GELÖST Welche Hardware kaufen? Empfehlungen,Tipps?

Diskutiere Welche Hardware kaufen? Empfehlungen,Tipps? im Win7 - Hardware Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo User, ich bin 15 Jahre alt und das Geld ist knapp, aber bald ist ja Weinachten und ich möchte ein wenig meine Hardware erneuern. Könnt ihr...
N

NOS

Threadstarter
Mitglied seit
02.02.2010
Beiträge
129
Standort
Dortmund
Hallo User,
ich bin 15 Jahre alt und das Geld ist knapp, aber bald ist ja Weinachten und ich möchte ein wenig meine Hardware erneuern.
Könnt ihr mir dabei vielleicht helfen?

Mein System

Prozessor - AMD Athlon 64 X2 Dual Core Processor 3800+ 2.00 GHz
Arbeitsspeicher (RAM) - 4,00 GB
Grafikkarte - NVIDIA GeForce 7100 GS
Festplatte - WD 500GB
Mainboard - GeForce 6100SM (ECS HT2000)
Netzteil - Casecom 400Watt

Budget - max. 200€

Frage: Welche Hardware sollte ich unbedingt austauschen?
Mein PC läuft einwandfrei und hat keine Probleme, weil ich ihn pflege, aber irgendwann muss alles ausgewechselt werden.

Vorschläge:

Ein neues Netzteil, weil mein NT sehr laut und alt ist.
http://www.kmelektronik.de/shop/index.php?show=product_info&ArtNr=16705

Ein neues Mainboard
http://www.kmelektronik.de/shop/index.php?show=product_info&ArtNr=26603

Eine neue Grafikkarte
http://www.kmelektronik.de/shop/index.php?show=product_info&ArtNr=29704

Weitere Ideen, Tipps oder Vorschläge?
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Moin,

die Frage ob du das Netzteil tauschen sollst hast Du schon selbst beantwortet.

Bitte denke daran wenn Du ein neues Mainboard einbaust wirst Du auch eine neue CPU und neuen RAM kaufen müssen.
Und dann bitte richtig, nicht mit einem Sockel AM2 oder AM2+ Board mit DDR2 RAM, sondern ein Sockel AM3 Board mit DDR3 RAM. Keine Angst, das ist erschwinglich.
Wenn Du das in Angriff nimmst empfehle ich ein Mainboard mit Sockel AM3 und Chipsatz 880G/SB850. Der 880G Chipsatz hat eine sehr brauchbare Onboard Grafik, ausgaben für eine Grafikkarte kannst Du so einsparen oder zurückstellen.
Ausserdem kannst Du überlegen ob Du ein Board mit USB 3.0 nehmen möchtest.

Beispiele:
Mainboard
CPU
RAM
Alles bei einem Versender bestellt bleibt das unter 200 Euro.
Netzteil fehlt leider noch, das könnte interessant sein:
Netzteil
Ist natürlich alles nur ein Vorschlag, sprengt den vorgegebenen Rahmen etwas.

Du hast momentan eine AMD Athlon 64 X2 CPU für Sockel 939. Die sind recht rar und werden noch gesucht. 2x 2GB DDR RAM sind auch nicht schlecht, auch dafür bekommst Du noch was wenn Du es bei ebay verkaufst.

Oder Du schaust etwas auf Dein Budget und entscheidest Dich dafür nur das Netzteil zu erneuern.
 
N

NOS

Threadstarter
Mitglied seit
02.02.2010
Beiträge
129
Standort
Dortmund
Danke, für die vielen, nützlichen und schnellen Antworten.

Ich habe 4GB RAM DDR2 und möchte diese auch weiterhin auf meinem zukünftigen Mainboard verwenden, aber wird das überhaupt klappen? Wegen der Grafikkarte und dem Prozessor.

Das Netzteil
http://www.kmelektronik.de/shop/inde...fo&ArtNr=16705
und diese Grafikkarte
http://www.kmelektronik.de/shop/index.php?show=product_info&ArtNr=29751
möchte ich kaufen.


200€ ist wirklich die Schmerzgrenze.
- 45€ [NT]
155€
- 100€ [Graka]
55€
und weiterhin fehlt
Graka
Mabo
und evtl. auch CPU

Kann mir jemand dazu seine Meinung schreiben oder irgendwas vorschlagen, wo sich alle einigen?

Frage : Möglich für 55€ ein Mainboard zu kaufen, das alles erkennt [inkl. alte CPU + RAM] ?
 
Hoschi347

Hoschi347

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
40
Standort
Hessen
Das OCZ Netzteil würde ich nicht empfehlen. Es hat zwar genug Power für fast alle Komponenten, bringt aber nur 18 Ampere auf die 12 V Leitung für die Grafikkarte.

18 Ampere halte ich für zuwenig.

Zum Mainboard kann ich nichts sagen, ich habe keine Erfahrung mit diesem Mainboard und mit ASRock allgemein gesammelt. Pauschal würde ich persönlich von ASRock abraten, da ASRock für mich ein Hersteller 2ter Wahl ist.

