Was mich gerade total aufregt - Thread

Diskutiere Was mich gerade total aufregt - Thread im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Sonstiges; Klar wird man auch so seinen Trödel los, aber ich fürchte die Herren und Damen des Ordnungsamtes sehen das etwas kritischer.... :D

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
33.770
Alter
54
Ort
Thüringen
Klar wird man auch so seinen Trödel los, aber ich fürchte die Herren und Damen des Ordnungsamtes sehen das etwas kritischer.... :D
 

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
20.530
Ort
D-NRW
Ja, das Zeug steht ja mitten auf dem Bürgersteig.
Da wir auch keine festen Termine für die Abholung haben, ist das mit dem privaten Abtransport auch so eine Sache.
Ich bin jedenfalls froh, wenn ich morgen nach der Arbeit nichts mehr davon sehe.
Nicht das ich wieder alles in den Keller schleppen kann.
 

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
11.332
Wir dürfen Elektrogeräte gar nicht in den Sperrmüll tun. Die müssen entweder zum Wertstoffhof gebracht werden (bei uns ein Privatunternehmen), oder es muss ein extra Elektro-Abholtermin gekauft werden (€10,- kostet die Bestellkarte)
 

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.610
Ort
FCNiederbayern
Leute ich blicke es nicht mehr mit den FritzBoxen, wenn ich kurz das SMB1 Protokoll einschalte und dann wieder ausschalte wird das Laufwerk in Windows wieder ohne Probleme gefunden. Dachte schon es liegt am PC und Windows, ist aber beim Handy und TotalCommander genau das gleiche Verhalten.
 

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.610
Ort
FCNiederbayern
Fehler komplett eingegrenzt. Neustart der beiden Repeaterboxen verursacht dieses Problem. Da ich täglich die Boxen stromlos mache wenn ich zu Bett gehe kommt dieser Fehler natürlich täglich. Gerade getestet.
 

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.167
Alter
46
Ort
Wilder Süden
Fehler komplett eingegrenzt. Neustart der beiden Repeaterboxen verursacht dieses Problem. Da ich täglich die Boxen stromlos mache wenn ich zu Bett gehe kommt dieser Fehler natürlich täglich. Gerade getestet.

Lass die doch durchlaufen. Wenn es dir um den Elektro-Smog in der Nacht geht, kannst du doch das WLAN zeitgesteuert Nachts deaktivieren.
 

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.610
Ort
FCNiederbayern
Du ich habe immer alle Geräte vom Strom wenn ich sie nicht mehr benötige. Auch immer Sommer habe ich so ein besseres Gefühl sollte ein Gewitter kommen. Elektro-Smog kannst sowieso vergessen, da kannst dich nicht mehr schützen.
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
33.770
Alter
54
Ort
Thüringen
Alle regen sich über Elektrosmog auf, halten sich Selbigen aber täglich in Form von Smartphones mehrfach direkt an die Birne.....
 

Mrs.Peggy

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
9.316
Alter
54
Ort
Großraum Darmstadt
Ich rege mich nicht darüber auf. Das komplett abzustellen, ist schier unmöglich.
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
33.770
Alter
54
Ort
Thüringen
Naja, selbst DECT Telefone machen in der Hinsicht einiges aus, aber man kann diesen Sachen schon entkommen. Wie bei Corona: Abstand halten....
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
33.770
Alter
54
Ort
Thüringen
DECT Telefone lassen sich aber in den Standby schicken und wenn die Dinger nicht zu alt sind knipsen die sogar die Basis aus.. Geht also doch....
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
33.770
Alter
54
Ort
Thüringen
Das ist schon mal gut und wenn der Router nicht ausgerechnet im Schlafzimmer steht kannste auch beruhigt schlafen....
 

Limbo

Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.041
Alle regen sich über Elektrosmog auf, halten sich Selbigen aber täglich in Form von Smartphones mehrfach direkt an die Birne.....
Ja, die Leute halten sich das Ding regelmäßig an die Birne. Den Rest des Tages tragen sie das Smartphone auf dem Herzen und nachts liegt es eingeschaltet auf dem Nachttisch einen halben Meter neben dem Kopf. Das Festnetz-Telefon muss ja heute ebenfalls schnurlos sein.
Aber zum Glück ist bei den Leuten die tägliche Strahlendosis aus den Bildröhren von Monitoren und TV-Geräten weggefallen.

Auf zwei Fällen in meinem Umfeld kann ich sagen, dass zumindest die Strahlung aus den Bildröhren aus kürzerer Distanz vermutlich das Risiko einer Tumorerkrankung erhöhen. Zwei meiner Bekannten, die ihre meiste Lebenszeit vor einem Bildschirm verbracht haben, sind viel zu jung an einem Hirntumor gestorben.
 

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.610
Ort
FCNiederbayern
Wie schaut es denn mit der Mikrowelle aus? Das boykottierten ja auch alle und jetzt will es keiner mehr missen.
 
Thema:

Was mich gerade total aufregt - Thread

Was mich gerade total aufregt - Thread - Ähnliche Themen

Frust zu B2X: Ich muss jetzt mal Frust loswerden. Es ist ja alles kein Problem, ich gewöhne mich ja an vieles: - Fehlende Apps - ständige Hänger vom...
Seltsame Nebenwirkungen eines Antibiotikums: Hi Liebe Gemeinde, nun zu meinem Problem wenn man es so Sagen kann. Und zwar nehme ich jetz seit unfähr 4 Tagen ein Breitbandantibiotikum (...
Dolby Atmos: alle Blu Rays in Deutschland mit dem neuen Tonformat - UPDATE: 10.05.2015, 12:18 Uhr: Heimkino-Fans erleben gerade spannende Zeiten, denn aktuell erfolgt der wohl größte Technologie-Umbruch, den es je gegeben...
Männergebrauchsanleitung für Frauen: Wir Männer sind SIMPEL!! An alle Freundinnen, Verlobten, Angetrauten, Weiber und anderen Frauen … Wenn Du denkst, Du wärst fett, ist das...
Sony Ericsson C905 -erster Erfahrungsbericht: Hi Leute, an diejenigen die es interessiert: Habe vor einigen Wochen mal nach besagtem Handy hier im Forum gefragt, ob jemand Erfahrungen damit...

Sucheingaben

freefilesync spendenversion

,

funny cat pics

,

freefilesync portable machen

,
freefilesync spendenversion download
, FreeFileSync portable, freefilesync donation edition download, openmultimaps
Oben