Was ist das beste Fotobearbeitungsprogramm?

Diskutiere Was ist das beste Fotobearbeitungsprogramm? im Grafik / Fotobearbeitung Forum im Bereich Software Forum; Hallo, ich habe eine SonyDSC-W70-Digitalkamera. Da ich gerne alte Fotos von früher, die zum Teil verblasst sind auf mein PC übertragen (scannen)...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

antigone

Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2009
Beiträge
969
Hallo,

ich habe eine SonyDSC-W70-Digitalkamera. Da ich gerne alte Fotos von früher, die zum Teil verblasst sind auf mein PC übertragen (scannen) und bearbeiten möchte, möchte ich gerne wissen, welches Programm für eine, die in Software-Programmen nicht so viel bewandert ist, empehlenswert wäre. Mit Picasa komme ich leider nicht klar, mit Cyber shot kann man auch nicht viel machen. XnView bietet auch nicht so viele Möglichkeiten.

Für entsprechenden Tipps werde ich sehr dankbar sein.

Gruß
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.181
Standort
Thüringen
Also ohne sich da in die Materie Fotobearbeitung eingearbeitet zu haben,wird es mit allen Programmen sicher ein schwieriger Weg.Ich benutze z.B. gern Photofiltre,aber nur für solche Sachen wie Screenshots etc hier im Winboard....
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
7.988
Ein anderes nettes Programm ist Photoscape.
Das Programm selber ist Freeware, aber dahinter steckt eine Firma, bei der man die Bilder dann kommerziell ausdrucken lassen kann.
(Die Webseite ist zwar auf Englisch, das Programm kann aber deutsch)

Nachtrag:
Die Frage nach dem "besten" Programm lässt sich sowieso nicht beantworten.
Denn Adobe Photoshop ($$$$$) und The Gimp (frei) sind wahrscheinlich das Beste das es an Bildbearbeitung gibt, aber für "normale" Anwender zu kompliziert.
 
Zuletzt bearbeitet:
weissnichalles

weissnichalles

Mitglied seit
12.09.2006
Beiträge
319
Standort
Michigan, close to Detroit
Ich benutze schon seit Jahren Corel Paint Shop Pro X2, angefangen habe ich mit Paint Shop 8, kostet bedeutend weniger als Adobe Photoshop. Man muss sich natuerlich etwas einarbeiten.
 
A

antigone

Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2009
Beiträge
969
Das ist sehr nett, dass ihr mir viele Tipps gegeben habt. Jetzt werde beginnen die Programme mir anzuschauen.

Wenn ich mit den Programmen nicht klar komme, melde ich mich wieder.

Vielen herzlichen Dank!

:sing
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.181
Standort
Thüringen
Beginne aber bitte nicht grade mit GIMP....;)
 
A

antigone

Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2009
Beiträge
969
Ich habe Photo Filtre installiert. Leider ist es auf Englisch. Werde versuchen damit klar zu kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
@Alle:

Hups hat geschrieben:

"Dann aber bitte die portable Version zum testen und anschauen nehmen.."

Wenn ich den Link von Hups anklicke, werden viele interessante Portable Programme zur Auswahl angeboten. Unter Portable verstehe ich, dass es mit einem USB-Stick mitgenommen werden kann. Ich brauche ein Programm, das ich auf mein Laptop installieren kann. Ich weiß nämlich nicht, wie man mit so ein portablen Programm umgehen muss. :flenn + :sorry
Oder verstehe ich es falsch?
PORTABEL bedeutet bei diesen Programmen, dass man diese nicht installieren muss, sondern einfach nur entpackt und dann die entsprechende *.exe-Datei zum Öffnen des Programmes anklickt.

Die portablen Programme haben den Vorteil, dass sie sich nicht in die Registrierungsdatei eintragen und halt nicht nur auf der Festplatte sondern auch auf dem USB-Stick nutzbar sind. Man kann sie also "überall mit hinnehmen" und so auch auf anderen Rechnern nutzen.
 
A

antigone

Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2009
Beiträge
969
PORTABEL bedeutet bei diesen Programmen, dass man diese nicht installieren muss, sondern einfach nur entpackt und dann die entsprechende *.exe-Datei zum Öffnen des Programmes anklickt.

Die portablen Programme haben den Vorteil, dass sie sich nicht in die Registrierungsdatei eintragen und halt nicht nur auf der Festplatte sondern auch auf dem USB-Stick nutzbar sind. Man kann sie also "überall mit hinnehmen" und so auch auf anderen Rechnern nutzen.
Danke Dirk. Weil meine Frage mir so dumm vorkam, habe ich sie wieder gelöscht.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.181
Standort
Thüringen
Gehe auf die Photofiltre-Seite,klicke auf english,dann auf "Photofiltre 6.5.1.",dann links auf "Downloads".Auf der nächsten Seite findest Du Sprachfiles,darunter auch ein deutsches.Das dann ins Programm-verzeichnis schieben,evtl SW neu starten und alles ist deutsch...
 
A

antigone

Threadstarter
Mitglied seit
05.05.2009
Beiträge
969
Gehe auf die Photofiltre-Seite,klicke auf english,dann auf "Photofiltre 6.5.1.",dann links auf "Downloads".Auf der nächsten Seite findest Du Sprachfiles,darunter auch ein deutsches.Das dann ins Programm-verzeichnis schieben,evtl SW neu starten und alles ist deutsch...
:

C:\Dokumente und Einstellungen\antigone\Anwendungsdaten\Photo Filtre

Nach dem Schieben enthält der Ordner PhotoFiltre

PhotoFiltre.ini
Translation.plg
StudioDE.plg
Deutsch German Internetverknüpfung
(Zwischen durch habe ich einen zip-Ordner extrahiert)
Neustart, trotzdem alles in Englisch. :confused


(was ist SW?)
 
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Standort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Hallo @antigone,

verfolge Deinen Thread mit großem Interesse.

Ist zwar etwas :offtopic , aber was für einen Scanner nutzt Du?

Habe auch noch "Berge" von Fotos, die wirklich alt, und trotz Pflege irgendwie verblaßt sind.
Hinzu kommen Dias, und eben 35mm Streifen.

Wäre nett, wenn Du mir einen Tip zu dem Scanner geben würdest.

Vielen Dank


Rebecca :sing
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Was ist das beste Fotobearbeitungsprogramm?

Oben