GELÖST Wie entferne ich mit bcdedit einen zweiten Starteintrag

Diskutiere Wie entferne ich mit bcdedit einen zweiten Starteintrag im Win7 - 64-Bit Version Forum im Bereich Windows 7 Forum; :confused Hi @All ich hatte gestern das Problem, das mein Treiber von der externen IDE - Karte zerschossen war an dem aber alle HDDs hängen...
jerrymaus

jerrymaus

Threadstarter
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Standort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:confused Hi @All

ich hatte gestern das Problem, das mein Treiber von der externen IDE - Karte zerschossen war an dem aber alle HDDs hängen.
Dadurch bedingt bekam ich dann beim starten die Meldung "Datenträger konnte nicht gelesen werden" und der Bootmanager von PM 8.0 erschien nicht.

Da ich mehrere BS auf dem Rechner einsetze, mitunter von Win98 bis zu XP, habe ich die erste HDD in mehrere Partitionen aufgeteilt und wegen der Sicherheit gegeneinander "versteckt".
Dadurch kommt natürlich der Bootmanager von Win7 oder auch Win2000 bis XP nicht in Frage.
Deshalb verwende ich zur Auswahl des zu startenden Betriebssytems den Bootmanager von Partition Magic 8.0, was auch sehr gut funktioniert.

Der Nachteil dabei ist aber, wenn der Treiber der externen IDE - Controllerkarte "zerschossen" wird, kann kein BS mehr gestartet werden, da ja nur das letzte gestartete BS die Partition auf aktiv gesetzt hat.

Lange Einleitung kurze Frage!:D

Da ich nun nicht einfach mal mit der Win7 - DVD starten konnte und dort eine Rep. anstoßen konnte, habe ich Win7 einfach nochmal in einen freien Bereich der HDD installiert.
Danach konnte ich den Bootmanager wieder aktiv setzen und auch mein altes Win7 wieder starten.
Leider habe ich nun aber das Problem, das es nun erst den Bootmanager von Win7 aufruft in dem nun 2X Win7 zur Auswahl stehen.
Unter XP war es einfach dies zu unterbinden, doch seit WinVista geht dies ja nur noch mit bcdedit.exe.

So weit, so gut.

Ich habe nun versucht den Eintrag mit bcdedit zu entfernen und habe auch mit delete und dem Bezeichner versucht den Eintrag zu "killen".
Ich bekam natürlich auch eine "Erfolgsmeldung", doch beim nächstem Start, da war es wieder, mein Problem!:D

Wo habe ich meinen Fehler?

Da ich nun die Boot - HD auf eine SATA - HDD "auslagern" will damit mir der zerschossene Treiber nicht wieder in die "Quere" kommen kann, will ich natürlich einen sauberen Systemstart haben und mir den Fehler nicht auch noch kopieren!

Ich weiß, das ich irgendwo einen "Denkfehler" habe, komme aber nicht darauf wo der liegt!

Wer kennt sich mit bcdedit aus und kann mir die genaue Syntax des Löschbefehls nennen?

Google habe ich natürlich auch schon bemüht, doch nur Einträge über das entfernen des Win7 - Bootmanagers gefunden.
Da ich aber weiterhin Win7 einsetzen will und dieses auch mehrmals (legal mit unterschiedlichen Key's und Versionen) auf die HDD bringen will, habe ich bisher noch nicht meine Sicherung zurückgespielt, da es dann zwar erst mal weg ist aber bei der Neuinstall auf eine andere Partition wieder das gleiche wäre!


gruß


jerrymaus:sing
 
jerrymaus

jerrymaus

Threadstarter
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Standort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:D Ich wußte doch das es da noch was gibt! Danke Dir, hat prächtig gefunzt!:up


Fall gelöst!


gruß


jerrymaus:sing
 
F

Fistah

Mitglied seit
04.08.2006
Beiträge
231
Ich habe nun versucht den Eintrag mit bcdedit zu entfernen und habe auch mit delete und dem Bezeichner versucht den Eintrag zu "killen".
Ich bekam natürlich auch eine "Erfolgsmeldung", doch beim nächstem Start, da war es wieder, mein Problem!:D

