Was Windows schneller macht – und was nicht

Diskutiere Was Windows schneller macht – und was nicht im IT-News Forum im Bereich IT-News; nein - du mußt schon etwas geld ausgeben
#21
T

therealdosenkohl

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
76
Ort
Old Europe
nein - du mußt schon etwas geld ausgeben
 
#23
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.351
Ort
in der Nähe eines Rechners
@phraser

Kannst du mir das Prinzip erklären wie das genau gemacht werden muss? Ich seh das als eine ganz sinnvolle Möglichkeit an den Rechner in schuss zu halten...
Bullayer ist wohl schon offline ... ?

Jedenfalls ist das relativ einfach

- Acronis True Image oder Norton Ghost besorgen
- Installieren
- Backup der Systemplatte auf eine andere Platte oder DVD's
- Bei Fehlern mit BootCD von Acronis oder Ghost booten und rücksichern

Details innnerhalb der Software. Acronis ist userfreundlicher, Ghost ist laut einiger Meinungen sicherer.

Mike :)
 
#25
P

Phraser

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
2.767
@phraser



Bullayer ist wohl schon offline ... ?

Jedenfalls ist das relativ einfach

- Acronis True Image oder Norton Ghost besorgen
- Installieren
- Backup der Systemplatte auf eine andere Platte oder DVD's
- Bei Fehlern mit BootCD von Acronis oder Ghost booten und rücksichern

Details innnerhalb der Software. Acronis ist userfreundlicher, Ghost ist laut einiger Meinungen sicherer.

Mike :)
Danke Mike für die Anleitung, Acronis True Image 10 besitze ich, hab nur noch nie installiert!:D
 
#27
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
4.941
Ort
FCNiederbayern
Bei TruImage muß man stark auf SATA Platten acht geben, da habe ich schon mehrmals gelesen das es Proleme gibt beim rückspielen. Bei meinem Notebook hat es Gott sei Dank gefunzt, aber bei Desktops habe ich die Probleme schon öffters gehört das die Platte nicht mehr erkannt wurde.

Aber zurück zu den TunningTools. Wie stark fragmentiert den eine Registry ist es wirklich nötig diese von Zeit zu Zeit mit z.B. NTRegOpt zu defragmentieren? Ich verwende schon sehr lange auch noch den RegCleaner mit Win2k und die Powertools bei XP weil XP mit dem alten RegCleaner nicht richtig funzt. Was haltet ihr von diesen Programmen?
 
#28
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.351
Ort
in der Nähe eines Rechners
Bei TruImage muß man stark auf SATA Platten acht geben
Acronis 10 kann das schon. Die Freeware die viele benutzen (Acronis 8) kann so wie Windows mit SP1 keine SATA-Platten erkennen beim Booten.
Da hast du leider recht :up

Mike

Wie stark fragmentiert den eine Registry ist es wirklich nötig diese von Zeit zu Zeit mit z.B. NTRegOpt zu defragmentieren?
Absolut nicht notwendig die Reg zu defragmentieren:
Wichtig ist es die Reg ab und zu mit CCleaner zu reinigen bzw. mit RefCleaner von M$ (beides Freeware).

Die Reg zu defragmentieren ist kompletter Unsinn. Was soll es bringen eine 5MB Textdatei zu defragmentieren. Die heutigen Computer spüren solche Dateien performancemäßig nicht einmal :D

Also was halte ich von solchen Programmen:
- reinigen, ausmisten == JA
- defragmentieren == NEIN (da hab ich schon viele abgeschossene PCs gesehen danach :)

Mike
 
#29
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
4.941
Ort
FCNiederbayern
Für die Registry zu reinigen verwende ich wie oben schon erwähnt RegCleaner und Powertools , was hälts du davon?

edit: um nochmal auf Acronis 10 zu kommen, da habe ich das Problem auch schon gehört. Bei mir ist es die 8er die super funzt, aber mit HOme und SP2.
 
#30
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.351
Ort
in der Nähe eines Rechners
Für die Registry zu reinigen verwende ich wie oben schon erwähnt RegCleaner und Powertools , was hälts du davon?
Ganz einfache Antwort:

REINIGEN -- solange nichts passiert und man mit der Software zufrieden ist ist das O.K. Ich äußere mich nicht direkt zu EINER Software.

Bin NUR ABSOLUT GEGEN die Defragmentierung der Registry, weil ich mir schon stundenlang die Ohren zuhalten musste weil ICH natürlich schuld bin, wenn eine Zeitschrift was schreibt und der User Probleme hat :thumbdown
 
#31
T

therealdosenkohl

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
76
Ort
Old Europe
ihr macht euch viel zu viel gedanken...

einfach mal windows komplett neu installieren und bootpartition dabei neu formattieren.

das dauert zwar einen tag, bis alle tools wieder laufen, ist aber ein ungemein reinigendes erlebnis - etwa mit einer 4h-meditation oder einem marathon-lauf gleichzusetzen - ja es ist ein geradezu spirituelles erlebnis.

man kann es noch steigern wenn man während der installation vor den pc kniet und eine entspannungs-cd mit wahlgesängen auflegt (gregorianische mönche sind auch ok)

hallelujah - hosianna - preiset bill gates und bringt ihm das installationsopfer

:unsure
 
#33
K

kalmar

Dabei seit
01.08.2006
Beiträge
56
Alter
75
Hallo,

habs gerade im Zeitschriftenhandel gesehen:

CHIP 02/2007 DVD-Ausgabe 4,99 €,

die haben die Vollversion von Paragons Festplattenmanager drauf, da ist der Partitionsmanager und DriveBackup zusammengefasst.
Ich benutze die beiden Programme seit einem Jahr und bin voll zufrieden.

