Was beachten bei VGA Kabel?

Diskutiere Was beachten bei VGA Kabel? im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo, Auf was muss ich denn beim Kauf eines VGA Kabels für den Monitor achten dass der PC die Treiberinfos (EDID ?) aus dem Monitor auslesen...
G

G-SezZ

Gast
Hallo,
Auf was muss ich denn beim Kauf eines VGA Kabels für den Monitor achten dass der PC die Treiberinfos (EDID ?) aus dem Monitor auslesen kann?

Ich brauche ein längeres Kabel für einen Monitor und habe nun schon 3 günstige und 1 sehr teures Verbindungskabel und ein Verlängerungskabel ausprobiert. Leider wurde mit keinem der Monitor erkannt. Vista zeigt ihn nur als Nicht-Plug&Play Monitor an und die richtigen Auflösungen und Wiederholraten stehen nicht zur Auswahl.

Ich habe mehrere TFT Monitore von verschiedenen Herstellern und habe schon alle Kabel durch probiert und es funktioniert mit jedem original mitgelieferten Kabel egal welchen Herstellers, aber mit keinem der von mir gekauften. Umgekehrt wird keiner meiner Monitore (Hansol, Fujitsu, BenQ, Acer) mit den gekauften Kabeln erkannt.

Da es vom Hersteller (Fujitsu Siemens) keinen Treiber gibt habe ich mir mit Powerstrip und dem original Kabel die EDID Daten des Monitors ausgelesen und daraus selbst einen trieber erstellt. Damit funktioniert er im Prinzip auch mit jedem Kabel, allerdings verhält er sich nicht ganz so wie er sollte was mir gehörig auf die Nerven geht. Z.B. Wird er immer für 2-3 Sekunden schwarz wenn ich ein USB Gerät anschließe und auch wenn ich einen rechtsklick auf den Desktop mache oder das Windows Anzeigen Menu oder die NVidia Systemsteuerung öffne. Außerdem schlatet er sich nicht mit dem PC aus sondern zeigtimmer "No Signal"

Ich suche nun also einfach nur ein Kabel das etwas länger als 2m ist und in der Lage die Treiberinfos aus dem Monitor zu lesen um ihn ganz normal als Plug & Play Monitor benutzen zu können. Bevor ich den Nächsten Fehlkauf tätige wollte ich mich hier mal erkundigen auf was ich dabei achten muss.
 

DerZong

Dabei seit
12.10.2004
Beiträge
4.703
Alter
43
In jedem Fall sollte es voll belegt sein - insbesondere die DDC-Leitungen sollten belegt sein - die sind nämlich für das "Auslesen" der von dir angegebenen Informationen nötig (Pin 12/15)
 
G

G-SezZ

Gast
Die Pins 12 und 15 sind bei den Steckern aller Kabel die ich hier habe vorhanden, was ja leider noch nicht bedeuten muss dass daran auch eine Leitung hängt.
Der Pin 9 fehlt bei zweien, der soll aber angeblich generell nicht belegt sein.
 
Thema:

Was beachten bei VGA Kabel?

Was beachten bei VGA Kabel? - Ähnliche Themen

Monitor erzwingen oder Erkennung abschlaten: Hallo, ich habe ein großes Problem mit meinem 16:10 TFT Monitor. Das mitgelieferte Kabel ist mit 1,8m etwas zu kurz, darum habe ich mir ein...
GELÖST Neue HDD wird nicht erkannt !: Hi Leute, hab hier ein kleines Problem, und zwar habe ich mir vor kurzem ne neue HDD zugelegt, die kam heute an, aber ich habe keine Ahnung wie...
GELÖST Drag and Drop funktioniert nach update auf SP3 nicht mehr: Hallo liebe Leute, nichts Böses ahnend mache ich das lang angekündigte SP3 Update auf meinem Notebook. Update lief ohne Fehlermeldung oder...
Von Vista auf XP - Keine Spiele funktionieren mehr...: Hallo... Wer kann mir bitte helfen! Habe einen Acer Aspire T671 mit Vista gekauft und mir xp draufgemacht Habe alle möglichen Treiber...
GELÖST Brauche 1gb DDR-Ram, kannst du was empfehlen ?: hi Leute, ich brauche unbedingt 1gb ram riegel. hab mich etwas umgehört und war in einigen Shops in der nähe und die meinten ddr-ram wären schon...
Oben