welches betriebssystem sollte ich mir kaufen?

Diskutiere welches betriebssystem sollte ich mir kaufen? im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; hallo leute und zwar geht es darum ich würde es sinn machen mir für 30 euro win vista hp zu kaufen wenn ich von meinen eltern in spätestens 2...

mathieu

Threadstarter
Dabei seit
20.11.2009
Beiträge
1
hallo leute
und zwar geht es darum ich würde es sinn machen mir für 30 euro win vista hp zu kaufen wenn ich von meinen eltern in spätestens 2 monaten ihr altes xp geschenkt bekomme weil sie sich dann win 7 kaufen und da habe ich dann noch ein problem wenn ich mir das vista kaufen sollt dann müsste ich vorher auch noch einen weiteren speicherriegel kaufen weil mein arbeitsspeicher so nicht reicht ich bin jetzt so in einer zwick mühle also was ratet ihr mir ach übrigens ich bin noch jugendlicher das heisst ich geh noch nicht arbeiten und das wäre dann auch für mich viel geld fals ich das mit dem vista machen sollte
 

Sixbag

Auferstanden
Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
724
Alter
58
Ort
Nordhessen
Hi und Willkommen
in meinen augen macht vista kaufen gar keinen sinn, wart lieber das bisschen noch ab.
 

HWFlo

Dabei seit
04.09.2005
Beiträge
5.271
Alter
33
@Luke
Das Linux Distributionen, insbesondere SUSE, schwer zu bedienen sind läuft heute eher unter "moderne Legenden" als das es der Realität entspricht.
Also immer schon sachlich bleiben und den guten Ton nicht vergessen.
 

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
20.267
Ort
D-NRW
Warum soll er sich Linux anschauen, wenn in 2 Monaten das XP zur Verfügung steht?
Ich würde die 2 Monate auch noch warten und kein Geld in Vista investieren.
 

Sixbag

Auferstanden
Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
724
Alter
58
Ort
Nordhessen
Aha...
Und warum will er sich Vista kaufen?

zweifel.gif
 

Nugget100

Dabei seit
10.08.2008
Beiträge
41
hallo leute
und zwar geht es darum ich würde es sinn machen mir für 30 euro win vista hp zu kaufen wenn ich von meinen eltern in spätestens 2 monaten ihr altes xp geschenkt bekomme weil sie sich dann win 7 kaufen und da habe ich dann noch ein problem wenn ich mir das vista kaufen sollt dann müsste ich vorher auch noch einen weiteren speicherriegel kaufen weil mein arbeitsspeicher so nicht reicht ich bin jetzt so in einer zwick mühle also was ratet ihr mir ach übrigens ich bin noch jugendlicher das heisst ich geh noch nicht arbeiten und das wäre dann auch für mich viel geld fals ich das mit dem vista machen sollte

Hallo mathieu

Lass dich von den anderen nicht beirren.

In der heutigen Zeit wo jeder auf seine Euros schauen muss ist eine Anwendung von Kostenlosen Betriebsystem wie z.B: Linux durchweg sinnvoll. Man muss aber auch hier dazu erwähnen das es beileibe nicht so Easy ist wie Windows hat aber mehr funktionen und lässt auch mehr zu (Linux) .Ein weiterer Punkt ist die Bedienung und das Handling. Natürlich hat man bei Windoof auch mal vor der Kiste gesessen und sich gewundert warum sich dieser Zeiger verschiebt wenn ich dieses komische Platikteil bewege ( Das war damals die Maus gewesen) . Jeder fängt hier mal klein an und dies wird dir auch bei Linux passieren. In der Regel kann man sagen das ein Großteil der Distributionen kostenlos sind. Sie liegen als Iso Dateien im Web ab ,man kann sie runterladen und auf ein Medium Brennen und sie dann auf jedem PC deiner Wahl Installieren ohne angst haben zu müssen mit Lizenproblemen konfrontiert zu werden.

zurück zum Linux. Wenn du also denkst dein Wissen über Windows auch bei Linux anzuwenden wirst du etwas enttäuscht werden da Linux eine andere Philosopphie betreffend eines Anwenders anstrebt als Windows .Daher wäre das Lesen oder sich Informieren über Linux keine schlechte Wahl .Ein weiterer sehr großer vorteil bei Linux ist das die Desktopoberfläche (GUI) solange die gleiche bleibt wie man es will. Und man kann aus über 33 Verschiedenen seine eigene Wählen.Dagegen verändert sich bei Windoof die Oberfläche ständig was immer wieder zu problemen führen kann.

