GELÖST wie in .bat bestimmtes befehl ausführen lassen ?

Diskutiere wie in .bat bestimmtes befehl ausführen lassen ? im Programmierung Forum im Bereich Software Forum; Hey leute, Ich bin seid paar tagen dabei alles wichtige über .bat herausfinden und bin über google an euern board gestossen :) hab auch bereits...
C

cosscash

Threadstarter
Mitglied seit
06.02.2012
Beiträge
7
Alter
27
Hey leute,

Ich bin seid paar tagen dabei alles wichtige über .bat herausfinden und bin über google an euern board gestossen :)

hab auch bereits dem thread : http://www.winboard.org/forum/programmierung/31775-wie-man-frau-ein-batch-programm-schreibt.html
gelesen und vieles gelernt aber eins ist noch nicht klar ^^

Ich erkläre erstmal was ich machen möschte :)

Ich hab einen tool auf meinen PC dem ich nur mit CMD ausführen kann, mit diesen tool ist es möglich bestimmte sachen an einen datei zu machen wie z.B bearbeiten, koregieren und und und..

Nun wollte ich mir das ganze erleichtern und einen .bat schreiben um nur einen Zahl einzugeben um ein bestimmten befehl über der .bat ausführen lassen.

Ich mach mal ein beispiel:
meine tool was unter cmd läuft heißt "NPRO"
wenn ich sie unter CMD ausführe kann ich befehle wie "NPRO ....... TEST...."
oder NPRO ....... WRITE ........." eingeben.

in meine .bat datei hab ich jetzt folgendes gemacht:
@echo off
CD c:/NPRO
cmd
pause

so das was ich jetzt gemacht habe ortet nur das tool für mich aber die befehle muss ich selbst eingeben...

wie kann ich es jetzt machen das wenn ich 1 eingebe der .bat dem befehl "NPRO.......TEST......" ausführen lässt und wieder am anfang kommt ?

Hoffe ihr könnt mir helfen :)
 
C

cosscash

Threadstarter
Mitglied seit
06.02.2012
Beiträge
7
Alter
27
Danke fürs Link aber ich werde dort nicht viel schlauer ^^

es wäre doch ein Kinderspiel für einen der sich auskennt :)
 
J

juergen1

Mitglied seit
18.01.2009
Beiträge
2.430
Ist ein bissel wie programmieren.
Das was du vorhast geht über Tastendruck auswerten und über If.. then... Befehl.
Genau weiß ich aber die Befehls-Syntax nicht.
Kleiner Tip noch. Bin jetzt auch gerade dabei...
Purebasic, und es gibt ein deutsches Einsteigerbuch als PDF-Datei, kostenlos.
Ist enorm leistungsfähig, da kannst das batchen aber ganz vergessen.
 
C

cosscash

Threadstarter
Mitglied seit
06.02.2012
Beiträge
7
Alter
27
So an dem link was vorhin geschickt wurde habe ich etwas gelernt aber das bringt mich nicht wirklich weiter...

hab jetzt folgendes erstellt:

@echo off
:read
:write
:test
:delete

echo.

echo 1 = read
echo 2 = write
echo 3 = test
echo 4 = delete

set /p Aktion=Bitte einen zahl eingeben:

if "%1%"=="" goto read
if "%2%"=="" goto write
if "%3%"=="" goto test
if "%4%"=="" goto delete
wie krieg ich jetzt dem befehl rein das wenn ich 1 eingebe der bat bei meinen npro dem befehl read XXX eingebt ?
 
J

juergen1

Mitglied seit
18.01.2009
Beiträge
2.430
Gibts da nicht sowas wie ne Variable.
Dem übergibst du den Wert vom Tastendruck,
und über IF... machst du den Vergleich mit der Variablen.
 
C

cosscash

Threadstarter
Mitglied seit
06.02.2012
Beiträge
7
Alter
27
variable hab ich gelesen aber verstehen tuh ich es nicht.

ich brauche einen Beispiel :(
 
J

juergen1

Mitglied seit
18.01.2009
Beiträge
2.430
Mit Beispielen könnt ich dich totschlagen,
aber verstehen tu ich davon garnichts.
Ich hab hier ein uraltes Buch

Batch mal wieder von Alois Kneisle
ISBN : 3-89390-444-1
Kostete mal 49 DM

Vielleicht hast du die Möglichkeit über einer Stadtbücherei dran zu kommen.
 
