Was ist besser: RJ-45 onboard oder PCi-e ?

Diskutiere Was ist besser: RJ-45 onboard oder PCi-e ? im Win7 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo Leuts, die Frage beschäftigt mich seit bei mir (tatsächlich ! ) 1000 Mbit/s an der Vodafone-Station ankommen. Leider bleiben bei meinem...
M

Miklap

Threadstarter
Dabei seit
12.06.2020
Beiträge
9
Hallo Leuts,
die Frage beschäftigt mich seit bei mir (tatsächlich ! ) 1000 Mbit/s an der Vodafone-Station ankommen.
Leider bleiben bei meinem System - mit der onboard (Realtek RTL8168/8111 PCI-E Gigabit), ca. 450 Mbit/s auf der Strecke...??

Der Techniker war heute da und maß mit seinem Gerät den Ein- und Ausgang an der Vodafone-Station.
1070 Mbps Eingang
940 Mbps Ausgang (Lan zum PC)

Mein altes System:
Gigabyte Mainboard GA-970A-DS3P FX
Prozessor QuadCore AMD FX-4100, 3818 MHz (19 x 201)
2 x Kingston HyperX KHX1866C10D3/8G (16GB)

(Ja, ich weiß... aber rennt immer noch...)

Speed gemessen mit Ookla Speedtest: 544Mbps
Kann mir nicht vorstellen, dass eine Karte mit z.B. 2.5GBase besseren Speed verarbeitet als die Realtek-Onboard?!

Wie ist dazu Eure Meinung?

LG Miklap

EDIT: ich meine dass irgendwann einmal gehört zu haben, dass eine Pci-express besser sei...?!
 
Zuletzt bearbeitet:
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
1.265
Ort
Lahr
hast du denn ein zweites Gerät im Netzwerk mit dem du mal ermitteln könntest wie schnell die Interne Netzwerkkommunikation abläuft?
Ein Tool dafür wäre J-Perf. Auf beiden PCs starten, einer als Host und einer als Client und mal den Durchsatz messen lassen.
Würde zuerst einmal noch mein Heimnetz auf schwächen Prüfen.

Besser? Nein. Heutzutage nicht mehr. Aber wenn dein Heimnetz in Ordnung ist, wäre Möglich das du mit PCIE oder USB3 bessere Raten erzielst. Ich selbst habe auch einen USB3 Adapter welcher wunderbar funktioniert.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.562
Alter
45
Ort
Wilder Süden
Da müsste man zuerst Mal die Spezifikationen des Mainboard prüfen und schauen wie die OnBoard Karte angebunden ist. Wenn die schon per PCI-E angebunden ist, dann bringt eine weitere, separate PCI-E Netzwerkkarte keine Verbesserung. Wenn die OnBoard Karte noch per PCI angebunden ist, dann erreicht man theoretisch mit einer separaten PCI-E Netzwerkkarte eine Verbesserung. Aber sicher nicht in dem Umfang, den du dir da erhoffen magst.... ich würde mal aus dem Bauch tippen, dass PCI-E auf 100 MByte/s im Vergleich zu PCI mit 80 MByte/s kommt.

Wenn du bei dir nur auf 544 MBit/s kommst, dann würde ich eher auf andere Stellen als Flaschenhals tippen.
Hängt da vielleicht ein Switch dazwischen, der nicht wirklich Gigabit fähig ist? Oder schlechte Verkabelung? Die Dosen und die Kabel sollten mindestens CAT 5 unterstützen.
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
1.265
Ort
Lahr
schauen wie die OnBoard Karte angebunden ist
laut Mainboardhandbuch ists ein "Realtek® GbE LAN chip" und die GbE Familie sollte meines wissens per PCIE angeschlossen sein.

Ein Switch der kein Gigabit kann, sollte doch bei 100Mbit aufhören oder?
Ich tippe leider auch eher auf die Kabel.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.562
Alter
45
Ort
Wilder Süden
Ein Switch der kein Gigabit kann, sollte doch bei 100Mbit aufhören oder?
Ja, aber dann kommst du eben auch nicht auf die gewünschten 900 MBit/s.
Aber dann dürften auch die vom Threadersteller erwähnten 544 MBit/s nicht erreicht werden..... von daher würde ich auch auf Kabel oder Dosen tippen.

Eventuell auch die Einstellungen für die Netzwerkkarte im Gerätemanager prüfen. Ob dort auch wirklich 1 Gbit Eingestellt ist und wichtig, der Full Duplex Mode muss aktiviert sein. Und mal schauen, ob der neuste Treiber für die LAN OnBoard Karte installiert ist.
 