Ich kann dir mal ein Buch zu Linux nahelegen was auch recht einfach für Laien das wichtigste zu Linux Beschreibt, leicht und einfach erläutert und es beinhaltet 2 DVD`s .Auf der einen (Blau)sind die wichtigsten oder bekanntesten Distributionen drauf (zwar nicht Topaktuell aber das ist nicht schlimm) auf der anderen DVD (Rot) sind weitere Distris drauf und ein Lernvideo zum Nutzen für die Ubuntu Distri ( ca. 2 Std 40 Min Video Material)

Es stammt vom Verlag Galileo Computing
Autoren : Johannes Plötzer und Steffen Wenzel
ISBN: 978-3-8362-1090-4
Preis 39.90 (ca. 1200 Seiten Dick) Inkl. 2 DVD`s

Aus diesem Buch hab ich auch teilweise mein Wissen zu Linux . Zur Zeit steht es in meinem IT Regal da ich mich für eine weitere LPIC Administrator Prüfung vorbereite die ich im Februar/März machen werde.

Steffen Wenzel ist ein Buchautor der mir auch in anderen Bereichen aufgefallen ist. Daher versuche ich immer seine Bücher zu bekommen (sofern möglich) da sie sehr gut geschrieben wurden und auch auf den betreffenden Eingehen anstelle nur Stur den Sachverhalt dazulegen und zu erklären.

Durch das Buch sparst dir z.B. das Downloaden von Iso Dateien und das erstellen von Bootfähigen Medien da die Medien selbst bootfähig sind.

Also diese 40 Euro sind beileibe besser Investiert als in eine Windoof Vista oder XP Lizenz.


Entscheide selber was du willst.
 

Sixbag

Auferstanden
Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
724
Alter
58
Ort
Nordhessen
Hallo mathieu

Lass dich von den anderen nicht beirren.

In der heutigen Zeit wo jeder auf seine Euros schauen muss ist eine Anwendung von Kostenlosen Betriebsystem wie z.B: Linux durchweg sinnvoll. Man muss aber auch hier dazu erwähnen das es beileibe nicht so Easy ist wie Windows hat aber mehr funktionen und lässt auch mehr zu (Linux) .Ein weiterer Punkt ist die Bedienung und das Handling. Natürlich hat man bei Windoof auch mal vor der Kiste gesessen und sich gewundert warum sich dieser Zeiger verschiebt wenn ich dieses komische Platikteil bewege ( Das war damals die Maus gewesen) . Jeder fängt hier mal klein an und dies wird dir auch bei Linux passieren. In der Regel kann man sagen das ein Großteil der Distributionen kostenlos sind. Sie liegen als Iso Dateien im Web ab ,man kann sie runterladen und auf ein Medium Brennen und sie dann auf jedem PC deiner Wahl Installieren ohne angst haben zu müssen mit Lizenproblemen konfrontiert zu werden.

zurück zum Linux. Wenn du also denkst dein Wissen über Windows auch bei Linux anzuwenden wirst du etwas enttäuscht werden da Linux eine andere Philosopphie betreffend eines Anwenders anstrebt als Windows .Daher wäre das Lesen oder sich Informieren über Linux keine schlechte Wahl .Ein weiterer sehr großer vorteil bei Linux ist das die Desktopoberfläche (GUI) solange die gleiche bleibt wie man es will. Und man kann aus über 33 Verschiedenen seine eigene Wählen.Dagegen verändert sich bei Windoof die Oberfläche ständig was immer wieder zu problemen führen kann.

