GELÖST Wer kennt Adblock für IE, Opera, Safari, Chrome ???

Diskutiere Wer kennt Adblock für IE, Opera, Safari, Chrome ??? im Browser Forum Forum im Bereich Software Forum; Hallo Zusammen! Eigentlich surfe ich (fast nur) mit dem Firefox, da dieser mit Adblock Plus das Internet erst erträglich macht, nun frage ich...
G

Gast

Gast
Hallo Zusammen!

Eigentlich surfe ich (fast nur) mit dem Firefox, da dieser mit Adblock Plus das
Internet erst erträglich macht, nun frage ich mich, ob es für den IE, Safari,
Chrome etc. auch solch eine sinnvolles Addon/Plugin (unter Windows!!) gibt?

Hab schon Proximon/Webwasher angeschaut, aber das sind extra Tools, was ich
suche wären "richtige" Addons/Plugins, die sich wie Adblock Plus integrieren und
auch so funktionieren - natürlich Kostenlos!

Wer kennt sowas also für:

Safari?

Chrome?

Opera?

IE?

....
 

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
20.306
Ort
D-NRW
Für Safari: Klick
Ich hab aber keine Ahnung, ob die Installation unter Windows funktioniert.
Beim Firefox ist das Betriebssystem für die Addons ja egal.

IE8 - ist aber ne Alpha-Version

Chrome


Opera hat so ein Teil doch schon dabei?
 

Chase

Dabei seit
06.05.2007
Beiträge
1.645
Alter
32
Ort
ROSTOCK
G

Gast

Gast
Für Safari: Klick
Ich hab aber keine Ahnung, ob die Installation unter Windows funktioniert.
Beim Firefox ist das Betriebssystem für die Addons ja egal.

IE8 - ist aber ne Alpha-Version

Chrome


Opera hat so ein Teil doch schon dabei?

Danke, aber:
Safari: is nur für MacOS X
IE: kenn ich schon, is noch Alpha - abwarten
Chrome: Is Privoxy - kenn ich schon, is ein eigenständiges Tool, sowas suche
ich nicht, sollte sich wie AdBlock integrieren in den Browser.

Meine Referenz, nach der ich suche ist Adblock Plus für FF.

Dennoch danke!
 

bluefisch200

Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
urlfilter.ini kenne ich schon, habs auch genutzt, doch ich Boykottiere Opera, seit
der "Zickerei" mit Windows 7 - Opera nervt!

Ich bitte dich darum auch Google und Mozilla zu boykottiere...
 
G

Gast

Gast
Ich bitte dich darum auch Google und Mozilla zu boykottiere...

Warum?

Mozilla/Firefox haben sich meineswissens in der Öffentlichkeit nicht so Zickig
über Windows 7 mit IE geäußert wie Opera.

Firefox ist mit Adblock Plus meine Nummer 1 (zur Zeit), so macht surfen Spaß!
Recht zügig und ohne nervende Werbung, Popups etc.

Erst neulich war ich bei einem bekannten, der nutzt nur den IE, und als wir da
was suchten bin ich fast irre geworden, ständig so Fenster die sich reinschieben,
alles überdecken etc. - da macht Internet keinen Spaß! Nein Danke!

Google..........naja..........."Datenkrake" halt, Chrome... nutze ich eh nicht.
 
A

AlienJoker

Gast
in Iron ist sowas schon integriert. Mann muss nur die Adblock-datei von SRware einmal runterladen und gut. Wer spass hat, kann die Pflegen oder wieder neu downloaden
 

AyrA

Dabei seit
16.08.2009
Beiträge
12
Ort
Schweiz
Windws hat schon einen AdBlocker integriert, die HOSTS Datei in System32\Drivers\etc
Du kannst mit diesem Programm hier: http://www.funkytoad.com/index.php?option=com_content&id=13 alle Domains eintragen, die du geblockt haben möchtest. Das tool kann vorgefertigte Hostsdateien herunterladen und mit deiner vorhandenen verschmelzen lassen.
Für das Editierern der HOSTS Datei musst du Admin sein.
Wenn die Hosts Datei sehr gross wird, solltest du den "DNS Client" Dienst beenden. Der Computer kann trotzdem noch DNS Namen auflösen, keine Angst.
 

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
11.125
Windws hat schon einen AdBlocker integriert, die HOSTS Datei in System32\Drivers\etc

Also das halte ich füe seeeehr übertrieben, die HOSTS als AdBlocker zu bezeichnen. Mit der HOSTS-Datei werden einzelne IP-Adressen zugeordnet. Eine ganze Domain kann man damit nicht blocken; und schon gar nicht Werbung (höchstens eben einzelne Rechner, die die Werbung hosten.
Beispielsweise ist das bei Google sehr schwer, wo man einiges braucht, aber einiges nicht haben will.

