GELÖST Was muss ins Impressum?

Diskutiere Was muss ins Impressum? im Browser Forum Forum im Bereich Software Forum; Hi Leute, ich hab mir heute eine Homepage auf homepage-baukasten.de erstellt. War alles kein Problem, aber jetzt habe ich erfahren das ein...
J

Just4Fun

Threadstarter
Mitglied seit
23.04.2009
Beiträge
88
Hi Leute,

ich hab mir heute eine Homepage auf homepage-baukasten.de erstellt.
War alles kein Problem, aber jetzt habe ich erfahren das ein Impressum Pflicht ist wegen irgendwelchen Rechtsicherheiten.
Aber was soll ich ins Impressum alles reinschreiben?
Was bedeutet das für mich?
Welche Sicherheiten habe ich dadurch?
Und warum brauche ich das genau?
 
J

Just4Fun

Threadstarter
Mitglied seit
23.04.2009
Beiträge
88
nunja ... thx ... aber es hat nicht wirklich geholfen ... ganz recht währs mir wenn mir des jemand erklärt den ich dann auch was fragen kann ...
 
J

Just4Fun

Threadstarter
Mitglied seit
23.04.2009
Beiträge
88
Das war HIlfreicher, thx, wenn ich des jetzt richtig verstanden habe brauche ich ein Impressum nur wenn ich im internet etwas verkaufe? wenn ich jetz eine seite für die Jugendfeuerwehr eingerichtet habe brauche ich also kein Impressum oder?
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.731
Standort
GB
Sicherer ist es eins zu machen.
Solltest Du einmal auf ein Fest der Feuerwehr aufmerksam machen könnte das als Werbung für ein kommerzielles Fest ausgelegt werden. (was es ja auch ist)

Erli :prof
 
J

Just4Fun

Threadstarter
Mitglied seit
23.04.2009
Beiträge
88
ookey ....
also schreib ich in des Impressum was rein?
 
S

smiffle

Mitglied seit
10.08.2008
Beiträge
494
Das war HIlfreicher, thx, wenn ich des jetzt richtig verstanden habe brauche ich ein Impressum nur wenn ich im internet etwas verkaufe? wenn ich jetz eine seite für die Jugendfeuerwehr eingerichtet habe brauche ich also kein Impressum oder?
Nein, auch die Jugendfeuerwehr braucht ein Impressum.

Ich zitiere mal aus dem Leitfaden zur Anbieterkennzeichnung :

Die Anbieterkennzeichnungspflicht muss praktisch von jedem, der ein Online-Angebot bereithält, erfüllt werden.
Etwas anderes gilt nur bei Angeboten, die ausschließlich privaten oder familiären Zwecken dienen und die keine Auswirkung auf den Markt haben.
Im Zweifel sollten Sie davon ausgehen, dass die Anbieterkennzeichnungspflicht
besteht.
Weitere Info:
Grundangaben juristische Personen
weitere Angaben, dort insbesondere Angaben zum Verein (Registergericht etc.) und dem Vertretungsberechtigten, also i.d.R. Vorstand oder besonderer Beauftragter.

@ Erli: Der entscheidende Punkt ist nicht kommerziell, sondern geschäftsmäßig! Und die Tätigkeit eines Vereines fällt hierunter, da geschäftsmäßig sehr weit auszulegen ist. :prof
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Just4Fun

Threadstarter
Mitglied seit
23.04.2009
Beiträge
88
oh man ... dieses ganze rechtszeug is schön und gut und recht und ich dank euch für die ganzen Links ... aber kan mir nicht einfach einer hier n beispeil schreibn??
z.B.

Name Vorstand
Adresse Vorstand

Name Webmaster
Adresse Webmaster

oder so ...

THX
 
S

smiffle

Mitglied seit
10.08.2008
Beiträge
494
dies (ist schön übersichtlich) + die Angaben zum Vereinsregister (zuständiges Amtsgericht, Registernummer).

Es muss nicht unbedingt der Vorstand angegeben werden. Wenn im Verein durch Satzung oder Vorstandsbeschluss festgelegt ist, dass z.B. der Pressesprecher für den Web-Auftritt zuständig sein soll, genügt es, diesen anzugeben. Wichtig nur: Es muss eine natürliche Person angegeben werden, damit klar ist, gegen wen das Zwangsmittel der Ordnungshaft angedroht und verhängt werden kann. :D
 
J

Just4Fun

Threadstarter
Mitglied seit
23.04.2009
Beiträge
88
Gute danke das hat mir wirklich sehr geholfen wenn irh jetzt kein bock mehr habt versteh ich des voll und ganz ,
aber weis jemand ob ,wenn man ein LogIn einbaut und darin alle Werbungen für Veranstaltungen angegeben sind, man dann auch Impressum benötigt? weil dann gibt es ja keine öffentliche werbung

THX
 
S

smiffle

Mitglied seit
10.08.2008
Beiträge
494
Gute danke das hat mir wirklich sehr geholfen wenn irh jetzt kein bock mehr habt versteh ich des voll und ganz ,
aber weis jemand ob ,wenn man ein LogIn einbaut und darin alle Werbungen für Veranstaltungen angegeben sind, man dann auch Impressum benötigt? weil dann gibt es ja keine öffentliche werbung

THX
Auf die Öffentlichkeit von Werbung kommt es nicht an. Das Angebot einer Homepage an sich ist schon geschäftsmäßig, da es von einem Verein und nicht privat oder familiär betrieben wird.

