Was mich gerade total aufregt - Thread

Diskutiere Was mich gerade total aufregt - Thread im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Sonstiges; Ich kann mich nicht beklagen, meine Aktien gehen die letzten beiden Jahre durch die Decke :coin Also ich habe durchaus kapiert, wie der Markt...
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.450
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Den großen Reset gibt es ja nicht , fragt sich nur wann es alle mal kapieren.
Wirtschaft: Inflation um 3,9 Prozent gestiegen – wir kriegen immer weniger für unser Geld

Ich kann mich nicht beklagen, meine Aktien gehen die letzten beiden Jahre durch die Decke :coin
Also ich habe durchaus kapiert, wie der Markt funktioniert :pfeifen

1631284366623.png
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.377
Ort
Lahr
Ich habe einen Rechner hier, BJ2001.. dieser soll so günstig wie möglich repariert werden.
Nachdem ich diesen nun begutachtet habe, hielt ich die Kondenstaoren für die Übeltäter:
IMG_20210906_153453944.jpg

(ausserdem Pfeifen diese verdammt laut)

Also ein neues Mainboard besorgt. Als Upgrade Kit. Also mit Prozessor Ram und Kühler. 25€ gebraucht, +12% leistung.
Dieses eingebaut, geht nicht.

Nun weiß ich nicht genau was ich tun soll.. das Netzteil geht an, wenn ich Grün auf Masse brücke, solange es nicht angeschlossen ist.

Stecke ich es auf eines der beiden Mainboards: Geht nichts.

Nun die Quizfrage: Hab ich zwei defekte Mainboards oder ist das NT defekt?...
Habe leider kein Zweites NT um es zu testen....

Ich halte es für Unwahrscheinlich das 2 verschiedene Mainboards, 2 Verschiedene Rams, 2 Verschiedene Prozessoren defekt sind.
Das Problem ist, das 50€ Budget... ein Gebrauchtes Netzteil ist heutzutage auch nicht gerade das billigste und wenn ich eins für 25€ bekomme, ist das Budget vollends aufgebraucht sollte dies doch nicht der schuldige sein...

Was würdet ihr tun? ^^
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
12.279
Alter
62
Ort
Klosterneuburg/Österreich
Ich halte es für Unwahrscheinlich das 2 verschiedene Mainboards, 2 Verschiedene Rams, 2 Verschiedene Prozessoren defekt sind.
Ich auch, aber unwahrscheinlich ist halt leider nicht unmöglich. Allerdings vermute ich auch, das es an der PSU liegt. Hast du im Freundes- oder Bekanntenkreis niemanden, der eine PSU mal kurz zum Test zur Verfügung stellen kann?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.266
Alter
55
Ort
Thüringen
Hab ich zwei defekte Mainboards oder ist das NT defekt?...
Da das die einzige gemeinsame Komponente bei beiden Systemen ist, würde ich auf das NT tippen. Frag doch mal im PC Laden um die Ecke, ob sie das NT mal testen können. Sowas sollten die normal alle haben, denke ich. Also denke ich....:D

Schau doch mal im NT die Elkos an; wenn die genauso aussehen wie die auf dem Mainboard kann das die Ursache sein. So war das hier und die Elkos sahen so aus wie auf Deinem Bild. War übrigens ein BeQuiet...
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.266
Alter
55
Ort
Thüringen
Heute mit ein paar bekannten Bikern kleine Ausfahrt zum Kaffee trinken gemacht. Wieder zu Hause angekommen, meinte der Eine wo denn mein Rucksack wäre. Hatte ja erzählt, das ich noch was einkaufen muss. Einkaufen mit Mopped ohne Rucksack macht wenig Sinn, also morgen nochmal hin. Zumindest kann ich wieder dort Kaffee trinken; Humor ist wenn man trotzdem lacht. Ha ha ha.... :D
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.377
Ort
Lahr
Hast du im Freundes- oder Bekanntenkreis niemanden, der eine PSU mal kurz zum Test zur Verfügung stellen kann?
Das ist das Problem, der bin normalerweise ich 😅

Frag doch mal im PC Laden um die Ecke, ob sie das NT mal testen können. Sowas sollten die normal alle haben, denke ich. Also denke ich....:D
Wir haben hier leider keine lokalen PC Shops mehr.. die sind alle geschlossen, da die online Konkurrenz zu groß ist.
Ich finds Jammer schade :(



