Welches Antivir programm kaufen?

Diskutiere Welches Antivir programm kaufen? im Security / Firewall / Virenabwehr Forum im Bereich Software Forum; HI Bin auf der suche nach einem viren&co scanner Besonders wichtig mir die absicherung des internets, da ich nicht allzuviel downloade und...
C

Crackerr

Threadstarter
Mitglied seit
23.12.2004
Beiträge
8
HI

Bin auf der suche nach einem viren&co scanner

Besonders wichtig mir die absicherung des internets, da ich nicht allzuviel downloade und eigentlich auch keine "fremde cds" benutze.

Also ein schutz vorallem gegen vieren und spyware die sich beim surfen im netz reinschleichen (browser Firefox), email prüfung (thunderbird) und schutz gegen würmer die ggf. durch ms sicherheitslücken kommen

immoment tendiere ich zu panda 2006, allerdings soll das Prog sehr viel ressourcen fressen

Windows update unnütze dienste ausstellen mach ich natürlich auch
 
M

myoto

Gast
F-Secure Internet Security 2006


Hat im CT Test am besten abgeschnitten
 
MicroHard

MicroHard

Mitglied seit
02.03.2005
Beiträge
315
Alter
11
Wenn du einen Scanner benötigst, der Viren- und Spywareerkennung beherrscht würde ich dir AntiVir Premium empfehlen.
Der hat einen E-Mail Scanner, der deine eingehenden Thunderbird-Mails automatisch scannt, einen Hintergrundwächter, der bei Verdacht automatisch zuschlägt und einen exklusiven Update-Downloadserver.
Er kostet zwar 20 Euro, jedoch sind 5 Euros davon für einen guten Zweck. :cool
Ich hab mir das Teil vorgestern gekauft und kann es ohne schlechten Gewissens empfehlen. :-)

MfG MicroHard
 
P

peacemaker germany

Gast
Empfehle dir Kaspersky :prof , hatte früher Panda 05 drauf - allein mit den Täglichen updates kann Panda mit Kaspersky nicht mithalten :verysad
cu Peacemaker
 
M

myoto

Gast
ZITAT(MicroHard @ 23.02.2006, 15:41) Quoted post
Wenn du einen Scanner benötigst, der Viren- und Spywareerkennung beherrscht würde ich dir AntiVir Premium empfehlen.
Der hat einen E-Mail Scanner, der deine eingehenden Thunderbird-Mails automatisch scannt, einen Hintergrundwächter, der bei Verdacht automatisch zuschlägt und einen exklusiven Update-Downloadserver.
Er kostet zwar 20 Euro, jedoch sind 5 Euros davon für einen guten Zweck. :cool
Ich hab mir das Teil vorgestern gekauft und kann es ohne schlechten Gewissens empfehlen. :-)

MfG MicroHard
[/b]
Hast du mal den CT Test gesehen? AntiVir hat verdammt wenig erkannt und war einer der schlechtesten im Test
 
M

Merlinx

Gast
Bitdefender ist auch zu empfehlen. Gute Erkennungsrate.

MfG Merlinx :blush
 
S

SpeedCowboy

Mitglied seit
06.01.2006
Beiträge
584
Standort
Wien
@Crackerr!

Wie myoto schon richtig geschrieben hat <span style="color:#FF0000">F-Secure 2006</span> ist gut, dann noch der <span style="color:#FF0000">AntiVirenKit 2006</span> von <span style="color:#FF0000">G-Data</span>. <span style="color:#FF0000">Kaspersky Anti-Virus Personal 5.0</span> nutze ich selber und hab bis jetzt noch keine Probleme gehabt, hat immer alles abgeblockt wenn was durchgekommen ist.

Wie Du siehst gibt es viele Prog. die gut sind. Musst dich selber mal schlau machen...das ist am besten!

Mfg
SpeedCowboy
 
T

Tobias28

Mitglied seit
21.09.2005
Beiträge
853
ZITAT(MicroHard @ 23.02.2006, 16:41) Quoted post
Ich hab mir das Teil vorgestern gekauft und kann es ohne schlechten Gewissens empfehlen. :-)
[/b]
Verdammt wenig Zeit um sich ein Urteil über einen Virenscanner zu machen...
 
