Wer hat Erfahrung mit MusicMonster.fm

Diskutiere Wer hat Erfahrung mit MusicMonster.fm im Multimedia Forum Forum im Bereich Software Forum; Hallo! Die bieten da ja ne Flatrate für knapp 9€ an. Jetzt meine Frage: Wer hat da einen Account und kann mir sagen, wie er die Seite findet...
B

BitKiller

Threadstarter
Dabei seit
18.07.2007
Beiträge
365
Ort
Paderborn
Hallo!
Die bieten da ja ne Flatrate für knapp 9€ an. Jetzt meine Frage:
Wer hat da einen Account und kann mir sagen, wie er die Seite findet? Immerhin muß man sich ja 6 Monate binden.

Grüße, BitKiller
 
Hups

Hups

Moderator
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
21.250
Ort
D-NRW
Man bekommt doch einen 14tägigen Testzugang.
Hier sollte man aber die Kündigung nicht verschlafen, wenn der Dienst nicht gefällt.
 
B

BitKiller

Threadstarter
Dabei seit
18.07.2007
Beiträge
365
Ort
Paderborn
klar kann man da 14 Tage testen, aber ich hätte trotzdem gerne Erfahrungsberichte. Irgendwer wird ja schon einen Account dort haben
 
Hups

Hups

Moderator
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
21.250
Ort
D-NRW
Musik im MP3-Format.
Aufgenommen von dir selber über die mitgelieferte Software.
Diese sucht den gewünschten Titel bei verschiedenen Online-Radiostationen.
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
08.04.2005
Beiträge
11.035
Mmh, klingt interessant. Fragt sich nur, wie die Qualität der Aufnahmen ist, da die meisten Online Radio Streams nicht höher als 128kBit/s senden (wenn überhaupt).
 
Hups

Hups

Moderator
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
21.250
Ort
D-NRW
Vor allem würde ich mir eigentlich auch keinen Vertrag holen (wobei 6 Monate ja überschaubar ist und von den Kosten her vertretbar).
Aber es gibt ja genügend andere Software, die man sich 1x kauft und dann Ruhe hat.
Vom arbeiten her ist das auch nichts anderes, als über MusicMonster.
Radiotracker z.B., wenn man sich da die Premium-Version für 30 Euro holt.
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
08.04.2005
Beiträge
11.035
(wobei 6 Monate ja überschaubar ist und von den Kosten her vertretbar).

Hier steht aber etwas anderes:

Gefällt mir MusicMonster.FM, bekomme ich unbegrenzten Zugang zum Sonderpreis von nur 7,95 EUR im Monat. Die Mindestlaufzeit beträgt 12 Monate, die Abbuchung erfolgt monatlich. Selbstverständlich kann ich meine Mitgliedschaft jederzeit kündigen.
 
B

BitKiller

Threadstarter
Dabei seit
18.07.2007
Beiträge
365
Ort
Paderborn
Kennt denn sonst jemand nen Anbieter, wo man ne Flatrate für mp3ś bekommt? Am Besten mit Login über ne Website, da man bei Software immer erst Testen muss, ob die mittels Wine auch unter Linux läuft. Ich wäre bereit, so um die 10€ im Monat für Musik zu zahlen. Und es muss ohne DRM sein, ich bin nicht bereit, Geld zu zahlen, wenn ich mit der Musik nicht machen kann, was ich will (Handy, Autoradio, PC)
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
08.04.2005
Beiträge
11.035
Hier gibt's ne kleine Übersicht bzw. Test. Napster klingt auch noch interessant.
 
B

BitKiller

Threadstarter
Dabei seit
18.07.2007
Beiträge
365
Ort
Paderborn
Ich hab mich bei Napster mal durchgewühlt. Leider WMA DRM 9 :wut Schade, Napster kenn ich noch von früher, als ich für Musik noch nicht gezahlt hatte. Die Flatrate für 15€ wäre für mich das richtige, wenn´s ohne DRM wäre. Schade Schade.
Naja, ich wühl mich auch mal durch die anderen Websiten und berichte weiter. Wer noch Tipps hat, immer her damit, ich will legal Musik ohne DRM (im MP3-Format) für um die 10€ im Monat als Flatrate. Die 10€ sind nicht fest, aber nen Richtwert.

