Welchen Forum-Provider würdet Ihr empfehlen?

Diskutiere Welchen Forum-Provider würdet Ihr empfehlen? im Webspace / Webserver Forum im Bereich Server Systeme; Hallo. Welchen Provider, der ein kostenloses Forum ohne versteckte Kosten zu Verfügung stellt, würdet ihr empfehlen? MFG
W

wsinformatik

Threadstarter
Mitglied seit
09.06.2007
Beiträge
402
Standort
Weiden
Hallo.

Welchen Provider, der ein kostenloses Forum ohne versteckte Kosten zu Verfügung stellt, würdet ihr empfehlen?

MFG
 
LordRooster

LordRooster

Mitglied seit
15.06.2012
Beiträge
77
/edit: Gelöscht: So ein Mist, den ich verzapft habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wsinformatik

Threadstarter
Mitglied seit
09.06.2007
Beiträge
402
Standort
Weiden
Ich lass den Thread noch länger offen.
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.432
Standort
Lübeck
Hallo.

Welchen Provider, der ein kostenloses Forum ohne versteckte Kosten zu Verfügung stellt, würdet ihr empfehlen?

MFG
Ehrlich gesagt: Dann eher gar keinen!

Board bzw. Foren-Software gibt es massig, entweder als Freeware oder halt kostenpflichtig.

Doch der Anbieter & Server auf dem das denn laufen soll, kostet dann im allgemeinen die Summe x im Monat...

Ansonsten wird man ja mit Werbung zuges******n ohne Ende und die Geschwindigkeit ist auch unter aller Sau...!:thumbdown

Aber da Du es ja gerne so möchtest:

Klick!

Edit:
Mist! Ich sehe gerade, der Betreiber von Foren-City ist wohl so ziemlich am Ende und Pleite...
 
W

wsinformatik

Threadstarter
Mitglied seit
09.06.2007
Beiträge
402
Standort
Weiden
Ehrlich gesagt: Dann eher gar keinen!

Board bzw. Foren-Software gibt es massig, entweder als Freeware oder halt kostenpflichtig.

Doch der Anbieter & Server auf dem das denn laufen soll, kostet dann im allgemeinen die Summe x im Monat...

Ansonsten wird man ja mit Werbung zuges******n ohne Ende und die Geschwindigkeit ist auch unter aller Sau...!:thumbdown

Aber da Du es ja gerne so möchtest:

Klick!

Edit:
Mist! Ich sehe gerade, der Betreiber von Foren-City ist wohl so ziemlich am Ende und Pleite...
Foren-City ist Tot
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
49
Standort
Hamburg
na für absolut umsonst wird wohl keiner etwas zur verfügung stellen, da allein die server (auch wenn es die eigenen sind), auf denen das läuft, geld kosten.. also für lau wirst nix finden, ohne dass man mit werbung zugepostet wird nebenbei.. (wie hier schon geschrieben wurde)..

selbst razyboard.com wird irgendwo seine kosten umlegen müssen. notfalls durch eingeblendete werbung und das steht dann nicht auf der angebotsseite..

hier ein erfahrungsbericht zu razyboard.com (ehemals foren.de) -> finanzieren sich mit werbeeinblendungen.. somit auch nicht umsonst, aber es kostet dich KEIN geld, sondern nur klicks..


gegenfrage: würdest du (wsinformatik) denn anderen absolut KOSTENLOS ein forum zur verfügung stellen und das alles zu lasten deiner geldbörse? bzw. auf "spenden" angewiesen sein, in der hoffnung das genug zusammen kommt, wenn die server-miete fällig wird oder dauernd die user mit werbe-einblendungen nerven?

=also ich nicht... irgendwie müssen ja die unterhaltungskosten bezahlt werden..;)


PS:wobei für deine wünsche -> kostenfrei ohne versteckte kosten
racyboard.com ideal wäre... :)
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wsinformatik

Threadstarter
Mitglied seit
09.06.2007
Beiträge
402
Standort
Weiden
na für absolut umsonst wird wohl keiner etwas zur verfügung stellen, da allein die server (auch wenn es die eigenen sind), auf denen das läuft, geld kosten.. also für lau wirst nix finden, ohne dass man mit werbung zugepostet wird nebenbei.. (wie hier schon geschrieben wurde)..

selbst razyboard.com wird irgendwo seine kosten umlegen müssen. notfalls durch eingeblendete werbung und das steht dann nicht auf der angebotsseite..

hier ein erfahrungsbericht zu razyboard.com (ehemals foren.de) -> finanzieren sich mit werbeeinblendungen.. somit auch nicht umsonst, aber es kostet dich KEIN geld, sondern nur klicks..


gegenfrage: würdest du (wsinformatik) denn anderen absolut KOSTENLOS ein forum zur verfügung stellen und das alles zu lasten deiner geldbörse? bzw. auf "spenden" angewiesen sein, in der hoffnung das genug zusammen kommt, wenn die server-miete fällig wird oder dauernd die user mit werbe-einblendungen nerven?

=also ich nicht... irgendwie müssen ja die unterhaltungskosten bezahlt werden..;)


PS:wobei für deine wünsche -> kostenfrei ohne versteckte kosten
racyboard.com ideal wäre... :)
Werbung wäre mir egal. Mir wäre es lieb wenn man nur Banner als Werbung hätte.
 
Thema:

Welchen Forum-Provider würdet Ihr empfehlen?

Sucheingaben

forum provider

Welchen Forum-Provider würdet Ihr empfehlen? - Ähnliche Themen

  • Neues Thema im Surface-Forum – Surface Headphones

    Neues Thema im Surface-Forum – Surface Headphones: Willkommen bei der Surface Headphones-Community! Wir freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen. Mit Surface Headphones können Sie Musik auf...
  • Das WinBoard Forum wünscht allen Lesern und Team-Mitgliedern einen guten Rutsch 2019!

    Das WinBoard Forum wünscht allen Lesern und Team-Mitgliedern einen guten Rutsch 2019!: Schon wieder ist ein Jahr um und wir möchten uns auf diesem Weg bei allen bedanken die uns als aktive oder stille Leser begleitet haben, und...
  • Private Nachricht im Forum löschen

    Private Nachricht im Forum löschen: Liebe Community, ich bekam gerade hier im Forum eine private Nachricht, die mir nicht sehr seriös erscheint. Wie kann ich die löschen? Ich finde...
  • Frage zum Absenden eines Beitrags im Forum (Community)

    Frage zum Absenden eines Beitrags im Forum (Community): Hallo an euch allen, ich habe seit einiger Zeit oft das Problem, dass, wenn ich etwas geantwortet / eine Frage gestellt habe, dass die...
  • eMail-Benachrichtungen meines Forum-Providers kommen nicht mehr an (auch nicht als "Spam")

    eMail-Benachrichtungen meines Forum-Providers kommen nicht mehr an (auch nicht als "Spam"): Am 10. Mai stürzte im Rechenzentrum Berlin ein Server komplett ab, auf dem mein Win-RAID Forum lief. Obwohl der Ersatz-Server noch am gleichen Tag...
  • Ähnliche Themen

    Oben