Was mich gerade total aufregt - Thread

Diskutiere Was mich gerade total aufregt - Thread im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Sonstiges; Auf den Mainboards sind keine Relais verbaut. Das Einzige, was weitläufig unter "Elektromechanik" fällt ist die CPU-Fassung und die RAM-Fassungen...
L

Limbo

Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.174
Auf den Mainboards sind keine Relais verbaut. Das Einzige, was weitläufig unter "Elektromechanik" fällt ist die CPU-Fassung und die RAM-Fassungen und die Steckkontakte.
Ich würde auch die "Golden Fingers" der Ram-Bausteine vorsichtig reinigen, und mir die Elkos mal genau ansehen. Bei defelten Elkos wölben sich die Deckel und /oder es tritt braun bis gelbe Flüssigkeit aus.
Wenn Dir der Kühlkörper das Board verzogen hat, könnte da eine Leiterbahn gerissen sein. Bei neueren Boards gibt es da eine Gegenplatte unter dem Board oder der Lüfter wird nur mit dem CPU-Sockel verspannt.

Kannst den alten PC ja als Lagerware ohne Funktion verkaufen. Dann weis der Käufer, dass er ein Risiko eingeht, und der PC nicht ohne Reparatur funktioniert. Entweder er verwertet die Teile oder er hat Teile für die Reparatur.
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.244
Alter
55
Ort
Großraum Darmstadt
Ich werde nie verstehen, wie an einem Kameraset eine Requisitenwaffe mit scharfer Munition geladen werden kann. Sowas ist wohl nur in den USA möglich, das dabei Leute erschossen werden...Klick
Das kam mir auch sofort in den Sinn, als ich das heute morgen las. Wie kann eine "Theaterwaffe" scharf sein?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.594
Alter
55
Ort
Thüringen
Wenn Dir der Kühlkörper das Board verzogen hat,
In gewissen Grenzen ist das normal dachte ich....

Das kam mir auch sofort in den Sinn, als ich das heute morgen las. Wie kann eine "Theaterwaffe" scharf sein?
In den USA sind das wahrscheinlöich ganz normale Waffen, aber wie kann es sein, das eine solche Waffe einfach mit scharfer Munition geladen wird? Und sowas geht dann als Unfall durch?
Hierzulande sind solche Waffen dachte ich so umgebaut, das eh nur Platzer verschossen werden können....
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
12.352
Alter
62
Ort
Klosterneuburg/Österreich
Ich werde nie verstehen, wie an einem Kameraset eine Requisitenwaffe mit scharfer Munition geladen werden kann. Sowas ist wohl nur in den USA möglich, das dabei Leute erschossen werden...Klick
So etwas ist natürlich grob fahrlässig. Eine scharf geladene Waffe als Film-Requisite ist ein absolutes no go.

Ich kann aber auch dem Schauspieler eine Mitschuld nicht ersparen.
Wenn mir eine Waffe ausgehändigt wird, habe ich mich unmittelbar über den Ladezustand der Waffe zu überzeugen.
Man zielt mit einer Waffe ausschließlich nur darauf, auf das man schießen möchte/muss.
Der Abzugfinger bleibt bis unmittelbar vor dem Schuss gestreckt entlang der Unterseite der Waffe und wird erst unmittelbar vor dem Schuss/der Schussserie um den Abzug der Waffe gelegt.
Sofort nach Abgabe des Schusses/der Schussserie geht der Abzugfinger wieder zurück in die gestreckte Position, das Magazin wird entfernt und der Verschluss geöffnet. Bei einem Revolver wird die Trommel ausgeklappt.
Das sind die Basics für den sicheren Umgang mit einer Waffe.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.594
Alter
55
Ort
Thüringen
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
12.352
Alter
62
Ort
Klosterneuburg/Österreich
Nein, das ist auch in den USA so. Es ist nur dort leider so, dass es nicht jedem beigebracht wird. Anders als hier bei uns in Mitteleuropa, wo schießen abseits der Jagd nur auf genehmigten Schießplätzen unter Aufsicht möglich ist, können in den USA die Menschen auf ihrem Grundstück mehr oder weniger machen, was sie wollen, so auch schießen. So kauft sich halt der Farm-Boy aus dem mittleren Westen eine Knarre und ballert auf seiner Farm herum, ohne dass ihm irgendjemand sagt, wie es richtig gemacht wird.
Wenn du dich hier bei uns auf dem Schießstand und genau so auch in den USA auf einem Schießstand nicht korrekt verhältst und durch Unachtsamkeit oder Unwissen andere gefährdest, fliegst du da schneller raus, als du papp sagen kannst.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.594
Alter
55
Ort
Thüringen
Wie kann das aber sein, das jemand eine Requisitenwaffe mit scharfer Munition lädt? Und sowas geht dann als Unfall durch?
 
