wie installiere ich xp pro neu wenn ich (w/23 y.o.)...

Diskutiere wie installiere ich xp pro neu wenn ich (w/23 y.o.)... im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; bin und mich anscheinend acer verarschen will? mein neues notebook von acer kam ohne irgendeine recovery-cd bei mir an. jetzt will ich 1. die...
D

derfex

Threadstarter
Mitglied seit
13.10.2006
Beiträge
7
bin und mich anscheinend acer verarschen will?

mein neues notebook von acer kam ohne irgendeine recovery-cd bei mir an. jetzt will ich
1. die werbebotschaften von norton und co abstellen und
2. andere partitionen anlegen.
aber wie?
habe gelsen dass man eine boot-cd erstellen muss, aber stell mich irgendwie zu dämlich an.:wut
könnt ihr mir tipps geben wie das genau geht bei xp pro?
und dann auch vielleicht einen kleinen rat wie viele partitionen sinn machen, ich dachte eine nur für win, eine für andere programme und dann nochmal eine für photos, musi und ähnliches

ach ja, wie gross muss denn die win xp pro partition sein dass ich dort alles reininstallieren kann? 5gb? mehr? weniger?

vielen dank

camille
 
(cs)Fishbone

(cs)Fishbone

Mitglied seit
11.11.2005
Beiträge
191
Alter
32
Standort
Halle/Saale
Hallo derfex,

Erstmal würde ich dir vorschlagen die neuen Partitionen während der Installation oder dann danach zu erstellen!

Denke Mal du hast ein Notebook mit den zur Zeit Standardm. 80 GB.

C: Win XP - 10 GB (nur für Installation und Treiber)
D: Programme - 20 GB (Nur halt für Programme)
E: Spiele - 20GB
F: Daten - 30 GB

Du kannst auch wenn du nur ein zwei Spiele hast die unter Programme legen und dir eine 50 GB Daten Partition erstellen.


Frage hast du keine CD´s zu diesen Laptop bekommen ?
Normaler weise bekommt man halt noch ne Installations CD und ne Treiber&Tools CD mit dazu!

Steht auf dem Gehäuse dein Key von XP Pro ?
Wieso hast du da eigentlich Pro drauf, auf Privat Laptops wird eigentlich fast ausschließlich Home oder die Media Center Edition verkauft.


Fish
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.155
Standort
DE-RLP-COC
Bei Acer Notebooks gibt es die Möglichkeit, sich selbst ne Recovery CD zu brennen. Guck mal im Startmenü unter dem Punkt Programme nach, ob Du eine Gruppe Acer Dienstprogramme oder ähnlich findest.
Um die Festplatte neu zu partitionieren würde ich externe Programme wie Partition Magic oder Paragon Festplattenmanager nehmen.
 
spacelord

spacelord

Mitglied seit
26.06.2006
Beiträge
886
Alter
51
Standort
Nürnberg
Hallo derfex,

Erstmal würde ich dir vorschlagen die neuen Partitionen während der Installation oder dann danach zu erstellen!

Denke Mal du hast ein Notebook mit den zur Zeit Standardm. 80 GB.

C: Win XP - 10 GB (nur für Installation und Treiber)
D: Programme - 20 GB (Nur halt für Programme)
E: Spiele - 20GB
F: Daten - 30 GB

Du kannst auch wenn du nur ein zwei Spiele hast die unter Programme legen und dir eine 50 GB Daten Partition erstellen.


Frage hast du keine CD´s zu diesen Laptop bekommen ?
Normaler weise bekommt man halt noch ne Installations CD und ne Treiber&Tools CD mit dazu!

Steht auf dem Gehäuse dein Key von XP Pro ?
Wieso hast du da eigentlich Pro drauf, auf Privat Laptops wird eigentlich fast ausschließlich Home oder die Media Center Edition verkauft.


Fish
Was ist den das für eine Aufteilung ?
Erklär mir mal bitte wo dann der Sinn drinliegt Programme und Spiele von System zu trennen.
wenn die system partition futsch ist kannst Du die Spiele und Programme vergessen die brauchen doch die Registryeinträge.
 
Shifu

Shifu

Mitglied seit
13.10.2003
Beiträge
1.023
Alter
38
Steht auf dem Gehäuse dein Key von XP Pro ?
Wieso hast du da eigentlich Pro drauf, auf Privat Laptops wird eigentlich fast ausschließlich Home oder die Media Center Edition verkauft.

Fish

Mein BenQ (damals lief das mit Siemens noch) S72 kam auch von Hause aus mit nem XP Pro
 
M

mkl

Mitglied seit
13.10.2006
Beiträge
5
Normalerweise wird man beim ersten Start des Acer-Notebooks aufgefordert, eine CD oder DVD zu brennen. Auf diese wird eine Kopie einer versteckten Partition gebrannt.

Eine Neuinstallation von Null auf ist daher nur möglich, wenn man eine Windows XP Pro CD hat und mit dieser installiert; ansonsten kann man nur den Auslieferungszustand wiederherstellen.

