GELÖST Webseite ist plötzlich nicht mehr zu erreichen...

Diskutiere Webseite ist plötzlich nicht mehr zu erreichen... im WinXP - Netzwerk Forum im Bereich WinXP - Netzwerk; Hallo Leute,:huhu ich hab da mal ne Frage... Seit einigen Wochen ist es mir nicht mehr möglich, eine spezielle Webseite aufzurufen. Dieses...
#1
B

Braveheart

Threadstarter
Dabei seit
04.07.2007
Beiträge
71
Hallo Leute,:huhu

ich hab da mal ne Frage...

Seit einigen Wochen ist es mir nicht mehr möglich, eine spezielle Webseite aufzurufen.

Dieses Problem trat urplötzlich auf.

20 Minuten vorher klappte es noch ohne Probleme, auf einmal ging nichts mehr mit dieser Seite.

Seit damals wird mir beim Aufrufen immer nur die nachfolgende Meldung angezeigt:


"Logged and Access denied (403)
False Positive!? Send eMail to falsepositive (at) gmx (dot) de
Zugangsverweigerung ohne Grund? Senden Sie eine eMail mit der zurückgewiesenen IP-Adresse an falsepositive (at) gmx (Punkt) de"


Das ist mir noch nie passiert und betrifft auch bloß diese eine Seite.

Und was das alles mit gmx zu tun haben soll, ist mir auch absolut schleierhaft.

Ich habe schon ausgiebig gegurgelt, doch keine Problemlösung gefunden.:nein

Eine Änderung der IP-Adresse würde wahrscheinlich helfen, geht aber nicht, weil mein Netanbieter statische Adressen verwendet.

Mein BS ist das gute alte XP SP3, mein Browser Firefox.

Weiß jemand die Lösung für dieses Problem?

Vielen Dank schon mal im Voraus für Eure Hilfe!:danke
 
#3
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
7.484
So wie es aussieht, bist Du mit Deiner IP-Adresse auf einer Blackliste gelandet. Gerade 1&1, zu denen auch web.de und gmx gehören (Konzern United Internet) setzen z.B. eine Adresse auf die Blacklist, wenn man sich zu oft falsch anmeldet.
 
#4
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.173
Ort
Noch Wien
Das hatte ich auch mal und ich las, das ich mich ein paar Stunden nicht mehr einloggen kann nun.

Zu Hause habe ich Outlook Express.

Am Folgetag ging es dann auch wieder.
 
#5
B

Braveheart

Threadstarter
Dabei seit
04.07.2007
Beiträge
71
Ja, ich werde aufgefordert an gmx.de meine geblockte IP-Adresse zu schicken.

Allerdings leuchtet mir das nicht ein, weil die für mich gesperrte Seite weder von gmx betrieben wird, noch augenscheinlich sonst irgendwas damit zu tun hat.

Ich bin auch kein Kunde von 1&1, kann somit auch nicht auf einer Blacklist von denen landen.

Meinen Browser habe ich so eingestellt, dass alle Cookies und der komplette Cache beim Schließen automatisch gelöscht werden.

Habt Ihr noch ne Idee?:flenn
 
#8
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.140
Ort
DE-RLP-COC
Starte dochmal deinen Router neu, dann solltest du ne andere IP bekommen.
 
#9
B

Braveheart

Threadstarter
Dabei seit
04.07.2007
Beiträge
71
Mal- und Adware Scan habe ich natürlich sofort durchgeführt, weil das auch mein erster Gedanke war, aber negativ.

Bei der Seite handelt es sich um eine stinknormale Forumseite, nichts außergewöhnliches.

Ein Routerneustart bewirkt bei mir keinen Wechsel der IP, da mein Netanbieter, wie erwähnt, eine starre IP-Adresse verwendet.
 
#10
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.173
Ort
Noch Wien
Diese Forumseite ist aber doch ein Geheimnis.
 
#13
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
5.756
Ort
Niederbayern
Das mit "GMX" hat nix mit der Firma GMX zu tun sondern der Betreiber der mysteriösen :crystal Webseite hat sich offensichtlich eine kostenlose persönliche GMX-Mailadresse eingerichtet an die man sich wenden kann wenn man blockiert wurde. Dort läuft anscheinend etwas das Angriffe, Mißbrauch oder was auch immer erkennen soll und beim Threadersteller zugeschlagen hat. Und das auch protokolliert (logged) hat.
 
