Welche Antiviren-Software ist unter Windows 7 besser?

Diskutiere Welche Antiviren-Software ist unter Windows 7 besser? im Security / Firewall / Virenabwehr Forum im Bereich Software Forum; Moin, da ich Windows 7 neu habe und mich momentan noch durchkämpfe, wollte ich Avira AntiVir installieren. Ich bekam bei der Installation die...
E

ExXxitus

Threadstarter
Mitglied seit
18.04.2008
Beiträge
302
Standort
Wuppertal
Moin,

da ich Windows 7 neu habe und mich momentan noch durchkämpfe, wollte ich Avira AntiVir installieren.

Ich bekam bei der Installation die Meldung, dass der Windows Defender mit Avira zu Problemen führen könnte.

Ich habe in der Suche leider nicht das Passende gefunden und wollte daher mal fragen, ob Avira AntiVir oder Defender (alternativ auch Windows Essentials) besser ist?

Grüße
 
W

wochnig

Mitglied seit
06.01.2005
Beiträge
120
ich hab win 7 64Bit und Avira und hab keine probleme
Gruss
 
E

ExXxitus

Threadstarter
Mitglied seit
18.04.2008
Beiträge
302
Standort
Wuppertal
Das heißt, du hast Avira mit Defender laufen?
 
G

Gast

Gast
Es ist so:

Windows Defender = nur Ad-/Spywareschutz
Avira Antivir (Free) = Virenscanner + Ad/Spywareschutz
Microsoft Security Essentials = Virenscanner + Ad/Spywareschutz

Avira warnt aus dem Grund, da der Einsatz vom Defender mit Avira
doppel-gemoppelter Ad-/Spywareschutz ist und daher ausbremsen kann.

Ich persönlich setze nur MSE ein, der deaktiviert automatisch den Defender,
da diese Funktion darin bereits enthalten ist. :sing
 
nka

nka

Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
699
Standort
Hamburg
Hmm, das richtige Vieren-Programm hängt davon ab was du damit machen möchtest. Nur um schon auf dem PC befindlichen Vieren zu löschen, eignet sich der Windows Defender gut. Um aber zu verhindern, das welche drauf kommen ist es besser Avira oder AVG zu benutzen. Vor der Installation, musst du aber den Defender deaktiviern. Der meckert sonst, das hatte ich auch.

Ich habe Avira und AVG parallel laufen funktioniert gut. Hin und wieder ist es aber auch nützlich auf der Panda Security seite einen Onlinescann zu machen, da dieser nicht von einem Virus beeinflusst werden kann. Aber wie gesagt, hängt davon ab was du brauchst und machen willst.
 
blino

blino

Mitglied seit
24.07.2008
Beiträge
1.397
Standort
Schwoabaländle
Hmm, das richtige Vieren-Programm hängt davon ab was du damit machen möchtest. Nur um schon auf dem PC befindlichen Vieren zu löschen, eignet sich der Windows Defender gut. Um aber zu verhindern, das welche drauf kommen ist es besser Avira oder AVG zu benutzen. Vor der Installation, musst du aber den Defender deaktiviern. Der meckert sonst, das hatte ich auch.

Ich habe Avira und AVG parallel laufen funktioniert gut. Hin und wieder ist es aber auch nützlich auf der Panda Security seite einen Onlinescann zu machen, da dieser nicht von einem Virus beeinflusst werden kann. Aber wie gesagt, hängt davon ab was du brauchst und machen willst.
Naja...:blush...die Erkennungsraten des Windows Defenders sind ziemlich niedrig - wenn der was findet, dann muss man schon ziemlich Glück gehabt haben...:D...Außerdem ist es eigentlich nicht besonders ratsam (und auch unnötig) zwei Anti-Virenprogramme laufen zu haben, denn die Guards der beiden stören sich normalerweise nur selbst...

Also ich persönlich habe auch auf 3 PCs Avira (mit Windows Defender) drauf und da gabs noch nie Probleme. :up
 
G

Gast

Gast
Hmm, das richtige Vieren-Programm hängt davon ab was du damit machen möchtest. Nur um schon auf dem PC befindlichen Vieren zu löschen, eignet sich der Windows Defender gut. Um aber zu verhindern, das welche drauf kommen ist es besser Avira oder AVG zu benutzen. Vor der Installation, musst du aber den Defender deaktiviern. Der meckert sonst, das hatte ich auch.

Ich habe Avira und AVG parallel laufen funktioniert gut. Hin und wieder ist es aber auch nützlich auf der Panda Security seite einen Onlinescann zu machen, da dieser nicht von einem Virus beeinflusst werden kann. Aber wie gesagt, hängt davon ab was du brauchst und machen willst.
NIEMALS 2 Antivirenprogramme gleichzeitig laufen lassen!!!! :wut
 
E

ExXxitus

Threadstarter
Mitglied seit
18.04.2008
Beiträge
302
Standort
Wuppertal
Will natürlich verhindern, dass Viren ihr Heim auf meinem Rechner finden.
Habe den Defender aber jetzt deaktiviert und AntiVir installiert.

Hatte mit AntiVir auch nie Probleme gehabt.

Noch ein Frage am Rande zur Windows-Firewall.
Kann man mit dieser auch den Datenverkehr aus dem und ins Internet unterbinden?
Hatte auf XP immer ZoneAlarm, aber das war ja schrott. Trotzdem konnte ich damit zumindest den Onlinezugriff der Programme regeln.
 
nka

nka

Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
699
Standort
Hamburg
Naja...:blush...die Erkennungsraten des Windows Defenders sind ziemlich niedrig - wenn der was findet, dann muss man schon ziemlich Glück gehabt haben...:D...Außerdem ist es eigentlich nicht besonders ratsam (und auch unnötig) zwei Anti-Virenprogramme laufen zu haben, denn die Guards der beiden stören sich normalerweise nur selbst...

