Weiteres EU-Kartellverfahren gegen Microsoft im Browser-Streit

Diskutiere Weiteres EU-Kartellverfahren gegen Microsoft im Browser-Streit im IT-News Forum im Bereich News; Da Microsoft gegen eine zentrale Auflage in einem früheren Verfahren verstoßen hat, bereitet die EU-Kommission laut einer Meldung der...

Geronimo

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
3.148
Da Microsoft gegen eine zentrale Auflage in einem früheren Verfahren verstoßen hat, bereitet die EU-Kommission laut einer Meldung der Nachrichtenagentur Bloomberg rechtliche Schritte gegen Microsoft vor.

microsoft-browser-auswahl.png

Gemäß der 2009 festgelegten Verpflichtung muss Microsoft den Nutzern des PC-Betriebssystems Windows eine Auswahl von alternativen Web-Browsern anzubieten. Dies hatte Microsoft bei 28 Millionen Computer, auf denen Windows 7 Service Pack 1 läuft, versäumt, dies allerdings als technischen Fehler bezeichnet. Der US-Konzern hatte sich dafür entschuldigt und im Gegenzug angeboten, die bis 2014 gültige Auflage zur Wahlfreiheit zwischen unterschiedlichen Browsern um 15 Monate zu verlängern.

Auf Grund einer Beschwerde von Konkurrenten hat EU-Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia dennoch im Juli ein weiteres Kartellverfahren gegen Microsoft eingeleitet, die schriftliche Feststellung des Fehlverhaltens werde jetzt vorbereitet. Die Wettbewerbsbehörde ließ bereits im Juli verlauten, dass die EU auf eine Geldbuße bestehe, um ein Zeichen zu setzen. Diese könne bis zu 10 Prozent eines Jahresumsatzes betragen.

Quelle: heise.de
Bildquelle: Hersteller
 

vespa

Dabei seit
03.03.2006
Beiträge
762
Alter
66
Ort
Berlin
für banale sachen haben die keine zeit, die müssen sich um die krümmung von bananen und gurken kümmern, da kann man nicht verlangen das die vielleicht noch zeit haben sich eventuell um die echten belange der bürger zu kümmern.

vespa
 

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
20.596
Ort
D-NRW
Die machen ja ihren Job und versuchen Geld zu bekommen.
Vielleicht füllen sie ja damit den Rettungsschirm, oder es geht direkt nach Griechenland :D
 
Thema:

Weiteres EU-Kartellverfahren gegen Microsoft im Browser-Streit

Weiteres EU-Kartellverfahren gegen Microsoft im Browser-Streit - Ähnliche Themen

Microsoft: Anzeige zur Wahl des Webbrowsers nach 5 Jahren wieder abgeschafft: Im Dezember 2009 ist Microsoft von der Europäischen Union eine auf fünf Jahre befristete Auflage erteilt worden, die eine Wahl des Web-Browsers...
Microsoft muss wegen fehlender Browserauswahl über eine halbe Milliarde Euro Strafe zahlen: Vor einem halben Jahr hat die zuständige EU-Kommission ein Verfahren gegen Microsoft eingeleitet, weil das Unternehmen zwischen Mai 2011 und Juli...
EU eröffnet Kartellverfahren gegen Google: Die Europäische Kommission hat ein kartellrechtliches Prüfverfahren gegen Google eingeleitet. Sie will untersuchen, ob das Unternehmen seine...
Microsoft und EU kurz vor Einigung im Kartellverfahren um Internet Explorer: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
EU einigt sich im Browserstreit mit Microsoft: Die in Windows integrierte Update-Funktion wird die nächsten fünf Jahre neben Internet Explorer alternative Browser zur Installation anbieten. Die...
Oben