WD Ex2 Ultra NAS

Diskutiere WD Ex2 Ultra NAS im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Du machst das schon;ein gewisser Lernaufwand gehört einfach dazu.Kennste ja vom Umstieg auf Windows 10... :D

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
33.789
Alter
54
Ort
Thüringen
Du machst das schon;ein gewisser Lernaufwand gehört einfach dazu.Kennste ja vom Umstieg auf Windows 10... :D
 

AndreasBloechl

Threadstarter
Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.622
Ort
FCNiederbayern
Mir raucht die Birne.
Kopiere schon drei Tage lang 1,8TB Daten auf die NAS und vergleiche Bit für Bit.
Nebenbei konfiguriere ich alles inkl. Twonky wie ich das alles genau haben möchte.
Bin kurz vor dem Ende das alles läuft wie ich es haben möchte.
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
33.789
Alter
54
Ort
Thüringen
Eine einzelne Datei zu übertragen dauert halt länger als 500 kleine;war glaube schon immer so,oder?
 

K-eBeNe

Dabei seit
17.02.2010
Beiträge
319
Eine einzelne Datei zu übertragen dauert halt länger als 500 kleine;war glaube schon immer so,oder?

eigentlich ist es umgedreht...

@TO
und ein NAS ersetzt kein Backup.
Welches Dateisystem hat das NAS?


1,8TB dauern hier je nach Größe der Einzeldateien 5-30Min
Wieder herstellen des RAID um 72h (28TB Raid5)
 

Limbo

Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.041
eigentlich ist es umgedreht...

Ja, Stimmt.
Bei kleineren Dateien, die nur einzelne Cluster belegen müssen laufend die Cluster angesteuert werden und Prüfsummen übermittelt und verglichen werden.
Bei großen Dateien wird ein ganzer Block aus vielen Clustern fortlaufend gelesen und Prüfsummen nur nach ganzen Datenpaketen mit voller Größe verglichen.
In der Praxis seiht man das daran, dass die Restzeit für Kopieraufträge bei vielen kleinen Dateien steigt, und bei großen Dateien sinkt.

@TO
und ein NAS ersetzt kein Backup.
Welches Dateisystem hat das NAS?
Das kommt darauf an, wie das NAS konfiguriert und genutzt wird.
Fährst du das NAS in Raid 0 und nutzr es als zentralen Datenspeicher, auf dem alle Nutzer die Daten ablegen und bearbeiten ist es kein Backup. Machst Du das Gleiche als Raid 1 hast Du immer eine Kopie, falls eine Platte defekt ist. Hast Du die bearbeiteten Dateien auf den jeweiligen PCs und speicherst Backups der Dateien auf dem NAS mit Raid 1 ab, hast Du außer dem Original jeweils eine Kopie auf den Platten des NAS. Außerdem ist die Ausfallgefahr des NAS erheblich geringer, weil viel seltener auf das NAS zugegriffen wird.
Linus-Formatierung EXT4, ist aber releativ egal.
Zur Datenrettung ist wichtiger, ob die Dateien verschlüsselt sind. Denn wenn die Dateien verschlüsselt sind, kommst Du nie wieder an die Daten falls der NAS-Controller mal den Geist aufgibt. Unverschlüsselt kannst Du die nächste WD-NAS nehmen, die Platten einsetzen und die Daten weiter nutzen oder die Platten am Linux anschließen.
 

K-eBeNe

Dabei seit
17.02.2010
Beiträge
319
Glaub ich nicht....
glauben oder wissen?
Kopiere mal viele kleine Dateien oder eine große auf einen Stick...

@Limbo
das ist ein großer Irrglaube, ein NAS im Raid >0 erhöht nur die Verfügbarkeit, nicht die Datensicherheit, ein Backup sollte man immer haben, das hat mit Raid 1 usw. nix zu tun.

Ganz einfaches Bsp. in einer Datei kommt es zum Bitfehler, was macht dein Raid? Die Chance ist 50:50 das es den Bitfehler auch auf die andere Platte übernimmt und die Datei damit unleserlich wird, gab es schon mehrfach...

Ich benutzte mein Raid als Arbeitslaufwerk (10G angebunden), im Raid5 auf nem BTRFS Dateisystem, dieses wird einmal in 24h automatische auf einem zweiten NAS (auch Raid5/BTRFS) gesichert. (und händisch ein BU auf ner externen USB Platte, alle paar Wochen)
Beide Systeme haben ECC, bis dato noch nie Datenverlust (Datenmenge immer um 12TB)

Wenn du dein NAS only als BU nutzt, sollte es zu 99% abgeschaltet sein und per cronjob nur Starten, ein incr. BU machen und sich wieder schlafen legen, was aber für die Platten so lala ist.

Aber schön das du dich damit intensiv auseinander setzt, hat man heutzutage viel zu selten.:up
 

Limbo

Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.041
.... darum habe ich ja auch geschrieben:" kommt darauf an, wie man das NAS nutzt."
Bei mir ist es ein reines Backup-System in Raid 1 und die Platten sind nagelneu. Außerdem werden die Platten S.M.A.R.T überwacht.
 

AndreasBloechl

Threadstarter
Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.622
Ort
FCNiederbayern
Aber es kann trotzdem was sein, zum Beispiel habe ich den Papierkorb nicht aktiviert. Einmal falsch gelöscht und weg ist es.
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
33.789
Alter
54
Ort
Thüringen
Unlogisch?Viele Sticks haben Probleme mit einer Menge an (sehr) kleinen Dateien...
 

K-eBeNe

Dabei seit
17.02.2010
Beiträge
319
Unlogisch?Viele Sticks haben Probleme mit einer Menge an (sehr) kleinen Dateien...

du widersprichst dir aber, weiter oben schreibst du, das der Stick bei kleinen Dateien schneller ist als bei einer großen, jetzt hat er doch Probleme bei kleinen Dateien, was nun?
 

AndreasBloechl

Threadstarter
Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.622
Ort
FCNiederbayern
Also ich kopiere verdammt viel, habe mittlerweile 8 Kopien von 1,8TB angelegt. Viele kleine Files brauchen erheblich länger als ein großes File.
 
Thema:

WD Ex2 Ultra NAS

WD Ex2 Ultra NAS - Ähnliche Themen

WD MyCloud EX2 Ultra wird im Explorer nicht unter "Computer" angezeigt: Hallo, ich habe folgendes Problem: Seit ein paar Wochen wird meine WD MyCloud Ex2 Ultra im Explorer meines Desktop-PCs "nur" noch unter Speicher...
Fax kommt nicht an, per Mail ja / nein unvollständig: Guten Morgen, Leider habe ich nicht den richtigen Bereich gefunden, und dachte Fax kommt am nächsten ins Drucker Thema. Wir hatten früher als...
Datenübertragung im Home Netzwerk mit FRitzbox zu langsam ca 3 MB/s: Ich habe an meinem Laptop (i7 und SSD) ein Home netzwerk über eine Fritzbox 7360 und einer neuen NAS Western Digital WD EX2 ultra eingerichtet...
Explorer meldet sich ungefragt bei NAS an --> BAN-LIST FOREVER: Hallo liebe Community! Nach vielen erfolglosen Selbstversuchen ist es Zeit sich an Euch zu wenden und auf Hilfe zu hoffen. Es geht um...
Meine Leidensgeschichte Surface Laptop 3: Meine Leidensgeschichte Surface Laptop 3 Vorwort: Ich entschuldige mich vorab für etweilige Rechtschreibfehler und Satzzeichensetzungen! (Ist...

Sucheingaben

goodsync wake on lan aktivieren für mycloud

Oben