Wie benutze ich den InstallShild?

Diskutiere Wie benutze ich den InstallShild? im Programmierung Forum im Bereich Software Forum; Hallo Ich benutzte seit geraumer Zeit den Borland C++ Builder 5 Prefesional Edition. 1. Ich möchte meine """""""Programm"""""""" so vorbereiten...
D

dlonra

Threadstarter
Mitglied seit
19.10.2005
Beiträge
1.149
Hallo
Ich benutzte seit geraumer Zeit den Borland C++ Builder 5 Prefesional Edition.
1.
Ich möchte meine """""""Programm""""""""
so vorbereiten, das es gegebenfalls auch im angelsächsischen Raum funktioniert.
Das Problem ist nur, dass es in diesen Ländern keine Kommas im Zahlenformat gibt, sonder nur Punkte.
Mein Programm ließt bei jedem Start aus einer Datei, (Zahlen in Textform mit Komma)
die Veränderten Inizialwerte ein. Dazu benutzt es die Funktion StrToFloat (Klasse String)
und genau diese Klasse wandelt die Strings in falsche Zahlenforamte um, oder besser gesagt es geht nicht WENN DIE LÄNDEREINSTELLUNG USA AM PC eingestellt ist.
Ich glaube das nennt sich lokalisieren oder internationalisieren von Software.
Ich kann im Netz absolut nichts brauchbares finden.
Wenn jemand mir weiterhelfen kann bitte.

2.
Ah Jetzt zum eigenlichen Thema kann mir jemand ein Tutorial oder Anleitung schicken
wie ich mein Programm in ein Installationsprogramm rein bekomme.
Ausgerechnet meine Version des Borland Builders, verfügt über kein solches Feature, wie es in der Enterprise Editon vorhanden ist.
Oder kann ich es nicht finden. (moment doch es gibt den InstallWizard, der ist dabei)

In der Borland Hilfe kann ich keinerlei Hilfe finden (ausgerechnet).

PS::
An diesen zwei Punkten, beise ich mir schon ewig die Zähne aus.
Ich möchte das Programm noch hinbekommen, bevor WIN-Vista da ist, und eventuell
einige WINAPI32 Funktionen nicht mehr gehen.
Also bitte schreibt nicht so kompliziert ich bin nur Selfmade und kein Profi.

bin für jede brauchbare Antwort Dankbar.
Fragt bitte nach wenn ihr was genaueres wissen wollt.

:beten

Gruß @all
 
S

SuperTux

Gast
QUOTEMein Programm ließt bei jedem Start aus einer Datei, (Zahlen in Textform mit Komma)[/b]
Warum nimmst du nicht anstelle des Kommas einen Punkt? Wenn benötigt, kannst du dir ja eine Funktion schreiben, die bei Bedarf Punkt und Komma je nach Wunsch austauscht.
QUOTEIch möchte das Programm noch hinbekommen, bevor WIN-Vista da ist, und eventuell
einige WINAPI32 Funktionen nicht mehr gehen.[/b]
Seit wann werden dann in den jetzigen Betriebsystem die APIs deaktiviert? Und was machst du, wenn dein Programm fertig ist, und ein Monat später kommt Vista raus?
 
D

dlonra

Threadstarter
Mitglied seit
19.10.2005
Beiträge
1.149
@ SuperTux :hehe

1
Das Kernproblem:::
Die nicht von mir geschrieben String-Klasse!!!!!
Diese Klasse wird wahrscheinlich auf eine WINAPI32-Funktion zurück greifen........
Diese API-Funktion ihrerseits das aktuelle Gebietschema benutzen.
D.h es kommt auf die Nomenklatur an. (PUNKT/KOMMA)
Die Zahlen liegen als String in der Datei (Komma).
In Amerika müsste dieser String aber Punkte haben
Beim englischen Gebietschema wird aber ein Punkt erwartet, für die korrekt
Umwandlung in FLOAT usw....
Ich glaub zu meinen mal irgendwo gelesen zu haben, dass man vor der entgültigen
Copilierung sagen kann unter welchem Gebietsschema das Programm laufen soll.
Nur kann ich auch hierzu nichts brauchbares finden :wut

2
Mit dem Link kommst du auf die Seite wo ich das her hab mit der API32.
Wenn du nach folgendem
----------->Windows Presentation Foundation<-------------
suchst kommst du zum richtigen Abschnitt:

http://www.winpage.info/pages/Vista/neues.php
 
H

HWFlo

Mitglied seit
04.09.2005
Beiträge
5.271
Alter
31
also mit dem Komma und punkt kann ich dir wenig helfen da ich nicht genau weiss was du damit speicherst etc

aber in sachen installation
bei Delphi war es jedenfalls sodas auf der cd ein InstallShield Manager dabei war (name kann variieren habs nich so im kopf) damit konnte man ganz bequem sich die routine zusammenklicken lizenzbestimmungen einfügen eben alles was man so braucht
 
D

dlonra

Threadstarter
Mitglied seit
19.10.2005
Beiträge
1.149
@hwflo

Ich habs!!!!!!!!!!! :kopfklatsch
Wenn man im InstallShild ein Gebietsschema einstellen kann,
unter dem das Programm ausgeführt werden soll, dann ist alles
paletti. Wenn das möglich ist werd ich mich voll reinhängen.