C

cosscash

Threadstarter
Mitglied seit
06.02.2012
Beiträge
7
Alter
27
naja dan muss das ding aus gold sein ^^

back to topic.
würde mich immer noch über tipps freuen :)


EDIT:
danke fürs link, werde es mir mal durchlesen
 
Zuletzt bearbeitet:
MrCharmanti

MrCharmanti

Mitglied seit
25.04.2004
Beiträge
238
So an dem link was vorhin geschickt wurde habe ich etwas gelernt aber das bringt mich nicht wirklich weiter...

hab jetzt folgendes erstellt:
@echo off
:read
:write
:test
:delete

echo.

echo 1 = read
echo 2 = write
echo 3 = test
echo 4 = delete

set /p Aktion=Bitte einen zahl eingeben:

if "%1%"=="" goto read
if "%2%"=="" goto write
if "%3%"=="" goto test
if "%4%"=="" goto delete


wie krieg ich jetzt dem befehl rein das wenn ich 1 eingebe der bat bei meinen npro dem befehl read XXX eingebt ?
Ist doch fast gut. Meine Variante wäre:

@echo off
:Anfang
set Aktion=

echo
echo 1 = read
echo 2 = write
echo 3 = test
echo 4 = delete
echo 5 = Ende
echo
set /p Aktion=Bitte eine Auswahl treffen:

if "%Aktion%"=="1" goto read
if "%Aktion%"=="2" goto write
if "%Aktion%"=="3" goto test
if "%Aktion%"=="4" goto delete
if "%Aktion%"=="5" goto ende

echo Falsche Auswahl bitte wiederholen !
pause
goto Anfang


:read
npro read
goto Anfang

:write
npro write
goto Anfang

:test
npro test
goto Anfang

:delete
npro delete
goto Anfang


:ende
echo Auf Wiedersehen !


das "set Anfang= " am Beginn ist für das leeren der Variabel da.
Ich hoffe das ich da nichts übersehen habe. Ist schon etwas spät.

BTW die olle Tante Google hätte Dich längst weitergebracht. Ich musste echt über meinen Schatten springen Dir das hier wie gewünscht vorzukauen.

Greetings
 
J

juergen1

Mitglied seit
18.01.2009
Beiträge
2.430
mich darfst du nicht fragen.
Da ist Purebasic sogar noch leichter zu lernen.

Hast du aber auch alles gelesen ???

Da war aber auch etwas davon zu lesen,
die Gänsefüsschen bei IF wegzulassen.
 
R

ra_gun17

Mitglied seit
07.06.2008
Beiträge
42
Mr. Charmanti-Version (ist top), etwas kommentiert

