Welches Mailprogramm für Win 10, außer Outlook?

Diskutiere Welches Mailprogramm für Win 10, außer Outlook? im Win 10 - Apps & Store Forum im Bereich Windows 10 Forum; Nachdem ich nun Win 10 erfolgreich installiert habe, ich mich gefreut habe, daß wieder ein Mailprogramm Onboard ist, mußte ich aber ernüchternd...
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
2.650
Alter
53
Standort
Großraum Darmstadt
Nachdem ich nun Win 10 erfolgreich installiert habe, ich mich gefreut habe, daß wieder ein Mailprogramm Onboard ist, mußte ich aber ernüchternd feststellen, daß man ja so gar keine Einstellungen mehr vornehmen kann, wie man es von Live Mail oder Outlook Express gewohnt war. Finde ich sie nur nicht oder sind sie nicht mehr da? Ich müßte für ein Konto die SMTP und Pop3 Daten ändern, aber ich habe die Option dafür nicht finden können. Ich suche daher ein anderes Mailprogramm. Habt Ihr eine Idee? Live Mail wird aktuell noch nicht für Win 10 angeboten oder funktioniert es trotzdem?
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
45
Standort
Wilder Süden
Also SMTP und POP kann man in der Mail App schon ändern..... frag mich aber nicht wo, ich hatte die App nur kurz mal angetestet, ich verwende ansonsten Outlook.
Ansonsten gibt es natürlich diverse alternativen. z.B. Thunderbird oder The Bat!
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
2.650
Alter
53
Standort
Großraum Darmstadt
Genau, dieses "Ändern" finde ich nicht. Habe nur die Option gefunden "Konto reparieren", aber da besteht keine Möglichkeit, die erwähnten Daten ändern zu können.
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
2.650
Alter
53
Standort
Großraum Darmstadt
So, Änderungsmöglichkeit jetzt gefunden. Problem: beim Abrufen meines T-Online Kontos wird jedesmal das Paßwort/ Benutzername als falsch abgewiesen. Im Email-Center auf der Webseite funktioniert mein Paßwort usw. aber. Habe hier mir nochmals alle nötigen Eintragungen zusammen gesucht:

https://www.telekom.de/hilfe/festnetz-internet-tv/e-mail/e-mail-server-e-mail-protokolle-und-e-mail-einrichtung/pop3-und-smtp/e-mails-ueber-pop3?samChecked=true

Habe mir jetzt auch extra Thunderbird runtergeladen (Neuland) und eingerichtet, aber auch da habe ich das Problem mit der Abweisung Paßwort/ Benutzername. Ich habe dies schon gefühlt 100 mal mit Outlook Express und Live Mail eingerichtet, aber jetzt will es gar nicht mehr mit den neuen Programmen/ Apps. Was hat sich geändert?

Thunderbird.jpg
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.954
Standort
Thüringen
Laß mal sämtliche Sonderzeichen im PW weg falls vorhanden....
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
2.650
Alter
53
Standort
Großraum Darmstadt
Ich habe mein Paßwort nicht geändert! Es hat vor der PC-Neuinstalltion noch funktioniert und wenn ich mich online auf der Webseite im Email-Center anmelde, funktioniert es ja auch. Ich weiß jetzt nicht so recht, was genau Du meinst.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.954
Standort
Thüringen
Was steht denn unter erweiterte Einstellungen?Könnte auch sein dass das Problem mit der Authentifizierung zusammen hängt.....

In einigen E-Mail-Programmen, beispielsweise Outlook, gibt es die Möglichkeit "Weitere Einstellungen" vorzunehmen.Klicken Sie zunächst auf den Reiter "Postausgangsserver". Aktivieren Sie mit einem Häkchen "Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung" und wählen Sie "Gleiche Einstellung wie für Posteingangsserver verwenden“ aus.Klicken Sie anschließend auf den Reiter "Erweitert": Aktivieren Sie mit einem Häkchen "Server erfordert verschlüsselte Verbindung (SSL)" bzw. TLS. Ihr E-Mail-Programm ist nun fertig mit POP3 eingerichtet.
Und muß es denn unbedingt POP3 sein?