Wo habe ich meinen Fehler?
Das war schon so richtig:
bcdedit /delete {Bezeichner}
Wenn das nicht funktioniert hat, kann es eigentlich nur sein, daß dein "bcdedit" auf eine andere Bootkonfiguration zugreift. Das Bootmenü steht in der Datei BCD im Ordner C:\boot\. Vielleicht greift dein "bcdedit" auf eine andere Datei zu – z.B. D:\boot\
Hiermit geht es einfacher über eine GUI: http://neosmart.net/dl.php?id=1 (nach unten scrollen)
Das geht auch mit dem Windows 7 eigenem Programm msconfig. Auf der Registerkarte "Start" kann man ebenfalls Bootmenüeinträge löschen.
 
B

bartenbach

Mitglied seit
22.10.2009
Beiträge
31
Alter
31
Oder klassisch:

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz, und klicken Sie anschließend auf Eigenschaften.
-oder-
Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie sysdm.cpl ein, und klicken Sie danach auf OK.
2. Klicken Sie auf der Registerkarte Erweitert unter Starten und Wiederherstellen auf Einstellungen.
3. Klicken Sie unter Systemstart auf Bearbeiten. Daraufhin wird die Datei zum Bearbeiten in Editor geöffnet.
4. Klicken Sie im Editor in der Menüleiste auf Datei, und klicken Sie anschließend auf Speichern unter.
5. Nach einem Neustart wird nur noch ein System angezeigt oder gestartet.


Edit: Upps bereits gelöst, sry zu spät gesehen!!
 
R

rs90

Gast
Ausserdem bezieht sich deine Anleitung auf XP, unter Windows 7 gibt es keine boot.ini
 
B

bartenbach

Mitglied seit
22.10.2009
Beiträge
31
Alter
31
achso okay, wieder was gelernt :D
 
Thema:

Wie entferne ich mit bcdedit einen zweiten Starteintrag

Sucheingaben

bcdedit eintrag löschen

,

bcdedit delete

,

bcdedit loschen

,
bcdedit loeschen
, bcdedit windows boot manager eintrag löschen, bcdedit eintrag editieren, in bcdedit betrtiebssystem löschen, bcedit eintrag löschen, bcedit eintrag entfernen, bcdedit booteintrag entfernen, bcdedit windows eintrag entfernen, bcdedit remove partition, bcdedit Eintrag entfernen, Bcdedit default value eintrags-id nicht gültig

Wie entferne ich mit bcdedit einen zweiten Starteintrag - Ähnliche Themen

  • Bluetooth Fehler beim Entfernen

    Bluetooth Fehler beim Entfernen: "Wireless Controller Fehler beim Entfernen"? Weitere Information gibt es nicht. Was tun?
  • Programme total aus Win entfernen

    Programme total aus Win entfernen: Hallo, wer kann helfen: Ich Will diese Files löschen-C: \Programm Files(x86) \Skysoft\ PDFelement %1 ore - Skysoft exe - C:\Programm Files...
  • Facebook Apps und Webseiten entfernen und Beiträge von Apps und Webseiten löschen - So geht’s!

    Facebook Apps und Webseiten entfernen und Beiträge von Apps und Webseiten löschen - So geht’s!: Facebook ist für viele eine Datenkrake und man beschwert sich über Beiträge die Anwendungen im eigenen Namen posten, aber oft ist man nicht ganz...
  • Acrobar Reader auf Taskleiste - Angeheftete Datei entfernen

    Acrobar Reader auf Taskleiste - Angeheftete Datei entfernen: Ich habe den Acrobat Reader DC auf der an die Windows 10-Taskleiste. Klicke ich mit der rechten Maustaste auf das Icon erscheint eine angeheftete...
  • Und mal wieder kein Update möglich (Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software - August 2019 (KB890830) – Fehler 0x80070643)

    Und mal wieder kein Update möglich (Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software - August 2019 (KB890830) – Fehler 0x80070643): Moin zusammen, wie der Titel oben schon sagt, lässt sich mal wieder ein Update vom Windows-Tool nicht installieren. Im April war das Problem...
  • Ähnliche Themen

    Oben