Was meint ihr zu diesem Angebot?

Diskutiere Was meint ihr zu diesem Angebot? im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Soll ich mir eine besorgen oder würdet ihr mir abraten? http://www.digitec.ch/ --> Western Digital 500GB USB Aktion

Phraser

Threadstarter
Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
2.767
Soll ich mir eine besorgen oder würdet ihr mir abraten?
http://www.digitec.ch/ --> Western Digital 500GB USB Aktion
 

IchWeissNicht

Dabei seit
22.05.2007
Beiträge
520
Alter
37
Ort
Bielefeld
gib mal bitte einen anderen link, der hier endet bei google.
 

IchWeissNicht

Dabei seit
22.05.2007
Beiträge
520
Alter
37
Ort
Bielefeld
klingt ganz gut, achte nur auf die versandkosten. ich glaube zu dem preis bekommst so schnell nich wieder ne externe HDD, is ja nur datenspeicher für filme, datenmüll usw. muss ja nicht schnell sein.
ich habe mir damals eine 160 gb platte für 160€ gekauft:knall

was soll ich sagen greif ruhig zu.
 

Phraser

Threadstarter
Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
2.767
Bin mir eben nicht so sicher, die kostet überall wo ich sie bisher gefunden hab, etwa gleich viel (oder gleich wenig).

Ausserdem ist sie mit Western Digital Elements angeschrieben, ist das eine Billiglinie von WD?
 

IchWeissNicht

Dabei seit
22.05.2007
Beiträge
520
Alter
37
Ort
Bielefeld
die platte is in ordnung, wenn ich an mein biligteil denke dass immer beim einschalten ein erdbeben verursacht^^, aber sie läuft und läuft und läuft:D
von der preis/leistung absolut zufriedenstellend die WD.
wie gesagt ist eine externe platte nur ein datelaufbewahrungsort, man sollte nicht zuviel erwarten.
hier nochmal eine kurze warnung damit du dich nicht wunderst nachdem du sie angeschlossen hast, die platte ist ab werk formatiert, allerdings mit FAT32, du wirst sie also umformatieren müssen zu NTFS, die ganzen 500 GB :D
 

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Ausserdem ist sie mit Western Digital Elements angeschrieben, ist das eine Billiglinie von WD?

Hallo :blush
Mir gehen die Nackenhaare hoch wenn ich WD lese.Mit dieser Marke habe ich sehr schlechte Erfahrungen gemacht,aber du mußt es selbst wissen.
Das gelbe vom Ei ist es nicht.

Gruß Fb :-)
 

Phraser

Threadstarter
Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
2.767
Es ist ja nicht so dass ich das Teil unebdingt brauche...
Mal schaun.
Danke für eure Hilfe!
 

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Hi Phraser,
ja richtig,erst immer schauen nach guten Angeboten usw.vor allem auch nach der Garantie.Du weißt ja was ich als Favorit verwende. ;)
Mit diesen WD habe ich ehrlich nur Pech gehabt und ich kaufe die auch nicht mehr genauso wie die von Samsung.
Auch wenn der Preis noch so verlockernd erscheint,lieber ein paar Euro mehr auf dem Tisch legen und dann weiß man was man hat.

Fb ;)
 

APFEL 2c

Dabei seit
22.05.2007
Beiträge
565
Soll ich mir eine besorgen oder würdet ihr mir abraten?
http://www.digitec.ch/ --> Western Digital 500GB USB Aktion


Habe mit WD eigentlich keine allzu schlechten Erfahrungen gemacht!
(Meine derzeitigen Arbeitslaufwerke auf CAD und Office sind auch WD, nur die beiden Eigenbau USB-Backup sind 160GB SEAGATE)

Der letzte und älteste ATA Drive hielt in einem gut belüfteten Office System etwa 6 Jahre (bei täglich ca 2-4 Std.) und danach war die Datenoberfläche so starkt beschädig das sie in keine BAD Cluster Liste mehr passte!:D (Kann auch eine Montags Festplatte gewesen sein!)

Bei sogenannten Angeboten in der heutigen Tiefpreis-Phase für Hardware aller Art würde ich aber ein wenig vorsichtig sein!

Wenn du dir zum Beispiel ein externes USB System mit einer 500GB SEAGATE ST3500630A Barracuda 7200.10 16MB/AT100 (oder als SATA2) für etwa 130 Euro (www.schiwi.de) aufbaust und als USB-Gehäuse ein sehr Gutes mit gutem stabilen Netzteil für um die 45 Euro einsetzt, kostet dich der externe Drive etwa 175 Euro und du hast wirklich nur garantiert beste Komponenten verbaut!

Wenn in der Regel eine USB Festplatte kein Dauerläufer ist, können die darin verbauten Komponenten, wie das ext. Netzteil (mehr Wärmeentwicklung durch preiswerteren Aufbau, Schaltung wegen Kostenersparnis nicht so sicher wie andere (10 Millionen eingesparte Shottky Dioden u.a. für je 5 Cent sparen 500.000 Euro in der Produktion)) oder selbst die Festplatte (schlechtere Lager, weniger Speicher, preiswerterer Kontroller oder preiswerteren Datenoberflächen).

Lieber eine gute Festplatte aus dem Hauptprogramm für Server und Desktop eines Herstellers (muss ja keine WD RAPTOR im USB stecken!) und kein Sondermodell für ext. USB Drives und lieber ein gutes USB Gehäuse mit gutem stabilen Netzteil!

In der Hardware-Entwicklung gibt es Schmerzgrenzen für die Konstruktion von wirklich guter, sicherer und innovativer Elektronik!

Wenn in der Entwicklung wie leider oft üblich der Produktionspreis die Innovation bestimmt ...... autsch!:D

In der Regel funktioniert und genügt es ja auch, nur wär mir der mögliche Ärger und Datenverlust, hervorgerufen durch ein billiges Netzteil und/oder einer preiswerter hergestellten Markenfestplatte und dies für eventuell eingesparte 20 Euro, einfach nicht Wert!

MfG
 
Thema:

Was meint ihr zu diesem Angebot?

Was meint ihr zu diesem Angebot? - Ähnliche Themen

Update 2004 wird bei mir nach dem Scheitern erneut über Windows Update angeboten.: Ich habe das gleiche Problem. Jedoch wurde und wird immer wieder das Update 2004 bei mir nach dem Scheitern erneut über Windows Update angeboten...
Ständige Bluescreens nach Windowsupdate. Auch bei der erneuten Installation von Windows gibt es Bluescreens.: Hallo Windows-Nutzer, Ich habe im Moment Probleme mit Bluescreens. Es fing alles vor ein paar Tagen nach einem Windows-Update an. Da habe ich...
Kein USB Gerät wird mehr angezeigt: Sehr geehrte Damen und Herren, mein Computer arbeitet mit Windows 7 und erhält ständig neue Updates. nach den letzten 5 Updates funktioniert kein...
Beim Einstecken der externen USB Festplatte, stürzt Windows ab: Hallo, ich habe eine externe Festplatte von WD, die ich zur Datensicherung nutze. Zuletzt habe ich sie problemlos im Sommer gebraucht. Wenn ich...
Installation Win10 scheitert am "Controller des Datenträgers im BIOS-Menü".: Guten Tag, Nach einem Systemabsturz mit Blue Screen und vielen vergeblichen Versuchen der Wiederherstellung habe ich einen Hardware Fehler bei...
Oben