Was mich gerade total aufregt - Thread

Diskutiere Was mich gerade total aufregt - Thread im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Sonstiges; OK, also alles Lügner. Ich bin raus und du der einzige, der sich mit Aktien auskennt :up
L

Limbo

Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.247
OK, also alles Lügner. Ich bin raus und du der einzige, der sich mit Aktien auskennt :up
Das habe ich so nicht gemeint.
Die Leute reden nur immer gern über ihre tollen Gewinne, und nie über ihre Pleiten.

Selbstverständlich bin ich weder der Einzige, noch der Beste der sich mit Aktien und Wertpapieren auskennt.
Aber ich habe mich vor meinem ersten Einstig informiert, und mich mit anderen Wertpapierinvestoren ausgetauscht, und Weiterbildungen besucht, wo ich ebenfalls auf Insider gestoßen bin. Da ich seit 1987 in Aktien investiere, weil damals die Zinsen unrentabel wurden, bin ich sicherlich Anfänger mehr. Ich kann von meinen Einkünften aus Wertpapiergeschäften gut leben. Ich bin im Thema Aktien und Derivatehandel in Deutschland auch gut vernetzt, und auch nicht ganz unbekannt.

Wir müssen auch nicht einer Meinung sein, aber jeder darf seine Meinung und seine persönliche Erfahrung gern posten.
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.271
Alter
55
Ort
Großraum Darmstadt
Da haben wir ja ein Streitthema hervorgerufen. 🤭 Und wie man sieht, sind die Meinungen sehr unterschiedlich. Wie soll sich da ein Laie entscheiden können, welcher Meinung er vertrauen soll? Seht Ihr? Gar nicht so einfach. Also lasse ich das. 🤭 Habt Euch lieb.
 
Zuletzt bearbeitet:
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.674
Alter
47
Ort
Wilder Süden
Amazon Prime erhöht die Preise... Bei der Jahresgebühr von 69,90 EUR auf 89,90 EUR. Die haben noch nicht genug Milliarden eingenommen. Das ist doch echt nicht deren Ernst?? 😡

Die Jungs von GIGA haben es übrigens nochmal nachgerechnet.

Davon ausgehend, dass man Standard-Produkte bestellt, die direkt über Amazon vertrieben werden und zusammen unter 29 Euro kosten, müsste man mehr als 23 Bestellungen pro Jahr tätigen. Erst dann wäre ein Prime Abo günstiger.... vorausgesetzt, man nutzt keine der anderen Prime Dienste.

Mit 23 Bestellungen kommt man auf 91,77 Euro Versandkosten insgesamt bei 3,99 Euro pro Sendung.

Bei Bestellungen über einem Warenwert von 29 Euro entfallen die Versandkosten ohnehin, da bringt ein Prime Abo keine Vorteile in Bezug auf die Versandkosten.

Amazon Prime überflüssig? Wir haben nachgerechnet, ob es sich lohnt
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
12.333
Für mich ist das mit den Versandkosten eher ein Nebeneffekt. Ich nutze Prime Video sehr häufig, und wenn man die Kosten alleine für das Streaming betrachtet, ist das ungefähr gleich mit Netflix oder Disney.
Außerdem gibt es jeden Monat den einen oder anderen Spieleklassiker ;-)
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.881
Alter
29
Ort
Lahr
Zudem darf man bei Altaccounts eines nicht vergessen:
Damals konnte man noch 3 Personen angeben, welche den Prime Versandstatus mitnutzen können.
Das heißt mein Bruder und meine Eltern profitieren auch beim Versand.
Die Anderen Dienste können sie zwar nicht nutzen, aber das ist für die Zweitrangig.
Solange die Accounts eingetragen sind bleiben sie Bestehen. Wenn ich sie nun löschen würde, könnte ich keine neuen hinzufügen.
 