Edit:
Bei Musicload gibt es auch ne Flatrate, aber die beinhaltet nur Streams. Wer dann MP3´s runterladen will, muß zusätzlich zur Flatrate die Musik nochmal kaufen. In meinen Augen ist das Verarsche. Leider, denn die bieten nur MP3´s an, was mir sehr gut gefällt.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BitKiller

Threadstarter
Dabei seit
18.07.2007
Beiträge
365
Ort
Paderborn
Hier steht aber etwas anderes:

Ja, ich will MusicMonster.FM 14 Tage kostenlos und ohne Risiko!

Gefällt mir MusicMonster.FM, bekomme ich unbegrenzten Zugang für nur 8,95 EUR im Monat. Die Mindestlaufzeit beträgt 6 Monate, die Abbuchung erfolgt monatlich. Selbstverständlich kann ich meine Mitgliedschaft jederzeit kündigen.

Also doch 6 Monate
 
Hups

Hups

Moderator
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
21.250
Ort
D-NRW
Also wenn ich da schaue, sehe ich auch nur etwas von 12 Monaten.

Bild16.png

Edit:
Ach, es gibt da zwei verschiedene Links :)
 
B

BitKiller

Threadstarter
Dabei seit
18.07.2007
Beiträge
365
Ort
Paderborn
So, ich hab mich jetzt bei MusicMonster angemeldet. Die Qualität der Aufnahmen/Streams kann man einstellen, aber wenn man mit der Bitrate zu hoch geht, muß er sehr lange suchen, bis ein Radio die gewünschten Lieder streamt. Bei 192 kb/s findet er Metall auf jeden Fall ohne Ende, und meine Freundin hat ihre Charts auch zusammen. Alle Aufnahmen sind ohne Gelaber. Das Erstellen der Wunschliste, die dann aufgenommen wird, geht wirklich einfach (auf der Website). Der Client sucht sich dann alles automatisch und man erhält die Musik.

Warum MusikMonster, und nicht RadioTracker Premium:
RadioTracker hat meine Intel-Soundkarte, die bei meinem Notebook OnBoard ist, nicht erkannt. Und wenn die Demo die nicht erkennt, wird es die Vollversion wohl auch kaum tun. MusikMonster hatte da keine Probleme mit.
 
Thema:

Wer hat Erfahrung mit MusicMonster.fm

Wer hat Erfahrung mit MusicMonster.fm - Ähnliche Themen

GELÖST Erfahrungen mit kompatiblen Duckerpatronen für HP: Hallo, ich verwende einen HP Drucker (Photosmart 5520) und habe bis jetzt immer nur Originale Patronen verwendet. Da ich aber sehr viel drucke...
Internetsicherheit: Hallo. Ich bin neu hier. Neuer geht´s kaum. Und deshalb bin ich mir auch nicht sicher, ob ich in der richtigen Gruppe frage. Wer kann mir was...
Microsoft-Passwort falsch / Anmeldung nicht möglich: Hallo liebe Community, mein Anliegen kurz und knapp: Bisher habe ich mich bei Windows 10 immer mit einer PIN angemeldet. Seit einem Update...
Frage zum Akku des Surface Pro7: Hallo, Ich bin etwas unglücklich mit der Akkuleistung des SP7 und frage mich ob da ein defekt vorliegt. Ich habe das SP7 seit ende März 2020...
Unzustellbarkeit von Outlook Nachrichten: Hallo liebe Community, da ich mit all der "googlei" und den Supportseiten nicht weiterkomme, muss ich hier fragen. Ich habe mir einen...
Oben