Welche kostenlose "Sicherheitskombi" ist empfehlenswert?

Diskutiere Welche kostenlose "Sicherheitskombi" ist empfehlenswert? im Security / Firewall / Virenabwehr Forum im Bereich Software Forum; Nun gibt es neben den kostenpflichtige Komplettpakten (oder fast-Komplettpakten) von namenhaften Herstellern auch die Möglichkeit, sich seine...
N

Nonsense

Threadstarter
Mitglied seit
06.03.2011
Beiträge
11
Alter
42
Nun gibt es neben den kostenpflichtige Komplettpakten (oder fast-Komplettpakten) von namenhaften Herstellern auch die Möglichkeit, sich seine eigene kostenlose "Sicherheitskombi" zusammenzustellen. Gut so weit nichts Neues. ;)

Da ich notgedrungener Weise mein brav gekauftes Komplettpakt deinstallieren musste, habe ich mich auf die Suche nach einer möglichst guten Sicherheitskombi begeben: Virenscanner, Firewall, Anti-Spam, Spyware, Mail-Schutz, Verhaltenskontrollierer und was es nicht alles sonst noch gibt.

In einem Pakt alles zusammen und kostenlos habe ich es nicht gefunden - hätte ich mich dann aber auch echt überrascht. Daher blieb nur noch die Installation verschiedener Software. Hier trat dann wieder das Problem auf, dass z.B. manche Software Virenscanner und Firewall zusammen anboten, aber die Firewall nicht so gut war, sodass ich mir nicht nur einfach das jeweils Beste runterladen konnte, sondern auch noch darauf achten musste, dass ich nichts doppelt habe / dass es keine Konflikte gibt - um nachher nicht deswegen PC-Ärger zu haben.

Dies alles hat die Frage aufgeworfen, was Ihr, die sich doch etwas mehr mit der Thematik "Computer/Windows" auseinandersetzt, empfehlen würdet.

Also, kurz gefasst: Welche kostenlose Sicherheitskomib empfehlt Ihr? Und auf was verzichtet Ihr ganz bewusst oder würdet es?
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.841
Standort
GB
Router mit Hardware Firewall, Avast Free, Windows Firewall, Secunia PSI, Windows Update auf Automatik; Thats all
Erli :cool
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
57
Standort
BERLIN
Router mit Hardware Firewall, Avast Free, Windows Firewall, Secunia PSI, Windows Update auf Automatik; Thats all
Erli :cool
:blush absolute Zustimmung. Plus Malwarebytes Antimalware für gelegentliche Scans, klappt super mit Avast Free. Wer unbedingt will kann noch die PCTools Firewall nehmen (ich persönlich find's nicht sinnvoll).

Hier gibt's AVAST
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
7.155
Alter
60
Standort
Klosterneuburg/Österreich
N

Nonsense

Threadstarter
Mitglied seit
06.03.2011
Beiträge
11
Alter
42
Also würdet Ihr keine Anti-Spyware oder Anti-Spam-Programme empfehlen?
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
57
Standort
BERLIN
Also würdet Ihr keine Anti-Spyware oder Anti-Spam-Programme empfehlen?
Antispam z.B. machen die meisten Mailserver automatisch, und Thunderbird hat sowas integriert. (Junk Email Filter)

Avast erkennt auch Spyware (generell Malware), und genau dafür ist Malwarebytes Antimalware. Der ist on-demand, den lass ich so alle 4 Wochen mal drüberhuschen per Quickscan, dauert nur 2 bis 5 Minuten.

Mehr Schutz ist - nach meiner Meinung - Overkill und hilft nicht mehr als die bereits empfohlenen Sachen.

Dazu kommt ja auch noch Brain.exe, das ist eh das wichtigste Bestandteil. :)
 
N

Nonsense

Threadstarter
Mitglied seit
06.03.2011
Beiträge
11
Alter
42
Über Brain.exe brauchen wir nicht zu streiten. Da sind wir uns 100%ig einig. :)

Na ja, bei mir kommen trotzdem edliche Spammails durch, obwohl der Mailserver eine Spamerkennung hat und obwohl mein Emailprogramm da auch noch mal drüberkuckt.

Aber so wie es sich bisher abzeichnet, habe ich die richtigen Sachen mir runtergeladen. Und den Spamihilator. ;)
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
57
Standort
BERLIN
Beim Virenschutz gibt es halt viele Meinungen.
Avast ist eben wirklich in der Free Version schon voll ausgestattet und liegt mit Antivir und AVG zusammen immer an der Spitze bei den Tests wie z.B. av-comparatives. Wobei bei Avira und AVG immer die Bezahlprodukte antreten, Avast schickt in alle Tests die freie Version. :-)
Ich bin da mehr als zufrieden mit.
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Standort
Lübeck
Also ich halte das bei mir (mit Win7) so:

Hardware-Firewall im Router, Windows Firewall, Benutzerkontensteuerung auf maximum, Microsoft Security Essentials, Windows Updates Ein,Thread Fire, Secunia PSI und die gute, alte Brain.Exe!;)
 
S

Seeadlermarko

Mitglied seit
09.05.2008
Beiträge
740
Ansonsten mal ne Computerbild mit DVD kaufen.. da ist momentan immer ne Version von Kaspersky drauf.. Als Computerbildversion sozusagen...
1 Jahr gültig, man muß sich aber mit Email anmelden und den Key alle 3 Monate erneuern..
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.841
Standort
GB
Ja, ja die Benutzerkontensteuerung habe ich in meinen Beitrag vergessen…
Ist natürlich ein muss :prof

Erli :cool
 
A

Anubisplus

Gast
Bei mir läuft: FW Comodo 5.3 ,Avast 6 free , ThreatFire , Und gelegenlich Malwarebytes free. :sing
 
Thema:

Welche kostenlose "Sicherheitskombi" ist empfehlenswert?

Welche kostenlose "Sicherheitskombi" ist empfehlenswert? - Ähnliche Themen

  • 12 Spiele für 12 Tage der Weihnacht kostenlos von 19.12.2019 bis 01.02.2020 im Epic Games Store

    12 Spiele für 12 Tage der Weihnacht kostenlos von 19.12.2019 bis 01.02.2020 im Epic Games Store: Viele nutzen den Epic Games Store, um das kostenlose Spiel der Woche zu erhalten, aber so mancher wird sicher auch etwas kaufen. Um mehr Kunden zu...
  • Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 kostenlos?

    Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 kostenlos?: Hallo, in der aktuellen c't 26/2019 ist zu lesen, dass man noch immer kostenlos von Windows 7 auf Windows 10 upgraden könne. Die ursprüngliche...
  • wie kann ich kostenlose Hintergrundbilder auf meinen Bildschirm laden?

    wie kann ich kostenlose Hintergrundbilder auf meinen Bildschirm laden?: Wie kann ich kostenklose Hintergrundbilder auf meinen PC laden?
  • GELÖST Umstieg auf Win10; kostenloses upgrade mit neuer SSD?

    GELÖST Umstieg auf Win10; kostenloses upgrade mit neuer SSD?: Hallo Kameraden, der Umstig steht ja an und wie es mit dem MS media creation-tool geht, weiß ich. Das setzt aber ein laufendes Win7 voraus. Ich...
  • Auf Laptop habe ich win 10pro.kann ich das auf meinem pc kostenlos(2.Gerät)nutzen und downloaden

    Auf Laptop habe ich win 10pro.kann ich das auf meinem pc kostenlos(2.Gerät)nutzen und downloaden: siehe oben
  • Ähnliche Themen

    Oben