M

Miklap

Threadstarter
Dabei seit
12.06.2020
Beiträge
9
Hallo zusammen
und vielen Dank für die rege Teilnahme !
-> Ich konnte nicht anders...
Hab mir gerade die FritzBox 6660 Cable besorgt.

Das Lan-Kabel habe ich an den 2,5 GBit-Port angschlossen.
Ist etwas besser. Komme auf knapp 720 Mbit/s. (auch nicht immer)

Auf Eure Fragen zurükzukommen:
Kabel ist ein Cat 6.
Karte ist im Netzwerk auf 1Gbit eingestellt. Wird auch so angezeigt.
Die Einstellung "Geschwindigkeit und Duplex" ist auf "automatische Aushandlung" eingestellt.
Die Einstellung "1.0 Gbit/s Vollduplex" brachte keine Besserung. Gefühlt eher magerer.

Flaschenhals? Wo wäre der zu ermiteln? Da hängt nichts dazwischen... hmm
Hier einmal mein Mainboard: GA-970A-DS3P-FX
Das sollte doch eigtl. reichen. Oder?

J-Perf ? Habe n kleinen Laptop, der aber über keine 1Gbit/s Anbindung verfügt.
Zudem ist mein english miserabel... lol

Könnte die CPU vllt zu schwach sein?
Könnte meinen Sohnemann einmal fragen, ob er mir seinen AMD 8570 (glaube ich?) leien kann?!
Oder bringt das nichts?

LG Miklap
 
M

Miklap

Threadstarter
Dabei seit
12.06.2020
Beiträge
9
FritzBox 6660 Kabel Informationen.jpg


Ookla 1.jpg

Ookla 2.jpg


Habe die originalen RJ-45-Kabel von AVM mal benutzt.
Download etwas besser.
Upload dagegen mit Verlust...
 
Zuletzt bearbeitet:
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.562
Alter
45
Ort
Wilder Süden
Klar, die CPU spielt da auch ein Stück weit mit. Aber mit einer halbwegs aktuellen Intel CPU sollte es da keine Probleme geben. Mit den AMD Teilen kenne ich mich leider nicht mehr wirklich aus, keine Ahnung, was da vergleichbar ist.

Aber die 720 Mbit/s sind jetzt auch nicht so schlecht. Wenn du so auf ca. 950 Mbit/s kommst, wäre das schon nahe am Ideal. Deshalb wären alles zwischen 800 und 900 Mbit/s in Ordnung. Die Differenz wäre normaler Verlust.
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
1.265
Ort
Lahr
Die halbwegs aktuellen AMD sollten damit auch kein Problem haben.

Ich Frage mich hingegen ob es ggf mit der Uhrzeit zu tun hat.

Ich bekomme zwischen 2uhr und 17Uhr meine 120-130Mbit. (Bezahle 125) von 17-2Uhr hingegen bekomme ich oftmals nur 80-100Mbit.
Liegt daran das viele um diese Uhrzeit streamen und das Netz deshalb stärker belastet ist. (Bei uns hängen 5komplette Straßen an einem Knoten)
Ggf morgen früh mal testen?
 
karmu

karmu

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
1.186
Also hier sieht das so aus:
Kabel.png

Allerdings bekomme ich bei diversen Speedtest-Seiten auch nie die vollen 1000MBit angezeigt.
Einzig bei Steam, wenn ich mir da ein Game lade, sehe ich gute 110 MByte im Download (auch rund um die Uhr).

Also, wenn Du die Möglichkeit hast, teste das mal bei Steam.
 
M

Miklap

Threadstarter
Dabei seit
12.06.2020
Beiträge
9
Hallo zusammen...

Habe mittlerweile mit Vodafone (Techniker) und AVM Kontakt aufgenommen.
Vodafone ist der Meinung es liegt an der Fritz 6660 Cable.
AVM unterstützte mich mit der Beta-Firmware. Keine Besserung...
Nun hat mein Sohn seinen Gaming PC angeschlossen und ein Download mit 980 Mbit/s erreicht (+/- 50)
Also defintiv eine Hardware-Ursache (?)

Anfrage bei AVM - ob das evtl. an der RJ45-Onboard-Netzwerkkarte liegen kann, Antwort steht noch aus.
Meine Recherchen belegten allerdings das die Intel-Karten bessere Performens als Realtek haben sollen...
Kann das jemand bestätigen?

Ich neige nun dazu, eine PCI-Express 1.0 zu besorgen und das zu checken.
Was sagt Ihr?