Ich kann dir mal ein Buch zu Linux nahelegen was auch recht einfach für Laien das wichtigste zu Linux Beschreibt, leicht und einfach erläutert und es beinhaltet 2 DVD`s .Auf der einen (Blau)sind die wichtigsten oder bekanntesten Distributionen drauf (zwar nicht Topaktuell aber das ist nicht schlimm) auf der anderen DVD (Rot) sind weitere Distris drauf und ein Lernvideo zum Nutzen für die Ubuntu Distri ( ca. 2 Std 40 Min Video Material)

Es stammt vom Verlag Galileo Computing
Autoren : Johannes Plötzer und Steffen Wenzel
ISBN: 978-3-8362-1090-4
Preis 39.90 (ca. 1200 Seiten Dick) Inkl. 2 DVD`s

Aus diesem Buch hab ich auch teilweise mein Wissen zu Linux . Zur Zeit steht es in meinem IT Regal da ich mich für eine weitere LPIC Administrator Prüfung vorbereite die ich im Februar/März machen werde.

Steffen Wenzel ist ein Buchautor der mir auch in anderen Bereichen aufgefallen ist. Daher versuche ich immer seine Bücher zu bekommen (sofern möglich) da sie sehr gut geschrieben wurden und auch auf den betreffenden Eingehen anstelle nur Stur den Sachverhalt dazulegen und zu erklären.

Durch das Buch sparst dir z.B. das Downloaden von Iso Dateien und das erstellen von Bootfähigen Medien da die Medien selbst bootfähig sind.

Also diese 40 Euro sind beileibe besser Investiert als in eine Windoof Vista oder XP Lizenz.


Entscheide selber was du willst.

Was hat das mit seiner frage zutun? und wie bitte soll ich die eröffnung in deinem post verstehen "Lass dich von den anderen nicht beirren" bist du das non plus ultra was betriebssysteme betrifft?
 

Nugget100

Dabei seit
10.08.2008
Beiträge
41
Was hat das mit seiner frage zutun? und wie bitte soll ich die eröffnung in deinem post verstehen "Lass dich von den anderen nicht beirren" bist du das non plus ultra was betriebssysteme betrifft?

Schau dir ruhig mal die Posts zu diesem Thread an ,wenn es dir immer noch nicht aufgefallen ist dann tut es mir aufrichtig Leid für dich !. Wenn du meinst sinnlos Postings zu betreiben ist jedem sein Ding aber dann musst auch das Contra verknusen !.
 
G

GaxOely

Gast
Schau dir ruhig mal die Posts zu diesem Thread an ,wenn es dir immer noch nicht aufgefallen ist dann tut es mir aufrichtig Leid für dich !. Wenn du meinst sinnlos Postings zu betreiben ist jedem sein Ding aber dann musst auch das Contra verknusen !.

:wut

Du hast aber schonmal die Bedürfnisse im Topic gelesen?
Und was willst du immer mit Linux?
 

Nugget100

Dabei seit
10.08.2008
Beiträge
41
:wut

Du hast aber schonmal die Bedürfnisse im Topic gelesen?
Und was willst du immer mit Linux?

Hallo GaxOely

Das gleiche kann ich dich fragen was du immer mit Windows willst ?

Ich stelle hier mit Linux Fakten und Unterschiede klar und das Linux (meisten Distris) Kostenlos ist und windows Kostenpflichtig muss jedem wohl klar sein. Ausserdem sollte jedem Bewusst sein das es Kostenlose Betriebsysteme gibt die weitaus besser sind als die Kostenpflichtigen Pedanten.Nicht umsonst dominiert in der Serverwelt das Linux ,nicht ohne Grund !!!. In der heutigen Zeit wo das Geld nicht mehr so locker sitzt wie früher eine durchwegs zu überlegende alternative ! . Wer das nicht tut bleibt in der IT Welt de facto stehen ! .Und wer meint das Windows ein Allheilmittel für alles ist der hat was an der Klatsche ( meine Meinung!).Auch wenn hier überwiegend es ein Windows Forum ist. Ausserdem hat der Threadstarter ja gefragt was er sich holen soll. Nicht alles ist Windows !.Für mich ist das Thema erledigt . Werde auch hier nicht mehr auf die Fragen Antworten da mir das langsam lächerlich vorkommt !.
 