Gut dann werde ich wohl am Wochenende mein Netzteil aus meinem PC ausbauen und es damit testen. Wollte ich zwar vermeiden aber geht wohl nicht anders 🤷🏻‍♂️
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.377
Ort
Lahr
Danke :)
Ich gebe rückmeldung wenn ich mehr weiß ;)


Ja das mit den Lokalen PC Shops ist schon traurig. andererseits hatten diese teilweise 200-350€ aufpreis beim BAUEN eines PCs.
Also für Laien schon ein batzen Geld.
Wenn man dann mitbekommt das NZXT und Konsorten für "nur" 80€ kostenpauschale berechnen um den PC zu bauen, überlegt der Laie zweimal.
Kanns ja auch nicht wirklich verübeln.


Für mich wars jedoch ein Segen. ich hab die Hardware einzeln gekauft und dort meist 5-20€ Aufpreis gezahlt, dafür wusste ich wo ich hin kann wenns mal zu Problemen oder Garantiefällen kam. Ich war immer sehr zufrieden in unseren lokalen Shops und hatte nie Probleme mit dem Kundenservice. Meist gabs dann direkt einen austausch der Hardware und um den Rest hat sich der Shop gekümmert.
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.230
Alter
54
Ort
Großraum Darmstadt
Die rufen morgen an, wenn das Fahrzeug fertig ist. Schauen wir mal…
Tja, das Fahrzeug wurde geprüft, ein Radlager war tatsächlich defekt. Es wurden daher beide Radlager erneuert. Das Geräusch sei aber immernoch vorhanden. Jetzt will man mit neuen Reifen testen. Vielleicht war die Charge fehlerhaft. Das Auto steht also weiterhin in der Werkstatt. :flenn

Hab mich dann so bissl durch's Netz gelesen... Eine Aussage hat mir etwas zu denken gegeben... Das Auto hat Allrad und wenn man Mischbereifung drauf hat, kann das den Verschleiß der Radlager fördern. Aber warum macht dann BMW Mischbereifung, wenn bei unterschiedlicher Felgengröße solche Probleme schneller auftreten? Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie Radlager wechseln müssen. :confused
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.377
Ort
Lahr
Wieso BMW das macht? Keine Ahnung. Kundenbindung? Wenn's zu lange zu gut läuft kommen ja keine neuen Aufträge.

Du musst aber nicht alles definitiv und endgültig sehen nur weil's ein paar schreiben. Wäre es so gravierend würde BMW keine Mischbereifung zulassen.

Egal ob misch oder gleich, der Abrollumfang bleibt der selbe.
Auch denke ich das die 2% Regel im Durchmesser auch für BMW gilt.
Müsste man Mal anhand der zulässigen Mischbereifung berechnen.

Der einzige Unterschied den du hast, ist die Jochbreite. Das heißt die Last/der Abrollwiderstand wird aufgrund der verschieden breiten Reifen ungleichmäßig verteilt.


Am Ende musst du dir da keine Gedanken machen. Nach der kurzen Zeit ist es definitiv ein Fehler des Zulieferers oder unsachgemäßer Einbau.
Ich arbeite in einer Firma in der täglich Millionen Lager hergestellt werden.

Die Prüfungen für diese aber auch die Fehler die man bei der Produktion machen kann sind vielseitig.
Die meisten vorzeitigen Lagerschäden gibt's bei folgenden Situationen:

-Lager nicht korrekt montiert

-zu stark oder zu schwach gehärtet (die meisten Lager werden einsatzgehärtet. Das heißt sie sind innen weich und aussen hart. Wie Brot. Daher nennt man es umgangssprachlich auch Randschichthärten)

-durch schleifen verbrannte Oberflächen.
Da erzeugt man unabsichtlich stellen in der harten Randschicht, welche durch zu viel Temperatur beim schleifen entstehen. Man lässt sozusagen punktuell an. Das resultiert in weichen stellen, die vom Rest abplatzen können. Wie du dir als Mechanikerin vorstellen kannst, ist es contraproduktiv, lose Stücke in sich bewegenden teilen zu haben.


Das waren die Herstellerseitigen Fehler.
Hier bei uns wird jedes Lager mit verschiedenen verfahren auf korrekte montage geprüft.

Das härten wird chargenweise geprüft wenn das Material den Härteofen verlässt.

Auf Schleifbrand wird stichprobenartig und zeitgesteuert geprüft.

