Was ist deulich schneller als mein Ultrabook mit i7-6500U ?

Diskutiere Was ist deulich schneller als mein Ultrabook mit i7-6500U ? im Notebook & Ultrabook Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo zusammen, ich brauche ein neues Notebook! Paar Jahre bin ich jetzt mit einem Asus zenbook mit i7-6500U @ 2,5Ghz zufrieden gewesen. Jetzt...
S

sheedy

Threadstarter
Dabei seit
30.04.2007
Beiträge
377
Hallo zusammen,

ich brauche ein neues Notebook! Paar Jahre bin ich jetzt mit einem Asus zenbook mit i7-6500U @ 2,5Ghz zufrieden gewesen. Jetzt wird es mir aber insbesondere beim Video-Verarbeiten von 4k Material zu langsam.

Mit welchem aktuelleren Gerät würde ich einen deutlichen Zeitgewinn beim Exportieren haben? Budget ca 1000€ .. die i9 Rechner liegen ja bei 4k... ansosten gibt es noch viele mit i7. Aber ab welchem i7 spüre ich da eine deutliche Verbesserung zu meinem?

Ansonste finde ich das Ultrabook-Format klassse.... größe um die 13" , etwas leichter... sind gu.

Viele Grüße!
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
27.586
Alter
53
Ort
Thüringen
Wenn es noch etwas Zeit hat kannste Dir dieses Video mal anschauen...
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
10.214
Ort
GB
Hier eine Seite die Vergleiche anzeigt.
Habe mal was besseres eingestellt als Beispiel.

Erli :spieler
 
S

sheedy

Threadstarter
Dabei seit
30.04.2007
Beiträge
377
mhh ok ryzen9 scheint noch zukuftsmusik zu sein und sicher auch nicht gerade günstig zu sein ;)
Was gibts da bei den i7 zum vernünftigen kurs?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
27.586
Alter
53
Ort
Thüringen
Ryzen9 scheint noch zukuftsmusik zu sein
Soo lange dauert das nicht mehr;könnte im Sommer soweit sein.Hab mal was gelesen das wenn man nicht unbedingt das Topmodell nimmt man mit Deinen 1000€ hinkommt....


EDIT: Ich glaube ich hab mich total vertan;unter 1299€ geht nichts...Klick
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
1.300
Ort
Lahr
Da muss ich @Alfiator zustimmen. Das neue Zephyrus 14" setzt echt neue Maßstäbe.

Leider übersteigt das dein Budget doch um ca1/4.
Sollte das allerdings möglich sein, ggf mit ein paar Wochen mehr sparen, kann man aktuell das am besten Empfehleb.

Ansonsten fährst du mir der als 3000er Serie ganz gut.
Da allerdings Mobilgeräte nicht so mein Metier sind kann ich dir leider kein anderes Modell dazu nennen, sorry .
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
10.214
Ort
GB
Hier ein Vergleich mit einer kaufbaren CPU Alternative

Ob das genug (mehr-) Leistung ist weiß ich nicht.
Die Preise bei dieser CPU sind durchwegs moderat :up

Erli :cool
 
S

sheedy

Threadstarter
Dabei seit
30.04.2007
Beiträge
377
Also vom Budget her gehen auch 1500€. Vom Zenbook-Gewicht 1kg ist es aber auch weit weg.
Fürs Auto und Daheim wär das aber egal. Ein i7 9750H habe ich in einem Zenbook gesehen, da sagt der Benchmark +78% , beim Ryzen +111%
Lässt sich das auf die Praxis (Video-Encoding) anwenden oder ist das ein theoretischer Wert?

Viele Grüße!
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
10.214
Ort
GB
Hängt auch von der Software ab würde ich sagen :sleepy
Wenn CPU lastig und Multicore fähig schlägt das Pendel momentan eher Richtung Ryzen aus :unsure
Wenn Singlecore Leistung gefragt ist kann Intel noch besser sein wobei hier AMD stark aufgeholt wenn nicht sogar schon überholt hat.
Bleiben noch ein paar spezielle Befehlssätze die Intel mehr hat die aber nur was bringen wenn sie von der Software unterstützt werden.

