Welches Internet Security 2013 funktioniert bei euch gut?

Diskutiere Welches Internet Security 2013 funktioniert bei euch gut? im Win8 - Software Forum im Bereich Windows 8 Forum; Kann mir jemand ein Internet Security 2013 empfehlen welches nicht unter Windows 8 zu ständigen Abstürzen führt oder zu anderen Problemen? Was...
N

nikki74

Threadstarter
Mitglied seit
07.11.2012
Beiträge
28
Kann mir jemand ein Internet Security 2013 empfehlen welches nicht unter Windows 8 zu ständigen Abstürzen führt oder zu anderen Problemen? Was läuft bei euch gut?
Mit Norten hatte ich unter Windows 8 leider nur Probleme und ich bezweifle das der Hauseigene Vieren Schutz ausreichend ist.
(PS: was kompatibel ist habe ich schon gelesen....,doch was in der Realität funktioniert ist hier die Frage).
LG
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
welches Internet Security 2013 funktioniert bei euch gut?

Warum ist der hauseigene Schutz nicht ausreichend? Der schützt mich in dieser Form seit langem und ich hab bisher keine Viren gehabt. Zudem kann ich mir beim Defender und der Firewall sicher sein, dass sie den Rechner nicht ausbremsen und dass sie 100% kompatibel sind.
 
N

nikki74

Threadstarter
Mitglied seit
07.11.2012
Beiträge
28
welches Internet Security 2013 funktioniert bei euch gut?

habe damit zumindest früher nicht so gute Erfahrungen gemacht. Mich stört aber auch das Windows Defender nicht im Kontextmenü erscheint, um einzelne Dateien zu scannen.
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
welches Internet Security 2013 funktioniert bei euch gut?

Den Defender bringt man so ins Kontextmenü: Windows 8 - Defender im Desktop-Kontextmenü aktivieren - netzmonster.de. Du weisst aber auch, dass der Defender inzwischen mit den MSE vereinigt wurde und dass sich das Sicherheitskonzept bei Windows 8 grundlegend gewandelt hat? Die Virenscanner sind inzwischen, wenn sie korrekt implementiert sind, das erste Thirdparty Programm das gestartet wird. Schon das sorgt bei vielen Antivirenlösungen noch für Probleme, weil die nötigen Treiber offenbar immer noch nicht zu 100% kompatibel zum ELAM sind.
 
N

nikki74

Threadstarter
Mitglied seit
07.11.2012
Beiträge
28
Hi danke....Wenn ich das jetzt hin bekomme mit dem Windows Defender im Kontextmenü
bin ich auch erst mal zufrieden. :rolleyes: Ich probiere es gleich mal aus.

EDIT:

ups jetzt habe ich nachgeguckt....So einen tiefen Eingriff in die Registery
mag ich dann doch nicht durchführen.
Habe Sorge das danach dann wieder nichts mehr geht oder nur Probleme auftauchen.
 
I

imported_meisterf

Mitglied seit
08.04.2012
Beiträge
48
welches Internet Security 2013 funktioniert bei euch gut?

Ich benutze Bitdefender Total Security 2013. Funktioniert prima.
 
4

404 NotFound

Mitglied seit
27.11.2012
Beiträge
182
Ich hatte mit WindowsDefender schon Probleme. Hatte 4 Viren obwohl ich auf keinen ominösen Seiten war.
Und MS Security Essentials haben ja auch eine schlechte Note, lässt sich draus schließen dass auch der Defender schlecht ist.
Ich Benutze Avira Internet Security, und bin sehr zufrieden damit! :)

Microsoft hängt mit seinem eigenen Antivirus Abwehrtechnisch immer den Anderen hinterher. Die haben noch viel zu lernen.
 
wolf55

wolf55

Mitglied seit
20.11.2014
Beiträge
746
ESET NOD32 5.2.9.12
Dazu den neusten Installer - eset_nod32_antivirus_live_installer.exe - herunterladen und damit die Installation starten.
Alle 1- 2 Stunden wird die Virusdatenbank automatisch aktualisiert.
Microsoft Windows 2000
Microsoft Windows XP
Microsoft Windows Vista
Microsoft Windows 7
Microsoft Windows 8
Microsoft Windows Home Server
 