Kann dazu jemand was sagen.

@SuperTux
Ich hoff das die 32-Bit-API noch eine Weile in Vista weiter lebt.
Wäre ja ein Unding.
Ich hoffe das die API-Funktionsnamen/Aufbau
gleich bleiben. Dann kann ich meinen Code einfach mit einem 64 Bit Compiler
bzw Linker, auf motzen. Dazu müsste sich natürlich erst Borland
bewegen. Denn mein Code baut leider auf den Bibliotheken von
Borland auf.

Jetzt gibt es natürlich noch das Problem das alle Menüs im Programm deutsch sind.
Wenn jemand weis wie man das am schnellsten um-
bauen kann. (Borland Builder C++ alle Text in englisch)

grz
:hehe
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Hi,

also ich will mal deinen größten Befürchtungen entgegenwirken. :blush

Die Win32-API wird NICHT entfernt/abgesetzt/deaktiviert...Das .NET-Framework ist ja nichts Neues (gibts bereits lange für alle Windows-Versionen) Es wurden die ganzen API-Funktionen nachgebaut, damit diese besser von den ganzen objektorientierten .NET-Sprachen verwendet werden können. (Kann man mit den Basisklassen in JAVA vergleichen.) WinFX baut wiederum auf dieser .NET-Plattform auf.

Außerdem ist mir nicht klar wieso du dein Programm mit einem 64Bit-Compiler compilieren willst. Das hat nämlich wenig Sinn, wenn es diese Technik nicht richtig ausnutzt. (32 Bit wird auch noch im Vista funktionieren. Auch auf 64-Bit-CPUs.) Überhaupt sind die wenigsten Programme bisher in 64Bit.

Zur Lokalisierung:
Da ich bisher nie wirklich mit C++ gearbeitet habe und mich nie mit Borlands IDEs beschäftigt habe, kann ich dir da nur bedingt weiterhelfen.

Es kann aber sein, dass du auf der MSDN-Website fündig wirst. Außerdem sollte es im Internet sicher einige Tutorials zu dem Thema geben. (Gibt es den keine Beispiel-Projekte zu dem Thema bei Borland?)
 
D

dlonra

Threadstarter
Mitglied seit
19.10.2005
Beiträge
1.149
@ DiableNoir :danke
ich kann jetzt wieder beruhigt schlafen und weiter Luftschlösser bauen.

Bei meinem Punkt/Komma-Problem mach ich jetzt folgendes.
Ich speichere in die Datei nur ganze Zahlen ab.
D.h. bevor der Floatwert (mit Komma) in die Datei geht wird er mit
10000 mal genommen. Das Reicht von der Genauigkeit her.
und wenn ich die Ganze Zahl aus der Datei lese wird sie sofort geteilt
durch 10000 genommen.
Ist doch echt schlau!!!!!!!!!!!
:repect :schrei :sing

grz
:hehe
(bei ganzen Zahlen kann kein Gebietsschema motzen.
Zum Glück gibts das Format 'longInt' dann macht die 65000-Grenze nichts aus)
 
Thema:

Wie benutze ich den InstallShild?

Wie benutze ich den InstallShild? - Ähnliche Themen

  • Wie umgeht man den Anmeldebildschirm Anderer Benutzer?

    Wie umgeht man den Anmeldebildschirm Anderer Benutzer?: Hallo Community, mein 3 Jahre altes HP-Laptop hat sich in irgendeiner Weise beim letzten Windows-Update "verschluckt" und ließ keine Eingaben...
  • Nach Windows 10-Update zwei Benutzer-Ordner auf dem Laptop

    Nach Windows 10-Update zwei Benutzer-Ordner auf dem Laptop: Nachdem ich vor 2 Monaten ein Funktionsupdate für Windows 10, Version 1903, auf meinem Laptop installiert habe, befinden sich unter "C:\Benutzer"...
  • benutzer-ordner wurde umbenannt

    benutzer-ordner wurde umbenannt: Hallo, mir ist gerade aufgefallen, dass mein Ordner unter C:\Users umbenannt wurde (von 'jens' zu 'jens.000') und stattdessen ein neuer Ordner...
  • Kontaktordner innerhalb der Organisation an anderen Benutzer freigeben

    Kontaktordner innerhalb der Organisation an anderen Benutzer freigeben: Hi, ich bin bei der Freigabe eines Kontaktordners analog zu der folgenden Beschreibung vorgegangen: Freigeben eines Kontaktordners für andere...
  • Anmeldemaske "anderer Benutzer" löschen?

    Anmeldemaske "anderer Benutzer" löschen?: Ein Freund von mir hat wohl aus Versehen nei mir ein solches Konto eingerichtet,was mich bei der Anmeldung aber nervt.Wie kann ich dieses Konto...
  • Ähnliche Themen

    Oben