#14
B

Braveheart

Threadstarter
Dabei seit
04.07.2007
Beiträge
71
Diese Forumseite ist aber doch ein Geheimnis.
??? Wäre echt toll zu wissen - aber ist ja anscheinend TOP SECRET :D
Jetzt würde mich auch die Webseite interessieren.
So kann man die Spannung bis fast ins unermessliche steigern!:freu

Ihr erwartet jetzt sicherlich was versautes:geil oder irgendwelchen Schweinkram...:aah

...aber leider ist es viel profaner; die Seite heißt elo-forum.org.
 
#15
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Dabei seit
28.07.2005
Beiträge
3.053
Alter
48
Ort
Horgau
Bei mir geht diese Seite ohne Probleme - Betriebssystem ist Xubuntu 14.04.1. Internetprovider ist Telekom.
 
#17
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.140
Ort
DE-RLP-COC
Funktioniert einwandfrei. Was sagt denn der Betreiber zu deinem Problem?
 
#18
B

Braveheart

Threadstarter
Dabei seit
04.07.2007
Beiträge
71
Bei mir geht diese Seite ohne Probleme.
Mit der Seite ist wohl auch alles in Ordnung, bloß ich kriege diese Meldung.

An den Seitenbetreiber komme ich nicht ran, weil sämtliche Links die mit diesem Forum zu tun haben für mich geblockt sind.


@HaraldL

Dann bleibt mir als einzige Möglichkeit nur, die verlangte Mail mit meiner IP-Adresse an falsepositive@gmx.de zu schicken und zu hoffen, dass die mich freischalten?
 
#19
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
17.896
Ort
D-NRW
Das Problem gab es wohl schon mal.
Evtl. kannst du ja diesen Link aufrufen: Klick
Du kannst du mal diesen Link probieren.

Im Zweifel solltest du eine Mail an die angegebene GMX-Adresse schicken und auch deine IP-Adresse erwähnen.
 
#20
B

Braveheart

Threadstarter
Dabei seit
04.07.2007
Beiträge
71
Herzlichen Dank!:up

Der erste Link ist zwar geblockt, aber der zweite funktioniert.

Dann werde ich die Sache mal angehen...
 
Thema:

Webseite ist plötzlich nicht mehr zu erreichen...

Webseite ist plötzlich nicht mehr zu erreichen... - Ähnliche Themen

  • Mehrere Webseiten in Tabs als Startseiten im Google Chrome Browser gleichzeitig öffnen - So geht’s!

    Mehrere Webseiten in Tabs als Startseiten im Google Chrome Browser gleichzeitig öffnen - So geht’s!: Viele nutzen den Chrome Browser als Standardbrowser und haben natürlich auch eine Startseite nach Wahl festgelegt, aber manches Mal reicht diese...
  • Festgelegte Webseite im Edge Browser nach Windows 10 Bootvorgang per Autostart öffnen

    Festgelegte Webseite im Edge Browser nach Windows 10 Bootvorgang per Autostart öffnen: Was für den einen eine nutzlose Bastelei ist, ist für den anderen vielleicht ein wertvoller Tipp den man gut anwenden kann. Das gilt vielleicht...
  • Webseite oder Google Maps Route in PowerPoint Präsentation einbetten - So funktioniert es!

    Webseite oder Google Maps Route in PowerPoint Präsentation einbetten - So funktioniert es!: Mit einer PowerPoint Präsentation kann man nicht nur Vorführungen machen, sondern zum Beispiel auch animierte Einladungen erstellen oder am Ende...
  • Edge Browser - Notizen und Screenshots direkt in Webseiten im Microsoft Edge Browser erstellen

    Edge Browser - Notizen und Screenshots direkt in Webseiten im Microsoft Edge Browser erstellen: Der Edge Browser von Microsoft wird mittlerweile sehr gut genutzt und hat sich zu einer ernst zu nehmenden Alternative für Firefox, Opera, Chrome...
  • Firefox ruft plötzlich andere Webseite auf.

    Firefox ruft plötzlich andere Webseite auf.: Hallo. Habe da ein Problem. Wenn ich an meiner Webseite arbeite und einen Link klicke wird plötzlich Web.de aufgerufen. Was kann das Problem...
  • Ähnliche Themen

    Oben