L

Limbo

Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.247
Von mir aus sind es 12 Km bis zum Stadtzentrum. Wenn ich die Fahrkosten gegenrechne, zahle ich gerne die Versandkosten. Parkgebühren und Risiko für das Blech nicht mal eingerechnet.
Bereits bevor Amazon hier den Buchmarkt aufgemischt hat, habe ich Bücher im Onlinehandel bestellt. Das letzte Mal, als ich ein Buch im Laden kaufen wollte, war das Buch nicht vorrätig. Der Händler sagte: "Habe ich morgen da." Am nächsten Tag sagte der Händler: "Ist leider nicht mitgeliefert worden." Also 3x 12 Km in die Stadt, 2DM in die Parkuhr, und 3x 12 Km zurück und eine 3/4h Freizeit vergeudet. Danach war Buch.de mein Favorit. Ab 2005 hatte ich einen Kollegen, dessen Frau eine Buchhandlung hat. Da habe ich dem Kollegen meine Buchbestellung gegeben, und er hat das Buch und die Rechnung 1-2 Tage später mitgebracht. Das war auch OK und der Umsatz blieb in der Region.
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
11.029
Ort
GB
Die Jungs von GIGA haben es übrigens nochmal nachgerechnet.

Davon ausgehend, dass man Standard-Produkte bestellt, die direkt über Amazon vertrieben werden und zusammen unter 29 Euro kosten, müsste man mehr als 23 Bestellungen pro Jahr tätigen. Erst dann wäre ein Prime Abo günstiger.... vorausgesetzt, man nutzt keine der anderen Prime Dienste.

Mit 23 Bestellungen kommt man auf 91,77 Euro Versandkosten insgesamt bei 3,99 Euro pro Sendung.

Bei Bestellungen über einem Warenwert von 29 Euro entfallen die Versandkosten ohnehin, da bringt ein Prime Abo keine Vorteile in Bezug auf die Versandkosten.

Amazon Prime überflüssig? Wir haben nachgerechnet, ob es sich lohnt
:danke fürs reinstellen, wollte da neulich schon mal rein schauen habs aber wieder vergessen :blush
Geht sich bei mir Locker aus und lohnt sich daher auch.
Prime Video nutze ich auch immer mal wieder unregelmäßig...

Erli :coin
 
L

Limbo

Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.247
@Limbo Telefon hatte der Buchhändler wohl kein´s oder wie? Bevor ich mich da auf den Weg gemacht hätte.....
Hinterher kann man immer schlaue Dinge schreiben. Wenn ich damit gerechnet hätte, dass das Buch nicht da ist, hätte ich bestimmt angerufen.
Die Bücherei war die größte in Hannover, und wenn es nicht ein ausgefallenes Fachbuch sein sollte, waren die Bücher da im Laden oder im Lager.
In Hannover habe ich im ganzen Leben nur 3 Mal erlebt, dass ein Buch bestellt werden musste.
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.271
Alter
55
Ort
Großraum Darmstadt
Rein vom Versandkostenvorteil lohnt es sich nicht mehr für mich, obwohl bislang bestimmt ca. 23 Sendungen im Jahr zustande kamen, wobei aber Einige deutlich teurer waren. Und Streaming nutze ich zu selten, denn alles, was ich bislang sehen wollte, kostete extra.
 
L

Limbo

Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.247
Am WE einen neuen Einbau-Gefrierschrank nach Maß und Effizienzklasse ausgewählt und günstigsten Händler gesucht.
Als ich heute bestellen will, ist der Gefrierschrank 10€ teurer. :o
Nach Anmeldung zum Newsletter -10€, nach Antrag für eine Kundenkarte 3% Rabatt, nach Lieferung an einen Fachmarkt in meiner Nähe nochmal 29,95€ gespart. Das kommt mir so vor, als om die Welt betrogen werden will. den Newletter melde ich schnell wieder ab, und die Kundekarte verschwindet irgendwo in einer Aktenmappe. Vielleicht wir des ja beim nächsten Kühlschrank der gleiche Händler.
Einen Tag vor Abholung werde ich den alten Gefrierschrank ausbauen, und in den Keller stellen. Dann kann ich den neuen Gefrierschrank in Ruhe einbauen, das Fach isolieren und in Betrieb nehmen. Vermutlich kann ich auch noch ein paar zusätzliche Lüftungsöffnungen installieren (Bohren oder sägen) kann ich aber est genau sehen, wenn der alte Gefrierschrank ausgebaut ist.
Master-Slave Schaltung und Lüfter habe ich auch hier. Dafür muss ich noch einen Aufsatzkasten bauen.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.674
Alter
47
Ort
Wilder Süden
Nach Anmeldung zum Newsletter -10€, nach Antrag für eine Kundenkarte 3% Rabatt....