Bei der Grafikkarte würde ich keine GTS450 wählen, da diese Bezeichnung nur eine erneuerte Bezeichnung alter Grafikkartenserien ist. Kann also sein, das Du mit einer GTS450 eine Grafikkarte erstehst, die in Wahrheit einer 9800GT entspricht.

Hier würde ich mindestens zu einer ATi 5770 tendieren.

[edit] Zur Wunschgrafikkarte :
Ich bin mir nicht sicher, ob Deine Wunschgrafikkarte Deinen Anforderungen entspricht, da ich dem Link keinerlei Hardwaredaten wie GPU-Takt, Speichertakt oder Speicheranbindung entnehmen kann. Das sind meiner Meinung nach Grundinformationen die erforderlich sind um die Leistung einer Grafikkarte zu bestimmen!
 
G

GaxOely

Gast
Ich empfehle eine 9800GT
Und ein Netzteil!
Die 9800GT ist fast schon unterfordert mit der CPU!
 
C

cxmarkus71

Gast
Danke, für die vielen, nützlichen und schnellen Antworten.

Ich habe 4GB RAM DDR2 und möchte diese auch weiterhin auf meinem zukünftigen Mainboard verwenden, aber wird das überhaupt klappen? Wegen der Grafikkarte und dem Prozessor.

Das Netzteil
http://www.kmelektronik.de/shop/inde...fo&ArtNr=16705
und diese Grafikkarte
http://www.kmelektronik.de/shop/index.php?show=product_info&ArtNr=29751
möchte ich kaufen.


200€ ist wirklich die Schmerzgrenze.
- 45€ [NT]
155€
- 100€ [Graka]
55€
und weiterhin fehlt
Graka
Mabo
und evtl. auch CPU

Kann mir jemand dazu seine Meinung schreiben oder irgendwas vorschlagen, wo sich alle einigen?

Frage : Möglich für 55€ ein Mainboard zu kaufen, das alles erkennt [inkl. alte CPU + RAM] ?
200,-€ ist schon sehr knapp, somit habe ich Dir mal das rausgesucht, womit Du glücklich werden kannst. macht mit Versand aber 219€

http://www.alternate.de/html/produc...n=HARDWARE&l1=Mainboards&l2=AMD&l3=Sockel+939

http://www.alternate.de/html/produc...RDWARE&l1=Gehäuse&l2=Netzteile&l3=ab+500+Watt

https://www.alternate.de/html/product/Grafikkarte/Sparkle/SX98GT512D3G-VP/136659/?
 
islaorca

islaorca

Mitglied seit
25.10.2008
Beiträge
566
Standort
La Mira - Venezuela
Ich finde, dein Ansatz war schon gut. Das Mainboard ist sehr gut, habe ich vor 3 Tagen bei einem Freund verbaut. Asrock ist in der Qualität sehr gut geworden, seit sie nicht mehr zu Asus gehören. Desweiteren hast du DDR2 und DDR3 und kannst später auf die neue Technologie umsteigen.

Das Netzteil würde ich komfortabler wählen, dieses hat Aktiv PFC, 50 Ampere auf den 12V-Schienen, hat Kabelmanagment usw. Ist ja auch von OCZ.

Zur Grafikkarte kann ich nichts sagen, die dürfte aber bei deinem Budget erst mal reichen.

Ich habe hier einen Screenshoot von einem Anbieter und da bist du in deinem Preisrahmen. Wenn du zwischen 24 Uhr und 6 Uhr bestellst, entfallen auch die Versandkosten. Ist also dein Endpreis.
 

Anhänge

P

Prometheus

Gast
Was willstdu mit dem Rechner denn anstellen?
Ich würde momentan nur Netzteil und Graka austauschen, als erstes. Viell. ein paar leise Gehäuselüfter. :up Dann kommst du so auf 150 Eur. Als NT würde ich ein BeQuiet-PurePower nehmen.
Wenn du dann Geburtstag hast, kannst du ja MB und CPU erneuern! :D
 
N

NOS

Threadstarter
Mitglied seit
02.02.2010
Beiträge
129
Standort
Dortmund
Was ist an deinem Mainboard schlecht?
Es ist nicht schlecht, ich würde es auch weiterhin benutzen, aber ich weiss nicht ob mein Mainboard mit der restlichen Hardware zusammenarbeiten wird.

Der Vorschlag von islaorca gefällt mir sehr gut.

Das Geld für den CPU kann ich mir ja selbst ersparen.
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.432
Standort
Lübeck
@NOS

Ich würde so, wie von Prometheus vorgeschlagen auf- bzw. umrüsten!
 
