Weihnachten

Diskutiere Weihnachten im Witze / Comics Forum im Bereich Sonstiges; Das ist schlimm ;D

MGWIESEL

Threadstarter
Dabei seit
13.08.2002
Beiträge
720
Alter
46
Das ist schlimm ;D
 

Anhänge

  • HowToSav.jpg
    HowToSav.jpg
    57,3 KB · Aufrufe: 399

MGWIESEL

Threadstarter
Dabei seit
13.08.2002
Beiträge
720
Alter
46
WER GLAUBT NOCH AN DEN WEIHNACHTSMANN????????




1. Keine bekannte Spezies der Gattung Rentier kann fliegen.
ABER es gibt 300.000 Spezies von lebenden Organismen, die noch klassifiziert werden müssen, und obwohl es sich dabei hauptsächlich Insekten und Bakterien handelt, schließt dies nicht mit letzter Sicherheit fliegende Rentiere aus, die nur der Weihnachtsmann bisher gesehen hat.

2. Es gibt 2 Milliarden Kinder (Menschen unter 18 auf der Welt.
ABER da der Weihnachtsmann (scheinbar) keine Moslems, Hindus, Juden und Buddhisten beliefert, reduziert sich seine Arbeit auf etwa 15 % der Gesamtzahl - 378 Millionen Kinder (laut Volkszählungsbüro). Bei einer durchschnittlichen Kinderzahl von 3,5 pro Haushalt ergibt das 91,8 Millionen Häuser. Wir nehmen an, dass in jedem Haus mindestens ein braves Kind lebt.

3. Der Weihnachtsmann hat einen 31-Stunden-Weihnachtstag,
bedingt durch die verschiedenen Zeitzonen, wenn er von Osten nach Westen reist (was logisch erscheint). Damit ergeben sich 822,6 Besuche pro Sekunde. Somit hat der Weihnachtsmann für jeden christlichen Haushalt mit braven Kindern 1/1000 Sekunde Zeit für seine Arbeit: Parken, aus dem Schlitten springen, den Schornstein runterklettern, die Socken füllen, die übrigen Geschenke unter dem Weihnachtsbaum verteilen, alle übriggebliebenen Reste des Weihnachtsessens vertilgen, den Schornstein wieder raufklettern und zum nächsten Haus fliegen. Angenommen, dass jeder dieser 91,8 Millionen Stops gleichmäßig auf die ganze Erde verteilt sind (was natürlich, wie wir wissen, nicht stimmt, aber als Berechnungsgrundlage akzeptieren wir dies), erhalten wir nunmehr 1,3 km Entfernung von Haushalt zu Haushalt,^eine Gesamtentfernung von 120,8 Millionen km, nicht mitgerechnet die Unterbrechungen für das, was jeder von uns mindestens einmal in 31 Stunden tun muss, plus Essen usw. Das bedeutet, dass der Schlitten des Weihnachtsmannes mit 1040 km pro Sekunde fliegt, also der 3.000-fachen Schallgeschwindigkeit. Zum Vergleich: das schnellste von Menschen gebaute Fahrzeug auf der Erde, derUlysses Space Probe, fährt mit lächerlichen 43,8 km pro Sekunde.Ein gewöhnliches Rentier schafft höchstens 24 km pro STUNDE.

4. Die Ladung des Schlittens führt zu einem weiteren interessanten Effekt. Angenommen, jedes Kind bekommt nicht mehr als ein mittelgroßes Lego-Set (etwa 1 kg), dann hat der Schlitten ein Gewicht von 378.000 Tonnen geladen, nicht gerechnet den Weihnachtsmann, der übereinstimmend als übergewichtig
beschrieben wird. Ein gewöhnliches Rentier kann nicht mehr als 175 kg ziehen. Selbst bei der Annahme, dass ein "fliegendes Rentier" (siehe Punkt 1) das ZEHNFACHE normale Gewicht ziehen kann, braucht man für den Schlitten nicht acht oder vielleicht neun Rentiere. Man braucht 216.000 Rentiere. Das erhöht das Gewicht - den Schlitten selbst noch nicht einmal eingerechnet - auf 410.400
Tonnen. Nochmals zum Vergleich: das ist mehr als das vierfache Gewicht der Queen Elizabeth. 5. 410.400 Tonnen bei einer Geschwindigkeit von 1040 km/s erzeugt einen ungeheuren Luftwiderstand - dadurch werden die Rentiere aufgeheizt, genauso wie ein Raumschiff, das wieder in die Erdatmosphäre eintritt. Das vorderste Paar Rentiere muss dadurch 16,6 TRILLIONEN Joule Energie absorbieren. Pro Sekunde. Jedes. Anders ausgedrückt: sie werden praktisch augenblicklich in Flammen aufgehen, das nächste Paar Rentiere wird dem Luftwiderstand preisgegeben, und es wird ein ohrenbetäubender Knall erzeugt. Das gesamte Team von Rentieren wird innerhalb von 5 Tausendstel Sekunden vaporisiert. Der Weihnachtsmann wird währenddessen einer Beschleunigung von der Größe der 17.500-fachen Erdbeschleunigung ausgesetzt. Ein 120 kg schwerer Weihnachtsmann (was der Beschreibung nach lächerlich wenig sein muss) würde an das Ende seines Schlittens genagelt -mit einer Kraft von 20,6 Millionen Newton.