Also ich persönlich habe auch auf 3 PCs Avira (mit Windows Defender) drauf und da gabs noch nie Probleme. :up
Sind doch auch zwei Antivieren Programme. AVG und Avira habe ich drauf, weil Avira nur eine Lückenhafte erkennung von Vieren hat, die AVG wieder schließt. (Zumindest bei der Freeversion)
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.186
Standort
Thüringen
... weil Avira nur eine Lückenhafte erkennung von Vieren hat, die AVG wieder schließt. (Zumindest bei der Freeversion)
Dann würde ich Dir raten,Antivir zu deinstallieren und Dein Rechner ist bestens geschützt (wenn AVG sooo gut ist)....
 
nka

nka

Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
699
Standort
Hamburg
Dann würde ich Dir raten,Antivir zu deinstallieren und Dein Rechner ist bestens geschützt (wenn AVG sooo gut ist)....
Avira habe ich deshalb drauf, weil das besser vor bereits auf dem PC befindliche Viren schützt bzw. besser erkennt. AVG ist mehr so ein Programm, was direkt auf Websites oder E-Mail sicherung setzt. Da kann was durchkommen, muss aber nicht. Und ich will hier auch nichts Schön reden. Ich hab halt nur geschrieben was ich so habe.
 
E

ExXxitus

Threadstarter
Mitglied seit
18.04.2008
Beiträge
302
Standort
Wuppertal
Hatte bis vor einem halben Jahren auch immer AVG benutzt. Davon abgesehen dass es der Ressourcenfresser schlechthin war, war er aber gar nicht mal so schlecht.
 
nka

nka

Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
699
Standort
Hamburg
Hatte bis vor einem halben Jahren auch immer AVG benutzt. Davon abgesehen dass es der Ressourcenfresser schlechthin war, war er aber gar nicht mal so schlecht.
Wie schon gesagt, das ist mehr so was für Web sachen, oder für E-Mail kontrolle. Wenn man die Ressourcen hat ist das kein Ding. Aber du hast Avira ja jetzt drauf, das ist doch positiv.:D
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Mitglied seit
30.09.2005
Beiträge
6.315
Alter
59
Standort
Klosterneuburg/Österreich
Noch eine Möglichkeit: avast! Free Antivirus

Avast ist sowohl für x86 als auch für x64 Systeme geeignet, ist resourcenschonend und verträgt sich prima mit dem Windows Defender.
 
morpheus36

morpheus36

WB Wiki - Team
Mitglied seit
10.01.2008
Beiträge
700
Alter
48
Standort
Köln
Meine Empfehlung Nr. 1: GData Antivirus 2010

- 2 Scanengines
- Stündliches Update
- Websites & Phishing Schutz.
- Mailschutz.
- Rootkit, Dailer, Spyware,Adware.
- Heuristik

Kostenpflichtig für 1 Jahr Virendefinitionen. Kostenloser Updateservice für das Programm. (auf Lebenszeit).

Läuft bei mir unter Windows 7 64Bit ohne Probleme.
Seit dieser Version, (2010), ist der Resourcenverbraucht merklich zurück gegangen.

Die Servervariante setze ich erfolgreich bei meinen Firmenkunden ein.

---------------

Empfehlung 2:

Microsoft Sercurity Essentials

- fügt sich problemlos in Windows 7 ein.
- Verbraucht sehr wenig Systemresourcen und bremst das System nicht aus.
- Kostenlos, wie auch Antivir, aber meiner Erfahrung nach bessere Erkennungsroutine.

-----------------

Soviel zu meiner Empfehlung.
 
Thema:

Welche Antiviren-Software ist unter Windows 7 besser?

Welche Antiviren-Software ist unter Windows 7 besser? - Ähnliche Themen

  • Windows 7 Defender: keine Patches gegen Spectre & Meltdown ohne zusätzliche Antiviren-Software

    Windows 7 Defender: keine Patches gegen Spectre & Meltdown ohne zusätzliche Antiviren-Software: Neben dem aktuellen Windows 10 setzen immer noch sehr viele Nutzer auf das ebenfalls sehr stabile Windows 7. Da letzteres allerdings keine...
  • Antiviren-Software von Drittanbietern und Defender

    Antiviren-Software von Drittanbietern und Defender: Hallo @all Robert O Callahan ehemaliger Mozilla Entwickler hat vor kurzen einen Artikel über AV-Programme veröffentlicht, er ist der Meinung das...
  • Dual Boot Windows7 / Windows8 Probleme mit Antiviren Software

    Dual Boot Windows7 / Windows8 Probleme mit Antiviren Software: Also um es eben vorweg zunehmen mit dieser Frage kam niemand im Windows7 zurecht und man schickte mich hierher. Ich bin auf Windows8 umgestiegen...
  • Microsoft Antiviren Software beim Test schon wieder durchgefallen

    Microsoft Antiviren Software beim Test schon wieder durchgefallen: Hallo, schon wieder ist die Microsoftware beim AV Test durchgefallen. Es handelt sich zwar um die Security Essential 2012, aber die sollte doch...
  • Windows 8 Consumer Preview - Welche AntiViren Software nutzt ihr?

    Windows 8 Consumer Preview - Welche AntiViren Software nutzt ihr?: Hallo Freunde, welche AntiViren Software nutzt ihr denn? Ich lade gerade die Demo von Norten Internet Security 2012 (NIS-TW-30-19-1-0-28-GE)...
  • Ähnliche Themen

    Oben