Wenn der Brenner mal kaputtgeht

Diskutiere Wenn der Brenner mal kaputtgeht im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Leute, ich hätte ja gerne mal ein Thema über Erfahrungen mit Dvd Brennern,aber leider gibts hier im Forum nur das mit den...
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Threadstarter
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Hallo Leute,
ich hätte ja gerne mal ein Thema über Erfahrungen mit Dvd Brennern,aber leider gibts hier im Forum nur das mit den Erfahrungsberichten-Software.Wäre nicht schlecht,wenns das mal mit Hardware gibt.
So zum Thema:
Innerhalb des letzen halben Jahres sind bei mir 3 Dvd Brenner plattgegangen.Die Marken waren Sony(sehr mies und kaufe ich nie mehr wieder) und ein Pioneer Dvd Brenner(ist auch nicht das was es mal war) und nun mein 3 Monate alter Lg!Aber da ist ja noch Garantie drauf :eh
Da ich sehr oft meine Daten sichere und oft und viel brenne,ist der Verschleiß entsprechend hoch.Bemerkbar macht sich das meist,wenn er nicht mehr alle Scheiben schlucken will.Verwende ansich die Marken Verbatim,Traxdata und ab und zu auch mal Sony Rohlinge bzw.Sunstar und bei den Cd Rohlingen meist Platinium.
Zuletzt habe ich mich doch echt wundern müssen,das 2 meiner Brenner zwar Cd Rohlinge noch brennen konnten,aber mit Dvd war finito,das gleiche auch beim einlesen,da wurden dann nur noch Cds erkannt.
Sicherlich hat der eine oder andere von euch auch schon mal Probleme mit sowas gehabt.Mich würde es in diesem Zusammenhang echt mal interessieren,wie sich das bei euch angedeutet hat das euer Brenner den Geist aufgegeben hat.Schreibt doch mal bitte was dazu.Thx...
Wie kann das eigentlich angehen,das noch Cds gebrannt werden können??
Weiß das jemand von euch?


Gruß aus dem Ruhrgebiet
Fireblade
 
M

magicspike

Mitglied seit
05.10.2005
Beiträge
260
Alter
59
Standort
Volkmarsen / Hessen
Hallo,

ich habe sehr gute Erfahrungen mit Brennern von NEC gemacht. Das du noch CD's brennen kannst hat damit zu tun, dass an den Laser zum Brennen von DVD's ganz andere Ansprüche gemacht werden, die jetzt wohl nicht mehr erfüllt werden können.
Das Brennen von CD's ist nicht so anspruchsvoll, also geht auch mit nachlassendem Laser.

gruß
magicspike
 
M

Mial

Mitglied seit
14.07.2004
Beiträge
2.132
Hi Fireblade

ja, die Quali der Laser laeßt im preiswerten Segment spuerbar nach ... am deutlichsten spuere ich das ('in meinem Umfeld' :-) ) bei LiteOn-Brennern ... davon hab' ich hier bis zu vier Stueck die Woche, die ihren Geist aufgeben ... sprich, die Laser wollen nicht mehr ... auf dem Fuße folgen die LG-Brenner ... (2-3 St. d. Wo.) und die meisten sind mal gerade um die 6 Monate alt ... :no

wer vier oder mehr DVDs am Tag brennt, wird an diesen Geraeten nicht lange Freude haben ... :motzen

NECs sind auch preiswert, aber derartige Ausfaelle sind bei denen (bisher ? :pfeifen ) noch nicht zu verzeichnen ...

Sony baut schon seit ca. 2 Jahren keine eigenen Brenner mehr ... z. Zt. werden LiteOn OEMs unter dem Label verkauft ... zuvor haben die aber auch hier voellig unbekannte chinesische NoName-Ware verbaut, die aber ebenfalls nie die Garantiezeit ueberlebt hat :hehe

cu
:cool
m,-
 
ReneausE

ReneausE

Mitglied seit
29.02.2004
Beiträge
350
Alter
40
Standort
Havelland (Berliner Umland)
Kann mich auch nur für NEC aussprechen ... LEIDER ... habe ich mir als für diesen Rechner hier keinen NEC gekauft ... :wut

Mein guter alter NEC 1100@1300 tut noch immer treu seinen Dienst ... und das nach mehreren Jahren !



