Welches Linux für Anfänger

Diskutiere Welches Linux für Anfänger im Linux Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo Als absoluter Linux Anfänger möchte ich es trotzdem mal versuchen. Auf 2 Rechner läuft Windows XP. Auf dem 3ten Rechner möchte ich nun Linux...
K

knacki

Threadstarter
Mitglied seit
05.02.2004
Beiträge
3
Hallo
Als absoluter Linux Anfänger möchte ich es trotzdem mal versuchen. Auf 2 Rechner läuft Windows XP. Auf dem 3ten Rechner möchte ich nun Linux installieren. Die Compi sind über einen Switch vernetzt. Meine fragen: Welches Linux ist für Anfänger am besten geeignet? Ist das einbinden des Linuxcomputer ins Netz mit den beiden XP möglich. Ich arbeite ohne feste IP-Nr. da ich ADSL habe und die IP auf Auto eingestellt werden muss. Sollte es zu schwierig sein kommt auch auf den 3ten WinXP. Besten Dank für Hilfen oder Tipps. :danke
 
Shifu

Shifu

Mitglied seit
13.10.2003
Beiträge
1.023
Alter
38
im Pinzip ist dass die Gretchen-Frage.. in einigen Foren wirst du dafür gebannt, weil das wieder Diskussionen auslöst... hier aber nicht.

Für jemanden der keine Ahnung hat empfiehlt sich wohl SuSE oder Redhat.

SuSE ist wohl für den EInstieg am bessten geeignet, allerdings wirst du keine kompletten ISO mit den Install Disks im Netz finden, sondern nur ISOs von denen du aus dann den FTp-Install machen musst.
VOn Redhat gibts komplette Isos von denen du nach dem Brennen die Installation machen kannst.

alle Isos findest du unter www.linuxiso.org

ich persönlich bevorzuge Debian, allerdings wirst du als absoluter Anfänger damit nicht zurechtfinden :D
Wenn du nur mal reinschnüffeln willst, kannst du auch Knoppix runterladen, dass kann man direkt von CD Booten und dann hat man ein Grundsystem on demand (kann nie Schaden ein komplettes OS auf Cd rumliegen zu haben)
P.S.: bei mir kommt jetzt FreeBSD drauf :D ich probier jedes Linux mal aus :D
 
Shifu

Shifu

Mitglied seit
13.10.2003
Beiträge
1.023
Alter
38
wieso gibts eigentlich kein passendes bitte-smiley zu dem :danke Smiley ??

P.S:ich gehe davon aus dass auf dem REchner ein Athlon oder Pentium sein Werk verrichtet..dann brauchst du die i386 isos
 
K

knacki

Threadstarter
Mitglied seit
05.02.2004
Beiträge
3
Danke für den Tipp. Wie sieht es aber bein einrichten für das Netzwerk aus?
Uebrigens der einte PC ist ein Athlon 1GH mit 512 Ram und der 2te ein P4 2.8GH mit 1024 Ram
Gruss Knacki :nixweis
 
Shifu

Shifu

Mitglied seit
13.10.2003
Beiträge
1.023
Alter
38
der einte ist der erste :D (sorry aber mir tat das einte weh :p)

was willst du im netzwerk machen ? wenns nur um die zuweisung der Ip geht, dass kannst du bei Suse sehr leicht in Yast macht (geht so gut wie in win). Sowieso kannst du in SuSe eigentlich alles recht leicht über yast einstellen.
 
Thema:

Welches Linux für Anfänger

Welches Linux für Anfänger - Ähnliche Themen

  • Windows 10 20H1 Build 18917 für Insider enthält nun Windows Subsystem für Linux 2 und mehr

    Windows 10 20H1 Build 18917 für Insider enthält nun Windows Subsystem für Linux 2 und mehr: Wer schon wissen will was Windows 10 Nutzer wohl erst 2020 erwartet ist bereits im Insider Ring für die Windows 10 20H1 Version dabei und wer...
  • Microsoft Build 2019 - Windows Subsystem for Linux bringt aktuellen Linux Kernel für Windows 10

    Microsoft Build 2019 - Windows Subsystem for Linux bringt aktuellen Linux Kernel für Windows 10: Die einen nutzen gerne Windows 10 und die anderen dann doch lieber Linux, aber warum nicht einfach beides? Auf der aktuellen Entwicklerkonferenz...
  • Alternative zu Premier und Vegas Pro für Win oder Linux?

    Alternative zu Premier und Vegas Pro für Win oder Linux?: Servus, Gibt es noch eine Video Editing Software die so auf halbem Weg zwischen dem Vegas Movie Studio (60€), und Vegas pro "Edit" (400€) liegt...
  • GELÖST Linux für Acer Extensa 5230

    GELÖST Linux für Acer Extensa 5230: Hallo Zusammen Ich habe hier einen fast antiken Laptop - einen Acer Extensa 5230. Diesen soll ich mit Linux wieder neues Leben einhauchen, bin da...
  • Windows 10 S wird das Windows Subsystem für Linux (WSL) nicht unterstützen

    Windows 10 S wird das Windows Subsystem für Linux (WSL) nicht unterstützen: Mit dem bereits Anfang Mai angekündigtem Windows 10 S bietet Microsoft eine kostenlose Bildungsvariante des Betriebssystems an, welches aber...
  • Ähnliche Themen

    Oben