Wie lange speichert ein Provider meine LogFiles???

Diskutiere Wie lange speichert ein Provider meine LogFiles??? im Internet Forum Forum im Bereich Software Forum; Hi Leute, mich würde mal brennend interssieren, wie lange ein Internet Provider meine LogFiles, also meine IP Adressen speichert, bzw. nach...
S

Shredz

Threadstarter
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
5
Alter
36
Hi Leute,

mich würde mal brennend interssieren, wie lange ein Internet Provider meine LogFiles, also meine IP Adressen speichert, bzw. nach welchem Zeitraum diese wieder gelöscht werden.

Es muss doch dafür irgendeine Vorschrift geben... ich kann nämlich weder in meinen Vertragsunterlagen noch im Internet etwas darüber finden.

Kann mir da bitte jemand weiter helfen???
 
jerrymaus

jerrymaus

Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Standort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:D Also falls Du eine Flat hast, darf er die Logfiles zur Zeit überhaupt nicht speichern da sie zur Abrechnung nicht benötigt werden, er muß sie sofort löschen. Wenn Du einen Volumentarif oder gar einen Zeittarif hast, dann muß er sie spätestens nach Rechnungslegung löschen, wenn Du selber nicht eine 30 tägige Speicherung veranlaßt hast um bei Unklarheiten nachzukommen!
Vor nicht allzu langer Zeit hat ein Ingeneur T-Online wegen unverlangter Speicherung seiner Daten verklagt und hat gewonnen! Such mal bei Heise. de im Archiv, da wirst Du sicherlich was finden denn die haben groß darüber berichtet! Leider habe ich jetz dazu keinen Link mehr zur Hand, hab erst alles frisch aufgesetzt und meine Bookmarks nicht gesichert!


gruß


jerrymaus:sing
 
H

HWFlo

Mitglied seit
04.09.2005
Beiträge
5.271
Alter
32
Sie werden mehrere Monate gespeichert
was jerrymaus da sagt entspricht zwar keine urteil ist aber laut meine letzten stand (noch) nicht rechtskräftig
auch das europäische recht sieht eine speicherung über mehrere Monate vor
Tatsache ist das deine aktivitäten momentan über mehrere Monate zurückverfolgt werden können
 
S

Shredz

Threadstarter
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
5
Alter
36
Danke für eure Tips,

die Sachlage ist also anscheinend noch nicht ganz klar, ich werde einfach mal bei meinem Provider anfragen... die müssens ja wissen;-)

Trotzdem danke Leute
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Shredz schrieb:
Hi Leute,

mich würde mal brennend interssieren, wie lange ein Internet Provider meine LogFiles, also meine IP Adressen speichert, bzw. nach welchem Zeitraum diese wieder gelöscht werden.

Es muss doch dafür irgendeine Vorschrift geben... ich kann nämlich weder in meinen Vertragsunterlagen noch im Internet etwas darüber finden.

Kann mir da bitte jemand weiter helfen???
Jeder Provider machts anders,aber ich glaube kaum das die überhaupt jemals gelöscht werden.Im Internet mußt du mal googeln unter DSL Anbieter da findest du garantiert was,mußt nur suchen.Ich hatte schon mal so eine Seite entdeckt,aber glaube nicht was da steht!
Wenn du zb.nach nem Jahr zu deiner Bank gehst und du sagst du möchtest einen Kontoauszug zb.vom 1.7.2005 haben,dann bekommst ihn ja auch.
 
T

Tronde

Mitglied seit
02.08.2004
Beiträge
411
Standort
NRW
Das kann man aber nicht vergleichen

Du kannst aber die Daten, welche eine Bank speichert nicht mit den Logfiles der Provider vergleichen. Die Daten werden ja aus ganz unterschiedlichen gründen gespeichert und sind auch nicht im gleichen Gesetz verankert soweit ich weiss.
 
S

Shredz

Threadstarter
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
5
Alter
36
Akso ich hab jetz mal bei meinem Provider (Alice-dsl) nachgefragt und die haben zu mir gesagt, die IPs werden 5 Werkstage gespeichert. Natürlich kann das von Provider zu Provider variieren, aber wenn die sagen 5 Tage, dann wirds schon so sein...
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
...aber wenn die sagen 5 Tage, dann wirds schon so sein...
Nun ja, dann kannst Du nur hoffen, dass Du einen ehrlichen Provider hast, denn wie wir wissen (sollten), sind auch Worte oft nur "Schall und Rauch".

Ich meine mich zu erinnern, dass die EU vor einiger Zeit beschlossen hat, dass Provider Benutzerdaten 90 Tage lang speichern müssen. Weiß aber nicht, ob das jetzt schon gesetzliche Vorschrift ist oder nicht.