MicroHard

MicroHard

Mitglied seit
02.03.2005
Beiträge
315
Alter
11
ZITAT
Hast du mal den CT Test gesehen? AntiVir hat verdammt wenig erkannt und war einer der schlechtesten im Test
[/b]
AntiVir hat schon öfters den 100% Award gewonnen, da verlass ich mich nicht auf die
Tests von irgendwelchen PC Zeitschriften :blush

ZITAT
Verdammt wenig Zeit um sich ein Urteil über einen Virenscanner zu machen...
[/b]
Ich hatte vorher über Jahre hinweg die Free Variante und war schon damals sehr zufrieden :prof
 
Uese

Uese

WB Wiki - Team
Mitglied seit
24.10.2002
Beiträge
2.235
Alter
72
Standort
CH-8610 Uster
Hi

Ich verwende seit 2 Jahren PANDA Platinum Internet Security und der hat mir bisher noch nichts auf den Rechner durchgelassen. Ist recht benutzerfreundlich und vor allem der Support (hier in der Schweiz) ist Spitze. Update folgt täglich automatisch und bietet keinerlei Probleme.
Was die "Resssourcenfresserei" anbelangt, kann ich nicht klagen. Mag sein, dass evtl. etwas schächer dotierte Rechner darunter leiden könnten. Füher hatte ich Norton drauf und ich meine, dass Norton bestimmt mehr Ressourcen frisst als Panda.

Du hast nun eine ganze Menge Vorschläge und somit auch die Qual der Wahl. Ob man ein Programm mag oder nicht, hängt schliesslich auch noch weitgehend von persönlichen Vorlieben, Gewohnheiten etc. ab. Ein weiteres Entscheidungskriteriunm ist die Frage, ob freeware oder Software kaufen.

Grüsse
 
iron-t

iron-t

Mitglied seit
02.02.2006
Beiträge
122
habe auch seit über 2 jahren die freeware-version von antivir drauf, kann wirklich nichts negatives darüber sagen.
 
MicroHard

MicroHard

Mitglied seit
02.03.2005
Beiträge
315
Alter
11
ZITAT(Uese @ 23.02.2006, 16:12) Quoted post
Ob man ein Programm mag oder nicht, hängt schliesslich auch noch weitgehend von persönlichen Vorlieben, Gewohnheiten etc. ab.
[/b]
@Uese: *zustimm* :-)

---
MfG MicroHard
 
T

Tikonteroga

Mitglied seit
23.05.2005
Beiträge
1.969
Hallo,

in der aktuellen C't ist eine Vollversion von NOD32 2,5 (incl. 1 Jahr Updates) enthalten. Für 8,50 € ein guter Preis wie ich finde.

Gruß

Tikonteroga
 
S

SuperTux

Gast
Falls du Windows 2000/XP hast, empfehle ich dir, nicht als Admin zu arbeiten, siehe Link in meiner Signatur.
 
wigga

wigga

Mitglied seit
22.05.2005
Beiträge
179
Alter
36
Hallo,

ich könnte dir noch Avast! 4 Home empfehlen. Ist genauso wie AntiVir kostenlos und der Ressourcenverbrauch ist sehr gering.

Außerdem werden auch Mails gescannt und ein Schutz für Sofortnachrichten (z.B. ICQ) und P2P (z.B. Emule) sind ebenfalls an Bord. Auch die Updates gehen schnell und du wirst sogar noch von einer freundlichen Stimme benachrichtigt, wenn neue Virensignaturen installiert worden sind.


Das einzige was ein wenig stört ist, dass man sich innerhalb von 60 Tagen kostenlos registrieren muss, um eine Seriennummer zu erhalten. Aber nur einmalig.