Ich halte es außerdem für unmöglich, ein einziges PlugIn für sämtliche genannten Browser zu haben, höchstens für jeden genannten Browser jeweils eins. Und ein PlugIn ist nichts anderes als ein selbstständiges Programm, nur halt angepasst an die Schnittstelle des jeweiligen Programms.

Da ist es aus meiner Sicht wesentlich effizienter, ein externes Programm zu verwenden, da braucht man nur ein Mal konfigurieren, und es gilt für alle Browser gleichzeitig.

Ich bin schon seit längerem zufriedener Nutzer des Proxomitron. Obwohl die Original-Entwicklung leider eingestellt ist, werden die Filtertabellen durch Michael Bürschgens gut gepflegt, und man kann sie um eigene Einträge ergänzen. Und alles ist ausführlich dokumentiert :up
 

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.078
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Jeder, der Werbung auf dem Winboard blockt schadet im Endeffekt sich selbst.

Das Winboard kostet eine Menge Geld und wird zum Großteil eben von diesen Einnahmen finanziert.

Keine Werbung --> Keine Einnahmen --> Kein WinBoard


Wer ist der Leidtragende? Der Benutzer
 

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.078
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Naja, früher hatten wir VIER DS8000 Server bei der Firma HETZNER gemietet.
Die Kosten dafür kannst du dir HIER anschauen. Das ganze dann eben 4x Rechnen.

Mittlerweile haben wir das ganze ja auf EINEN eigenen HP Proline 19" Server migriert an dem auch noch eine 19" NAS hängt. Alleine die Hardware hat uns 8.000 Euro gekostet. Da sind die monatlichen kosten noch gar nicht mit dabei.


Bei der ganzen Rechnung sind die Downloadserver aber noch nicht mit dabei.
 

AyrA

Dabei seit
16.08.2009
Beiträge
12
Ort
Schweiz
Sicherheit

Mit der HOSTS-Datei werden einzelne IP-Adressen zugeordnet. Eine ganze Domain kann man damit nicht blocken

Nicht ganz richtig. Man kann auch nur subdomains blocken. Ich bin sehr zufrieden, da bei Verwendung der von hostsXpert heruntergeladenen Hosts Datei auch Malware und phishingdomains gleich dabei sind.
 
G

Gast

Gast
Naja, das ist alles so nicht ganz das was ich im Auge habe - dennoch Danke!

Wie schon gesagt: Referenz ist Adblock Plus für Firefox!

IE7pro für IE8 läuft noch nicht so ganz sauber.... :satisfied

Was solls, dann ist und bleibt Firefox + Adblock Plus weiterhin Konkurenzfrei
(zumindest bei mir).
 
A

AlienJoker

Gast
Für den IE gibts auch ein ganz normales Add-On um Werbung zu blocken. MS hat da tausende von auf der entsprechenden Seite gelistet! IE7Pro ist gar nicht nötig, aber das hat HUPS am Anfang schon einmal erwähnt. Ist noch in nem frühen Entwicklungsstadium und kommt von MS/Codeplex.
 
Thema:

Wer kennt Adblock für IE, Opera, Safari, Chrome ???

Wer kennt Adblock für IE, Opera, Safari, Chrome ??? - Ähnliche Themen

Windows 10 Timeline: Erweiterung für Firefox und Chrome lässt Integration zu: Mit der Timeline-Funktion, welche Microsoft erstmals im April 2018 Update von Windows 10 anbietet, ist es möglich, sämtliche Aktivitäten über alle...
Opera Browser bekommt in der Entwickler-Version einen integrierten Werbeblocker: Die norwegischen Entwickler des Opera-Browsers scheinen zurück auf den Markt der Internet-Browser zu wollen. Dazu ist jetzt eine Entwicklerversion...
Werbeblocker: die fünf besten Add-ons für den Firefox: Wer kennt das nicht? Man surft durch das Netz und egal auf welcher Seite man landet, öffnen sich hier und dort unzählige Werbebanner, die nicht...
Bald auch für IE: Mozilla öffnet Plugin Check für andere Browser: Der bislang nur für Firefox eingerichtete Mozilla Plugin Check unterstützt demnächst auch Opera, Safari und Chrome. Auch Nutzer des Internet...
Browsermarkt - IE und Firefox deklassieren Safari, Opera & Chrome: Sie surfen weder mit dem Internet Explorer noch mit Firefox durch die Weiten des Internets? Dann sind Sie ein Exot, denn diese beiden Browser...
Oben