welche Grafikkarte? Kaufberatung

Diskutiere welche Grafikkarte? Kaufberatung im Grafikkarten Forum Forum im Bereich Grafikkarten Forum; Hallo, ich merke immer wieder das meine alte Graka XFX R7800 1GB PCI E leider an seine Grenzen geht und würde auf mehr Speicher gehen... also 2GB...
#1
K

kristall35

Threadstarter
Dabei seit
11.01.2008
Beiträge
13
Alter
53
Hallo,
ich merke immer wieder das meine alte Graka XFX R7800 1GB PCI E leider an seine Grenzen geht und würde auf mehr Speicher gehen... also 2GB oder mehr?
Nur schafft es der Prozessor / Mainboard/ Netzteil?
Habe ein B75Pro3 M Mainboard und es ist ein Core I5 3470 / 3,2Ghz verbaut
Netzteil leider nur 400Watt und 1 6er Pin Anschluss
bisher Okay..... aber Mittlerweile wenn ich mit VideoStudio ein Film bearbeite, geht fast nix mehr... daher die Frage:
Welche Graka PCI E könnt Ihr mir empfehlen, die 1. vom Netzteil ausreicht? ( könnte evt. ein 550W Netzteil einbauen ... mit 1x 6er + 2 Pin PCI E
 
#2
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Dabei seit
28.07.2005
Beiträge
3.055
Alter
48
Ort
Horgau
Ein neues Netzteil wäre schon sinnvoll.
Eine Nvidia GTX 1060 Grafikkarte mit 6GB RAM kostet ~300 €.

Nur der Prozessor könnte schon schneller sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
#3
K-eBeNe

K-eBeNe

Dabei seit
17.02.2010
Beiträge
203
wenn ich mir das -> https://www.videostudiopro.com/de/products/videostudio/#system-requirements anschaue, sollte dein Setup reichen.

Du schreibst von mittlerweile, ging es den vorher, wenn ja, was hast du geändert?
Allg. ist dein Rechner eher betagt, da stellt sich die Frage, günstig aufrüsten (gebrauchten i7 + RAM) oder kompl. ersetzen.

Grafikkarte sollte eine 2GB RAM Version reichen...


welchen finanziellen Rahmen hast du dir gesetzt?
 
#4
G

G-SezZ

Gast
Solltest du die Grafikkarte aufrüsten, würde ich hier sicherlich nicht zu einer neuen 1060 raten, sondern zu einer gebrauchten 980 oder 980Ti. Die ist schneller als die 1060, und derzeit für rund 80€ zu bekommen. Ein 550W Netzteil sollte es dann schon sein, je nach Modell braucht die Karte 8+6 oder 2x8-pin Stromversorgung. Ein 550W Netzteil sollte diese Anschlüsse eigentlich haben. Ansonsten kann man auch mit Adaptern arbeiten.

Allerdings, wie K-eBeNe schon sagte, würde ich das Problem mit VideoStudio auch nicht bei der Grafikkarte suchen. So wie ich das sehe unterstützt die Karte dort nur beim (de)codieren. Wenn das Benutzerinterface ruckelt, o.ä., wird das eher am Prozessor liegen, bzw wenn es früher mal besser lief vielleicht auch an Software. Das kann bedeuten dass dir irgendetwas anderes den PC ausbremst. Es kann aber auch sein dass VideoStudio durch Updates gewachsen ist, und heute einfach höhere Anforderungen hat als früher.
Ein Setup das ausreicht, und eines mit dem man produktiv arbeiten kann sind halt oft nicht das selbe.
 
#5
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.355
Ort
Thüringen
Ob die CPU der Flaschenhals ist sieht man im Taskmanager sehr schön.Den Grad der Hardwarebeschleunigung übrigens auch....
 
#7
K

kristall35

Threadstarter
Dabei seit
11.01.2008
Beiträge
13
Alter
53
Würde dieses Netzteil ausreichen? und die Graka darf bis zu 150€ kosten!
 

Anhänge

#8
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Dabei seit
28.07.2005
Beiträge
3.055
Alter
48
Ort
Horgau
Ich würde mir ein qualitativ hochwertiges Netzteil kaufen, z.B. von Bequiet.
 
#9
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.355
Ort
Thüringen
@TE Solltest Du doch die Graka wechseln wollen gibt es aktuell hier reiche Auswahl....
 