Selbst wenn du als Vereinsmitglied eine Homepage veröffentlichst, die sich an die anderen Mitglieder richtet, ist sie m.E. nicht mehr privat und benötigt daher eine Anbieterkennzeichnung.

Daher geht man immer auf Nummer sicher und erstellt eine Anbieterkennzeichnung. Dann hast du eine relative Sicherheit (siehe dein Post #1), dass du keine Abmahnung und keinen Bußgeldbescheid erhälst.

Es genügt, die Anbieterkennzeichnung als Grafik auf die Homepage zu stellen um ein "Einsammeln" der Daten zu erschweren.
 
C

ClearEyetemAA55

Mitglied seit
25.04.2007
Beiträge
122
Wir tun uns etwas schwer ein abschließendes Urteil über die, im vorliegenden Fall zutreffende, Rechtsform zu treffen, wie du vllt merkst. Eventuel könnten sogar Haftungsansprüche deinerseits gegenüber den Betreibern dieses Forums geltend gemacht werden, daher weise ich mal darauf hin, daß die Angaben hier immer unter Vorbehalt und unverbindlich getätigt werden. Da allerdings die Feststellung der vorliegende Rechtsform in der Regel, in einem tatsächlichen Rechtsverfahren, Teil des Verfahrensablaufs wäre, genügt meines Erachtens regelmäßig eine Rechtsbelehrung in etwa der folgenden Form in Verbindung mit Namen und Anschrift der verantwortlichen Personen (Vereinsvorstand/Geschäftsführende/sonstige Personen des Öffentl.- oder Privatrechts,).



Haftung für Inhalte

Obwohl wir uns um Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte unserer Seiten bemühen, können wir hierfür keine Garantie übernehmen.

Nach § 7 Absatz 1 TDG sind wir als Diensteanbieter für eigene Inhalte auf unseren Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

Eine Verpflichtung zur Überwachung übermittelter oder gespeicherter fremder Informationen besteht jedoch nicht (§§ 8-10 TDG). Sobald uns Rechtsverstöße bekannt werden, werden wir die entsprechenden Inhalte umgehend entfernen. Eine dahingehende Haftung wird jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis konkreter Rechtsverletzungen übernommen.
Haftung für Links

Unsere Seiten enthalten Links auf externe Webseiten Dritter. Auf die Inhalte dieser verlinkten Webseiten haben wir keinen Einfluss. Für die Richtigkeit der Inhalte ist immer der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich, weshalb wir diesbezüglich keinerlei Gewähr übernehmen.

Die fremden Webseiten haben wir zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keinerlei Rechtsverletzungen erkennbar. Eine ständige Überprüfung sämtlicher Inhalte der von uns verlinkten Seiten ohne tatsächliche Anhaltspunkte für einen Rechtsverstoß können wir nicht leisten. Falls uns Rechtsverletzungen bekannt werden, werden wir die entsprechenden Links sofort entfernen.
Urheberrecht

Die durch den Betreiber dieser Seite erstellten Inhalte und Werke auf diesen Webseiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Sämtliche Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Kopien von diesen Seiten sind nur für den privaten Bereich gestattet, nicht jedoch für kommerzielle Zwecke.
Datenschutz

Für die Sicherheit der Datenübertragung im Internet können wir keine Gewähr übernehmen, insbesondere besteht bei der Übertragung von Daten per E-Mail die Gefahr des Zugriffs durch Dritte.

Im Falle der Erhebung personenbezogener Daten auf unseren Seiten erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers stets auf freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist .

Einer Nutzung der im Impressum veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zu Werbezwecken wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber behält sich für den Fall unverlangt zugesandter Werbe- oder Informationsmaterialien ausdrücklich rechtliche Schritte vor.
Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Sollten einzelne Regelungen oder Formulierungen dieses Haftungsausschlusses unwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Regelungen in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit hiervon unberührt.

Quelle: anwalt-seiten.de
 
J

Just4Fun

Threadstarter
Mitglied seit
23.04.2009
Beiträge
88
:up :up He du bist wirklich spitze! Dank dir vielmals für des!

LG
 
Thema:

Was muss ins Impressum?

Oben