GELÖST Welcher Kabelquerschnitt?

Diskutiere Welcher Kabelquerschnitt? im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo zusammen! Kann mir jemand sagen welchen Kabelquerschnitt die ATX 24pol Leitungen haben? Ich hab zwar rausgefunden dass in den ATX...
B

brown78

Threadstarter
Mitglied seit
01.10.2007
Beiträge
528
Hallo zusammen!

Kann mir jemand sagen welchen Kabelquerschnitt die ATX 24pol Leitungen haben? Ich hab zwar rausgefunden dass in den ATX Spezifikationen Kabel mit 16 AWG angegeben sind, aber welcher querschnitt ist das in mm²?
Vielleicht kann mir ja jemand gleich noch sagen wo ich solche Kabel als Meterware oder auf Rolle bekommen kann? Danke!
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Standort
Lübeck
Hallo zusammen!

Kann mir jemand sagen welchen Kabelquerschnitt die ATX 24pol Leitungen haben? Ich hab zwar rausgefunden dass in den ATX Spezifikationen Kabel mit 16 AWG angegeben sind, aber welcher querschnitt ist das in mm²?
Vielleicht kann mir ja jemand gleich noch sagen wo ich solche Kabel als Meterware oder auf Rolle bekommen kann? Danke!
Darf man fragen, wofür Du das brauchst?

Im allgemeinen sollte man am Netzteil nichts ändern bzw. dran rumbasteln ist nicht ganz ungefährlich!
 
B

brown78

Threadstarter
Mitglied seit
01.10.2007
Beiträge
528
Ja das ist mir bewusst. Es geht um nen modularen ATX Stecker an dem ich die Farbigen Kabel durch schwarze oder weiße ersetzten will. Eins nach dem anderen natürlich damit die Belegung nicht verwechselt wird...
 
webspider[GER]

webspider[GER]

Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
2.408
Hallo zusammen!

Kann mir jemand sagen welchen Kabelquerschnitt die ATX 24pol Leitungen haben? Ich hab zwar rausgefunden dass in den ATX Spezifikationen Kabel mit 16 AWG angegeben sind, aber welcher querschnitt ist das in mm²?
Vielleicht kann mir ja jemand gleich noch sagen wo ich solche Kabel als Meterware oder auf Rolle bekommen kann? Danke!



www.elektronik-kompendium.de/sites/kom/0902141.htm

in deinem fall ----AWG 16 ---d/in mm 1,29---------
Querschnitt in mm2 1,305
 
B

brown78

Threadstarter
Mitglied seit
01.10.2007
Beiträge
528
Also müsste es dann schon ein 1,5mm² Kabel sein, oder gibts tatsächlich 1,305mm²?
Gibts da noch irgendwelche Kriterien auf die man achten sollte so was wie VDE und DIN?
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.151
Standort
DE-RLP-COC
Ja das ist mir bewusst. Es geht um nen modularen ATX Stecker an dem ich die Farbigen Kabel durch schwarze oder weiße ersetzten will. Eins nach dem anderen natürlich damit die Belegung nicht verwechselt wird...
Was bringt dir das?
 
B

brown78

Threadstarter
Mitglied seit
01.10.2007
Beiträge
528
Das es besser aussieht wenns dann gesleevt ist...
 
B

Boemelchen

Mitglied seit
13.05.2007
Beiträge
64
Also müsste es dann schon ein 1,5mm² Kabel sein, oder gibts tatsächlich 1,305mm²?
Gibts da noch irgendwelche Kriterien auf die man achten sollte so was wie VDE und DIN?
Wen du nach Normen fragst sind hier die Wichtigsten Infos drinne:

Normenreihe DIN VDE 0281 für PVC-isolierte Leitungen
Normenreihe DIN VDE 0282 für Gummi-isolierte Leitungen

DIN VDE 0292: System für Kurzzeichen von isolierten Leitungen

DIN VDE 0293-1; VDE 0293-1:2006-10 Norm , 2006-10
Kennzeichnung der Adern von Starkstromkabeln und isolierten Starkstromleitungen mit Nennspannungen bis 1000 V - Teil 1: Ergänzende nationale Festlegungen

DIN VDE 0293-308; VDE 0293-308:2003-01 Norm , 2003-01
Kennzeichnung der Adern von Kabeln/Leitungen und flexiblen Leitungen durch Farben; Deutsche Fassung HD 308 S2:2001

DIN VDE 0298: Verwendung von Kabeln und isolierten Leitungen für Starkstromanlagen:
Teil 3: allgemeine Bestimmungen.
Teil 4: empfohlene Werte für die Strombelastbarkeit von Kabeln und
Leitungen für feste Verlegung in Gebäuden und von flexiblen Leitungen.