Das Teile durchrutschen ist unwahrscheinlich.

Ob das alle anderen Hersteller auch so machen, ist hingegen fragwürdig.


__

Ein Großteil der vorzeitigen Lagerschäden vor allem im KFZ Bereich kommen allerdings von unsachgemäßer Montage der Lager-Baugruppe in die Fahrzeuge.
Das lässt sich nicht abstreiten.
Wir bekommen regelmäßig von einem anderen kfz Hersteller Reklamationen, bei denen man Millimeter tiefe riefen auf dem Aussenring oder Hammerschlagstellen auf den Stirnflächen sieht. Da weiß man sofort das die Lager nicht sachgemäß gepresst sondern rabiat reingeprügelt wurden.



Alles in allem kann jedes Lager irgendwann einen schaden haben.
Domlager sind bei mir z.b aufgrund der Straßen hier alle 4-6jahre defekt. Andere wechseln diese ein Leben lang nie.

Nur weil du noch nie ein Radlager hattest welches defekt ist, heißt dieses eine nun nicht das du das dauernd machen musst. Ich würde es als Zufall abstempeln, da du Garantie hast kommen ja auch keine Kosten auf dich zu. Machen lassen und vergessen ;)


Edit: Huch das wurde doch ein größerer Roman als erwartet ^^
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
11.230
Alter
54
Ort
Großraum Darmstadt
Was Du schreibst, ist mir natürlich bewußt. Es ist nur schwer vorzustellen, daß bei der Montage bei BMW schlecht gearbeitet oder bereits in einer Werkstatt schon mal welche ausgetauscht wurden, aber wir hoffen mal, daß wir kein Montagsauto erwischt haben.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.266
Alter
55
Ort
Thüringen
...aber wir hoffen mal, daß wir kein Montagsauto erwischt haben.
Deswegen hat der Vorbesitzer es ja verkauft... :D

So kurz nach dem Verkauf macht Euer Dicker schon Zicken? :hm Schon seltsam, aber es wird ja nur repariert, was der Kunde nach dem Kauf konkret bemängelt. Ist wie immer in DL; wir verkaufen erstmal, sacken die Kohle ein und schauen was passiert.

Meister zum Kunden: Wir haben in den 14 Tagen als das Auto hier stand, eine Durchsicht gemacht. Wie das aussah? Alle Türen auf, die Kollegen standen jeweils links und rechts vom Fahrzeug, haben sich durchs KFZ angeschaut und fertig war die Durchsicht. Durchsicht halt; wie der Name schon sagt.. Ich an Deiner Stelle wäre stocksauer....
 
Zuletzt bearbeitet:
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
12.013
Ich finde das auch schlimm mit der Inflation. Und leider wird sich daran nach der Bundestagswahl absolut nichts ändern.
Insbes. das Thema Kinderarmut geht den Politikern am A*** vorbei.
 
Thema:

Was mich gerade total aufregt - Thread

Was mich gerade total aufregt - Thread - Ähnliche Themen

Frust zu B2X: Ich muss jetzt mal Frust loswerden. Es ist ja alles kein Problem, ich gewöhne mich ja an vieles: - Fehlende Apps - ständige Hänger vom...
Seltsame Nebenwirkungen eines Antibiotikums: Hi Liebe Gemeinde, nun zu meinem Problem wenn man es so Sagen kann. Und zwar nehme ich jetz seit unfähr 4 Tagen ein Breitbandantibiotikum (...
Dolby Atmos: alle Blu Rays in Deutschland mit dem neuen Tonformat - UPDATE: 10.05.2015, 12:18 Uhr: Heimkino-Fans erleben gerade spannende Zeiten, denn aktuell erfolgt der wohl größte Technologie-Umbruch, den es je gegeben...
Männergebrauchsanleitung für Frauen: Wir Männer sind SIMPEL!! An alle Freundinnen, Verlobten, Angetrauten, Weiber und anderen Frauen … Wenn Du denkst, Du wärst fett, ist das...
Sony Ericsson C905 -erster Erfahrungsbericht: Hi Leute, an diejenigen die es interessiert: Habe vor einigen Wochen mal nach besagtem Handy hier im Forum gefragt, ob jemand Erfahrungen damit...

Sucheingaben

freefilesync spendenversion

,

funny cat pics

,

freefilesync portable machen

,
freefilesync spendenversion download
, FreeFileSync portable, freefilesync donation edition download, openmultimaps
Oben