Was mich gerade total aufregt - Thread

Diskutiere Was mich gerade total aufregt - Thread im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Sonstiges; Nein, das ist wegen der Selfies....:cool Die motzen einen an wenn man Fotos macht -aber ich lasse mich davon nicht beirren und mache weiterhin...
Blu

Blu

Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
2.369
und durch andere Produkte ersetzt
Nein, das ist wegen der Selfies....:cool


Die motzen einen an wenn man Fotos macht -aber ich lasse mich davon nicht beirren und mache weiterhin meine schönen Fotos...Ist ja schließlich Zeitgeschichte.:bah

IMG1.jpg
 
Blu

Blu

Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
2.369
Jo!

Kommen mit Sprüchen wie "Hier sind Fotos absolut verboten" usw an. Ein Chinese bei Netto hat sich davon einschüchtern lassen, hat sich 1.000 entschuldigt und demonstartiv das Foto gelöscht.

P.S. Wobei das mit dem Foto-Löschen so eine Luftnummer ist -denn ich habe so eine Foto-Recovery-App auf dem Handy und ich jedes gelöschte Bild wiederherstellen kann. Die Karte mußte ich aber bisher nie ziehen, da ich bei solchen Sachen immer auf Polizei poche und dann geben die auf. So auf Zuruf lösche ich schon mal gar nichts, zumal ich keine Straftat in meinen Fotos sehen kann. Denn Fotos als solche sind ja nicht verboten -verboten ist u.U. was man damit macht und wie man das macht.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
26.074
Alter
53
Standort
Thüringen
Kommen mit Sprüchen wie "Hier sind Fotos absolut verboten"
Dann hätte ich zurückgeschossen a la die sollten sich erstmal bemühen die Regale zu füllen damit solche Bilder gar nicht möglich werden.Das nix zum füllen da ist wissen die und Du selber aber gefallen lassen würde ich mir sowas nicht.Oder steht irgendwo das Fotos verboten sind?

denn ich habe so eine Foto-Recovery-App auf dem Handy und ich jedes gelöschte Bild wiederherstellen kann.
Diese App nennt sich hier Papierkorb und jedes gelöschte Element wird 4 Wochen aufbewahrt...:sing
 
  • Like
Reaktionen: Blu
Blu

Blu

Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
2.369
Dann hätte ich zurückgeschossen a la die sollten sich erstmal bemühen die Regale zu füllen damit solche Bilder gar nicht möglich werden.
Ja, sicher aber ich will nicht die Situation extra anheizen. Ich habe meine Fotos (und poche ganz entspannt auf Polizei falls die klugscheißen) und anderseits mache ich nicht Fotos in den Läden ausschließlich wegen Corona. Ich mache mir z.B. Fotos von Sachen oder Preise wo ich sie gesehen habe um sie z.B. zu Hause nach Inhaltstoffen usw zu checken. An sich also nichts kriminelles oder so, aber es gibt immer wieder Personal die in Angriffshaltung kommen...Ich erkläre Ihnen dann dass ich die für privat mache und wenn weiter gestriten wird -fordere ich Polizei.

Oder steht irgendwo das Fotos verboten sind?
"Klugscheißer" sagen immer das stünde in den AGBs :rofl1 (welche denn?) oder sagen pauschal "das ist so, können Sie mir glauben" :rofl1. Wie dem auch sein -in beiden Fällen haben sie keine Polizeibefugnisse um mich für irgendetwas zu zwingen und müßten wohl oder übel "sowas" nur mit Polizei lösen. Das wollen die aber nicht, da sie Publicity fürchten und zum anderen wissen die dass das Lapalien sind...

Diese App nennt sich hier Papierkorb und jedes gelöschte Element wird 4 Wochen aufbewahrt...:sing
Tja, da könnte aber ein Oberschlauer kommen und sagen "Zeig mir auch den Papierkorb". Verstehe mich nicht falsch, aber diese App ist eher den Dummen zu spielen und zu sagen "Schaut her, ich tue alles was ihr mir sagt". Dann ist man aus einer womöglich bedrohlichen Situation erstmal raus (igendwelche Gorillas, die paar Monate ins Gefängnis gerne in Kauf nehmen), die Luft ist auch raus und ich kann im Zweifel dennoch meine Fotos (gegen sie) verwenden. Verstehst du den kleinen Unterschied?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
26.074
Alter
53
Standort
Thüringen
War ja klar das bei Tesla wieder die Fabrikarbeiter die Zeche zahlen müssen wenn die Werke geschlossen werden und HomeOffice nicht in Frage kommt.Das es auch anders geht beweist Microsoft...
 
