Web-2.0-Sender schafft Sprung ins Radio

Diskutiere Web-2.0-Sender schafft Sprung ins Radio im IT-News Forum im Bereich News; Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de

copy02

News Master
Threadstarter
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
44
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
In den USA können Internetnutzer künftig bestimmen, was im Radio gespielt werden soll: Das Web-2.0-Radio Jelli hat eine Vereinbarung mit dem Radiobetreiber Triton Digital geschlossen und wird ab Anfang 2010 US-weit auf etwa 4.500 FM-Stationen zwei Mal täglich einen festen Sendeplatz erhalten. Bis dato war der Sender außerhalb des Internets nur zwei Stunden pro Woche auf einem Lokalsender in San Francisco zu empfangen; im Netz ist Jelli hingegen rund um die Uhr mit drei Kanälen auf Sendung.

Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
 
Thema:

Web-2.0-Sender schafft Sprung ins Radio

Web-2.0-Sender schafft Sprung ins Radio - Ähnliche Themen

Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE: 26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den Anfang...
Oben