I

imported_kerberos

Gast
Ich hatte mit WindowsDefender schon Probleme. Hatte 4 Viren obwohl ich auf keinen uminösen Seiten war.
Und MS Security Essentials haben ja auch eine schlechte Note, lässt sich draus schließen dass auch der Defender schlecht ist.
Ich Benutze avast! Free Antivirus, und bin sehr zufrieden damit! :)

Microsoft hängt mit seinem eigenen Antivirus Abwehrtechnisch immer den Anderen hinterher. Die haben noch viel zu lernen.
Wenn du mit Defender Probleme hattest, dann wurden dir diese sicher angezeigt; oder wie weisst du ansonsten, dass du (4) Viren auf deinem Computer hattest? Und wie hast du diese wieder entfernt?
Defender ist nicht schlecht, nur weil Microsoft selbst MSE nicht als empfehlenswert einstuft. MSE ist derzeit überaltet und Defender ist ein guter Nachfolger.
Es ist nicht immer das Eine schlecht, nur weil das Andere nicht mehr gut ist :D

Und selbst wenn du keine ominösen Seiten besucht hast, kannst du dir dennoch einen Virus oder einen Trojaner eingefangen haben; dies geht auch auf tagesschau.de (hier als Beispiel).
 
N

nikki74

Threadstarter
Mitglied seit
07.11.2012
Beiträge
28
Hi, mein Windows 8 ist erst wenige Tage alt. Heute nun mit Windows Defender die erste Malware drauf!
"Explosit:JS/Black.GB"
Lt. Google über Adobe oder Java eingeschleust. Immerhin hat der Defender die Malware erkannt und ist in Quarantäne gelandet und wurde von mir gelöscht. Jetzt läuft zur Sicherheit noch mal ein Onlinescanner drüber. Unter Win 7 ist mir dass mit Norten in 5 Jahren Nutzung nicht passiert. Zumindest kam da so was gar nicht erst auf mein Rechner. Bin mit Win. 8 ja überwiegend zufrieden aber nun werde ich doch mal den Bitdefender Total Security 2013 ausprobieren.
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Ist doch schön, dass der Defender diese Malware erkannte. Das zeigt, dass er funktioniert. Passieren kann es immer, dass der Rechner angegriffen wird, auf jeder Webseite und zu jeder Zeit. Es werden nämlich furchtbar gerne die Adserver benutzt um Malware zu verteilen.
 
R

RedFlag

Mitglied seit
14.11.2012
Beiträge
386
Hi, mein Windows 8 ist erst wenige Tage alt. Heute nun mit Windows Defender die erste Malware drauf!
"Explosit:JS/Black.GB"
Lt. Google über Adobe oder Java eingeschleust. Immerhin hat der Defender die Malware erkannt und ist in Quarantäne gelandet und wurde von mir gelöscht. Jetzt läuft zur Sicherheit noch mal ein Onlinescanner drüber. Unter Win 7 ist mir dass mit Norten in 5 Jahren Nutzung nicht passiert. Zumindest kam da so was gar nicht erst auf mein Rechner. Bin mit Win. 8 ja überwiegend zufrieden aber nun werde ich doch mal den Bitdefender Total Security 2013 ausprobieren.
Das ein anderes Programm so einen "Fehler" nicht machte kann 2 Gründe haben:
1. Es ist ein schlechtes Programm und findet die Malware nicht.
2. Du hast diese Seite nicht besucht und/oder wurdest nicht angegriffen!

Von deiner Argumentation aus auf die Qualität eines Programmes zu schliessen ist schlicht unsinnig!
WENN schon, dann teste das mal und probiere unter Laborbedingungen aus, wie sich verschiedene Programme verhalten.
Alles andere ist Glaskugel und orakeln......
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Wessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing. Die CB ist schon von ihren Werbekunden abhängig und zu denen zählen auch Hersteller von Antivirenlösungen. Teilweise bringt die CB ja auch die eine oder andere CB Edition von Antivirenprogrammen unter die Leute. Da würde ich also einem solchen Test erst mal keine grosse Bedeutung beimessen. Genau wie ich einem Test von Bitdefender keine Bedeutug beimessen kann, schliesslich muss Bitdefender den Defender zerreissen. Wenn dann solltest Du selbst testen wie gut der Defender wirklich ist.
 