F

fireone

Mitglied seit
14.02.2007
Beiträge
49
Standort
Österreich
sind die undurchsichtigen Geschäftsprakitiken von Amazon. Die gehen mir derart auf die Nerven, daß ich beschlossen habe, mich ganz von Amazon zurückzuziehen. Ich suche jetzt schon seit sehr langer Zeit, wie ich meine sämtlichen Konten bei Amazon aufkündigen kann, finde aber nichts. Hat hier vielleicht jemand eine Idee, wie ich von Amazon komplett aussteigen kann?
Vielen Dank im Voraus
fireone
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
10.154
Standort
GB
Blu

Blu

Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
2.369
Die gehen mir derart auf die Nerven, daß ich beschlossen habe, mich ganz von Amazon zurückzuziehen.
Auf kurz oder lang kommt man aber an Amazon nicht vorbei. Sowohl als Käufer als auch als Verkäufer. Für Kunden wegen des Services unschlagbar, für Verkäufer wegen der Umsätze.

Mich ärgert Amazon auch und ich kann Amazon echt nicht verstehen. Auf der einen Seite löschen sie negativen Bewertungen (nichts verbotenes darin) und auf der anderen Seite meldete ich gestern dass ein bei Marketplace gekauftes Gimmick aus China nach 2 Monaten kaputt ist und heute war die Rückerstattung bereits auf dem Konto. Im handeln sind das für mich 2 unterschiedliche Amazons. 1x wird man als Kunde niedergemacht, 1x auf Händen getragen. Widersprüchlicher gehts wohl kaum....
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
26.074
Alter
53
Standort
Thüringen
...und heute war die Rückerstattung bereits auf dem Konto.
Sowas wird immer auf dem Rücken der Händler ausgetragen;ob zu recht oder nicht ist Amazon egal denke ich.Der Kunde steht im Vorgrund;ist klar weil Beezos ja auch sooo ein Philanthrop ist...
 
Blu

Blu

Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
2.369
Naja, was heißt auf den Rücken der Händler? Amazon macht die Sache einfacher, aber das ändert nichts an den Pflichten der Verkâufer.

In meinem Fall ging es um einen 4€-Artikel aus China, aber leider Schrott. Auch ohne Amazon wäre ein Händler in der EU verpflichtet den Artikel zurück zu nehmen und Ersatz zu liefern. Ohne Lieferkosten da Garantiefall. An dieser Rechtslage ändert Amazon also nichts. Was Amazon aber ändert ist, dass sIe eben diese Kundenrechte schneller und konsequenter umsetzen. Mehr macht Amazon nicht.

Ohne Amazon hätte mich z.B. ein Händler bei ebay 2 Monate wegen der gleichen Geschichte an der Nase geführt und am Ende ist es immer noch nicht sicher ob ich mein Geld wieder sehe. Ich müßte also klagen und genau darauf wetten unseriöse Händler bei 4€ Streitwert....
 
Blu

Blu

Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
2.369
Wieso hast du Zweifel an der These?