N

NOS

Threadstarter
Mitglied seit
02.02.2010
Beiträge
129
Standort
Dortmund
K

kruemelgirl

Mitglied seit
22.01.2006
Beiträge
2.529
Alter
44
Standort
NMB
Hat dein MB einen PCIe Steckplatz? Dann wird es diese GraKa erkennen.
 
N

NOS

Threadstarter
Mitglied seit
02.02.2010
Beiträge
129
Standort
Dortmund
Ok, alles klar.
welches Mainboard könntet ihr mir den dazu empfehlen? ca. 50€

- Gainward 1024MB GDDR5 GTS450
- 4GB RAM DDR2
- WD 500GB
 
P

Prometheus

Gast
Warum ist denn jetzt eine Festplatte und RAM dabei? Sorry, mit 50 EUR würde ich beim MB nicht anfangen, dann lieber bei der Graka etwas absparen und beim MB dazulegen.
 
Luke

Luke

Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
2.543
Standort
Lower Saxony / Germany
Und was ist dem hier ?
mATX Board mit ATI HD 4250 Onboard.
4GB DDR3 RAM
80+ Netzteil
AMD AM3 Dual Proz.

 
N

NOS

Threadstarter
Mitglied seit
02.02.2010
Beiträge
129
Standort
Dortmund
RAM und Festplatte habe ich erwähnt, weil das zukünftige Board diese Sachen annehmen soll.
Habe zurzeit 4GB RAM, 500GB Festplatte und einen AMD Athlon 2x 2.0 Ghz und möchte diese auch weiterhin benutzen.
 
Luke

Luke

Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
2.543
Standort
Lower Saxony / Germany
RAM und Festplatte habe ich erwähnt, weil das zukünftige Board diese Sachen annehmen soll.
Habe zurzeit 4GB RAM, 500GB Festplatte und einen AMD Athlon 2x 2.0 Ghz und möchte diese auch weiterhin benutzen.
Ehrliche Antwort ?
Lass dir was Anderes Schenken.

Das Ding ist Sockel 939, und somit gar nicht mehr mit den AM3 von Heute zu vergleichen.
 
N

NOS

Threadstarter
Mitglied seit
02.02.2010
Beiträge
129
Standort
Dortmund
Okay, dann wird da wohl nichts draus.

Mein Rechner nochmal

AMD Athlon 64 Dual Core Processor 3800+ 2.00 GHz

3.5" WD 500GB WD5000AAKS 7200U/m 16MB

4GB CORSAIR CL5 PC2-800 VS4GBKIT800D2 (DDR2)

400 Watt Casecom Netzteil

Nvidia GeForce 7100 GS

ECS HT2000 / GeForce 6100SM

Sollte ich überhaupt eine neue Grafikkarte kaufen, oder sollte ich bevor ich überhaupt eine Graka kaufe erstmal andere Hardware kaufen?
 
Thema:

Welche Hardware kaufen? Empfehlungen,Tipps?

Welche Hardware kaufen? Empfehlungen,Tipps? - Ähnliche Themen

  • Hardware sucht Käufer

    Hardware sucht Käufer: So, ich muss echt mal meine Hardware entrümplen und vielleicht damit noch den einen oder anderen Euro machen, bevor sie hier verstaubt. Folgendes...
  • Hilfe beim Kauf div. Hardware

    Hilfe beim Kauf div. Hardware: Hallo Leute! Ich brauch mal wieder eure Hilfe :shame Also ich möchte mir, nachdem ich das neue 3DMark11 nicht mehr nutzen kann, die...
  • Neue Hardware kaufen.

    Neue Hardware kaufen.: Halli hallo allerseits :) da mein vorhaben mit mein neuen CPU nicht funktioniert hat und mein Mainboard schon ziemlich müll ist dachte ich, kauf...
  • PC-Kauf

    PC-Kauf: Ich war beim K&M und hab mir n "Beispiel PC" nach meinen Wünschen zusammenstellen lassen......Gestern abend hab ich mich dann nochmal drangesetzt...
  • Ähnliche Themen
  • Hardware sucht Käufer

    Hardware sucht Käufer: So, ich muss echt mal meine Hardware entrümplen und vielleicht damit noch den einen oder anderen Euro machen, bevor sie hier verstaubt. Folgendes...
  • Hilfe beim Kauf div. Hardware

    Hilfe beim Kauf div. Hardware: Hallo Leute! Ich brauch mal wieder eure Hilfe :shame Also ich möchte mir, nachdem ich das neue 3DMark11 nicht mehr nutzen kann, die...
  • Neue Hardware kaufen.

    Neue Hardware kaufen.: Halli hallo allerseits :) da mein vorhaben mit mein neuen CPU nicht funktioniert hat und mein Mainboard schon ziemlich müll ist dachte ich, kauf...
  • PC-Kauf

    PC-Kauf: Ich war beim K&M und hab mir n "Beispiel PC" nach meinen Wünschen zusammenstellen lassen......Gestern abend hab ich mich dann nochmal drangesetzt...
  • Oben