N

nikki74

Threadstarter
Mitglied seit
07.11.2012
Beiträge
28
ja prinzipiell würde ich sagen stimmt. Gibt aber noch mehr Tester...Muss man einfach mal bei Google suchen und alles gelogen und stimmt nicht würde ich dann auch nicht mehr denken. Prinzipiell finde ich den Defender nun auch nicht so sehr schlecht. Nur würde ich eher sagen...."besser als gar nichts!" Aber mehr auch nicht. Ist ja auch nur meine Meinung, mehr nicht und klar....kann ich mich auch irren....Hierbei irre ich mich sogar gerne...., denn schließlich ist der Defender kostenlos mit an Bord. LG
 
J

Jürgen Opa

Mitglied seit
27.11.2012
Beiträge
43
Moin,
habe nach vielen Versuchen meinen "alten" No,,,, Int...... Secu... 2012 mit Unterstützung und einem extra (!) Update gestern installiert. Auf jeden Falle hat er eine "kleine" Kachel, ist bei den "App"s eingegliedert und hat auch nach der Fertigstellung Update ausgeführt. Während der gesamten Installationzeit wurde die kompakte Ansicht an dem "Windows 8" angepasst, was bei dem Installationsstart noch nicht war.
Nun hoffe ich, das er auch gut arbeitet und aufpasst :confused:
 
N

nikki74

Threadstarter
Mitglied seit
07.11.2012
Beiträge
28
Na dann viel Glück. Hoffe bei dir läuft es besser. Vielleicht hat ja Norten schon nachgebessert??? Ich hatte Norten Jahrelang auf Win7, war sehr zufrieden. Damals nach Microsoft Security Essentials hatte mir Norten erst mal 4 Schädlinge vom Rechner gekillt. Mit Norten auf dem Rechner hatte ich ab und zu mal einen Onlinescanner rüber laufen lassen....0 Schädlinge! Unter Win. 8 musste ich Norten leider wieder deinstallieren. Hatte Fehlmeldungen und System Probleme, nach Deinstallation und Aktivierung von Defender lief wieder alles gut.
 
G

gerd99

Mitglied seit
29.11.2007
Beiträge
161
welches Internet Security 2013 funktioniert bei euch gut?

Ich benutze Bitdefender Total Security 2013. Funktioniert prima.
Hallo,
ich habe zwar nur die Version BitDefender Internet Security 2013. Bis vor einer Stunde war sie noch im Einsatz und auch als 3PC-3Jahre-Abo gekauft.

Aber warum war sie. Ich habe mehrere Probleme, die ich hier kurz aufführen möchte.:confused:

1. Die Kacheln in der Modern UI Oberfläche wurden, obwohl auf "aktiv gestellt" mitunter nicht dargestellt. Besonders die relativ einfache Kachel wie z.B. Wetter zeigt, obwohl aktiv, mir nur das Sonnen-Icon in der Mitte. Auch andere originale MS-Kacheln Trendthemen, Sport, Finanzen wurden nur als Text dargestellt und alles andere als aktiv.
2. Auf der GMX Webseite wurden keine Adobe Flash's angezeigt, auf anderen Seiten aber sehr wohl.

Das sind nur zwei Beispiele, die aber auf jeden Fall (reproduzierbar) von BitDefender verursacht worden sind. Ich habe noch mehrere Beispiele, die ich aber nicht immer reproduzieren kann. Ich habe das Programm jetzt zweimal deinstalliert/installiert, weil ich es einfach nicht glauben wollte und es mit anderen Einstellungen probiert hatte. Eines muss ich aber fairerweise hier mal zum Ausdruck bringen. Die Version 2013 läßt sich einfach und komplett deinstallieren. Entgegen anders lautenden Meldungen. Es gibt unter der Systemeinstellung beim Deinstallieren den Punkt "Reparieren" und "Deinstallieren" und damit wird das Programm rückstandslos vom Rechner gelöscht. Jetzt ist aber Schluß damit und die Kosten werden unter der Rubrik Lehrgeld abgebucht.

Auf meinem Notebook habe ich TrendMicro Titanium Maximum 2013 installiert. Dort bin ich mit dem Programm zufrieden. Auf dem Desktop habe ich es aber deinstallieren müssen, da eine Anwendung (Starmoney 8.0) sich partout nicht unter TM bedienen läßt. Es werden im SM 8.0 die beiden wichtigsten Button (Anmelden und Beenden) mit einer grafischen weißen Fläche abgedeckt. Rücksprachen mit den Supports von TM und SM waren leider erfolglos. Übrigens gingen alle hier aufgeführten Programme problemlos unter meiner vorherigen Windows 7 Ultimate Variante.