#10
G

G-SezZ

Gast
Für unter 150€ ist die beste Karte die du bekommst definitiv eine gebrauchte. Wie ich oben bereits schrieb: Für unter 100€ bekommt man schon eine 980Ti, für eine bessere Karte der aktuellen Baureihe (1070) liegt der Neupreis bei über 400€.

edit.
Sorry, ich muss revidieren.
Dieses Netzteil würde von einem seriösen Herstelle nicht als 550, sondern als 300 bezeichnet werden! Es ist üblich Netzteile nur nach ihrer Leistung an 12V zu bezeichnen. Ein gutes "550W" Netzteil hat also 550W an 12V, und einschließlich der anderen Spannungen insgesamt eher sowas um die 750W.
Rechnet man hier zusammen kommt der Chinaböller selbst insgesamt gerade mal auf 500...also nicht mal auf die linke Tour würde es erreichen was suggeriert wird. Und das unter der Annahme dass es das was auf dem Aufkleber steht tatsächlich unter alltäglichen Bedingungen kann. Was ich zusätzlich anzweifle.
Wenn du bei der Grafikkarte ein Schnäppchen machen kannst ist im Budget noch Platz für ein gutes Netzteil. Corsair, beQuiet, Silverstone, Enermax,... Ein gutes Netzteil kann man auch im nächsten und übernächsten PC noch weiterverwenden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#12
G

G-SezZ

Gast
Ganz vergessen:
Nicht dass das falsch verstanden wird, mein Vorschlag gilt wenn du aus anderen Gründen unbedingt die Grafikkarte aufrüsten willst. Das wird aber ziemlich sicher nicht bei den Problemen beim Video Editing helfen! Wenn es nur darum geht wäre das wohl raus geworfenes Geld.
 
#13
K

kristall35

Threadstarter
Dabei seit
11.01.2008
Beiträge
13
Alter
53
Danke für Eure Hilfe... .Habe am Taskmanager gesehen, das der Prozessor ziemlich ausgelastet ist,wenn ich mit der Video Software arbeite. ..ergo. ..eher sparen und ein PC mit einer guten Ausstattung kaufen. ..Bin auf jeden Fall jetzt schlauer. ...Danke nochmals
 
#14
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.355
Ort
Thüringen
Kannst auch mal schauen ob es möglich ist den Prozessor aufzurüsten was natürlich auch vom Preis abhängt.Oder Du setzt falls möglich zusätzlich auf Hardwarebeschleunigung durch die vorhandene Graka.Ob das klappt zeigt übrigens wieder der Taskmanager (auch deren RAM Auslastung) was aber Win10 vorraussetzt...
 
#15
K-eBeNe

K-eBeNe

Dabei seit
17.02.2010
Beiträge
203
frage mich schon die ganze Zeit warum hier alle nur auf der Graka rum reiten, zum größten Teil läuft Videobearbeitung über die CPU, deswegen auch mein hinweis mit dem i7, auch die vorgeschlagene 980/ti ist perlen vor die Säue, das ist ja kein gamingrechner
 
#16
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.355
Ort
Thüringen
....zum größten Teil läuft Videobearbeitung über die CPU,..
Ach so,wußte gar nicht das Du neuerdings der große Videoschnitt Fan bist :hm.aber es könnte durchaus sein das solche Programme zur Entlastung der CPU auch die Graka nutzen weil die Karten können das garantiert...
 
#17
K-eBeNe

K-eBeNe

Dabei seit
17.02.2010
Beiträge
203
das nicht, habe aber schon paar Rechner für Videoschnitt zusammen gebaut, das komplette Rendern geht zum größten Teil über die CPU, lediglich einige Echtzeiteffekte werden von der Graka übernommen, nur die Graka´s die das "richtig" können sprengen den Rahmen bei weiten. (für 4K zb. W9100)
Zum Rendern -> viele Kerne + viel RAM + schnelle Cacheplatte (SSD), für den reinen Schnitt mit Effekten schnelle CPU+GPU +viel RAM.

Bei dem angegebenen Programm wird wohl viel über die CPU laufen, sonst geben die Hersteller das explizit an.
 
#18
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.355
Ort
Thüringen
Gut,CPU und RAM sollte kein Probblem sein wenn das Board noch Reserven in der Hinsicht hat.I7 bringt schon mal einiges;das kann ich aus eigener Erfahrung sagen...
 