Ich habe jetzt übrigens noch eine Sache bei Amazon bzw. Marktplace am laufen. Hier geht es um ein Chefsessel den ich letztes Jahr im Juni gekauft habe. Nach nun 9 Monaten sackt er oft ab wenn ich mich drauf setze und ich habe sogar Angst dass ich dabei umkippe oder so. Denn von max. Oben gleich 20cm unerwartet abzusacken ist schon gefährlich. Da mir der Stuhl ansonsten stabil erscheint (was bei diesen Stühlen selten der Fall ist) möchte ich ihn behalten. Habe den Händler angeschrieben (habe keine Erstattung losgetreten) und er bietet an ein neues Gasliftzylinder zu schicken. Der Punkt ist aber jetzt, dass er mir irgendwelche Youtubes Videos schickt wie ich den Stuhl mit Gummihammer, Klempnerzange usw auseinander nehmen soll. Man mutet mir also kostenlose Reparaturarbeiten zu und anderseits will er den Zylinder nicht schicken bevor ich ihn bestâtige, dass ich den Stuhl auseinander genommen habe. D.h. aber, dass ich paar Tage ohne Stuhl bleibe bis der neue Zylinder kommt. Sooooo ein Theater, wo doch der Ersatz-Zylinder bei ihm inkl. Versand 13€ kostet.

Verstehst du dann das?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
26.074
Alter
53
Standort
Thüringen
Sooooo ein Theater, wo doch der Ersatz-Zylinder bei ihm inkl. Versand 13€ kostet.
Dann mache dem Händler klar das Du Dein Zeugs künftig möglicherweise woanders kaufst;vllt hilft ihm das.Und weise darauf hin das es die Möglichkeit der Rezension gibt;vllt denkt er dann drüber nach.

Andererseits will er es Dir einfach machen indem er Dir Videos schickt;das ist schon mal lobenswert (Du willst den Stuhl ja behalten und musst deswegen den Zylinder selber wechseln).Aber warum er wegen 13€ den Zylinder nicht vorab zuschickt ist mehr als dämlich.Erschließt sich mir nicht wirklich....
 
  • Like
Reaktionen: Blu
Blu

Blu

Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
2.369
Also mit Rezensionen zu drohen ist gefährlich. Lese auch im Amazon Verkäufer Forum mit und da gibt es sehr viele Handler,die dich bei Amazon anschwârzen und danach eine Sperrung im Raum stehen könnte. Das ist mir zu gefährlich und auf der anderen Seite habe ich ja noch genug Hebel.

Was den Zylinder angeht, verstehe ich den Händler nicht. Will er vielleicht Fotos vom auseinander gebauten Stuhl haben, damit ich das Ding nicht bei Ebay verkaufe oder was? Aber selbst wenn -was würde ich als Privatperson noch kriegen wenn das neu mit Garantie und inkl Versand 13€ kostet? Ist doch absurd. Auf der anderen Seite möchte ich nichts riskieren und nehme wirklich den Stuhl auseinander, bevor ich behaupte alles oki-doki und dann will er den Stuhl doch abholen lassen oder so. Ich habe ihn beschrieben, dass ich noch auf den bestellten Gummihammer warten und der kam ja gestern. Jetzt macht es aber keinen Sinn den abzubauen, denn jetzt sind ja Feiertage und da wird eh nichts vor Dienstag/Mittwoch passieren.

Mit dem Beispiel wollte ich dir aber zeigen, dass nicht alles auf Zuruf geschieht.
 
L

Limbo

Mitglied seit
31.05.2004
Beiträge
548
Den Zylinder ausbauen ist kein Hexenwerk. Den Schonhammer empfiehlt er, damit du den Stuhl nicht zerkratzt. Es geht aber auch mit einem normalen Hammer, wenn man etwas Hartholz dazwischen hält oder auf den Hammer klebt.
Vorher untersuche den Hebeltrieb, der auf das Ventil vom Zylinder drückt. Vermutlich klemmt da etwas, das manchmal das Ventil ungewollt betätigt. Ein defekter Zylinder sackt nämlich immer ab.
 