ReneausE
 
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Mitglied seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
30
Standort
far beyond /dev/null
Hab n CD-Brenner von Lite-On, mittlerweile ists glückssache wenn man mit dem noch ne CD innerhalb von 7 Min brennen kann, denn kommt der bei 70% vorbei, fängt der an sich zu verschlucken, und wenn er das tut fängt er sich meist erst nach mehreren Minuten.

Hab jetzt den NEC DVD-RW ND-4550A, kann aber bisher noch nich viel dazu sagen, hab ja erst 8 (?) CDs mit dem gebrannt. Nur sollte man mit dem nicht überbrennen, entweder stürtzt der dabei ab, hängt dabei n paar Min, oder stürtzt beim Verifizieren ab.


Greetz Cyron
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Threadstarter
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Hallo...
hab nun auch nen Nec eingebaut,mal schauen wie lange er hält.@Mial.hast Recht,den Sony bauen sie nicht mehr,taugt halt nichts sagte mir auch mein Computerfritze.

Gruß Fireblade
 
M

MarioK

Mitglied seit
23.01.2004
Beiträge
37
Alter
45
Hi,

also ich schwöre auf Brenner von Plextor. Sind zwar nicht die billigsten, aber hatte noch nie Probleme damit. Sind auch nicht umsonst fast in jedem Test auf Platz 1.
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Threadstarter
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Japp...Plextor ist schon mit das Beste.Aber Nec und Lg sind auch spitze.
@ Mial...Ich habe gerade einen Testbericht in der neuen Computerbild gelesen und zwar von diesem neuen Aldi Pc dem Medion Titanium Md 8800.
Der hat CD/Dvd Rom von Sony drin und das schärfste :no Sony Brenner!!
Warum bauen die so ein Müll da rein?

Gruß Fireblade
 
M

Mial

Mitglied seit
14.07.2004
Beiträge
2.132
Hi Fireblade

naja - Doppelkern-CPU, aber der Preis soll 'zivil' bleiben ... da muß an irgendeiner Ecke gespart werden ... und wenn Sony drauf steht, sagt der Name dem 'Normal-Konsumenten' was ... die haben schließlich mal innovative Technik entwickelt und auf den Markt gebracht ... Flatscreen (Trinitron-Blackmatrix-Flatline-Bildroehre), Walkman, Diskman, Videocams, ... da lebt halt der Name ...

cu
:cool
m,-
 
StonedUser

StonedUser

Mitglied seit
21.06.2005
Beiträge
874
ZITAT(MarioK @ 14.11.2005, 16:04) Quoted post
Hi,

also ich schwöre auf Brenner von Plextor. Sind zwar nicht die billigsten, aber hatte noch nie Probleme damit. Sind auch nicht umsonst fast in jedem Test auf Platz 1.
[/b]
jup, dem kann ich mich nur anschliessen. ich hab seit jahren nur plextor brenner (früher cd, jetzt dvd) und war immer zufrieden. und wenn freunde mit ihren billigen brennern probs hatten, konnte ich immer nur lächeln :D und die regelmässigen firmware updates, mit denen die plextor auch neueste medienerkennen sprechen für sich, oder?

fazit: 1a brenner, 1a service
 
M

Mial

Mitglied seit
14.07.2004
Beiträge
2.132
Hi NEC Fans

schlechte Nachrichten fuer alle Liebhaber von NEC Brennern ...

zum 1.4. des naechsten Jahres soll der Teilbereich der optischen Laufwerke von NEC in ein Joint-Venture mit Sony eingebracht werden ...

Sony wird an dem neuen Unternehmen 55 % der Anteile halten ...


das duerfte das Ende der zuverlaessigen, universellen und (mit einem gewissen Knowhow :deal ) auch mit Fremd-Firmware programmierbaren NEC Brenner sein ... :verysad :no

--> http://www.heise.de/newsticker/meldung/66305

cu
:verysad
m,-

Anm.: dann werde ich wohl spaetestens auch auf Pioneer und / oder Plextor wechseln, wenn die dann noch brauchbares Geraet produzieren ... :verysad
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Hi Mial,

und :danke für die (leider schlechte) Nachricht.