Damit kommen wir zu dem Schluß: WENN der Weihnachtsmann irgendwann einmal die Geschenke gebracht hat, ist er heute tot.
 

MGWIESEL

Threadstarter
Dabei seit
13.08.2002
Beiträge
720
Alter
46
Neulich in Polen ;D ;D :repect
 

Anhänge

  • neulich_in_polen.jpg
    neulich_in_polen.jpg
    31,3 KB · Aufrufe: 38.435

MGWIESEL

Threadstarter
Dabei seit
13.08.2002
Beiträge
720
Alter
46
Der Weihnachtsmann kommt in den Knast

Lieber guter Weihnachtsmann,
jetzt ist`s soweit, jetzt bist du dran.
Mein Chef ist nämlich Rechtsanwalt.
Der klagt dich an, der stellt dich kalt.

Schon seit vielen hundert Jahren,
bist du nun durch das Land gefahren,
ohne Nummernschild und Licht.
Auch TÜV und ASU gab es nicht.

Dein Schlitten eignet sich nur schwer,
zur Teilnahme am Luftverkehr.
Es wird vor Gericht zu klären sein:
Besitzt du 'nen Pilotenschein?

Durch den Kamin ins Haus zu kommen,
ist rein rechtlich strenggenommen
Hausfriedensbruch - Einbruch sogar.
Das gibt Gefängnis, das ist klar.

Und stiehlst du nicht bei den Besuchern,
von fremden Tellern Obst und Kuchen?
Das wird bestraft, das muß man ahnden.
Die Polizei läßt nach dir fahnden.

Es ist auch allgemein bekannt,
du kommst gar nicht aus diesem Land.
Wie man so hört, steht wohl dein Haus
am Nordpol, also sieht es aus,
als kämmst du nicht aus der EU.
Das kommt zur Klageschrift dazu!

Hier kommt das Deutsche Recht zum Tragen.
Ein jeder Richter wird sich fragen,
ob deine Arbeit rechtens ist,
weil du ohne Erlaubnis bist.

Der Engel, der dich stets begleitet,
ist minderjährig und bereitet
uns daher wirklich Kopfzerbrechen.
Das Jugendamt will mit dir sprechen!

Jetzt kommen wir zu ernsten Sachen.
Wir finden es gar nicht zum Lachen,
daß Kindern du mit Schläge drohst.
darüber ist mein Chef erbost.

Nötigung heißt das Vergehen
und wird bestraft, das wirst du sehen,
mit Freiheitsentzug von ein paar Jahren.
Aus ist's bald mit dem Schlittenfahren.

Das Handwerk ist dir bald gelegt,
es sei denn dieser Brief bewegt dich,
die Kanzlei reich zu beschenken.

Dann wird mein Chef es überdenken.
 

MGWIESEL

Threadstarter
Dabei seit
13.08.2002
Beiträge
720
Alter
46
Auf der Silvesterparty geht es hoch her. Als die Uhr zwölf schlägt,
hebt der Gastgeber sein Glas und prostet strahlend seinen
Gästen zu: "Kinder, das neue Jahr scheint ein gutes Jahr zu werden, es hat pünktlich auf die Minute angefangen !"
*****
"Silvester habe ich nie Zeit zum Feiern", klagt Hans. "Wieso denn
nicht ?" - "Weil ich da immer die guten Vorsätze fürs neue Jahr
fassen muß !"
*****
Mitten auf der Kreuzung stoßen in der Silvesternacht zwei Autos
zusammen. Ein Polizist kommt und zückt seinen Notizblock.
Darauf deraa eine Fahrer: "Aber Herr Wachtmeister, man wird doch noch aufs neue Jahr anstoßen dürfen !"
*****
Meier spricht in der Neujahrsnacht einen Mann an: "Sagen Sie mal, kennen wir uns nicht ?" "Nein", erwidert der Mann, "und außerdem sind ihre Forschungen an mich seit einer Stunde verjährt!"
*****
"Hör mal, die Feuerwerksraketen, die du mir verkauft hast, funktionieren nicht !" - "Verstehe ich nicht, ich habe sie alles vorher ausprobiert !"
 
Thema:

Weihnachten

Weihnachten - Ähnliche Themen

Weihnachten 2019: So, dann fange ich mal an: Frohe Weihnachten @all!
Warum wird die Qualität von Windows immer schlechter: Also ich habe von windows 2000 bis win 10 alles gehabt und ich muss sagen das mir Windows mit den Update und diesem ganzen App gedönse ganz schön...
periodische laufwerkaktivitäten - led blinkt im 2s rhythmus: hallo, system: core-5 3,5 ghz msi z97 sockel 1150 8 gb gtx 960 2 ssd 480 gb windows 10 professional steam client problem: die...
Nach clean install key nochmal eingeben: Hallo alle zusammen ich habe letzen samstag ein clean install durchgeführt und habe mein key eingeben und wollte fragen ob das schlimm ist weil...
Windows 10 Home: debug.log?: Hallo, heute ist mir aufgefallen, dass eine Datei debug.log vor kurze auf den Ordner Dokument erstellt wurde, mit folgende Text drin...
Oben