Wie diese Fonts sichtbar machen (benutzen)??

Diskutiere Wie diese Fonts sichtbar machen (benutzen)?? im Office Produkte Forum im Bereich Office Produkte; Hallo, ich möcht diese Fonts in Word 2000 sichtbar machen und sie benutzen,nur irgendwie komm ich mit diesen Fonts nicht klar, ich weiß nicht...
#1
M

misco

Threadstarter
Dabei seit
14.03.2007
Beiträge
458
Alter
102
Ort
jaysons hütte hinten rechts
Hallo,
ich möcht diese Fonts in Word 2000 sichtbar machen und sie benutzen,nur irgendwie komm ich mit diesen Fonts nicht klar, ich weiß nicht genau womit sie kompatibel sind.Vielleicht hattet ihr ja schonmal mit dieser Art Fonts zutun und könnt mir weiter helfen.Die Fonts sind als Dateianhang mit hochgeladen.Danke schonmal im Voraus..

Ist wirklich dringend weil ich es für die Arbeit brauche.
MFG:blush
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#2
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.140
Ort
DE-RLP-COC
Sieh mal hier.
Die Schriften kannst Du z. Bsp. mit dem Adobe TypeManager verarbeiten.
 
#4
Selecta

Selecta

Dabei seit
03.01.2006
Beiträge
1.047
Alter
39
Den Ordner einfach irgendwohin entpacken... (zB. Eigene Dateien)

--> Systemsteuerung --> Schriftarten

Den Reiter Datei anwählen --> Neue Schriftart installieren

Den Ordner mit den Fonts wählen --> Alle markieren

--> Ankreuzen "Schriftarten in den Ordner Fonts kopieren"

OK und Fertig !



Sorry übersehen, dass es sich um pfm-Dateien handelt......
Die kannst du wirklich nur mit Adobe Programmen nutzen (zB. Illustrator & Co.)
 
#5
M

misco

Threadstarter
Dabei seit
14.03.2007
Beiträge
458
Alter
102
Ort
jaysons hütte hinten rechts
Den Ordner einfach irgendwohin entpacken... (zB. Eigene Dateien)

--> Systemsteuerung --> Schriftarten

Den Reiter Datei anwählen --> Neue Schriftart installieren

Den Ordner mit den Fonts wählen --> Alle markieren

--> Ankreuzen "Schriftarten in den Ordner Fonts kopieren"

OK und Fertig !
nee das grade geht ja nicht, kann man die irgendwie umkonvertieren??
 
#6
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.140
Ort
DE-RLP-COC
@Selecta: Geht nicht, da Windows in diesen Dateien keine Schriftart erkennen kann. ;)
 

Anhänge

#8
Selecta

Selecta

Dabei seit
03.01.2006
Beiträge
1.047
Alter
39
Jo habs gesehen, also den Adobe Type Manager verwenden.....


PS: Kann gar nicht so schnell aktualisieren, wie hier gepostet wird.... :-)
 
#17
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.140
Ort
DE-RLP-COC
Pfm/pfb sind Type1-Schriften.
Installieren kannst Du diese grundsätzlich über den ATM (Adobe Type-Manager). Dieser ist in der light-Version kostenlos auf der Adobe-Seite zu beziehen.

Konvertieren kannst Du die mit allen Programmen, die auch zur Erstellung der Schriften genutzt werden. (Fontlab etc.)
 
#18
M

misco

Threadstarter
Dabei seit
14.03.2007
Beiträge
458
Alter
102
Ort
jaysons hütte hinten rechts
Pfm/pfb sind Type1-Schriften.
Installieren kannst Du diese grundsätzlich über den ATM (Adobe Type-Manager). Dieser ist in der light-Version kostenlos auf der Adobe-Seite zu beziehen.

Konvertieren kannst Du die mit allen Programmen, die auch zur Erstellung der Schriften genutzt werden. (Fontlab etc.)
ja wenn atm installiert ist dann werden die fonds auch in Word sichtbar??
 
#19
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
7.335
(off topic)
Ich habe leider zur Sache selbst nichts zu sagen, aber ich möchte eine kleine Korrektur anbringen:
Ein "Fond" ist entweder eine Soßengrundlage oder der hintere Teil eines Fahrzeug-Innenraums (und es gibt noch andere Bedeutungen).
Eine Computerschriftart heißt "Font".
 
Thema:

Wie diese Fonts sichtbar machen (benutzen)??

Wie diese Fonts sichtbar machen (benutzen)?? - Ähnliche Themen

  • Windows 7 Update scheitert bei TrueType Fonts

    Windows 7 Update scheitert bei TrueType Fonts: Hallo bei einem Windows 7 Update scheitert aktuell die Ausführung mit dem folgenden Fehler: SQM: Reporting poqexec status with status...
  • Windows 10: Speicherorte für Schriftarten (Fonts)

    Windows 10: Speicherorte für Schriftarten (Fonts): Microsoft hat mit der Einführung seines Windows 10 April Updates (Version 1803) die vom Betriebssystem und Anwendungen verwendeten Schriftarten...
  • Seit dem Upade 1803 werden keine OTF - Fonts mehr gedruckt!

    Seit dem Upade 1803 werden keine OTF - Fonts mehr gedruckt!: Hallo, Seit dem 1803er Update habe ich Probleme mit unseren HP-Druckern. Exceltabellen und Worddokumente welche OTF-Fonts enthalten werden...
  • Verknüpfte Fonts werden nicht mehr angezeigt

    Verknüpfte Fonts werden nicht mehr angezeigt: Hallo, am Mittwoch wurden meine verknüpften Fonts noch in den Programmen Paint und PhotoScape angezeigt, heute sieht die Liste aus wie ein...
  • Apps und Fonts haben alle einen hellen Rahmen. Wie kann ich das beheben?

    Apps und Fonts haben alle einen hellen Rahmen. Wie kann ich das beheben?: Sehr geehrte Community, ich benutze Windows 10 64 Bit in der Version 1709 (Build 16299.19) und benutze eine Gainward GTX 1080 Phoenix GS als...
  • Ähnliche Themen

    Oben