Gibt es Benchmarks (Vergleiche) igrendwo im Netz?

Vielen Dank und
LG Miklap

EDIT: Interessanter Beitrag zum Thema: Thema: Vergleich von Netzwerkadaptern
 
Zuletzt bearbeitet:
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
27.223
Alter
53
Ort
Thüringen
Bevor Du neue Hardware kaufst würde ich mich vllt zuerst über Windows hermachen;vllt liegt da der Hase im Pfeffer....
 
M

Miklap

Threadstarter
Dabei seit
12.06.2020
Beiträge
9
Ich hatte zwischenzeitlich Win 10 installiert und keine Besserung erlangt...
 
M

Miklap

Threadstarter
Dabei seit
12.06.2020
Beiträge
9
Gemäß Taskmanager (Leistung) ist die CPU beim Speedtest nicht ausgelastet.
Chipsatztreiber?
Chipsatz ist installiert... oder was meinst du?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
27.223
Alter
53
Ort
Thüringen
Gemäß Taskmanager (Leistung) ist die CPU beim Speedtest nicht ausgelastet.
Dann liegts auch nicht daran;hätte mich auch stark gewundert....
Chipsatz ist installiert... oder was meinst du?
Das meinte ich;manche Leute wissen nicht was ein Chipsatztreiber ist weswegen ich danach gefragt hatte.Zu Deinem Problem kann man aus der Ferne schlecht was sagen;schon komisch vor allem weil es seit dem neuen Router anscheinend besser ist.Teste mal ´ne andere Netzwerkkarte;kosten ja jetzt nicht so viel...
 
Thema:

Was ist besser: RJ-45 onboard oder PCi-e ?

Was ist besser: RJ-45 onboard oder PCi-e ? - Ähnliche Themen

  • Xbox Filme bessere Übersetzung

    Xbox Filme bessere Übersetzung: Hallo, mir ist leider schon oft aufgefallen das die Übersetzung ins Deutsche eher schlecht als recht ist. Bitte auf der Xbox Plattform die...
  • Rücksetzen Surface 3: so bin ich durchgekommen (besser man braucht es nicht)

    Rücksetzen Surface 3: so bin ich durchgekommen (besser man braucht es nicht): Rücksetzen Surface 3: so bin ich durchgekommen (besser man braucht es nicht) Mit freundlicher Unterstützung von Mueh80 und MalcomTode. Von denen...
  • Bessere Einbindungen für Progressive Web Apps (PWA) in Microsoft Edge aktivieren - So geht’s!

    Bessere Einbindungen für Progressive Web Apps (PWA) in Microsoft Edge aktivieren - So geht’s!: Immer mehr Programme kann man sich als eine PWA, also eine Progressive Web Anwendung, ganz bequem über den Browser installieren. So mancher findet...
  • Exchange Active Sync über Gmail oder Outlook Android App - Was ist besser?

    Exchange Active Sync über Gmail oder Outlook Android App - Was ist besser?: Was sind die Vorteile und was die Nachteile? Mir kommt vor, dass Exchange Active Sync reibungsloser funktioniert, vor allem bei der...
  • Ähnliche Themen
  • Xbox Filme bessere Übersetzung

    Xbox Filme bessere Übersetzung: Hallo, mir ist leider schon oft aufgefallen das die Übersetzung ins Deutsche eher schlecht als recht ist. Bitte auf der Xbox Plattform die...
  • Rücksetzen Surface 3: so bin ich durchgekommen (besser man braucht es nicht)

    Rücksetzen Surface 3: so bin ich durchgekommen (besser man braucht es nicht): Rücksetzen Surface 3: so bin ich durchgekommen (besser man braucht es nicht) Mit freundlicher Unterstützung von Mueh80 und MalcomTode. Von denen...
  • Bessere Einbindungen für Progressive Web Apps (PWA) in Microsoft Edge aktivieren - So geht’s!

    Bessere Einbindungen für Progressive Web Apps (PWA) in Microsoft Edge aktivieren - So geht’s!: Immer mehr Programme kann man sich als eine PWA, also eine Progressive Web Anwendung, ganz bequem über den Browser installieren. So mancher findet...
  • Exchange Active Sync über Gmail oder Outlook Android App - Was ist besser?

    Exchange Active Sync über Gmail oder Outlook Android App - Was ist besser?: Was sind die Vorteile und was die Nachteile? Mir kommt vor, dass Exchange Active Sync reibungsloser funktioniert, vor allem bei der...
  • Oben