Wenn 2 RAM Bänke belegt sind absturz

Diskutiere Wenn 2 RAM Bänke belegt sind absturz im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Leute, was is da kaputt gegangen? Ich hab da einen Laptop von Gericom Namens Blockbuster Excellent 5000 Es ist wohl alles über Jahre gut...
P

pcfreakz

Threadstarter
Mitglied seit
10.02.2006
Beiträge
284
Alter
42
Hallo Leute, was is da kaputt gegangen? Ich hab da einen Laptop von Gericom Namens Blockbuster Excellent 5000 Es ist wohl alles über Jahre gut gelaufen, bis letzte woche. Da hat plötzlich die Tastatur nicht mehr funktioniert, bis man die Mainboardbatterie entfernt hat. Dann ging se wieder. Doch seitdem bleibt der Rechner wohl ständig hängen, nicht nur im Windows, nein, auch im Dos Modus. Dann hab ich festgestellt, das der Rechner nur hängen bleibt, wenn beider arbeitsspeicher stecken. Wenn man die RAMS einzeln testet, bestehen Sie den Speichertest von Microsoft problemlos. Wenn beide gleichzeitig stecken, bleibt er hängen. Mainboard kaputt? Anfang vom ende? Wär nett, wenn jemand dazu sagen würde. Danke und Gruss Sascha
 
A

APFEL 2c

Mitglied seit
22.05.2007
Beiträge
565
Hallo Leute, was is da kaputt gegangen? Ich hab da einen Laptop von Gericom Namens Blockbuster Excellent 5000 Es ist wohl alles über Jahre gut gelaufen, bis letzte woche. Da hat plötzlich die Tastatur nicht mehr funktioniert, bis man die Mainboardbatterie entfernt hat. Dann ging se wieder. Doch seitdem bleibt der Rechner wohl ständig hängen, nicht nur im Windows, nein, auch im Dos Modus. Dann hab ich festgestellt, das der Rechner nur hängen bleibt, wenn beider arbeitsspeicher stecken. Wenn man die RAMS einzeln testet, bestehen Sie den Speichertest von Microsoft problemlos. Wenn beide gleichzeitig stecken, bleibt er hängen. Mainboard kaputt? Anfang vom ende? Wär nett, wenn jemand dazu sagen würde. Danke und Gruss Sascha

Hallo pcfreakz!

Da du beide Speicherriegel im System schon einzeln getestet hast, die Batterie für die BIOS Einstellungen (Speicher) jedoch ausgebaut war und somit also alle alten Werkseitigen BIOS Einstellungen mit der Entnahme der Batterie gelöscht wurden, werden in deinem Laptop Speicherriegel sitzen die in ihren Zugriffszeiten wahrscheinlich NICHT zu 100% identisch sind und darum werden wenn beide Speicherriegel eingebaut sind falsche/unpassende Standard-Zugriffszeiten vom BIOS ermittelt und dies hat zur Folge das dein System durch den ungleichen Arbeitsspeicher kritisch/instabil läuft oder überhaupt nicht bootet.

Was du machen kannst ist, das du im BIOS unter Chipset Features Setup (näheres findest du in deinem Handbuch zum Mainboard und BIOS) den Speicherzugriff durch die Erhöhung der Waitstates unter zum Beispiel RAS Precharge Delay/Time, RAS to CAS und CAS Latency langsamer einstellst, den aktuell vorgegebenen Wert also erhöhst (zum Testen immer den aktuellen Wert +1 und später wieder im umgekehrten Sinn den stabilsten und schnellsten Arbeitspunkt für den Arbeitsspeicher suchen!), sodass beide Speicherriegel wieder zusammen ins System passen.

Weiterführende Informationen zum BIOS und deren Einstellungen findest du, sofern dein Handbuch zum Notebook nicht griffbereit ist, auch im BIOS Kompendium unter www.bios-info.de .

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pcfreakz

Threadstarter
Mitglied seit
10.02.2006
Beiträge
284
Alter
42
Also mal ehrlich, das ist wirklich ne top antwort. Danke Dir für Deine Zeit. Leider hat der Laptop so nen abgespecktes BIOS, das man nur BootDevices und Uhrzeit einstellen kann. Meinst Du man solle probieren so ein Mod BIOS zu installieren? Vielleicht weist Du ja sogar ne zuverlässige Seite dafür.
 
R

Roger_S

Mitglied seit
01.05.2007
Beiträge
430
Alter
60
Standort
Roth / Nbg
Teste deine RAM-Bausteine doch mal mit MEMTEST.

Gibts im BIOS deines Laptops evtl. einen Punkt "Default Values" o.ä. mit dem man die default-Werte einstellen kann ?
Denkbar wäre auch, dass einer der beiden RAM-Steckplätze einen Wackelkontakt hat.
 