Im übrigen halte ich von den Tuningtools (speziell TuneUp) nicht viel, sind mir zu aufgeblasen. Benutze "Registry System Wizzard", da weiss ich morgen noch was ich vorgestern geändert habe.
 
#34
T

therealdosenkohl

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
76
Ort
Old Europe
he mike40

aber nur, wenn du die partitionen nicht verschlüsselst und mit allinone-dvd´s wie die wm-edition oder ähnliches arbeitest. wenn du alles einzeln von original-cd´s installierst, dann dauerts... und nur diese methode bringt erleuchtung

:unsure
 
#36
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.351
Ort
in der Nähe eines Rechners
@therealdosenkohl

aber nur, wenn du die partitionen nicht verschlüsselst und mit allinone-dvd´s wie die wm-edition oder ähnliches arbeitest. wenn du alles einzeln von original-cd´s installierst, dann dauerts... und nur diese methode bringt erleuchtung
Für was brauche ich zu Hause verschlüsselte Partitionen :D.

Der Rest ist egal. Falls du dir den Link oben bei meinem letzten Post überhaupt durchgelesen hast, dann weißt du wieso ich so schnell installieren kann :) Da ist bereits alles drauf, kommt nur mehr der CDKey, die Software die derjenige hat, fertig.

Erleuchtung :D brauch ich keine, bin lieber schnell ;)
 
#37
B

barhocker

Dabei seit
13.12.2004
Beiträge
2.003
Alter
47
Ort
S.u..gar. with Tea
War ebenfalls lange Zeit kein Freund von Tuningtools, aber nachdem ich hier aufm Board viel Gutes über Tuneup Utilities gelesen habe wagte ich wieder einen Versuch.Bin überzeugt von der Qualität des Tools und habe, wenn auch keine messbaren, Geschwindigkeits-bzw.Stabilitätszuwächse im gesamten System.Am meisten hinsichtlich der TCP IP Optimierung und Firefox.
Ein aufgeräumtes Tray bzw. Autostart sei Mal vorausgesetzt und sollte Standard sein(ist meiner Erfahrung nach aber bei niemandem so den ich betreue).
Zusammen mit einer regelmässigen Defragmentierung(Diskeeper10), Reinigung und Patches(wo nötig) läuft mein Windows XP Professional so gut wie noch nie.Zusätzlich benutze ich noch Dachshundsoftware`s Hare und Anti-Crash.
Jedes Programm, dass mir die Entscheidung überlässt wird nach z.B. d:\Programme installiert-Hauptsache nicht auf die Windows-Partition
Habe keinerlei Probleme mehr :D

Ich denke aber auch, dass ein sauber installiertes neues Windows am besten und schnellsten läuft...allerdings, wer belässt es schon dabei?Nachdem man alles was man so braucht installiert hat erlahmt jedes Windows auf (un)erklärliche Weise.

Man muss eben konsequent Ordnung halten dann bleibts lange Zeit eine Freude damit zu arbeiten.

Hocke
 
#38
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Nein Scherz, hab' gestern 4 PC's installieren müssen, so nebenbei (neben WinBoard ), das dauerte ca. 2 Stunden inkl. aller Zusatz-Software.
Wie hast denn das so schnell geschafft? :D
 
#39
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.351
Ort
in der Nähe eines Rechners
Thema:

Was Windows schneller macht – und was nicht

Was Windows schneller macht – und was nicht - Ähnliche Themen

  • Visuelle Effekte deaktivieren und Nutzung von Windows 10 Nutzung schneller machen - So geht es!

    Visuelle Effekte deaktivieren und Nutzung von Windows 10 Nutzung schneller machen - So geht es!: Windows 10 bietet viele Effekte und Animation um die Nutzererfahrung so optisch ansprechend zu gestalten, aber jede Animation kostet Zeit und eben...
  • Das Windows Suchmodul ist zur Zeit deaktiviert. Outlook kann erst schnelle Suchergebnisse mithilfe .

    Das Windows Suchmodul ist zur Zeit deaktiviert. Outlook kann erst schnelle Suchergebnisse mithilfe .: Diese Meldung erscheint, wenn ich einen Kontakt suche: Das Windows Suchmodul ist zur Zeit deaktiviert. Outlook kann erst schnelle Suchergebnisse...
  • Windows 10 April 2018 Update für alle Nutzer freigegeben - bislang schnellste Verteilung

    Windows 10 April 2018 Update für alle Nutzer freigegeben - bislang schnellste Verteilung: Als Microsoft angefangen hat, umfangreiche Updates für das Betriebssystem Windows 10 zu verteilen, gab es massive Kritik an der eher schleppenden...
  • Schnelles Wechseln der Wiedergabegeräte in Windows 10

    Schnelles Wechseln der Wiedergabegeräte in Windows 10: Hallo, bisher konnte ich per Linksklick auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste und den daraufhin erscheinenden Pfeil neben dem aktuellen...
  • Windows 10 als 32- oder 64-Bit Version - so lässt es sich schnell und einfach herausfinden

    Windows 10 als 32- oder 64-Bit Version - so lässt es sich schnell und einfach herausfinden: Für die Installation von Treibern oder auch Anwendungsprogrammen wird oftmals nicht nur die Angabe der Betriebssystem-Version (Windows 7, Windows...
  • Ähnliche Themen

    Oben