L

Limbo

Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.174
So etwas ist natürlich grob fahrlässig. Eine scharf geladene Waffe als Film-Requisite ist ein absolutes no go.
Wenn mir eine Waffe ausgehändigt wird, habe ich mich unmittelbar über den Ladezustand der Waffe zu überzeugen.
Bei uns hätte die Requisite erst gar keine scharfe Waffe. Einschüsse werden vom Pyrotechniker gemacht, meist kleine Explosionen.
beim Bund hatte zwar jeder ein Gewehr, aber die Munition unter Verschluss und wurde nur sehr stark reglementiert auf dem Schießstand oder für die Kasernenwache ausgegeben und unverschossene Munition auch abgezählt wieder abgegeben.
Als Feldjäger habe ich selbst öfters mit scharfer Munition auf auf Munitionslager und Munitionstransporte aufpassen müssen. Dabei hat man immer besonders auf seine geladene Waffe oder die Munition aufgepasst. Vorsicht wie von JollyRoger beschrieben. Wenn wir nicht auf Posten gestanden haben, dann haben wir die erste Patrone im Magazin umgedeht eingesetzt, damit, falls sich jemand die Waffe greifen kann, er nicht durchladen und damit schießen kann. Der Verschluss hätte bei dem Versuch blockiert.
 
L

Limbo

Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.174
Heute habe ich für ein Stück Pappe, 500x300x1,0mm 8€ bezahlt....
Zuhause nachgemessen und die Pappe ist nur 0,85mm dick.
Das ist Dichtungspappe für ein Getriebe, und ich brauche die Zwischenlage von 1mm damit die Wellen richtig in ihren lagern drehen können.
Wenn ich jetzt hinfahre, und die Pappe reklamiere, dann schaut der Typ mich blöd an. :aerger
Schneide ich die Pappe zu, und die Wellen klemmen, dann bezahle ich morgen die 1,2mm Pappe.
Die 1,00mm sind übrigens aufgedruckt. :(
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.468
Ort
Lahr
Wenn es aufgedruckt ist, kannst du es reklamieren.
Da kann dir niemand streitig machen wenn es nicht passt.

Wenn du einen messchieber hast, nimm ihn mit und messe vor Ort.
 
L

Limbo

Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.174
Wenn es aufgedruckt ist, kannst du es reklamieren.
Da kann dir niemand streitig machen wenn es nicht passt.