Daher würde ich empfehlen, den ganzen ungewollten Kram zu deinstallieren und dann die Partitionen mit einem Partitionsmanager einzurichten. Meine Empfehlung wären 2, maximal drei Partitionen, wobei ich für die XP-Partition mindestens 10 GB, eher 20 GB veranschlagen würde (hängt davon ab, wieviel Software man installieren will). Eine nachträgliche Vergrößerung ist immer mir Risiken verbunden.

Eine Trennung zwischen System und Programmen/Spielen macht meiner Medinung nach keinen Sinn, da die Programme/Spiele eh neu installiert werden müssen, wenn das System neu aufgesetzt wird. Daher kann es nur eine Trennung zwischen System und Daten geben, eventuell unterteilt man seine Daten dann noch einmal in "wichtige" Daten, die auch regelmäßig gesichert werden sollten, und "unwichtige" Daten, wie z.B. Musik oder Filme ggf. auch Fotos.

Hoffe, das hilft weiter...

Gruß

Matthias
 
Shifu

Shifu

Mitglied seit
13.10.2003
Beiträge
1.023
Alter
38
NAja bei mir sieht das ganze (auf ner 80GB HDD) so aus:
20 GB WIN+Programme
45 GB DAten + evtl. SPiele (im Moment nix druff)
15 GB Debian Etch (die Partitionierung davon erspar ich euch mal)

momentan ist das Daten LAufwerk NTFS formatiert, auf grund der besseren verständigung werde ich demnächst mal die ext3 Treiber für win probieren, da FAT32 aus verscheidenen Gründen nicht in Frage kommt.

Wenn die Ansatzweise so stabil laufen, wie mir ein bekannter (der sie selbst auch einsetzt) erzählt, dann werde ich die dauerhaft einsetzen.
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Mitglied seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Standort
Aargau
bin und mich anscheinend acer verarschen will?
Normal hat es beim Acer Notebook eine Recovery CD dabei oder wie schon gesagt nach der Installation wird vorgeschlagen eine Sicherung auf DVD zu erstellen.

Wenn Du ein neues WINXP installieren willst fehlen Dir die Mainboard Chipsatztreiber für die Onebaord Komponenten.

Du hast noch die Möglichkeit bei der Acer Verkaufstelle ein System zu erhalten, dafür muss der Kaufvertrag und die Serien Nr. vorliegen und es kostet etwas.

Walter

;)
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.155
Standort
DE-RLP-COC
... nach der Installation wird vorgeschlagen eine Sicherung auf DVD zu erstellen....
Die Recovery-CD kann auch nachträglich erstellt werden. Dafür stellt Acer Dienstprogramme zur Verfügung.
 
Planet P

Planet P

Mitglied seit
02.06.2005
Beiträge
874
Standort
Schweiz
Wenn du Glück hat, kannst du auch ohne Recovery-CD ein vollwertige XP CD brennen und in Verbindung mit deiner Seriennummer nutzen.

Stand mal in einer COM Online drin, habe ich gerade nicht hier, und dauert auch etwas alles abzuschreiben. Sollte man aber nach googlen können.

Wichtig ist, das bei dir irgendwo unter C:/Windows der Ordner i386 existiert.

Habe beim ersten googlen mal dies hier gefunden:

http://www.techwriter.de/thema/windows0.htm

mal so als Anfang.

So weit ich mal in einer PC Zeitschrift gelesen habe, hat der BGH geurteilt, das man aus Recoverys legal eine Vollversion machen darf, als die Software nicht fest mit dem PC verheiratet sein darf. Wohl weil die Software somit auch nach Ende der Lebensdauer des jeweiligen PCs wohl noch nutzbar sein sollte (das ist aber jetzt Interpretation). Wie gesagt, ich habe es in einer PC-Zeitschrift (COM! online) gelesen, die weit verbreitet ist und ich schätze das das dann dementsprechend recherchiert ist. Selbst kann ich das natürlich nur zitieren.
mfg
Planet P
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.155
Standort
DE-RLP-COC
@Planet P: Das I386 liegt normalerweise im Root.
 
D

derfex

Threadstarter
Mitglied seit
13.10.2006
Beiträge
7
Die Recovery-CD kann auch nachträglich erstellt werden. Dafür stellt Acer Dienstprogramme zur Verfügung.

heiei das ging aber schnell,
hab grad keinen zugriff auf den laptop, werde aber das mal mit der acer-software zur bootdisk erstellung ausprobieren.
nur zusammenfassend:
-eine acer xp recovery war gar nicht dabei (einzige cd war aol 650 gratis-müll)
-leider hab ich auf "ohne erstellen einer start-cd" geklickt als ich beim erstmaligen anschalten danach gefragt wurde (ich war etwas zu gierig denk ich)
-keine ahnung weshalb xp pro druff ist, hab das bei amazon gekauft, eher ein billiges angebot gewesen..

nur noch ganz wenig abschließend, ob ich alles kapiert hab.
wennn ich diese boot-cd erstellt habe gehe ich einfach vor wie in 1000 anderen foren beschrieben (bootreihenfolge ändern, bliblablubb..) oder?