Das heißt dann für mich, dass ich mir vorher wahrscheinlich noch 'nen NEC ND 4540A kaufen werde, obwohl mein ND 1300A noch vollkommen zufriedenstellend arbeitet. :motzen
 
duesselmoewe

duesselmoewe

Mitglied seit
10.11.2004
Beiträge
217
Alter
61
Standort
Düsseldorf
Wenn Deine Brenner so oft kaputt gehen solltest Du mal überprüfen ob den Brennern genug Luft (kühlung) bleibt. Ist of das Problem :aah
Habe jetzt sei 2 Jahren eine LG Brenner und brenne ca. 2 bis 3 Scheiben pro Tag ohne Probleme :D
Der Brenner ist so eingebaut das oben und unten ein Schacht frei bleibt und mit einem Festplattenlüfter gekühlt.
 
sonnentier

sonnentier

Mitglied seit
01.11.2005
Beiträge
157
Alter
31
Standort
Moskau
immer müssen die grossen firmen die kleinen schlucken..

Sony hat schon früher reismaschinen die matschigen reis herstellen, und wärmekissen die textilien in brand setzen erstellt.

Mein NEC DVD brenner funktionbiert sehr gut. schade für NEC.
 
M

MaXis

Mitglied seit
08.10.2005
Beiträge
524
Alter
42
Standort
Oberhausen/BW
Hey. Hab nen Lit-On. War immer damit zufrieden. Bis vor zwei Tagen. Da hat wer den Geist aufgegeben.
Leider... :verysad Ist aber en mechanisches Problem. Der Laser ist laut Werkstatt voll i.O. Brenne so im schnitt 5-7 CD/DVD's in der Woche.
Aber zum Glück hab ich noch Garantie. Die Werkstatt meint das ich wahrscheinlich nen neuen bekomme. Mal sehn. :beten
 
M

Mial

Mitglied seit
14.07.2004
Beiträge
2.132
duesselmoewe wrote ... schrieb:
Wenn Deine Brenner so oft kaputt gehen solltest Du mal überprüfen ob den Brennern genug Luft (kühlung) bleibt. Ist of das Problem :aah
Hi duesselmoewe

'ne 'ne - Mißverstaendnis ... :D ... nicht 'meine' Brenner ... Geraete in 'Kundenhand' ... und ich achte auf gute Lueftung ... :deal

Rony2 wrote ... schrieb:
Das heißt dann für mich, dass ich mir vorher wahrscheinlich noch 'nen NEC ND 4540A kaufen werde ...
Hi Ronny

meine persoenliche Empfehlung waere ein NEC 35x0 (so lang die noch zu haben sind :deal ) ... die Reihe beherrscht zwar nicht das DVD-RAM-Format und ist geringfuegig teurer, dafuer sind sie aber schneller Read/Write-Ready als die 45x0-Serie ... das heißt, man muß nicht 'so lange' warten, bis der Brenner arbeitsbereit ist ... :aah ... und sie lassen sich im Gegensatz zur 45x0 Serie in der Umdrehungsgeschwindigkeit regeln, so daß sie beim Lesen von z.B. DVDs nicht solch einen Laerm machen, wie es leider bei der 45x0-Serie der Fall ist ... außerdem gibt es fuer die 45x0-Serie noch ( ? :nixweis ) keine 'alternative Firmware ... :O

cu
:cool
m,-
 
Fraenk0901

Fraenk0901

Mitglied seit
28.04.2005
Beiträge
598
Alter
64
ZITAT
meine persoenliche Empfehlung waere ein NEC 35x0 (so lang die noch zu haben sind :deal ) ... die Reihe beherrscht zwar nicht das DVD-RAM-Format und ist geringfuegig teurer, dafuer sind sie aber schneller Read/Write-Ready als die 45x0-Serie ... das heißt, man muß nicht 'so lange' warten, bis der Brenner arbeitsbereit ist ... :aah ... und sie lassen sich im Gegensatz zur 45x0 Serie in der Umdrehungsgeschwindigkeit regeln, so daß sie beim Lesen von z.B. DVDs nicht solch einen Laerm machen, wie es leider bei der 45x0-Serie der Fall ist ... außerdem gibt es fuer die 45x0-Serie noch ( ? :nixweis ) keine 'alternative Firmware ... :O

cu
:cool
m,- [/b]
Dann habe ich ja mit dem NEC 3540A die richtige Wahl getroffen konnte allerdings aus Zeitmangel erst 1x die Winboard-Update CD brennen.
Mal sehen wie lange der hält.
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Threadstarter
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Hy,
Was denkt ihr wie lange in etwa ein Dvd-Brenner hält?
Ich habe mal gehört...etwa 200 Betriebsstunden oder man kann auch sagen in etwa 350-400 Dvds a 4,7 Gb bzw.200 Stk a 8,5 GB / oder ca.800 Cds...brennen,danach ist er hin.
Was denkt ihr???