T

thecaptain

Mitglied seit
19.06.2006
Beiträge
1.631
Alter
36
Standort
Nordthüringen
eine weitere möglichkeit ist, dass die module ganz einfach zueinander inkompatibel sind, oder das mainboard damit nicht klarkommt.
hatte ich auch schon.

mfg
 
A

APFEL 2c

Mitglied seit
22.05.2007
Beiträge
565
Also mal ehrlich, das ist wirklich ne top antwort. Danke Dir für Deine Zeit. Leider hat der Laptop so nen abgespecktes BIOS, das man nur BootDevices und Uhrzeit einstellen kann. Meinst Du man solle probieren so ein Mod BIOS zu installieren? Vielleicht weist Du ja sogar ne zuverlässige Seite dafür.

Pardon das du mit meiner allgemeinen Antwort bei deinem abgespeckten BIOS nicht weiterkommst!

Kannte leider dein spezielles BIOS noch nicht näher.

Habe mir in der Zwischenzeit Online (http://download.gericom.com/) einmal ein PDF-Handbuch zum Notebook angesehen und in den BIOS POWER Einstellungen (PDF Anhang Seite 2-7) kannst du das System über Intel SpeedStep Tech. und den Hochleistungsmodus schneller machen oder auch drosseln, und das kann Technisch bedeuten das außer der Anhebung der BUS-Frequenz um 10% auch der Arbeitsspeicher (mit mehr oder weniger Waitstate's) im Zugriff langsamer oder schneller betrieben wird.

Ein Warnhinweis von GERICOM zum Hochleistungsmodus:

Hinweis: Der Hochleistungsmodus ist im BIOS-Setup und während der
WS-Stromversorgung aktiviert. Wenn aktiviert, erhöht das System die Frequenz des
Prozessor-Bus um 10%, um die Leistung des Systems zu erhöhen. Dies kann
jedoch gegen die CPU-Spezifikation verstoßen und eine Unstabilität des Systems
verursachen. Führen Sie diesen Vorgang daher auf eigenes Risiko aus.



Das BIOS würde ich nicht umtauschen ohne 100% sicher zu sein das ein anderes normales und nicht eingeschränktes BIOS ohne Fehler im System zu verursachen, die das Mainboard, CPU, Grafik-Chip, Speicher u.a. beschädigen können, läuft!

Zum BIOS kannst du einmal auf die oben genannte Download-Seite sehen, ob es eventuell da für dein System ein Update gibt. Möglicherweise hat ja GERICOM für seine verkauften Systeme ein in den Einstellungen offeneres BIOS als Update bereitgestellt, weil es ja GERICOM heute nicht mehr gibt.

Übrigens findest du da auch noch alle Treiber und PDF-Handbücher als direkten Download.

MfG
 

Anhänge

Thema:

Wenn 2 RAM Bänke belegt sind absturz

Wenn 2 RAM Bänke belegt sind absturz - Ähnliche Themen

  • Batchfrage: Gibts einen Befehl, mit dem ich einen Prozess auf Vorhandensein im RAM kontrollieren kann?

    Batchfrage: Gibts einen Befehl, mit dem ich einen Prozess auf Vorhandensein im RAM kontrollieren kann?: Würde davon gerne abhängig machen, dass eine Aktion ausgelöst wird. Gibts hierzu einen Befehl, z.B. um winword.exe im RAM zu checken?
  • GELÖST RAM und CPU ersetzen

    GELÖST RAM und CPU ersetzen: Alter PC: CPU: S1150 i5-4670 4x3.40 GHz Tray Mainboard: S1150 Gigabyte B85M-HD3 (B85/mATX) Arbeitsspeicher: 2x RAM 4096 MB DDR3 PC1333 Elixier...
  • Diensthost: Lokales System/Lokaler Dienst (Netzwerkeinschränkung) Nimmt Großteil des RAM ein

    Diensthost: Lokales System/Lokaler Dienst (Netzwerkeinschränkung) Nimmt Großteil des RAM ein: Hallo, ich habe neuerdings das Problem, dass mein RAM erstaunlich hoch belastet wird (ich habe 16 GB verbaut und es ist dauerhaft auf 80%+)...
  • PC startet nicht mit neuem RAM

    PC startet nicht mit neuem RAM: Hallo erstmal, Ich habe mit 2neue RAM gekauft (Hypex Predator 3200MHz 2x8GB), weil mein alter kaputt war. Doch nun öffnet sich immer, wenn ich den...
  • RAM Hersteller schreibt Bank vor

    RAM Hersteller schreibt Bank vor: Hallo Leute, gerade war ich bei einem Händler, der mir erzählt hat, es gibt kein DDR RAM 133Mhz. Weil dies immer mal zwei sei, ist 266 der...
  • Ähnliche Themen

    Oben