Das mit den 5 Tagen dagegen halt ich für absolut unwahrscheinlich, denn wenn ein Straftatbestand bestehen würde, der einen richterlichen Beschluss zur Herausgabe der Benutzerdaten nach sich zieht, wird das alles schon deutlich länger als 5 Tage dauern und somit eine eventuelle Strafverfolgung zunichte machen. Also an 5 Tage glaub' ich auf gar keinen Fall. :satisfied
 
D

duesso

Mitglied seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Standort
Mettmann
HWFlo schrieb:
Sie werden mehrere Monate gespeichert
was jerrymaus da sagt entspricht zwar keine urteil ist aber laut meine letzten stand (noch) nicht rechtskräftig
auch das europäische recht sieht eine speicherung über mehrere Monate vor
Tatsache ist das deine aktivitäten momentan über mehrere Monate zurückverfolgt werden können
Meines Wissens nach werden sie aktuell 80Tage gespeichert !!!!!!!!:unsure
 
E

eifelyeti

Mitglied seit
10.03.2006
Beiträge
1.187
Alter
61
Speichern dürfen die eigentlich alles , nur nicht auswerten , weitergeben , lesen usw. Und wenn ein EU-Gesetz noch nicht umgesetzt ist , kann es passieren , dass Daten , die nach Inkraft-Treten diese EU-Gesetzes erhoben wurden , NACH Inkraft-Treten des Nationalen Gesetzes zu Beweis-Zwecken herangezogen werden dürfen. Deutsches Recht alleine ist kompliziert , kommt noch EU-Recht hinzu , dann braucht man schon ein Dutzend Anwälte!
 
S

schwarze Pest

Mitglied seit
21.03.2006
Beiträge
375
Alter
38
Standort
Im schönen Dresden
Aktuelles Recht:
Die Daten dürfen nicht gespeichert werden, dazu gab es ein Grundsatzurteil was das Speichern der Daten verbietet.
Mein Provider hat mir ma ne Statistik angeboten, schrieb mir dann ne mail das das inzwischen verboten ist!

Ab 1.1.2007 Müssen die Provider die Daten 1/2 Jahr speichern.
Aber dagegen gibt es auch schon erste Klagen also abwarten und Kaffee trinken!
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Aktuelles Recht:
Die Daten dürfen nicht gespeichert werden, dazu gab es ein Grundsatzurteil was das Speichern der Daten verbietet.
Mein Provider hat mir ma ne Statistik angeboten, schrieb mir dann ne mail das das inzwischen verboten ist!
Die machen das aber trotzdem!Ist so.
 
Thema:

Wie lange speichert ein Provider meine LogFiles???

Sucheingaben

wie lange werden logfiles gespeichert

,

wielange speichert der internet-provider meinen verlauf

,

speicherung logfiles wie lange

,
was speichert der provider

Wie lange speichert ein Provider meine LogFiles??? - Ähnliche Themen

  • Hotmail.de email geht nach langer Zeit nicht mehr

    Hotmail.de email geht nach langer Zeit nicht mehr: Hallo, ich habe mir vor ca 15 Jahren eine E-Mail über hotmail.de gemacht und diese Jahrelang genutzt. Jetzt war ich einige Jahre (mindestens 5)...
  • UserLogonWaitDuration=150161 -> Anmelden und Entsperren dauert sehr lang

    UserLogonWaitDuration=150161 -> Anmelden und Entsperren dauert sehr lang: Hallo, das Anmelden und Entsperren am WIN10 Rechner dauert plötzlich reproduzierbar sehr lange (ca. 2 Minuten). In der Ergebnisanzeige finde...
  • Outlook.com speichert Anhänge, obwohl die eMail längst gelöscht ist

    Outlook.com speichert Anhänge, obwohl die eMail längst gelöscht ist: Hallo zusammen, ich habe eine eMail erhalten mit vielen .pdf Anhängen, siehe angefügtes Bild. Die eMail wurde nach dem Erhalt von mir gelesen...
  • Manche Office-Dialoge sind langsam, wenn Windows 8.1 lange läuft

    Manche Office-Dialoge sind langsam, wenn Windows 8.1 lange läuft: Hallo, es ist gar nicht so leicht zu sagen, ob diese Frage ins Windows- oder ins Office-Forum gehört, weil das Problem mit beidem zu tun hat...
  • PC braucht extrem lang zum runterfahren

    PC braucht extrem lang zum runterfahren: Ich hab jetzt schon mehrere Fragen mit dem selben Titel gelesen, aber keine beinhaltete mein Problem: Seit ca 4 Tagen (hab meinen pc seit nem...
  • Ähnliche Themen

    Oben