@ECHO off
REM --- das @ oben unterdrückt die Ausgabe direkt und das "off" verhindert
REM --- das Wiederholen der Befehlszeilen
REM --- Testprogramm - diese Zeile ist lediglich Kommentar!
REM --- CLS ist clear screen (Bildschirm loeschen - beachte: Umlaute???)
CLS
REM --- Echo. bringt eine Leerzeile
ECHO.
ECHO.
REM --- hier nun die moegliche Auswahl in einer Zeile
ECHO Programmstart: 1=read, 2=write, 3=test, 4=delete, 9=ENDE
echo.
echo.
REM --- falls mal was dummes eingegeben wurde einfach eine Wiederholung vorsehen
:WAHL
SET /P WahlVariable=bitte eine Zahl waehlen:
ECHO.
ECHO Sie haben die Ziffer %WahlVariable% gewaehlt, bitte ENTER-TASTE
ECHO.
PAUSE
REM --- Pause hiesz "auf Tastendruck warten"
REM --- nun die Auswertung. Beachte: es wird vorn und hinten mit Anfuehrungszeichen ...
REM --- das vorangesetzte "z" soll lediglich verdeutlichen, wie verglichen wird (koennte also weg)
IF "z%WahlVariable%"=="z1" GOTO READ
IF "z%WahlVariable%"=="z2" GOTO WRITE
IF "z%WahlVariable%"=="z3" GOTO TEST
IF "z%WahlVariable%"=="z4" GOTO DELETE
IF "z%WahlVariable%"=="z9" GOTO ENDE
ECHO.
GOTO WAHL
:READ
ECHO.
REM --- so ein CMD.EXE /C ruft den Befehlsinterpreter so auf, dass er anschl. wieder beendet wird
REM --- ein CMD.EXE /K wuerde den Befehlsinterpreter-Task erhalten (schlieszen mit EXIT)
ECHO hier in read - oder z.B. CMD.EXE /C PROGRAMM.EXE PARAMETER
GOTO ENDE
:WRITE
ECHO.
ECHO hier in write ...
GOTO ENDE
:TEST
ECHO.
ECHO hier in test ...
GOTO ENDE
:DELETE
ECHO.
ECHO hier in delete ...
GOTO ENDE
:ENDE
ECHO.
ECHO.
ECHO zum Schluss evtl. Meldungen pruefen ...
PAUSE
EXIT

hier noch paar Kommentarzeilen, falls nötig (jetzt auch mit Umlauten, weil ...???)
 
C

cosscash

Threadstarter
Mitglied seit
06.02.2012
Beiträge
7
Alter
27
@MrCharmanti Danke für deinen Wunderbaren Beispiel.

Ich habs jetzt selbst gestern hinbekommen jedoch etwas anders als wie deiner beispiel.

ich habs so gemacht:

@echo off

:MENU
CLS
echo.
echo [1] Read
echo [2] Write
echo [3] Test
echo.
set /p CORE=Eingabe:
if %CORE%==1 (
goto Read
) else if %CORE%==2 (
goto WRITE
) else if %CORE%==3 (
goto TEST
...
...
...
...
...

Klappt wunderbar :D

jetzt hab ich was anderes vor, aber ich komm schon von alleine drauf denke ich mal ^^
ist nur das ich einen Order erstell mit 3 unterordnern und jede ordner soll eine andere zweck haben und anhand der bat soll ich jene funktion ansprechen können.

quasie
if 1 goto ORDNER1/FIRST
if 2 goto ORDNER2/SECOND
if 3 .....
 
Thema:

wie in .bat bestimmtes befehl ausführen lassen ?

wie in .bat bestimmtes befehl ausführen lassen ? - Ähnliche Themen

  • Kann keine .bat Datei ausführen

    Kann keine .bat Datei ausführen: Hallo, ich habe ein Problem, ich musste heute feststellen, dass ich keine .bat datei ausführen kann. Normalerweise, so ist es zumindest in der...
  • Gleichzeitig mehrere Windows Programme starten - So öffnet man Programme per BAT Datei

    Gleichzeitig mehrere Windows Programme starten - So öffnet man Programme per BAT Datei: Der Autostart ist sehr praktisch wenn man verschiedene Programme direkt nach dem Bootes des PCs zur Verfügung haben will. Was aber, wenn man...
  • Gruppenrichtlinien und gpedit.msc in Windows 10 Home über BAT Datei installieren und öffnen

    Gruppenrichtlinien und gpedit.msc in Windows 10 Home über BAT Datei installieren und öffnen: Eine Option die in Windows 10 Home zwar fehlt, die aber eigentlich auch viele nicht brauchen und deswegen auch nicht vermissen, sind die...
  • Unterschied EXCEL vs. BAT

    Unterschied EXCEL vs. BAT: Hey Zusammen, mir wurde neulich von einem Kollegen total begeistert von Business Analytics Tools vorgeschwärmt, für mich hat sich deren...
  • Windows Sicherheitswarnung .bat

    Windows Sicherheitswarnung .bat: Guten Abend, mich würde interessieren ob es möglich ist eine Batch-Datei zu den Ausnahmen von Windows hinzuzufügen? Da ich ein Programm habe...
  • Ähnliche Themen

    Oben