E-Mail Passwort muss 8-16 Zeichen lang sein- Mindestens zwei der folgenden Bedingungen müssen erfüllt sein:
  • Kleinbuchstaben
  • Großbuchstaben
  • Ziffern
  • Sonderzeichen
 
Zuletzt bearbeitet:
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.358
- Bei Deinen Einstellungen ...securepop scheint ein Leerzeichen davor zu sein.
- In beiden Fällen pop3 und smtp musst Du "verschlüsseltes Passwort" wählen, nicht "Normales Passwort" (zumindest habe ich das so im Thunderbird. Der ist eigentlich so intelligent, dass er die Einstellungen bei den großen Providern automatisch einträgt)
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.954
Standort
Thüringen
Das mit dem Leerzeichen stimmt schon mal.Ob das jetzt stört: :nixweis

Ich suche grade den Thread zur Einrichtung der Mailkonten hier im WB,finde den aber nicht :blush(sollte man mal anpinnen)...
Dort steht es ganz genau....
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.954
Standort
Thüringen
Schritt für Schritt Anleitung für Live Mail: Klick

Die Einträge sollten identisch sein;ich denke immer noch das es einfach nur an der Authentifizierung liegt.....
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
2.650
Alter
53
Standort
Großraum Darmstadt
Ach Kinners: die Angaben werden doch automatisch eingefügt. Ich habe lediglich den Port für den Ausgangsserver geändert, weil auf der T-Online Seite eine andere Zahl stand als die automatisch eingefügte. Ich habe es mit den automatisch eingefügten Angaben probiert, manuell eingegeben, aber es geht nicht. Wie ich Mailkonten einrichte, weiß ich. Mein Outlook richte ich doch auch ein. Ich habe bei Thunderbird und diesem neue Mailprogramm bei Win 10 ja noch andere Mailkonten eingerichtet, die wunderbar funktionieren. Das Problem besteht nur bei dem T-Online Konto.
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.358
Eigentlich ist in dem Link von Alfiator (Post #10) alles recht gut beschrieben.
Mit den Portnummern musst Du aufpassen. Bei SSL/TLS verschlüsselten Verbindungen gilt: 465 für SMTP (Postausgang), 995 für POP3 (Eingang)
993 ist für IMAP.
Das ist bei der Telekom nicht anders als bei anderen Providern.
 
Ohmsl

Ohmsl

Mitglied seit
14.09.2005
Beiträge
624
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
2.650
Alter
53
Standort
Großraum Darmstadt
@Ohmsl

Seit wann braucht man 2 Paßwörter? Ist das neu? Ich habe meine Mailprogramme schon so oft eingerichtet und erst seit der Win 10 Installation geht's nicht mehr.

Ich hatte jetzt noch keine Zeit, es wieder zu probieren.
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.379
Standort
in der Nähe eines Rechners
Ich verwende gar kein Mailprogramm mehr. Für was? Wenn ich Mails checken will, brauch ich Internet, also kann ich gleich über die Apps der Anbieter einsteigen. Und mehr als 5 Mail-Adressen wird eine einzelne Privatperson ja nicht haben :wacko .... diese kann man bequem mit einer App abrufen (zusammenfassen). Brauch ja nicht schreiben was ich verwende :D keine Schleichwerbung :D

Wichtige Mails werden von mir sowieso danach offline gespeichert als PDF oder im jeweiligen Format falls Anhänge. Alles andere wird gelöscht, damit nicht alles ewig auf den Servern liegt.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
45
Standort
Wilder Süden
Ich verwende gar kein Mailprogramm mehr. Für was? Wenn ich Mails checken will, brauch ich Internet, also kann ich gleich über die Apps der Anbieter einsteigen. Und mehr als 5 Mail-Adressen wird eine einzelne Privatperson ja nicht haben :wacko .... diese kann man bequem mit einer App abrufen (zusammenfassen). Brauch ja nicht schreiben was ich verwende :D keine Schleichwerbung :D
Da hast du nicht ganz unrecht. Die Webmailer sind heute schon ganz schön komfortabel. Outlook.com, Gmail, GMX und Co. sein da mal genannt.

