Was ist eine ESD-Lizenz? & andere Merkwürdigkeiten

Diskutiere Was ist eine ESD-Lizenz? & andere Merkwürdigkeiten im MS Office 2010 Forum im Bereich Office Produkte; Hallo Gemeinde! Ich hatte mir über Amazon.de "http://www.amazon.de/gp/offer-listing/B0017863Q4/ref=dp_olp_new?ie=UTF8&condition=new" das Angebot...
D

DarkLord01

Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
264
Hallo Gemeinde!

Ich hatte mir über Amazon.de "http://www.amazon.de/gp/offer-listing/B0017863Q4/ref=dp_olp_new?ie=UTF8&condition=new" das Angebot für 199,95 € die Office Professional 2010-Lizenz gekauft, aber nicht gesehen, dass es sich um eine "ESD-Lizenz" handelte. Ein paar Tage später trudelte ein Brief ein mit der Rechnung und auf dem zweiten Blatt einer Downlaod-Anleitung über einen Download-Link, der 10 Tage lang gültig ist und der Lizenz, aufgrdruckt auf der Anleitung mit dem Brief. Verkäufer war "Internet sell". Adresse:
Softwareload24 Internet sell
Lothmannstraße 137
06366 Köthen

Bei der Installation der herutnergeladenen Datei "Microsoft_Office_Professional_2010_X86_DE.EXE" stand oben "Microsoft Office Professional Plus 2010". Auf der Microsoft-Homepage hatte ich diese Fassung jedoch nur als Volumenlizenz oder TechNet-Litzenz oder sowas ähnliches erwerben könnte: http://office.microsoft.com/de-de/buy/die-office-2010-volumenlizenzierungsprogramme-im-vergleich-FX101812899.aspx

Seit dem ich das Paket installiert und aktiviert habe, startete ich mein Windows 7 Home Premium neu. Seit dem konfiguriert der Windows-Installer beim Windows 7-Start das Office Professional Plus 2010 immer wieder neu. Das gilt auch bei allen Office-Programmen aus diesem Paket, welches ich starte, jedes mal.

Habe ich jetzt unbewußt einen illegalen Kauf durchgeführt? Wenn ja, was kann ich dann machen?

Für Eure Antworten bin ich jetzt schon bereits dankbar!

Grüße
DarkLord01
 
Zuletzt bearbeitet:
pils65

pils65

Mitglied seit
08.04.2006
Beiträge
489
Standort
D-NRW
Hallo Gemeinde!

Ich hatte mir über Amazon.de "http://www.amazon.de/gp/offer-listing/B0017863Q4/ref=dp_olp_new?ie=UTF8&condition=new" das Angebot für 199,95 € die Office Professional 2010-Lizenz gekauft, aber nicht gesehen, dass es sich um eine "ESD-Lizenz" handelte. Ein paar Tage später trudelte ein Brief ein mit der Rechnung und auf dem zweiten Blatt einer Downlaod-Anleitung über einen Download-Link, der 10 Tage lang gültig ist und der Lizenz, aufgrdruckt auf der Anleitung mit dem Brief. Verkäufer war "Internet sell". Adresse:
Softwareload24 Internet sell
Lothmannstraße 137
06366 Köthen

Bei der Installation der herutnergeladenen Datei "Microsoft_Office_Professional_2010_X86_DE.EXE" stand oben "Microsoft Office Professional Plus 2010". Auf der Microsoft-Homepage hatte ich diese Fassung jedoch nur als Volumenlizenz oder TechNet-Litzenz oder sowas ähnliches erwerben könnte: http://office.microsoft.com/de-de/buy/die-office-2010-volumenlizenzierungsprogramme-im-vergleich-FX101812899.aspx

Seit dem ich das Paket installiert und aktiviert habe, startete ich mein Windows 7 Home Premium neu. Seit dem konfiguriert der Windows-Installer beim Windows 7-Start das Office Professional Plus 2010 immer wieder neu. Das gilt auch bei allen Office-Programmen aus diesem Paket, welches ich starte, jedes mal.

Habe ich jetzt unbewußt einen illegalen Kauf durchgeführt? Wenn ja, was kann ich dann machen?

Für Eure Antworten bin ich jetzt schon bereits dankbar!

Grüße
DarkLord01
Hallo,

Was ist eine ESD Lizenz habe ich folgendes gefunden forum.friebelsoft.de/viewtopic.php?t=36

Vllt.Bei Downloaden ist was nicht richtig gelaufen.
Haste die Möglichkeit den Download zu wiederholen und das Office Paket auf DVD brennen und dann neu zu installieren.


Gruß pils65
 
D

DarkLord01

Threadstarter
Mitglied seit
16.07.2006
Beiträge
264
@Hups:
Leider keine Besserung, er will sämtliche Anwendungen immer noch über den Windows-Installer neu konfigurieren.

@pils65:
Ich werde den Download noch mal mit dem Internet Explorer 8 versuchen (hatte den vorher FireFox 3.6.6 gemacht) und ihn dann heute abend nach der Arbeit auf eine CD zu brennen.

Bleibt nur noch die Farge, ob der Kauf überhaupt rechtens ist, denn die Version "Microsoft Office Professional Plus 2010" soll es laut Microsoft-Homepage nur als Volume-Lizenz geben, und diese bekommen doch eigentlich nur Betriebe und nicht normale Anwender zu sehen, oder?
 
Thema:

Was ist eine ESD-Lizenz? & andere Merkwürdigkeiten

Sucheingaben

Was ist eine ESD-Lizenz

,

esd lizenz wiki

,

windows esd

,
was heißt microsoft esd?
, ESD Lizenz, esd bedeutung, esd lizehnz, WAS BEDEUTET esd bei Microsoft Office, was bdeutet download esd, esd, esd keys, office esd?, was ist eine esd office lizenz, was heißt esd-usb, esd key, esd-lizenz, esd office, was bedeutet esd office, Microsoft Windows 7 Professional was bedeutet esd, office esd lizenz, esd windows 10, Was bedeutet ESD-Lizenz, windows 7 multib-esd juli2014, windows 10 esd lizenz, Was ist ESD-Software
Oben