FAZIT:
- BitDefender Internet Security 2013
- Trendmicro Titanium Maximum 2013
scheiden als Virenscanner und Firewall (bei mir) unter Windows 8 Pro aus.

z.Z. ist bei mir Windows Defender und die Windows Firewall im Einsatz. So werde ich vorerst einmal weiterfahren. Ich bin es mittlerweile leid fast jeden Tag eine neue Überraschung zu erleben. Ich mache zwar mindest einmal die Woche ein Image (Acronis), aber trotzdem muss ich wegen der täglichen Veränderung von Outlook.pst dennoch im Falle einer Recovery-Variante diese gesondert zurückspielen.:eek:

Aber vielleicht kommt hier im Forum zum Thema Sicherheit noch ein Überflieger Virenscanner zum Vorschein. Er sollte aber auf jeden Fall so schnell und Ressourcen schonend sein, wie die Microsoft Anwendungen.;)
 
P

Piek7

Mitglied seit
19.12.2012
Beiträge
55
Standort
Eifel
welches Internet Security 2013 funktioniert bei euch gut?

Also ich empfinde diese ganzen Diskussionen rund um den Defender und den anderen Antivirus Suiten mehr als verunsichernd. Eigentlich bin ich der Meinung das derjenige der vor dem Rechner sitzt der beste Schutz vor Viren und Malware ist.
Wer:
  • keine Seiten ansteuert die kostenlose Software anbietet die ansonsten kostenpflichtig ist
  • keine Mailanhänge von Unbekannten öffnet
  • keine "Megadownloadseiten" besucht
  • keine gekrackte Software herunterlädt und installiert

der müsste schon zu 80% auf der sicheren Seite sein.

Unter Windows 7 hatten wir auf unseren Rechnern Zuhause die MSE installiert und sind dann auf AVG gewechselt. AVG hat dann auch beim ersten gründlichen Scan mehrere Malware und Viren gefunden. Ein solches Ergebnis gibt zu denken. Von daher haben wir schon mal eine negative Erfahrung mit einem MS Antivirenprogramm gehabt.

Trotzdem habe ich die hauseigene Lösung so gelassen wie sie ist, wohl eher aus der Angst heraus das Win 8 dann Probleme macht. Gerade eben lief bei mir im Hintergrund die Exe von McAfee (Stinger) durch. Da wird nichts installiert sondern nur ein Scan mit den frischesten Definitionen (21.12.12) durchgeführt. Das Ergebnis: 0 Funde. :rolleyes:

Herzliche Grüße
Frank
 
Thema:

Welches Internet Security 2013 funktioniert bei euch gut?

Welches Internet Security 2013 funktioniert bei euch gut? - Ähnliche Themen

  • Problem mit Kapersky Internet Security

    Problem mit Kapersky Internet Security: Hallo, hatte gestern Mega Probleme konnte keine Verbindung mehr herstellen mit Haupt PC Laptop und Natel war alles OK mit Internet, hatte Mega...
  • Windows10 64Bit Version0918 mit Outlook 2016 (Office Home&Business 2016, usw. 365) & Kaspersky Internet Security 2019

    Windows10 64Bit Version0918 mit Outlook 2016 (Office Home&Business 2016, usw. 365) & Kaspersky Internet Security 2019: Hallo, leider habe ich auch bei dieser o.g. Konstellation erhebliche Probleme mit Outlook 2016. Die pst-Datei wird scheinbar attackiert von...
  • GELÖST Kaspersky Internet Security lässt sich nicht deinstallieren

    GELÖST Kaspersky Internet Security lässt sich nicht deinstallieren: Hallo User! Beim Versuch, Kaspersky Internet Security zu deinstallieren, bekomme ich folgende Fehlermeldungen: Ein Rechnerneustart (5...
  • Windows Update zeigt Meldung "Trend Micro Internet Security 2008", bitte manuell deinstallieren an,

    Windows Update zeigt Meldung "Trend Micro Internet Security 2008", bitte manuell deinstallieren an, : Windows Update zeigt Meldung "Trend Micro Internet Security 2008", bitte manuell deinstallieren an, Moin mitnanner, beim Updaten der Insider...
  • Norton Internet Security

    Norton Internet Security: Hallo, ich habe das Problem, dass ich wenn ich Norton Internet Security 2017 auf meinen Windows 10 Rechner installiere der mir sofort die...
  • Ähnliche Themen

    Oben