128&sr=1-3

````````````````````````````````````````````````````````````````````````````````````````````````````````````````````````````

Das ist deine EUR 180,95
http://www.amazon.de/Adobe-Photosho..._1_3?ie=UTF8&s=software&qid=1197927247&sr=1-3
Es ging mir mehr darum zu zeigen das es auf Vista läuft...;)
 
Thema:

Wie nervt Vista? Die Meinungen der Leser

Wie nervt Vista? Die Meinungen der Leser - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Samsung Book 12 Bildschirmtastatur nervt

    Windows 10 Samsung Book 12 Bildschirmtastatur nervt: Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe Windows 10 auf einem Samsung Book 12. Benutze keinen Tabletmodus, jedoch manchmal ohne Hardwaretastatur...
  • neues LW Q: ?, voll und nervt durch Sprechblase

    neues LW Q: ?, voll und nervt durch Sprechblase: Liebe Community. Brauche bitte wieder einmal Eure Hilfe. Habe gestern das neue Update WIN 10 Pro April (1803) bekommen. Installation lief...
  • Vista Hilfe nervt

    Vista Hilfe nervt: Hallo, Ich arbeite seit Jahren mit CorelDraw, nun mit Vista habe ein Problem das einen zur Weißglut treibt :wut. Immer wenn ich einen Button im...
  • Gerede um Vista und Co. nervt so dermaßen...

    Gerede um Vista und Co. nervt so dermaßen...: Hallo Leute, es ist sowas von nervig immer und immer wieder davon zu lesen wie schrecklich Windows Vista(davor war es eben XP beim Umstieg von...
  • langsam nervt mein vista doch..

    langsam nervt mein vista doch..: servus leute, seit neustem zickt mein vista ultimate 32 bit nur noch herum. warum weiß ich bis heute nicht. problem 1: immer öfters hängt sich...
  • Ähnliche Themen

    • Windows 10 Samsung Book 12 Bildschirmtastatur nervt

      Windows 10 Samsung Book 12 Bildschirmtastatur nervt: Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe Windows 10 auf einem Samsung Book 12. Benutze keinen Tabletmodus, jedoch manchmal ohne Hardwaretastatur...
    • neues LW Q: ?, voll und nervt durch Sprechblase

      neues LW Q: ?, voll und nervt durch Sprechblase: Liebe Community. Brauche bitte wieder einmal Eure Hilfe. Habe gestern das neue Update WIN 10 Pro April (1803) bekommen. Installation lief...
    • Vista Hilfe nervt

      Vista Hilfe nervt: Hallo, Ich arbeite seit Jahren mit CorelDraw, nun mit Vista habe ein Problem das einen zur Weißglut treibt :wut. Immer wenn ich einen Button im...
    • Gerede um Vista und Co. nervt so dermaßen...

      Gerede um Vista und Co. nervt so dermaßen...: Hallo Leute, es ist sowas von nervig immer und immer wieder davon zu lesen wie schrecklich Windows Vista(davor war es eben XP beim Umstieg von...
    • langsam nervt mein vista doch..

      langsam nervt mein vista doch..: servus leute, seit neustem zickt mein vista ultimate 32 bit nur noch herum. warum weiß ich bis heute nicht. problem 1: immer öfters hängt sich...
    Oben