Wie kann man von allen E-Mails die Adressen gleichzeitig ins Adressbuch (Kontakte) einfügen lassen ?

Diskutiere Wie kann man von allen E-Mails die Adressen gleichzeitig ins Adressbuch (Kontakte) einfügen lassen ? im MS Office 2013 Forum im Bereich MS Office 2013; hai, habe wieder ein kleines verzwicketes problem. ein verwanter hat auf seinem rechner fast alle kontakte, die im adressbuch gespeichert waren...
#1
B

bluesoft4000

Threadstarter
Dabei seit
17.05.2003
Beiträge
96
Alter
49
hai,

habe wieder ein kleines verzwicketes problem. ein verwanter hat auf seinem rechner fast alle kontakte, die im adressbuch gespeichert waren, versehendlich gelöscht. es gibt keine sicherheitskopie usw.. da er aber alle wichtigen emails noch hat und dort die email-adressen noch vorhanden sind, suchen wir nun eine lösung wie man aus allen emails, aufeinmal bzw. automatisch hintereinander, die adressen rauskopiert und die dann in das adressbuch eingefügt wird. das man dies mit jeder email einzeln machen kann, wissen wir. aber da es zig hunderte kontakte sind würde dies ewig dauern.
vielleicht hat jemand einen lösungsweg oder weiß ein tool das sowas kann. es wird mit outlook 2013 gearbeitet.
wir wären für jede hilfe sehr dankbar :)
 
#2
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
125
Ort
Lahr
Hoffe das hilft dir weiter.

Wenn man den "leeren" Kontaktordner einen Rechtsklick macht und anschließend "Eigenschaften" wählt, hat man unter der Registerkarte "Outlook Adressbuch" die Möglichkeit das Häkchen bei "Diesen Ordner als E-Mail-Adressbuch anzeigen" zu entfernen. Dies hat zur Folge, dass man nun im Adressbuch unter "Extras/Optionen/Hinzufügen" eine zweite Adressleiste "Kontakte" auswählen kann. Wählt man dieses und bestägtigt das Ganze hat manwieder Zugriff auf die ersehnten Adressen.
Darauf bin nicht ich gekommen, sondern ein anderer User in einem anderen Forum. Wie lange der wohl dafür gebraucht hat??*
Nochmals Danke für deine Hilfe!
Viele Grüße
Zusätzlich eventuell ist auch das hier hilfreich:

Code:
Bei mir das dieser Punkt ausgegraut, deshalb habe ich unter Kontoeinstellungen (Reiter "Adressbücher") ein neues Adressbuch hinzugefügt (NICHT das Online Adressbuch, sondern das andere). Danach fordert Outlook zu einem Neustart des Programms auf, dann ist der Punkt nichtmehr ausgegraut.

Quelle: https://www.mailhilfe.de/frage/frage-Kontakte-aus-pst-Datei-auslesen-8346-html

Und

https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1087236


Da ich selbst kein Outlook verwende/besitze, kann ich das leider nicht ausprobieren. Hoffe es hilft dir dennoch

Gruß Frank
 
#3
B

bluesoft4000

Threadstarter
Dabei seit
17.05.2003
Beiträge
96
Alter
49
der tipp gilt nicht für outlook 2013. wie geschrieben sind noch ein paar kontakte da, alles andere ist weg.
 
#4
J

jhkil9

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
1.714
Alter
54
Ort
BW
Mal das versuchen
Öffnen Sie Outlook und klicken Sie oben links auf die Schaltfläche "Datei".
Wählen Sie dort unter dem Menüpunkt "Öffnen und exportieren" die Option "Importieren/Exportieren".
Wählen Sie im nächsten Fenster die Option "In Datei exportieren" aus und klicken Sie auf "Weiter".
Entscheiden Sie sich hier für "Durch Trennzeichen getrennte Werte" und klicken Sie erneut auf "Weiter".
Wählen Sie nun den Ordner "Kontakte" aus und bestimmen Sie im nächsten Schritt einen Speicherort für die Datei.
Über den Button "Benutzerdefinierte Felder zuordnen" können Sie einzelne Informationen über die Kontakte vom Export ausschließen.
Klicken Sie auf "Fertig stellen", wird die Datei im gewählten Pfad erstellt. Diese können Sie nun in ein anderes Mail-Programm importieren.

Muss bei dir dann der Ordner mit den Mails sein.
Bei den Benutzerdefinierte Feldern alles löschen und nur den Namen von links nach rechts ziehen.
Dann sollte eine TXT Datei erstellt werden mit den Mailadressen, die du dann wieder importieren kannst.
 
Thema:

Wie kann man von allen E-Mails die Adressen gleichzeitig ins Adressbuch (Kontakte) einfügen lassen ?

Oben