welchen speicher soll ich nehmen?

Diskutiere welchen speicher soll ich nehmen? im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; hab vor mir ein neues system aufzusetzen und bin nach längerer recherche jetzt soweit, dass ich die meisten komponenten ausgesucht hab... bin kein...

quinten

Threadstarter
Dabei seit
14.06.2006
Beiträge
230
hab vor mir ein neues system aufzusetzen und bin nach längerer recherche
jetzt soweit, dass ich die meisten komponenten ausgesucht hab...
bin kein zocker, spiele aber ganz gern mal ne rennsimulation (zb richard burns rally) - worauf es mir am meisten ankommt, ist die performance bei bildbearbeitung (zb panoramen errechnen) oder bilddatenbankberechnungen.
genauso hoffe ich, dass ich in zukunft nicht mehr solange warten muss, bis der win-explorer einen ordner mit 1000 bildern in miniaturansicht anzeigt...
betriebssystem bleibt xp pro.
das dingens soll sehr leise sein und schick aussehen.
hier die ausgesuchten komponenten:

gehäuse:
SilverStone TJ09 (Silber, inkl. Window-Kit) gedämmt
cpu:
intel c2d E6600
cpu-kühler:
Zalman CNPS 9500 LED
mainboard:
ASUS P5W DH Deluxe, Sockel 775 Intel 975X, ATX, WLAN W54G
speicher:
2 x 1gb ddr2 800/1066mhz corsair/ocz/kingston?
grafik:
MSI NX7950GT-VT2D512EZ-HD, 512MB DDR3, PCI-Express x16
netzteil:
Zalman ZM600-HP 600W Heatpipe-Kühlung
festplatten:
4x WD5000YS RE2, raid 10, gedämmt/entkoppelt
DVD-RW vorhanden
lüftersteuerung/themometer für 4 lüfter

ein paar fragen bleiben aber noch:

1. welcher arbeitsspeicher passt dazu? 800 oder 1066 mhz? marke? braucht man da kühlkörper?
2. hat jemand erfahrungen mit dem board und dem zalman-lüfter? passt das?
oder muss man den bei jedem transport abbauen?

wäre dankbar für anregungen dazu :)
 

alko

Dabei seit
30.12.2004
Beiträge
224
Ort
Wien 14. Bez.
zu 1) würd mal sagen 800, da es 1066 irgendwie ned gibt. corsair is immer gut
 

quinten

Threadstarter
Dabei seit
14.06.2006
Beiträge
230
gibts schon, kost aber richtig...die frage ist, ob es das wert ist ?

achja, und was heisst denn immer dieses cl 4-4-5-12 oder 5-5 usw ?
 
F

Freak-X

Gast
1. welcher arbeitsspeicher passt dazu? 800 oder 1066 mhz? marke? braucht man da kühlkörper?
Du kannst beide nehmen, nur kann das Mainboard den Ram evtl. nicht mit 1066 MHz betreiben (Kommt halt ganz auf's Board an...) - Ich würde 800 nehmen.

2. hat jemand erfahrungen mit dem board und dem zalman-lüfter? passt das?
oder muss man den bei jedem transport abbauen?
Mit dem Board nicht, aber mit dem Lüfter: up
Aber die werden zu 99% kompatibel sein, glaub mir.
 
F

Freak-X

Gast
das sind die timings...was genau die machen weiß ich nicht, ich weiß nur, je niedriger die zahlen, desto besser
Mit den Timeings sind die Abstände (Pausen) zwischen den Arbeitsschritten gemeint - Und wie du @Paulchen schon richtig sagtest, sind kleinere Werte besser => Kürzere Verzögerungen.
 
Thema:

welchen speicher soll ich nehmen?

welchen speicher soll ich nehmen? - Ähnliche Themen

Arbeitsspeicher - alles wissenswerte über RAM: Wieviel Arbeitsspeicher braucht man wirklich? Was bedeutet Latenz? Was ist Dual-/Triple-/Quad-Channel? Wie prüft man RAM auf Fehler? Was ist beim...
Silverstone erweitert seine Nitrogon-Kühler-Serie um den NT01-Pro und NT06-Pro: die neuen CPU-Kühler NT01-Pro und NT06-Pro aus der Nitrogon-Serie von Silverstone, sollen im kompakten High-End-Segment ihrer Bestimmung folgen...
Bestes Upgrade-Bundle bestehend aus Mainboard, RAM & CPU in den Preisklassen 200, 300, 400, 500 und 1000 Euro: Wenn der eigene PC nur noch sehr langsam startet und das Arbeiten damit auch keinen Spaß mehr macht, muss man sich nicht immer gleich einen...
HTPC selber bauen, darauf sollte man achten: Ein gemütlicher Abend auf der Couch, surfen, chatten, telefonieren, HD-Filme sehen, Radio hören und vielleicht noch spielen mit nur einem Gerät...
Hardware Erfahrung Server komplett: Hallo Leute, ich wollte mal meine Erfahrungen zu verschiedenen Komponenten meines Servers mitteilen. Hier erst einmal zwei Fotos: Hier die...
Oben