Webhoster Strato geht an die Deutsche Telekom

Diskutiere Webhoster Strato geht an die Deutsche Telekom im IT-News Forum im Bereich News; Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de

Duke

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
In einer knappen Meldung verkündete die Freenet AG am heutigen Donnerstagvormittag das Ergebnis zäher Verhandlungen: Der Webhoster Strato wird an die Deutsche Telekom verkauft, United Internet geht leer aus: "Der Vorstand der Freenet AG hat beschlossen, heute mit der Deutschen Telekom AG einen Vertrag über den Verkauf aller Aktien an der Strato AG und an der Strato Rechenzentrum AG abzuschließen."
Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
 
Thema:

Webhoster Strato geht an die Deutsche Telekom

Webhoster Strato geht an die Deutsche Telekom - Ähnliche Themen

Im Anfang war der Sputnik-Schock – Eine kurze Geschichte des Internets vom APRANET bis Web 4.0: Wir leben in einem digitalen Zeitalter. Große Teile unser Arbeits- und Privatwelt finden dort statt und werden teilweise sogar hineingetragen. In...
Deutsche Telekom macht Milliardenverlust im abgelaufenen Geschäftsjahr: Abschreibungen auf das amerikanische Mobilfunkgeschäft haben bei der Deutschen Telekom einen Verlust in Höhe von über fünf Milliarden Euro...
Die Deutsche Telekom baut um: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
Internet: Neuer Anlauf für Fusionen im deutschen DSL-Markt: 2008 sollte das Jahr der Konsolidierung auf dem deutschen DSL-Markt werden. Doch passiert ist nur wenig. Die DSL-Sparte der Freenet AG entpuppte...
Deutsche Telekom fasst wieder Tritt: Stellenabbau geht weiter: Deutsche Telekom fasst wieder Tritt Stellenabbau geht weiter Die Deutsche Telekom ist nach den Worten von Vorstandschef René Obermann trotz...
Oben