Wenn du einen messchieber hast, nimm ihn mit und messe vor Ort.
Du wirst lachen, ich hatte einen Mitutoyo Absolute in der Tasche, habe mich aber auf den Aufdruck verlassen.
Wenn der Typ gemein ist, dann sagt er, es liegt in den Toleranzen.
Hatte ich mal bei 2 Drahtseilen, 28m lang speziell konfektioniert. Die waren genau 28 cm (1%) zu kurz und ich konnte sie nicht verwenden. Schaden von über 700€.
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.244
Alter
55
Ort
Großraum Darmstadt
Das Problem, welches noch auftreten könnte: zugeschnittene Ware ist meistens von Reklamation ausgeschlossen... Ich drücke Dir mal die Daumen, daß Du es umgetauscht bekommst.
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.468
Ort
Lahr
Ich kenne das. Am Ende ärgert man sich denn man hätte es ja Messen können hat aber vertraut.... Das ist mir oft passiert, so das ich nun eben nicht mehr vertrauen sondern kontrolliere
 
L

Limbo

Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.174
Das Problem, welches noch auftreten könnte: zugeschnittene Ware ist meistens von Reklamation ausgeschlossen... Ich drücke Dir mal die Daumen, daß Du es umgetauscht bekommst.
Ich habe schon einen ganzen Bogen gekauft, aber ich habe die Dichtung 305x190mm mit aufwändiger Innenkontur jetzt zugeschnitten, fehlen nur noch die Schraubenlöcher, die ich nur angezeichnet habe. Müsste anderes Werkzeug hersuchen, habe aber einen anderen Termin.
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.468
Ort
Lahr
Wieder ein Thunderbird Update, und wieder gehen Addons nicht mehr. Ich hab langsam die Schnauze voll von TB
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.594
Alter
55
Ort
Thüringen
Ist ja ein ziemlicher Sprung in Sachen Unterbau; könnte durchaus sein, das die Add-on Entwickler einfach nur spät dran sind....
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.468
Ort
Lahr
Mag sein, aber das bei jedem Update die Addon Engine verändert und die Kompatibilität nicht gewährleistet wird, ist auch nicht das gelbe vom Ei.

Zumindest könnte das Update bei erkennen von Inkompatiblen Add-ons eine Meldung bringen und sich nicht automatisch installieren. So hätte man wenigstens die Wahl.

Ja ich weiß das es eine Option für manuelle Updates gibt. Dann muss man jedoch jedes noch so kleine Update erlauben.
Es wäre so viel benutzerfreundlicher, wenn das Autoupdate das erkennen würde und nur im Falle einer Inkompatibilität eine Meldung ausgeben würde.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.594
Alter
55
Ort
Thüringen
Woran das jetzt konkret bei Dir liegt weiß ich auch nicht; hier gibt es in der Hinsicht keine Probs. Warum? Weil keine Add-ons installiert sind....:D
 
Thema:

Was mich gerade total aufregt - Thread

Was mich gerade total aufregt - Thread - Ähnliche Themen

Frust zu B2X: Ich muss jetzt mal Frust loswerden. Es ist ja alles kein Problem, ich gewöhne mich ja an vieles: - Fehlende Apps - ständige Hänger vom...
Seltsame Nebenwirkungen eines Antibiotikums: Hi Liebe Gemeinde, nun zu meinem Problem wenn man es so Sagen kann. Und zwar nehme ich jetz seit unfähr 4 Tagen ein Breitbandantibiotikum (...
Dolby Atmos: alle Blu Rays in Deutschland mit dem neuen Tonformat - UPDATE: 10.05.2015, 12:18 Uhr: Heimkino-Fans erleben gerade spannende Zeiten, denn aktuell erfolgt der wohl größte Technologie-Umbruch, den es je gegeben...
Männergebrauchsanleitung für Frauen: Wir Männer sind SIMPEL!! An alle Freundinnen, Verlobten, Angetrauten, Weiber und anderen Frauen … Wenn Du denkst, Du wärst fett, ist das...
Sony Ericsson C905 -erster Erfahrungsbericht: Hi Leute, an diejenigen die es interessiert: Habe vor einigen Wochen mal nach besagtem Handy hier im Forum gefragt, ob jemand Erfahrungen damit...

Sucheingaben

freefilesync spendenversion

,

funny cat pics

,

freefilesync portable machen

,
freefilesync spendenversion download
, FreeFileSync portable, freefilesync donation edition download, openmultimaps
Oben