Wie kann ich die Downloadgeschindigkeit für meine Web Seite erhöhen?

Diskutiere Wie kann ich die Downloadgeschindigkeit für meine Web Seite erhöhen? im Windows Server 2003 Forum im Bereich Windows Server 2003; Hallo Ich hätte da mal ein Problem mit meinem Windows Server 2003. Ich habe eine Internet Seite erstellt und auf dieser biete ich updats und...
#1
M

marcm1989

Threadstarter
Dabei seit
07.04.2007
Beiträge
12
Ort
Beckingen
Hallo

Ich hätte da mal ein Problem mit meinem Windows Server 2003. Ich habe eine Internet Seite erstellt und auf dieser biete ich updats und einige downloads an, alerdings ist die Downloadgeschwindigkeit sehr niedrig (20k/s bis 45k/s) und ich weiss nicht warum, weil ich doch einen dsl anschluss habe der mir erlaubt mit 3130 k/s zu Downloaden und 406 k/s zu uploaden.

Könnte mir da bitte jemand witer helfen und mir erklären wie ich dass endern kann.

Danke
 
#2
A

alterknacker

Dabei seit
13.09.2005
Beiträge
1.073
Alter
71
Ort
94036 Passau
Und...welche Ports hast du dafür freigegeben..?
 
#3
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.347
Ort
in der Nähe eines Rechners
weil ich doch einen dsl anschluss habe der mir erlaubt mit 3130 k/s zu Downloaden und 406 k/s zu uploaden.
406 kbit/sec heißt das und bedeutet, dass maximal 40 kbyte/sec als Upload = Download für andere zur Verfügung steht.

Das was du brauchst, ist ein schnellerer DSL-Anschluss !
 
#4
M

marcm1989

Threadstarter
Dabei seit
07.04.2007
Beiträge
12
Ort
Beckingen
Ich hab Port 80 für meine webseite
406 kbit/sec heißt das und bedeutet, dass maximal 40 kbyte/sec als Upload = Download für andere zur Verfügung steht.
aber es sind keine 40 sonder 400 also müsste es auch max 400 bei anderen die Runterladen sein. 100 würden ja auch schon reichen
 
#6
O

Olaf_A

Dabei seit
25.12.2004
Beiträge
58
Ort
Lutherstadt Eisleben
Du hast DSL 3000, da ist der Upload nie höher als 45 kb/s, egal welchen Anbieter du hast. Bei DSL 6000 hättest du glaube das selbe und bei DSL 16000 etwa 110 kb/s Upload (habe ich, damit kann man zur Not auch FTP machen).

Außerdem verwechselst du beim Upload etwas, kbit und kbyte! Deshalb schreibe ich immer kb/s, dies ist die reale Kilobyte Geschwindigkeit, die jeder erkennen können sollte!
 
#7
M

marcm1989

Threadstarter
Dabei seit
07.04.2007
Beiträge
12
Ort
Beckingen
ownload-Geschwindigkeit: [+]

2.608 kbit/s

(326 kByte/s)
Upload-Geschwindigkeit: [++]

378 kbit/s

(47 kByte/s)
 
#8
M

marcm1989

Threadstarter
Dabei seit
07.04.2007
Beiträge
12
Ort
Beckingen
und was muss ich für eine dsl solte ich nehmen um 100 upload zu haben
 
#9
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.347
Ort
in der Nähe eines Rechners
und was muss ich für eine dsl solte ich nehmen um 100 upload zu haben
Ganz einfach, damit EINER einen Download von 100 kB/sec erreichen kann, brauchst du einen DSL-Anschluss der 1024 kbit/sec oder mehr UPLOAD hat.

Ich hab z.B. 768 kbit UPLOAD = ~ 70-80 kB/sec Download für EINEN anderen.

Die Betonung liegt auf "EINEN". Sobald zwei was runterladen halbiert sich diese Geschwindigkeit.
 
#10
D

Dodge

Dabei seit
26.12.2005
Beiträge
1.649
Durch 8 teilen!
DSL Anschlüsse sind für sowas nicht geeignet! :unsure
 
#11
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.347
Ort
in der Nähe eines Rechners
Durch 8 teilen!
DSL Anschlüsse sind für sowas nicht geeignet! :unsure
Durch 10 teilen - Die Werte /8 erreicht man ganz selten ;). Es kommt ja zum Download/Upload noch die ganze Protokolltätigkeiten und andere Dateninformationen die für die Abwicklung notwendig sind dazu/weg.

DSL ist aber wirklich NICHT geeignet um einen ernsthaften Serverbetrieb zu realisieren.
 
#12
D

Dodge

Dabei seit
26.12.2005
Beiträge
1.649
Und was kann man dann nehmen. Habe mal was von SDSL gehlrt.
S steht für Symmentrischen Upload/Download?
 
#13
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.347
Ort
in der Nähe eines Rechners
Ist eigentlich vollkommen egal was man nimmt.

Speed sollte bei ca. 1 MB/sec UPLOAD liegen damit auch 3-4 Personen runterladen können.
Der Preis muss passen.
Und auf Limits muss man aufpassen. Für professionelle Verbindungen spielt der Datenverkehr auch eine Rolle - das kann schnell teuer werden.
So gesehen ist DSL mit langsamen UPLOAD aber dafür FLATRATE mit gleichbleibenden geringen Kosten ideal für den Home-Bereich.
 
#14
M

marcm1989

Threadstarter
Dabei seit
07.04.2007
Beiträge
12
Ort
Beckingen
Danke ihr habt mir sehr geholfen. nur noch ne letzte frage gibt es eine ander möglichkeit als dsl fur download (ftp) bei mir selber zu hosten.
 
Thema:

Wie kann ich die Downloadgeschindigkeit für meine Web Seite erhöhen?

Oben