  • Like
Reaktionen: Blu
Blu

Blu

Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
2.369
Den Schonhammer empfiehlt er, damit du den Stuhl nicht zerkratzt.
Das ist mir schon klar, aber ich hatte sonst nur einen 300gr Hammer der wirklich nur für Feinarbeiten zu gebrauchen wäre. Einen Gummihammer habe ich auch deshalb bestellt, da man auch sonst für zu Hause so einen "Schonhammer" gut gebrauchen kann und weil dieser Zylinderwechsel wohl nicht der letzte sein wird. Auch wenn ich mir eines Tages einen neuen Stuhl kaufen sollte -die Zylinder gehen früher oder später immer kaputt. Habe jetzt einen 680gr Gummihammer gekauft, der ganz angenehm schwer ist -frag mich aber auch ob ich nicht den etwas schwereren mit 970gr hätte nehmen sollen. Da ich überhaupt kein Gefühl bzw Vergleichshammer hatte, habe ich mich für den 680gr entschieden da er genauso oft wie der schwerere gekauft wurde und ich will ihn ja schließlich auch im Haushalt einsetzen können und da erschien mir der schwerere eher wie ein Abrissbirne. Ich dachte also, dass sich die 680gr schwerer anfühlen aber gefühlsmäßig fühlt sich dieses Gewicht eher zu den leichteren. Naja, wie auch immer. Werde den Stuhl erst am Dienstag auseinander nehmen, damit ich das gleich melden kann und der Ersatzzylinder bis Sa ankommt.
 
Thema:

Was mich gerade total aufregt - Thread

Was mich gerade total aufregt - Thread - Ähnliche Themen

  • MediaCreationTool1909 gerade herunter geladen aber nicht aktuell ????

    MediaCreationTool1909 gerade herunter geladen aber nicht aktuell ????: Hallo, ich habe gerade das MediaCreationTool1909 herunter geladen und gestartet. Es zeigt dann an, dass es nicht aktuell ist und bricht ab. Es...
  • Habe gerade über Windows update KB4552455 installiert - nun Virus und Bedrohungsschutz aus!

    Habe gerade über Windows update KB4552455 installiert - nun Virus und Bedrohungsschutz aus!: 1. Hatte nie irgendeinen anderern Virusschutz installiert 2. Habe ausschließlich KB 4552455 installiert Seitdem Virus und Bedrohungsschutz aus...
  • Alexa, warum hast du gerade gesprochen? So erklärt Euch Alexa auf Befehl ihre letzten Aktionen!

    Alexa, warum hast du gerade gesprochen? So erklärt Euch Alexa auf Befehl ihre letzten Aktionen!: Auch wenn wohl einige User der Technik nach wie vor nur bedingt trauen, sind virtuelle Assistenten wie der Google Assistant, Apples Siri oder...
  • Grafikprogramm, das objekte gerade dreht

    Grafikprogramm, das objekte gerade dreht: Hallo, ich habe einige kleine Karten, die ich einscannen will. Wenn ich nicht jede einzeln einlegen und an der Ecke ausrichten will, sind die...
  • Ähnliche Themen
  • MediaCreationTool1909 gerade herunter geladen aber nicht aktuell ????

    MediaCreationTool1909 gerade herunter geladen aber nicht aktuell ????: Hallo, ich habe gerade das MediaCreationTool1909 herunter geladen und gestartet. Es zeigt dann an, dass es nicht aktuell ist und bricht ab. Es...
  • Habe gerade über Windows update KB4552455 installiert - nun Virus und Bedrohungsschutz aus!

    Habe gerade über Windows update KB4552455 installiert - nun Virus und Bedrohungsschutz aus!: 1. Hatte nie irgendeinen anderern Virusschutz installiert 2. Habe ausschließlich KB 4552455 installiert Seitdem Virus und Bedrohungsschutz aus...
  • Alexa, warum hast du gerade gesprochen? So erklärt Euch Alexa auf Befehl ihre letzten Aktionen!

    Alexa, warum hast du gerade gesprochen? So erklärt Euch Alexa auf Befehl ihre letzten Aktionen!: Auch wenn wohl einige User der Technik nach wie vor nur bedingt trauen, sind virtuelle Assistenten wie der Google Assistant, Apples Siri oder...
  • Grafikprogramm, das objekte gerade dreht

    Grafikprogramm, das objekte gerade dreht: Hallo, ich habe einige kleine Karten, die ich einscannen will. Wenn ich nicht jede einzeln einlegen und an der Ecke ausrichten will, sind die...
  • Sucheingaben

    freefilesync spendenversion

    ,

    funny cat pics

    ,

    freefilesync portable machen

    ,
    freefilesync spendenversion download
    , FreeFileSync portable, freefilesync donation edition download, openmultimaps
    Oben