Gruß Fireblade :blush
 
StonedUser

StonedUser

Mitglied seit
21.06.2005
Beiträge
874
meine plextor brenner haben definitiv länger gehalten. mein letzter hat bestimmt 1000 demo cds gebrannt + das, was man so brennt (datensicherung etc). hat über 2 jahre gehalten und wurde dann gegen einen dvd brenner ersetzt, obwohl er ging. ich kann nur sagen, dass plextor brenner ewig halten, viele cds brennen und auch sonst einfach ihr geld wert sind
 
C

Checker_66

Mitglied seit
30.08.2005
Beiträge
181
senf:

ich glaub ich hab schon paar tausend dvd's gebrannt.
da ich bei der menge an rohlingen keine markenquali einsetze und die scheiben auch nicht ewig halten müssen (dazu noch ein "billiggerät" LiteON habe) teste ich jede gebrannte scheibe mit CDCheck.
wenn mal wieder ein grät ausgewechselt werden muss, merke ich dass an der dann überdurchschnittlichen anzahl von rohlingen wo CDCheck die daten nicht mehr lesen kann.

gruß checker
 
Thema:

Wenn der Brenner mal kaputtgeht

Wenn der Brenner mal kaputtgeht - Ähnliche Themen

  • DVD brennen

    DVD brennen: Hallo ich möchte eine ISO-Datei als Abbild auf eine DVD brennen. Wer kann helfen
  • Beim Brennen des Datenträgers ist ein Problem aufgetreten - Brennen unter windows 10

    Beim Brennen des Datenträgers ist ein Problem aufgetreten - Brennen unter windows 10: Beim Brennen von Bluray Disks 50GB VERBATIM bricht nun seit einer Woche regelmäßig das Brennprogramm mit einer Fehlermeldung "Beim Brennen des...
  • Externes Blueray Laufwerk oder Brenner gesucht

    Externes Blueray Laufwerk oder Brenner gesucht: Hallo! Ich will eigentlich nichts brennen sondern meine ganzen Bluerays auf die Festplatte kopieren als mkv. 1) Ist dafür ein USB 3.x besser...
  • CD Brennen

    CD Brennen: Hallo, ich habe auf meinem PC Songs im MP3 Format, die ich auf eine CD brennen möchte. Mein CD Player spielt aber kein MP3 ab. Wie kann ich von...
  • CD brennen funktioniert nicht mehr

    CD brennen funktioniert nicht mehr: Auf meinem Win10 Laptop konnte ich bisher problemlos CD`s brennen (Daten, oder Audio). Seit einiger Zeit funktioniert das nicht mehr. Der...
  • Ähnliche Themen

    • DVD brennen

      DVD brennen: Hallo ich möchte eine ISO-Datei als Abbild auf eine DVD brennen. Wer kann helfen
    • Beim Brennen des Datenträgers ist ein Problem aufgetreten - Brennen unter windows 10

      Beim Brennen des Datenträgers ist ein Problem aufgetreten - Brennen unter windows 10: Beim Brennen von Bluray Disks 50GB VERBATIM bricht nun seit einer Woche regelmäßig das Brennprogramm mit einer Fehlermeldung "Beim Brennen des...
    • Externes Blueray Laufwerk oder Brenner gesucht

      Externes Blueray Laufwerk oder Brenner gesucht: Hallo! Ich will eigentlich nichts brennen sondern meine ganzen Bluerays auf die Festplatte kopieren als mkv. 1) Ist dafür ein USB 3.x besser...
    • CD Brennen

      CD Brennen: Hallo, ich habe auf meinem PC Songs im MP3 Format, die ich auf eine CD brennen möchte. Mein CD Player spielt aber kein MP3 ab. Wie kann ich von...
    • CD brennen funktioniert nicht mehr

      CD brennen funktioniert nicht mehr: Auf meinem Win10 Laptop konnte ich bisher problemlos CD`s brennen (Daten, oder Audio). Seit einiger Zeit funktioniert das nicht mehr. Der...
    Oben