Ansich sollte die Ader Flexibel , bis 300V Isoliert und Hitzebeständig bis 90Grad Celsius sein. Damit haste alles Abgegriffen.
Die Bezeichnung auf den Kabel wird dann wohl so lauten:
H03V-K 1,5

H = Harmonierte Bestimmung
03 = Nennspannung 300/300V
V = PVC
K = Feindrähtig
1,5 = Kabelquerschnitt
 
B

brown78

Threadstarter
Mitglied seit
01.10.2007
Beiträge
528
Nee, nee ich hab schon den besten Sleeve den es gibt aber bei weiß sieht man trotzdem ganz leicht nen Farbschimmer. Das soll schon richtig gemacht sein.
 
B

brown78

Threadstarter
Mitglied seit
01.10.2007
Beiträge
528
@ Boemelchen: Das ist mal ne gut Beschreibung, danke!
 
webspider[GER]

webspider[GER]

Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
2.408
na wie du meinst :D

nur mal zu erinnerung

solltest du in deinem pc hardware mit garantie haben
wird für solche "umbauten" besser gesagt kann
das einen Garantieverlust des Netzteils nach sich ziehen und der anderen bauteile da die modifikation eigenständig erfolgt nicht bauteil entsprechend notwendig ist .
 
B

brown78

Threadstarter
Mitglied seit
01.10.2007
Beiträge
528
Ja das weiß ich, trotzdem Danke! Deshalb möchte ich ja auch genau wissen welches Kabel ich dafür nehmen muss. Die einzelnen Kabel dann eins nach dem anderen tauschen ist ja nicht das Problem ;)
 
S

speedø

Mitglied seit
16.03.2007
Beiträge
233
Warum machst du nicht einfach Schrumpfschlauch drüber ,gibts in allen Farben (auch Fluoreszierend inzwischen) ,auch als Meterware.-- Hab gerade gesehen das da wieder einer mit DENGLISCH schneller war .Denn falls ihr es nicht wisst Sleeve=Schlauch,Hülle.
 
B

brown78

Threadstarter
Mitglied seit
01.10.2007
Beiträge
528
Mit Schrumpfschlauch alleine siehts doof aus und außerdem werden die Kabel zu dick und starr, alles auch schon gemacht und nicht zufrieden gewesen. Deswegen will ich ja jetzt die Sache richtig machen...
 
B

Boemelchen

Mitglied seit
13.05.2007
Beiträge
64
Ich hatte dir doch schon geschrieben was für Kabel du kaufen musst oder kannst. Und dessen Bezeichnung. Auf jedenfall liegst du damit nicht falsch.
Bei Conrad zB kannst du dann die Einzelader als Meterware kaufen.
 
B

brown78

Threadstarter
Mitglied seit
01.10.2007
Beiträge
528
Nur der Vollständigkeit halber:
Laut Silverstone erfolgt durch das Sleeven der einzelnen Kabel kein Garantieverlusst, solange der Defekt nicht auf Verpolung zurückzuführen ist. Werden Sachgemäße Kabel verwendet und alles ordentlich Verkabelt erlischt lediglich die Garantie für den Kabelstrang selbst, nicht aber für das Netzteil!
 
Thema:

Welcher Kabelquerschnitt?

Sucheingaben

atx kabel querschnitt

,

pc netzteil kabel querschnitt

,

pc kabel durchmesser

,
atx stecker leitungsquerschnitt
, astromkavel wieviel awg, pc kabel querschnitt, welchen kabeldurchmesser sind gleich Quadrat, atx mainboard spannungsversorgung kabeldurchmesser, pc netztei Kabelquerschnitt, kabelquerschnitt, netzteil leitungsquerschnitt, Kabel Querschnitt pc, atx kabel awg, querschnitt für netzteil kabel, atx netzteil kabelquerschnitt, Welcher quers hnitt sollte ein PC Stromkabel haben, atx kabel litze Querschnitt, pc netzteil leitungsdurchmesser kabel, pc netzteil strom kabel dicke, atx netzteil querschnitt, pc netzteil querschnitt, cpu sleeve kabel dicke, molex kabel dicke sleeve, awg kabel PC, Durchmesser molex kabel
Oben