Zuletzt bearbeitet:
#19
N

Nusshorn

Dabei seit
24.01.2018
Beiträge
15
Würde auch sagen, dass man ein Netzteil von 550-600 Watt braucht, um mit einer Geforce GTX 1060 auch in Zukunft arbeiten will.
 
#20
G

Gast003

Gast
Ob die CPU der Flaschenhals ist sieht man im Taskmanager sehr schön.Den Grad der Hardwarebeschleunigung übrigens auch....
Könntest Du das bitte näher erklären (das interessiert mich ^^) ggf. mit ´nem Link verweisen, wo das erklärt wird (nicht unnötig in Arbeit stürzen bitte!), woran man welche Werte misst/ interpretiert, denn im Taskmanager sieht man ja lediglich die Auslastungen, was wann gerade läuft und Anzahl der Prozesse ... man weiß aber nicht, wie das ganze zu interpretieren ist (ich hätte da Nachholbedarf, zum Grad der Hardwarebeschleunigung z.B. das könnt ich gar nicht da heraus auslesen. Und aus dem DX-Diag weiß ich nur ob sie aktiviert ist oder nicht)
... wie gesagt, nur wenn´s für Dich keine Umstände sind!!! Herzlichen Dank!
 
Thema:

welche Grafikkarte? Kaufberatung

Sucheingaben

Grafikkarte

welche Grafikkarte? Kaufberatung - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Grafikkarte

    Kaufberatung Grafikkarte: Hallo Leute. Ich brauchte mal eine Kaufberatung bei Grafikkarten. Im moment hab ich noch ein GTX 460 GLH drin vom Gainward, und nun wollte ich...
  • GELÖST Kaufberatung neue Grafikkarte

    GELÖST Kaufberatung neue Grafikkarte: Hallo Community, da ich mir in nächster Zeit Skyrim zulegen will werd ich nicht drum rum kommen meine Grafikkarte in Rente zu schicken. Jedoch...
  • GELÖST GraKa Kaufber. GTX460 vs. HD6850 No OC!

    GELÖST GraKa Kaufber. GTX460 vs. HD6850 No OC!: Hallo. Ich suche eine GraKa zum Übergang und hab mir die HD 6850 und die GTX 460 rausgesucht, die scheinen sich nicht wirklich was zu nehmen...
  • GELÖST Kaufberatung Grafikkarte bis 130Euro

    GELÖST Kaufberatung Grafikkarte bis 130Euro: Hallo liebe Community, ich wollte mir eine neue Grafikkarte kaufen habe im Moment noch Radeon X1700. Habe aber leider keinen Überblick über den...
  • Kaufberatung Gaming-PC-Komplettsystem

    Kaufberatung Gaming-PC-Komplettsystem: Hallo Winboarder, mein Computer ist kaputt gegangen und jetzt muss ein neuer her. Da ich nicht sehr viel Ahnung habe, hoffe ich, dass mir hier...
  • Ähnliche Themen

    • Kaufberatung Grafikkarte

      Kaufberatung Grafikkarte: Hallo Leute. Ich brauchte mal eine Kaufberatung bei Grafikkarten. Im moment hab ich noch ein GTX 460 GLH drin vom Gainward, und nun wollte ich...
    • GELÖST Kaufberatung neue Grafikkarte

      GELÖST Kaufberatung neue Grafikkarte: Hallo Community, da ich mir in nächster Zeit Skyrim zulegen will werd ich nicht drum rum kommen meine Grafikkarte in Rente zu schicken. Jedoch...
    • GELÖST GraKa Kaufber. GTX460 vs. HD6850 No OC!

      GELÖST GraKa Kaufber. GTX460 vs. HD6850 No OC!: Hallo. Ich suche eine GraKa zum Übergang und hab mir die HD 6850 und die GTX 460 rausgesucht, die scheinen sich nicht wirklich was zu nehmen...
    • GELÖST Kaufberatung Grafikkarte bis 130Euro

      GELÖST Kaufberatung Grafikkarte bis 130Euro: Hallo liebe Community, ich wollte mir eine neue Grafikkarte kaufen habe im Moment noch Radeon X1700. Habe aber leider keinen Überblick über den...
    • Kaufberatung Gaming-PC-Komplettsystem

      Kaufberatung Gaming-PC-Komplettsystem: Hallo Winboarder, mein Computer ist kaputt gegangen und jetzt muss ein neuer her. Da ich nicht sehr viel Ahnung habe, hoffe ich, dass mir hier...
    Oben