Selber nutze ich aber mit Outlook einen Fat Client. Zum einen weil ich meine Mails auch offline verfügbar haben möchte und so auch leichter eine komplettsicherung machen kann. Aber auch weil ich die Mails in dem Maße im Webmailer nicht sortieren und ablegen kann ich ich das in Outlook kann.

Aber wie gesagt, in vielen Fällen mag der Webmailer heutzutage vollkommen ausreichend zu sein.
Muss jeder für sich entscheiden.
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
2.650
Alter
53
Standort
Großraum Darmstadt
Das ist nicht neu.
Dann würde mich mal interessieren, wieso ich bislang meine Mailprogramme auch mit T-Online immer problemlos einrichten konnte. Ich erwähnte ja schon, daß es vor der Neuinstallation von Win 10, also mit Live Mail, einwandfrei funktionierte und zwar nur mit dem einen Paßwort.

Zum Schreiben von Emails ist mir ein Mailprogramm einfach noch am komfortabelsten.
Zum Lesen möget Ihr Recht haben, eine App zu nutzen, was ich auch tue.
Wir sind zu zweit und haben 6 Mailadressen, davon eine bei T-Online. Wie gesagt: es muß eine andere Ursache haben, warum es plötzlich nicht mehr geht. Mir ist es schleierhaft.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
45
Standort
Wilder Süden
Wie gesagt: es muß eine andere Ursache haben, warum es plötzlich nicht mehr geht. Mir ist es schleierhaft.
Du hast ein Problem und bekommst mehrere Tipps.... schließt aber alle geschilderten Tipps von vornherein aus. Oder hast du die Hinweise getestet und ich habe nur nicht mitbekommen, dass die nicht geholfen haben.

Weil sonst wird es zwangsläufig schwierig zu helfen :nixweis
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
2.650
Alter
53
Standort
Großraum Darmstadt
Ich schließe die Tips nicht aus, ich hinterfrage sie, weil sich mir nicht erschließt, warum meine Einrichtung des T-Online Email-Kontos plötzlich nicht mehr klappt, welches immer geklappt hat und erst nach der PC-Neuinstalltion eben nicht mehr. Dazu konnte mir bislang auch noch keiner eine Antwort geben.

Ich habe jetzt das Paßwort, wider Willens, geändert und jetzt geht es. Ich verstehe es nicht.


Nachdem ich nun mal den PC, ob diverser Update, mal neu gestartet hatte, geht der Mailabruf bei T-Online schon wieder nicht.

Thunderbird1.jpg

Ich geb's auf.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Welches Mailprogramm für Win 10, außer Outlook?

Sucheingaben

content

,

welches mailprogramm

Welches Mailprogramm für Win 10, außer Outlook? - Ähnliche Themen

  • HP Drucker und E-Mailprogramm

    HP Drucker und E-Mailprogramm: HP Laserjet Pro MFP M227fdn findet die E-Mailprogramme Thunderbird oder Mail (Windows 10) nicht, wenn ich einen Scan ausführe und als PDF oder...
  • Ordner "alle Nachrichten" wie beim Mailprogramme von Apple oder Gmail

    Ordner "alle Nachrichten" wie beim Mailprogramme von Apple oder Gmail: Guten Morgen liebe Community, ich arbeite beruflich jetzt mit Outlook und erhalte täglich sehr viele Mails von verhältnismäßig vielen...
  • One Drive und Mailprogramm ohne Funktion

    One Drive und Mailprogramm ohne Funktion: Guten Morgen. Ich habe seit über einer Woche das Problem, das mein One Drive Und mein Outlook nicht mehr funktioniert wenn ich über meinen Router...
  • Wie kann ich in W10 bei picasa eudora als mailprogramm festlegen?

    Wie kann ich in W10 bei picasa eudora als mailprogramm festlegen?: Wie kann ich in W10 bei picasa eudora als mailprogramm festlegen?
  • Kann nicht mehr auf mein Outlook Mailprogramm zugreifen

    Kann nicht mehr auf mein Outlook Mailprogramm zugreifen: Hallo, nachdem ich heute Änderungen in meinem E-Mail Programm vorgenommen habe, kann ich micht nicht mehr anmelden. Erst wurde ich aufgefordert...
  • Ähnliche Themen

    Oben