Welche Ports benötigt das Windows Update

Diskutiere Welche Ports benötigt das Windows Update im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo, ich habe folgendes Problem, und hoffe, dass ich es mit eurer Hilfe lösen kann. Ich habe hier 2 Server Laufen, welche beide als...
K

KaWe

Threadstarter
Mitglied seit
28.04.2004
Beiträge
27
Hallo,
ich habe folgendes Problem, und hoffe, dass ich es mit eurer Hilfe lösen kann. Ich habe hier 2 Server Laufen, welche beide als Betriebssystem Windows 2000 Server einsetzen. Nun würde ich gerne auf beiden Maschienen einmal das Webbasierende Windowsupdate von Microsoft benutzen. Leider bleibt er jedoch beim Suchen nach erforderlichen Updates bei 0 % hängen.
Da die Server hinter einem Router sitzen, welcher den Internetverkehr regelt, gehe ich davon aus, das auf der im Router integrierten Firewall ein oder mehrere Filterregeln gesetzt werden müssen.
Leider finde ich im Internet keinerlei hinweise, welche Ports nun genau von dem Windowsupdate benötigt werden.
Daher hoffe ich, das mir einer von euch Spezialisten weiterhelfen kann.

MFG

Kai
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.425
Alter
45
Standort
Wilder Süden
Es wird lediglich der Port 80 (HTTP) benötigt, mehr nicht
 
K

KaWe

Threadstarter
Mitglied seit
28.04.2004
Beiträge
27
Hallo, bist du dir da Sicher?
ich habe neben den Servern noch ca. 260 Clients im Netzwerk hängen, welche alle Theoretisch über den Router ins Internet Könnten (muss nur eingerichtet werden).
An 4 der im Hause verteilten Clients habe, ich ebenfalls versucht ein Windowsupdate zu fahren. Leider auch ohne Erfolg. Wenn ich jetzt jedoch einen Client direkt an die SDSL Leitung hänge (Sprich vor den Router) dann bekomme ich das Windowsupdate ans laufen. Der Port 80 ist auf unserer Firewall definitiv Freigegeben, da er ja für den HTTP Verkehr benötigt wird.
oder reicht es nicht aus den Port 80 in beiden Richtungen freizuschalten ?
MFG
Kai
 
Hatschi

Hatschi

Mitglied seit
26.05.2004
Beiträge
274
Hi

Bei Problemen mit Windowsupdate hilft es manchmal, wenn die Temporären Internetdateien sowie die Cookies gelöscht werden.

Bei dem von dir Beschribenen Problem ist es jedoch unwahrscheinlich, dass mein Tipp funktioniert... Ist aber noch ein Versuch wert.

Gruss Hatschi
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.425
Alter
45
Standort
Wilder Süden
Schaut euch auch das LOG-File auf den Clients an, da seht ihr, ob er überhaupt eine Verbindung aufbauen kann.

Windows Update.log im Windows-Verzeichnis

PS:
Habt Ihr zufällig das Herunterladen von *.EXE Dateien geblockt ?
Weil dann funktioniert es natürlich auch nicht :D
 
Sturmy

Sturmy

Mitglied seit
16.09.2004
Beiträge
30
Alter
50
mach´s dir doch einfach

zieh dir irgendwo das kostenlose tool "tcp-view" und starte dies.
dann startest du das update.
nun kannst du im tcp-view sehen, auf welchem port das läuft
so kannst du nun hingehen, und diesen port auf deinen routern freigeben.

funzt das nicht, mußt du den rechner mal vor die router setzen, und das selbige durchführen, da dann nämlich evtl. der antwort-port ein anderer ist, als der anforderungs-port

nu mußt du natürlich beide ports, oder gar noch mehr, auf den router für den verkehr freigeben.

viel erfolg
 
Thema:

Welche Ports benötigt das Windows Update

Sucheingaben

windows update port

,

windows update ports

,

ports windows update

,
win10 update port
, port windows update, windows 10 update ports , windows update port firewall, Port für Windows Updates, windows update firewall ports, ports "Windows update", ports microsoft update, win 10 update ports, wuindows update ports, windows updatedienst port, firewall ports for windows update, windows update welche ports, port windows updates, ports für windows update, notwendige ports für windows 10 update, windows update benötigt welche port, benötigte ports wndowsupdate, ports windows updates, windowsupdateports, microsoft update port, windows 7 update ports
Oben