Wer hat Serial ATA-600?

Diskutiere Wer hat Serial ATA-600? im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Wer hat schon o.g. Platte(n) schon in Betrieb und kann was dazu sagen? Merkt man den Unterschied zu 300er? Habe mich mal für die WD5000AAKX...
islaorca

islaorca

Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2008
Beiträge
565
Standort
La Mira - Venezuela
Wer hat schon o.g. Platte(n) schon in Betrieb und kann was dazu sagen? Merkt man den Unterschied zu 300er? Habe mich mal für die WD5000AAKX interessiert, aber man findet keine Testberichte (ich jedenfalls:blush).
 
Silent Hunter

Silent Hunter

Mitglied seit
03.09.2010
Beiträge
683
Standort
24KM von Nürnberg
Hast Du ein Board mit SATA 3 controller?
Wenn ja erreichst Du mit einer Festplatte dieser Generation übertragunsraten von ca. 150MB/s
Wenn nein bringt es Dir keine Vorteile
 
P

Prometheus

Gast
Wer hat schon o.g. Platte(n) schon in Betrieb und kann was dazu sagen? Merkt man den Unterschied zu 300er? Habe mich mal für die WD5000AAKX interessiert, aber man findet keine Testberichte (ich jedenfalls:blush).
Sata-600 bezieht sich erstmal auf das Mainboard. Von den Platten gibt es momentan noch kaum welche, die das nutzen. Die einzige die mir einfällt, ist die SSD Crucial C300.
 
islaorca

islaorca

Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2008
Beiträge
565
Standort
La Mira - Venezuela
Halt!!!!

Ich rede selbstverständlich von einem MB MIT SATA 3 Controller. Und auch nicht von SSD, sondern HDD. Und die von mir genannte Western Digital WD5000AAKX ist eine SATA 3 Platte; es gibt sie also.

Daher nochmals die Frage: Wer hat schon damit Erfahrung?
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
... Und die von mir genannte Western Digital WD5000AAKX ist eine SATA 3 Platte; es gibt sie also.

Daher nochmals die Frage: Wer hat schon damit Erfahrung?
Also ich habe gerade folgende "Erfahrung" gemacht, nachdem ich mit WD5000AAKX test bei Google gesucht habe und auch auf Testberichte gestoßen bin...

Du hast wohl recht, diese Platte gibt es. Allerdings habe ich keinerlei Hinweis darauf gefunden, dass es sich bei diesem Modell um eine SATA III Platte handelt! Ich hab's allerdings auch eher nur überflogen. :blush


Nachtrag:

Die Platte ist eine SATA II!


Nachtrag 2:

Sorry! Ich sehe gerade, dass hier was falsch gelaufen ist.
Das ist wohl nicht die Platte, von der Du sprichst, sondern die ...KS. Ich schau' mal weiter...


Nachtrag 3:

Also ich finde zwar immer wieder die (diesmal richtige!) Platte WD5000AAKX, allerdings weder einen Test nocht einen Hinweis auf SATA III. Was mich weiterhin daran zweifeln lässt, dass es sich um eine SATA III Platte handelt, ist der Preis von 32 €uro an aufwärts! :confused
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Bei den Versandhändlern ist die Platte mit Sata-600 angegeben.
Soweit mir das bekannt ist kommen Festplatten mit Magnetscheiben noch lange nicht an die Grenzen von Sata II.
Als einzelne Platte wird die WD5000AAKX von Sata-600 nicht profitieren können. Anders sieht es aus wenn man mehrere dieser Platten zu einem Raid0 verbindet. Bei zwei Platten wird es wohl auch keinen Unterschied zu einem Sata II Controller geben, bei vier Platten wohl schon, und vermutlich deutlich.
Ich habe zwar einen Sata-600 Controller auf dem Mainboard aber noch keine Sata-600 Laufwerke. Praktische Erfahrung also Fehlanzeige.
 
P

Prometheus

Gast
Ok, es gibt wohl einige sata3-platten (WD). Ich glaube aber, dass diese außer im Namen keinen Unterschied zu Sata2-Platten aufweisen. Warum sollten die mit genauso 7200rpm auf einmal mehr als die doppelte Transferrate haben ... unwahrscheinlich. Aber vielleicht hat jemand noch einen passablen Testbericht.
 
Z

zille1976

Mitglied seit
26.11.2008
Beiträge
471
Also scheint es sich nicht wirklich zu lohnen, dafür jetzt extra Geld auszugeben.

(Sofern die Stopuhr-Methode überhaupt brauchbar ist.)

MfG Zille
 
Z

zille1976

Mitglied seit
26.11.2008
Beiträge
471
Die Preise finde ich ja noch nicht mal soo schlimm, aber die Sache mit dem Abnutzen der Speicherzellen finde ich da eher nicht so glücklich.

MfG Zille
 
P

Prometheus

Gast
Was meinst du mit "abnutzen"? Die Preise sind im Vergleich zum Vorjahr absolut niedrig.
 
Z

zille1976

Mitglied seit
26.11.2008
Beiträge
471
Ich meinte die Anzahl der Schreibzyklen von Flash-Speicherzellen.