G

GaxOely

Gast
Hallo GaxOely

Das gleiche kann ich dich fragen was du immer mit Windows willst ?

Ich stelle hier mit Linux Fakten und Unterschiede klar und das Linux (meisten Distris) Kostenlos ist und windows Kostenpflichtig muss jedem wohl klar sein. Ausserdem sollte jedem Bewusst sein das es Kostenlose Betriebsysteme gibt die weitaus besser sind als die Kostenpflichtigen Pedanten.Nicht umsonst dominiert in der Serverwelt das Linux ,nicht ohne Grund !!!. In der heutigen Zeit wo das Geld nicht mehr so locker sitzt wie früher eine durchwegs zu überlegende alternative ! . Wer das nicht tut bleibt in der IT Welt de facto stehen ! .Und wer meint das Windows ein Allheilmittel für alles ist der hat was an der Klatsche ( meine Meinung!).Auch wenn hier überwiegend es ein Windows Forum ist. Ausserdem hat der Threadstarter ja gefragt was er sich holen soll. Nicht alles ist Windows !.Für mich ist das Thema erledigt . Werde auch hier nicht mehr auf die Fragen Antworten da mir das langsam lächerlich vorkommt !.

Ich tue jetzt einfach mal so, als wenn du was geraucht hast^^
 

Nugget100

Dabei seit
10.08.2008
Beiträge
41
Ich tue jetzt einfach mal so, als wenn du was geraucht hast^^

Möchte nicht unhöflich sein aber schau mal lieber in den Spiegel ,dann siehst wer hier was "geraucht" hat. ausserdem hast du gerade :spam produziert.Ob das hilfreich fürs Forum ist stelle ich mal in den Raum.

THEMA ERLEDIGT !
 

Lyran

Dabei seit
11.11.2008
Beiträge
689
Ort
im wunderschönen Hamburg
Warum willst du einem Jugendlichen, der scheinbar nicht so bewandert in Sachen PC ist Linux aufquatschen?! Natürlich ist es ein nettes OS, aber in dieser Situatuin vollkommen unangemessen. Was wenn er ein altbekanntes Programm installieren will? Kompatibilität? Oder mal ein Spiel spielen will? Erstmal mit nem Treiber rumfrickeln, dann noch mit Wine hantieren.. Windows ist und bleibt der Standard im privaten Sektor und einfacher zu bedienen als Linux. Also poste sinnvolle Sachen und mäßige deinen Ton. Keiner will dich schlecht machen, aber bei jedem deiner Posts beweihräucherst du Linux..
 
Thema:

welches betriebssystem sollte ich mir kaufen?

welches betriebssystem sollte ich mir kaufen? - Ähnliche Themen

Alcatel Idol 4 Pro: neues Smartphone mit Windows 10 Mobile im Microsoft Store bestellbar - UPDATE III: 14.07.2017, 10:41 Uhr: Zuletzt war das Angebot an Smartphones im eigenen Shop von Microsoft sehr überschaubar, denn es bestand aus einen einzigen...
Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE: 26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den Anfang...
Fakten und Entwicklungen bei Windows - Ratgeber: Windows XP, Vista: Und was dann?: News von DiableNoir Kein Witz: XP wird 2014 Freeware. Vista ist gut, hat aber keinen guten Ruf. Windows 7 soll besser werden, ist aber nur ein...
Ratgeber: So minimieren Sie den Energieverbrauch: Im Handumdrehen können Sie die Stromkosten für Ihren PC halbieren. Dadurch sparen Sie eine Menge Geld und tragen zudem zum Klimaschutz bei. Wir...
Windows Vista ist fertig - sind Sie bereit dafür?: Inhalt Millionen Tester haben mitgeholfen Anwender müssen von Vista überzeugt werden Heute RTM - morgen schon als Raubkopie im Internet? Nach...
Oben