Jo, das ist doch heutzutage usus. Dafür, dass du ein paar Informationen über dich teilst, bekommst du die Ware günstiger.
Du bezahlst also einen Teil mit deinen Informationen, die der Händler dann für was weiß ich noch alles verwendet. Im günstigsten Fall nur für Kundenbindung und eigene Werbung. Im schlimmsten Fall landen deine Daten im Netz bei irgendwelchen Adresshändlern.
 
L

Limbo

Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.247
Jo, das ist doch heutzutage usus. Im schlimmsten Fall landen deine Daten im Netz bei irgendwelchen Adresshändlern.
Ja, das kenne ich, hab aber jetzt nicht an den gedacht. Ich bin aber online an vielen Stellen mit Kundenadresse "registriert".

Das schlimmste, was mir passiert ist, dass ich eine Adressenliste von unseren Vereinsmitgiedern nach Karteikarten angelegt habe, und die gedruckte Liste an die Mitglieder gegeben habe. Da hat ein Idiot die Adressen an so eine Maschmeyer-Organisation für 3 Pfennig pro Adresse verkauft. Ist zum Glück aufgeflogen, sonst hätte man mich in Verdacht gehabt.
 
Hups

Hups

Moderator
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
21.399
Alter
57
Ort
D-NRW
Wenn ich 40 Minuten den IT-Support am Telefon habe, nur um einen Druckertreiber zu installieren :wut
 
L

Limbo

Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.247
Wenn ich 40 Minuten den IT-Support am Telefon habe, nur um einen Druckertreiber zu installieren :wut
Hast Du Dich so dumm angestellt? :bahnhof
Nein im Ernst. Meine Heizungssteuerung musste ich auswechseln. Als Ersatz habe ich ein Nachfolgemodell mit anderem Display ohne Bedienungsanleitung bekommen. Das neue Modul konnte ich zwar richtig einbauen und in Betrieb nehmen, aber die Schaltzeiten für Heizung Warmwasser und Zirkulation konnte ich nicht richtig einstellen. Deshalb wollte ich die Anleitung beim Hersteller runterladen. Ich habe die Anleitung gefunden, aber runterladen ging nicht, auch nicht mit Hilfe des Supports. Der Support hat mir dann noch versucht, mit telefonischen Anweisungen direkt am Gerät zu helfen, aber auch das ging mit 2 Händen nicht. Der Support hat dann sogar nochmal angerufen, weil er noch eine Idee hatte. Letztendlich konnte ich die Bedienungsanleitung mit einem anderen Browser runterladen.
 
L

Limbo

Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.247
Ich bin aber nicht dumm, weil mein Standartbrowser von einer einzigen Firmenseite die Dokumente nicht laden kann. Die Firmenseite hat extra Händlerzugang mit KD-Nr und Password. Da kann es gewollt sein, dass ein fremder User die Downloads nicht bekommt. Jedenfalls wurde dabei immer das Fenster ausgegraut.
 
Thema:

Was mich gerade total aufregt - Thread

Was mich gerade total aufregt - Thread - Ähnliche Themen

Frust zu B2X: Ich muss jetzt mal Frust loswerden. Es ist ja alles kein Problem, ich gewöhne mich ja an vieles: - Fehlende Apps - ständige Hänger vom...
Seltsame Nebenwirkungen eines Antibiotikums: Hi Liebe Gemeinde, nun zu meinem Problem wenn man es so Sagen kann. Und zwar nehme ich jetz seit unfähr 4 Tagen ein Breitbandantibiotikum (...
Dolby Atmos: alle Blu Rays in Deutschland mit dem neuen Tonformat - UPDATE: 10.05.2015, 12:18 Uhr: Heimkino-Fans erleben gerade spannende Zeiten, denn aktuell erfolgt der wohl größte Technologie-Umbruch, den es je gegeben...
Männergebrauchsanleitung für Frauen: Wir Männer sind SIMPEL!! An alle Freundinnen, Verlobten, Angetrauten, Weiber und anderen Frauen … Wenn Du denkst, Du wärst fett, ist das...
[DE] »Schießen Sie bitte in den Kopf!« - Interview mit dem USK-Cheftester: Er überfährt Passanten, zündet Lazarett-Zelte an und versucht, Pixelleichen zu stapeln: Marek Brunner hat einen außergewöhnlichen Beruf. Im...

Sucheingaben

freefilesync spendenversion

,

funny cat pics

,

freefilesync portable machen

,
freefilesync spendenversion download
, FreeFileSync portable, freefilesync donation edition download, openmultimaps
Oben