Da sollen ja nicht unbedingt aller Hersteller modernste Technik abliefern.

Und gerade als Systemplatte hat man ja doch ein paar mehr Schreib-Lese-Zugriffe als auf einen USB-Stick der zum reinen Transfer gedacht ist.

MfG Zille
 
H

HWFlo

Mitglied seit
04.09.2005
Beiträge
5.271
Alter
31
In wie fern diese oft aufgeführten Schreibzyklen wirklich relevant sind Zeigt sich erst wenn über längere Zeit Erfahrungen gesammelt wurden.
Dafür ist die Technik aktuell leider noch zu neu ;)

Ich persönlich sehe das nicht so kritisch gebe den Hersteller aber lieber noch etwas Zeit die Konzepte zu erforschen bzw. zu verbessern.
 
Z

zille1976

Mitglied seit
26.11.2008
Beiträge
471
Eben, eben. Das meinte ich.

Man muss sich ja nicht auf Teufel komm raus zum Beta-Tester machen.

SSD´s sind auch in 2 Jahren noch schneller als Festplatten. Und dann gibt es auch die ersten verwertbaren Erfahrungen.

MfG Zille
 
P

Prometheus

Gast
Eben, eben. Das meinte ich.

Man muss sich ja nicht auf Teufel komm raus zum Beta-Tester machen.

SSD´s sind auch in 2 Jahren noch schneller als Festplatten. Und dann gibt es auch die ersten verwertbaren Erfahrungen.

MfG Zille
Na ja, ob mir jetzt jedes zweite Jahr ne Spinpoint kaputt geht ... Für mich kommt außerdem nur das BS für eine SSD in Frage, keine Daten etc. Last but not least hatte ich bisher noch nie ein BS länger als zwei Jahre auf dem Rechner. Da kamen immer Neu-Installationen dazwischen. Aber ich mache auch gerne mal den Vorreiter, ich schreibe in zwei Jahren mal, was aus meiner ssd geworden ist ...
 
islaorca

islaorca

Threadstarter
Mitglied seit
25.10.2008
Beiträge
565
Standort
La Mira - Venezuela
@Ronny

Genau der Preis war es, der mich veranlaßt hat, zu recherchieren. Bei fast gleichen Preis könnte man (wenn man das MB hat oder neu kauft) umsatteln. Deshalb meine Frage, wieviel die schneller ist.

@copper

Danke für den Link, er bringt etwas Licht in das Dunkel und beantwortet schon etwas. Jetzt bräuchte man nur noch einen Test (den ich ja gesucht habe) zwischen einer z.B SATA II und einer SATA III (z.B. besagte Cavier Black oder Blue, die beide in dem Test erwähnt wurden).

Dies hat aber nichts mit der SSD-Thematik zu tun. Denn ein reines SATA III System ist im Moment extrem billiger als SSD. Wenn jetzt SATA III preislich in der Region von SATA II liegt, nehm ich doch das schnellere.

Und genauso verhält es sich doch, wenn ich, wie überall beschworen, eine kleine SSD fürs OS nehme und für Daten eine HDD. Dann kann ich hier auch, weil schneller, eine SATA III Lösung bevorzugen.

So, dann wären wir noch mal beim Test. Wenn jemand einen liest/findet oder ähnliches, wäre ein Post hier (auch später) vielleicht hilfreich. Man kann ja nicht jeden Tag das Internet danach durchsuchen.
 
Thema:

Wer hat Serial ATA-600?

Wer hat Serial ATA-600? - Ähnliche Themen

  • Mailstore Home (wer kennt sich aus?)

    Mailstore Home (wer kennt sich aus?): Dieses Freewareprogramm speichert sämtliche E-Mails gesondert ab und man kann sie mit Suchmaschine schnell wiederfinden. Die überschaubare Anzahl...
  • Wer kennt diese Fehlermeldung?

    Wer kennt diese Fehlermeldung?: Datenträgercontroller: Die derzeit aktive Partition ist komprimiert! Bei dem Versuch ein Upgrade auf Windows 10 durchzuführen bricht die...
  • Windows wont let me install programs that were previously on a deleted drive

    Windows wont let me install programs that were previously on a deleted drive: I deleted my 1TB SSD in an accident and when i wanted to reinstall the programs that were previously installed then i cant install them because it...
  • RTP Substream (Kamera) Einstellungen wer kennt sich aus

    RTP Substream (Kamera) Einstellungen wer kennt sich aus: Guten Morgen, Wie genau funktioniert das Protokoll RTP Wir haben eine Kamera und der Main Stream braucht Zuviel für manche App Jetzt würde ich...
  • Wer kann helfen. Beim PC Start kommt nach dem Win Symbol direkt diese Anzeige und geht auch nicht weg. Auch nicht über einen abgesicherten Start. Wer

    Wer kann helfen. Beim PC Start kommt nach dem Win Symbol direkt diese Anzeige und geht auch nicht weg. Auch nicht über einen abgesicherten Start. Wer : wer kann mir helfen wie ich den PC bzw. Windows wieder starten kann, da sehr wichtige Daten vorhanden. Habe über f12 die Diagnose laufen lassen...
  • Ähnliche Themen

    Oben