WD Velociraptor 300GB

Diskutiere WD Velociraptor 300GB im Win7 - Hardware Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo alle, Ich hab mal ne Frage zu der genannten Festplatte mit Windows 7. Im Leistungsindex bekommt diese Festplatte bei mir nur 5,9 ?? Mir ist...

KevinTFSI

Threadstarter
Dabei seit
22.10.2009
Beiträge
5
Hallo alle,

Ich hab mal ne Frage zu der genannten Festplatte mit Windows 7.
Im Leistungsindex bekommt diese Festplatte bei mir nur 5,9 ??
Mir ist auch aufgefallen hier im Forum im Thema Leistungsindex dass da irgendwie keiner über 5,9 kommt mit der Festplatte ? Weiß da einer mehr davon ? Wäre sehr dankbar über ne brauchbare Antwort :)
 

Kellerk1nd

Dabei seit
23.09.2007
Beiträge
3.359
Ich glaub auch dass nur noch SSDs zu höheren ratenfähig sind...
Die 150GB Velociraptor von meinem Bruder kommt auch nur auf 5,9 und ich nur noch auf 3 owohl es bei Vista 5,6 waren...
 

KevinTFSI

Threadstarter
Dabei seit
22.10.2009
Beiträge
5
Hmm.. Ist schon komisch da mein system jetzt wirklich viel schneller ist als vorher mit WD 640GB festplatte und vista. Und da hatte ich schon 5,9 bei festplatte.
 

XP-Fan

Dabei seit
29.11.2008
Beiträge
1.601
Hallo,

verlasse dich nicht auf diesen Wert. Die Raptor ist nach den SSD das Beste was du deinem
System antun kannst. Kostet zwar recht viel ist aber gerechtfertigt bei der Leistung.

Ich habe auch eine 150er Raptor bei mir im System am Laufen :) .. jeder Zeit wieder !
 

KevinTFSI

Threadstarter
Dabei seit
22.10.2009
Beiträge
5
Ja da hast du wohl Recht :) Bin auch sehr zufrieden mit dieser Festplatte.
 

neinet

Dabei seit
24.10.2009
Beiträge
13
aber bitte nach welchem maßstab wird da gemessen ? mein win7 ultimate 64 läuft auf 4 150gb velociraptor platten als raid-10 am 300er s-ata-II bus. 5,9 gibt's als messwert ... ähm, das sind werte weit über jeder "normalen" ssd :confused
 

Yogie72

Dabei seit
23.08.2011
Beiträge
1
Auch ich hab eine WD VelociRaptor 300GB und dachte am Anfang, das die Platte wenigstens auf eine 6,0 oder 6,1 im Windows Leistungsindex kommt. Aber da hab ich mich wohl geirrt. Es ist und bleibt eine 5,9 und kein Zehntel mehr. Schade allerdings. Trotzdem ist eine Geschwindigkeitssteigerung von meiner Seite her bemerkbar, was die Platte betrifft. Klar, hat sie doch gegenüber Standard Platten mit 5400 oder 7200 U/min eine viel schnellere Zugriffszeit. Aber auch die Datenverarbeitungsgeschwindigkeit ist um einiges schneller als bei den Standard Platten.
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
32.703
Alter
54
Ort
Thüringen
:welcome
Das mit dem LI von 5,9 ist völlig normal.Höhere Werte erreicht man i.d.R. nur mit einer SSD....
 
Thema:

WD Velociraptor 300GB

WD Velociraptor 300GB - Ähnliche Themen

Windows 7 Neu Aufgesetzt Treiber für Asus R510D gesucht: Habe heute bei meinem Asus R510D Notebook die Festplatte gewechselt und habe Windows 7 über eine CD neu Installiert, so weit so gut, aber mir...
Windows 8.1 installieren und upgraden ohne CD-Key?: Heyhey, ich habe ein kleines Problem: Ich habe mir Ende 2014/Anfang 2015 eine Kopie von WIndows 8.1 gekauft, bei der das kostenlose Upgrade...
Externe Festplatte WD Elements SE wird nicht mehr erkannt: Hallo, meine Externe Festplatte WD Elements SE 3 TB wird von jetzt auf gleich nicht mehr unter Windows 10 erkannt. Diese hat keine eigene...
Dateigrößen-Phänomen unter Windows 10: Hallo, im Januar 2020 bin ich zunächst per Upgrade von Windows 7 auf 10 umgestiegen. Anfang Februar ist davon unabhängig eine meiner Festplatten...
Win10 Explorer App extrem langsam: Hallo Leute, seit knapp 2 Wochen lahmt meine Explorer App extrem! Wenn ich z.B. einen Bilder-Ordner (Desktopverknüpfung) doppelklicke, läd...
Oben