Ich nutze Avast jetzt schon seit einer ganzen Weile und bin mehr als zufrieden :D

Gruß

Wigga
 
C

Crackerr

Threadstarter
Mitglied seit
23.12.2004
Beiträge
8
HI

Vielen vielen dank für die zahlreichen Tipps

Hab mich nun für das teil von Gdata entschieden, da es ja irgentwie die kaspersky und bitdefender vereint was mir ganz gut schien, da die beiden einzelnd ja gut abgeschnitten haben :deal

f-secure sah auch ganz interresant aus allerdings hat es schon bei der shareware probleme gemacht musste windows oft neu starten da es beim ersten hochfahren fehler gab und f-secure nicht geladen wurde


Mit freeware tools(antivir) habe ich leider schlechte erfahrung gemacht

Gruß
 
D

duesso

Mitglied seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Standort
Mettmann
ZITAT(peacemaker germany @ 23.02.2006, 15:42) Quoted post
Empfehle dir Kaspersky :prof , hatte früher Panda 05 drauf - allein mit den Täglichen updates kann Panda mit Kaspersky nicht mithalten :verysad
cu Peacemaker
[/b]
Ich empfehle auch den Kaspersky !!!! :repect
 
R

Rokaku90

Mitglied seit
24.02.2006
Beiträge
7
Hi auch,
ich habe mehrere Rechner, auf den meisten läuft seit Jahren Antivir und ich bin sehr zufrieden, die
Update probleme von Antivir7 die es kürzlich gab sind seid dem letzten Update behoben auf einem Rechner habe ich das Komplettpaket von Kaspersky ist sehr sicher macht aber öfter Probleme wenn es updaten will und gerade andere Programme
im Netz wuseln frißt auch mehr Resourcen Kaspersky arbeitet mit einer doppelten Suchengine viele ander Virenscanner basieren auf die Suchengines von Kaspersky er ist führend im bekämpfen von Viren weil er sich mit dem Prog.... von Viren sehr gut auskennt manche kennen ihn aus anderen Zeiten :deal :deal
kann beide Programme empfehlen würde aber da umsonst und gut Antivir vorziehen, die Hersteller von Antivir haben dies
ursprünglich für Ihre Mitarbeiter entwickelt weil diese leider des öfteren Viren mit in die Firma geschleppt haben ohne es zu bemerken worauf die Firme alle verpflichtete das entwickelte Programm zu benutzen und später wurde es dadurch sehr
beliebt und hat bis heute viele Anhänger gefunden, die nicht enttäuscht wurden, :beten hoffentlich wird es nicht nun auch kommerziell :beten
 
Thema:

Welches Antivir programm kaufen?

Welches Antivir programm kaufen? - Ähnliche Themen

  • Antiviren Programme beim Update oder Upgrade

    Antiviren Programme beim Update oder Upgrade: Hallo An alle die es interessiert. Sollte auf W10 ein externes Anitviren -Programm drauf sein so ist es der größte Verursacher eurer...
  • GELÖST Systemschonendes Antiviren Programm gesucht

    GELÖST Systemschonendes Antiviren Programm gesucht: Hallo Ich habe ein Trekstore Surftab Twin 2 GB RAM 11,6 Zoll Volksnetbook bekommen mit Win 10. Jetzt suche ich ein Systemschonendes, kostenloses...
  • Win 10. Welches Antiviren Programm verträgt sich mit Windows Defender ?

    Win 10. Welches Antiviren Programm verträgt sich mit Windows Defender ?: Guten Tag, habe ein Laptop, und einige Probleme ,möchte gern wissen, welches Antiviren Programm sich mit Window Defender verträgt, habe...
  • Microsoft Security Essentials: besseres Testergebnis als bei manch namhaften Antiviren-Programm

    Microsoft Security Essentials: besseres Testergebnis als bei manch namhaften Antiviren-Programm: In den meisten Vergleichstest musste sich die kostenlose Microsoft Security Essentials Suite sehr vielen Konkurrenten geschlagen geben. In einem...
  • Antiviren-Programme im Test: Schwächen beim Selbstschutz können Malware-Angriffe begünstigen

    Antiviren-Programme im Test: Schwächen beim Selbstschutz können Malware-Angriffe begünstigen: Eine Antivirus-Software soll eigentlich der Rund-um-sorglos-Schutz für einen Computer sein. Ein aktueller Test zeigt jetzt allerdings, dass viele...
  • Ähnliche Themen

    Oben