naja bedanke mich mit 10 knicksen für eure hingabe und stelle mir lediglich die frage weshalb doese firma nicht einfach eine solche cd mit in die box legen kann. ist mir echt ein riesen-rätsel

camille,
die das heut abend alles mal ausprobiert..
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.155
Standort
DE-RLP-COC
Hallo derfex,
wenn Du ne Recovery-CD erstellt hast kannst Du wie du selbst gesagt hast die Bootreihenfolge ändern, mit dieser CD booten und den Rechner neu installieren. Ob Du allerdings bei der Installation die Partitionsgrößen selbst festlegen kannst kann ich Dir nicht beantworten. Du kannst aber nach der Installation mit externen Programmen die Partitionierung selbst vornehmen.
Poste wieder, ob Du erfolgreich warst.
 
B

bubuskywalker

Mitglied seit
13.07.2006
Beiträge
355
Standort
Schweiz
Was ist den das für eine Aufteilung ?
Erklär mir mal bitte wo dann der Sinn drinliegt Programme und Spiele von System zu trennen.
wenn die system partition futsch ist kannst Du die Spiele und Programme vergessen die brauchen doch die Registryeinträge.
Der Sinn besteht schlicht und ergreifend darin, dass die Systemplatte nicht unnötig mit Programmen zugemüllt wird. Was ich festgestellt habe, dass mein Windows erheblich besser läuft. Bekanntlich legt Windows seine Daten kreuz und quer ab und ne Defragmentierung ist da auch nicht mehr ne große Hilfe, wenn die Systemplatte voll ist. Wenn, wie Du schreibst, die Systempartition futsch ist, mußt Du so oder so die Programme neu installieren. Wenn mein Windows zerschossen ist, bemühe ich mich nicht stundenlang für die Reparatur sondern installiere es neu oder habe ein Image für Windows + Programme und mache dazu noch ein regelmäßiges Backup. Selbst der Temp-Ordner und die Auslagerungsdatei liegt auf einer anderen Partition. Mit dieser Kombination habe ich bisher die besten Erfahrungen. Aber das muß jeder selbst entscheiden oder testen mit welcher Variante man am Besten klar kommt. Nur sollte man sich nicht wundern, wenn das System grotten langsam wird weil alles auf einer Partition liegt. Windows lädt sich dann gern mal einen Wolf...
 
D

derfex

Threadstarter
Mitglied seit
13.10.2006
Beiträge
7
nochmal vielen dank, konnte mir mit dem acer programm ne dvd brennen, und weil ich denen so einen ärger gemacht habe (sie mir ja auch..) bekomm ich nochmal 30€ gutschrift.
jetzt die frage wegen des partitionierens, weil das mit dieser acer dvd nicht geht. welches (kostenlose) partitionierprogramm bietet sich an? hab ja noch gar keine daten drauf, hab gelesen dann kann man auch das von fdisk das angeblich schon drauf ist nehmen.
nur, wie komm ich da hin und ist das kompliziert? ich hoffe ich kann da richtig was kaputtmachen..

oh mann, ich liebe computer, warum kann daas nur nicht einfach sein?


grüße
camille
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.055
Standort
Nord-Europa
nim mal die Hauptseite -> http://sourceforge.net/
suche dort nach gparted -> gibt es als ISO fürs direkte brennen
 
Thema:

wie installiere ich xp pro neu wenn ich (w/23 y.o.)...

wie installiere ich xp pro neu wenn ich (w/23 y.o.)... - Ähnliche Themen

  • Neue Systemplatte und Win 10 installieren

    Neue Systemplatte und Win 10 installieren: Nun mein Installationsthread. Viele Fragen.. könnte also länger werden. :D So, nun habe ich endlich alles da, um die neue SSD Samsung 860 Evo 1...
  • Wie geht das: Desktop Experience über den Server-Manager installieren?

    Wie geht das: Desktop Experience über den Server-Manager installieren?: Bis gestern ging alles einwandfrei. Nach einer Bereinigung meines PCs geht jetzt allerdings das Scannen nicht mehr. Bei Verwendung meines bereits...
  • wie api-ms-win-crt-runtime-l1-1-0 (1).dll neu/wieder installieren?

    wie api-ms-win-crt-runtime-l1-1-0 (1).dll neu/wieder installieren?: Moin, moin, seit Tage erhalte ich, wenn ich open office oder libre office installiert habe, die Meldung, dass diese nicht...
  • Update installieren

    Update installieren: Windows 10 Update v. 07.10.2019 kann nicht installiert werden. Fehlercode 0x800706ba. Herunterladen wurde unterbrochen. Danke für eine Info.
  • Winows 8.1 erneut installieren ohne CD

    Winows 8.1 erneut installieren ohne CD: Gehe auf Wiederherstellung 8.1, dann "PC ohne Auswirkungen auf die Dateien auffrischen". Es erscheint "Medien einlegen", da wohl einige Dateien...
  • Ähnliche Themen

    Oben