Zum Verständnis: Ich bin kein Intelhasser habe nämlich selbst hier ausschließlich Intel am Start und bin auch (sehr) zufrieden damit :up
Sollte ich Stand heute etwas neues brauchen käme aber nur Ryzen in Frage (Preis Leistung ist Momentan einfach Top :up)

Habe in der letzten Zeit auch bei 3 Notebooks beratend zur Seite stehen dürfen Preisklasse ~500,- bis 750,- €uro
Es sind durchgehend Geräte mit Ryzen 5 3500U geworden von verschiedenen Herstellern die einige Jahre halten sollten und nicht für Gaming genutzt werden sollen.
Für die Allgemeinen Aufgaben sind die Geräte (Asus, Lenovo und HP waren die Hersteller) alle voll tauglich und Superschnell!
(alle 3 haben zum ersten Mal eine SSD im System und sind vollauf begeistert)
Alle haben 8 GB RAM das heute fast als Minimum für neue Geräte gesehen werden sollte, m. M. n.

Ein altes Lenovo (i5 2xxx) habe ich ebenfalls auf 8 GB RAM aufgerüstet und eine SSD verbaut, schnurrt jetzt wieder sehr gut und schnell :D

Die Leute sind immer (wieder) richtig zufrieden mit Ihren Produkt.

Aber ich schweife ab :blush

Erli :cool
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
1.300
Ort
Lahr
Vom Zenbook-Gewicht 1kg ist es aber auch weit weg.
Da wirst du wahrscheinlich auch nichts leistungsfähiges mehr finden. Denn das Gewicht resultiert meist aus der Verwendeten Kühltechnik.
Man nehme Prozessoren und Grafikkarten mit mehr Leistung, diese wiederum erzeugen mehr Wärme welche abgeleitet werden muss.
Das heißt mehr Heatpipes, mehr Kupferfolien Kupferlamellen mehr Kühlkörper, mehr Lüfter das ganze resultiert dann eben auch in höherem Gewicht.
Das ganze ist unabhängig von Intel oder AMD.
Auch wenn die Chips selbst meist sparsamer sind wie Desktop Chips, erzeugen die duch ihre X-Kerne einfach mehr Wärme.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
27.586
Alter
53
Ort
Thüringen
Eben,die Dinger sollen quasi in die Hosentasche passen aber die Leistung eines Desktop PC´s haben.Das wird aber so nichts....
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
27.586
Alter
53
Ort
Thüringen
Performant,keine Frage;allerdings mehr als oversized und passt absolut nicht ins Budget......
 
S

sheedy

Threadstarter
Dabei seit
30.04.2007
Beiträge
377
Das ROG Zephyrus G14 scheint echt cool zu sein.
So wie ich das sehe, gibt es nichts vergleichbares bzw besseres in preis/leistung?

warum meinte Alfiator "wenn es noch zeit hat" ? das teil ist doch verfügbar...


Viele Grüße!
 
S

sheedy

Threadstarter
Dabei seit
30.04.2007
Beiträge
377
So, jetzt würde ich zuschlagen. Gibts derzeit noch was anderes bis ca 1600€ was richtig geil schnell ist aber dennoch portabel? so 13,3 - 14" finde ich super.

mhh wobei ich sehe der Ryzen9 ist schon bei 1800 - 2200 € :-(

1TB NVE SSD und 2560px Auflösung 2300€: das wäre mein Traum:) ASUS ROG Zephyrus G14 GA401IV-HA188T Eclipse Gray ab € 2299,00 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
Etwas geringere Ausstattung. 1800€ ASUS ROG Zephyrus G14 GA401IU-HE048T Eclipse Gray ab € 1799,00 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland



Viele Grüße!
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
27.586
Alter
53
Ort
Thüringen
Wenn Du so hohe Rechenleistung brauchst geht auch ein Ryzen 9 denkbar;so viel Spaß kostet allerdings etwas mehr.Ich selber würde zuschlagen wenn es was gescheites mit 17" gibt. was auch halbwegs bezahlbar ist.Mal sehen was da noch so kommt...
 
S

sheedy

Threadstarter
Dabei seit
30.04.2007
Beiträge
377
Die Frage ist halt wie der unterschied vo ryzen5 zu ryzen9 ist für meine zwecke (video-exportieren)
denn der ryzen5 ist schon deutlich günstiger...
 
Thema:

Was ist deulich schneller als mein Ultrabook mit i7-6500U ?

Oben